Buxtehude

Beiträge zum Thema Buxtehude

Service
Ein Banner mit der Aufschrift „Rainbow-Dinner“ wehte zuletzt vor acht Jahren bei dem 
Straßenpicknick über dem Platz am Torfweg

Jubiläum der St.-Paulus-Kirche
Straßen-Picknick und Festgottesdienst

sla. Buxtehude. Die Feierlichkeiten zum 50. Geburtstag der St.-Paulus-Kirche und der Paulus-Kita an der Finkenstraße in Buxtehude befinden sich nach mehreren Jubiläumsveranstaltungen auf der Zielgeraden. Zum Abschluss gibt es zu den 50-tägigen Feierlichkeiten noch zwei Höhepunkte: Am Samstag, 9. Juli, findet von 17 bis 21 Uhr das Rainbow-Dinner auf dem Shared Place am Torfweg statt, mit Hüpfburg, Menschenkicker, Zauberer und Musik, u.a. mit Kirchenmusikerin Katrin Götz zu Beginn, um 18.30 Uhr...

  • Buxtehude
  • 01.07.22
  • 6× gelesen
Panorama
Das Buxtehuder Stadtorchester beim Auftritt auf der 
Hauptbühne beim Buxtehuder Stadtfest
2 Bilder

Buxtehuder Stadtorchester
Nach dem Stadtfest folgt das Picknick-Konzert

sla. Buxtehude. Nach dem Konzert beim Altländer Blütenfest sorgte das Buxtehuder Stadtorchester beim Buxtehuder Stadtfest auf der großen Bühne auf dem St.-Petri-Platz für einen weiteren furiosen Auftritt. Im elften Jubiläumsjahr, das zehnte konnte aufgrund von Corona nicht gefeiert werden, begeistern die Musiker mit ihrer Orchestermusik. Ansonsten sei das Stadtorchester relativ gut durch die Pandemie gekommen, berichtet Orchesterleiter Rolf Simon im WOCHENBLATT-Gespräch, und immerhin sei es das...

  • Buxtehude
  • 28.06.22
  • 18× gelesen
Service

Wichtige WOCHENBLATT-Mail-Adressen

Hier finden Sie die wichtigen Email-Adressen und Web-Adressen unseres Verlages. Wichtig: Wenn Sie an die Redaktion schreiben oder Hinweise zur Zustellung haben, benötigen wir unbedingt Ihre Adresse / Anschrift! Bei Hinweisen oder Beschwerden zur Zustellung unserer Ausgaben klicken Sie bitte https://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/zustellung.htmlFür Hinweise oder Leserbriefe an unsere Redaktion finden Sie den direkten Zugang unter...

  • Buchholz
  • 14.06.22
  • 6.038× gelesen
  • 3
Panorama
Elahal Sahel (re.) und Farshed Djobel beim WOCHENBLATT in Buxtehude
4 Bilder

"Ihr habt uns vergessen!"
Flucht vor den Taliban / Neustart in Buxtehude

sla. Buxtehude.  Und wieder gibt es weitere Einschränkungen der Freiheitsrechte für afghanische Frauen: Der Chef der Taliban hat den Frauen befohlen, in der Öffentlichkeit eine Gesichtsbedeckung, am besten gleich eine Burka, zu tragen. Wer sich nicht daran hält, dem drohen Gefängnis oder der Tod. Auch die Fotojournalistin Elaha Sahel war aufgrund ihrer Arbeit auf der Liste der Taliban und musste um ihre Leben fürchten, erzählte sie im WOCHENBLATT-Gespräch. Zusammen mit Ehemann und ihren zwei...

  • Buxtehude
  • 27.05.22
  • 246× gelesen
Panorama
Bei der Mathe-Olympiade: Julian Freund bekam eine Goldmedaille

Sieg bei Mathematik-Olympiade
Goldmedaille für Buxtehuder Schüler

sla. Stade. 106 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen fünf und sechs trafen sich am vergangenen Samstag zur niedersächsischen Landesrunde der Mathematik-Olympiade zum geistigen Spitzensport im Mathematischen Institut der Georg-August-Universität Göttingen. In den Klausuren konnten die Schülerinnen und Schüler zeigen, was an logischem Denken, Kombinationsfähigkeit und kreativem Umgang mit mathematischen Methoden in ihnen steckt. Bei der feierlichen Siegerehrung wurden insgesamt neun...

  • Buxtehude
  • 27.05.22
  • 18× gelesen
Service

Von Basteln bis Kickern
Monatsprogramm der Buxtehuder Stadtjugendpflege

sla. Buxtehude. Die Einrichtungen der Stadtjugendpflege bleiben bis einschließlich Dienstag, 7. Juni, geschlossen; das Freizeithaus öffnet jedoch schon am Dienstag, bevor es dann mit einem bunten Programm am Nachmittag in allen Standorten wieder losgeht. Am Freitag, 24. Juni treffen sich Kicker-Freunde und -Freundinnen zum Kräftemessen am Tisch im Freizeithaus (Geschwister-Scholl-Platz 1). Fans von Mario Kart kommen am Mittwoch, 15. Juni, in der Roten Bude (Schweriner Straße 2) beim gemeinsamen...

  • Buxtehude
  • 27.05.22
  • 11× gelesen
Service
Das Mint-Camp für Mädchen sorgte bereits in den vergangenen Jahren bei etlichen Schülerinnen für Begeisterung

Anmeldung ab sofort möglich
MINT-Camp für Mädchen in Buxtehude

sla. Buxtehude. Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik sind die vier Themenschwerpunkte im MINT-Camp für Mädchen, das von Soroptimist International Club Buxtehude seit nunmehr sechs Jahren in Buxtehude organisiert wird. Um insbesondere Schülerinnen für diese Bereiche zu begeistern, organisieren die Frauen des Buxtehuder Clubs von Soroptimist International Deutschland auch für die diesjährigen Sommerferien ein MINT-Camp für Mädchen, das wieder spannende Workshops bietet. Vom 15....

  • Buxtehude
  • 27.05.22
  • 39× gelesen
Service

Straßenkunst in Buxtehude
Rock'n'Roll mit Olvis & Olivette

sla. Buxtehude. Im Rahmen der Straßenkunst am St.-Petri-Platz in Buxtehude von Mai bis September immer donnerstags ab 16 Uhr sorgen am kommenden Donnerstag, 2. Juni, Olvis & Olivette mit Rock'n'Roll für musikalische Unterhaltung. Das Duo nimmt die Zuschauer unter dem Fahnendach auf dem Petriplatz mit auf eine beschwingte Reise in die Zeit von Petticoats und Straßenkreuzern.

  • Buxtehude
  • 27.05.22
  • 4× gelesen
Panorama

Zwischenruf / Kommentar
Am Vatertag dem Papa der Freunde Danke sagen

An Christi Himmelfahrt bzw. Vatertag, in diesem Jahr am kommenden Donnerstag, 26. Mai, werden die Papas geehrt. Für manche ist es ein ganz normaler Tag wie jeder andere. Viele genießen die oftmals spärliche Freizeit im Kreise der Familie. Und einige feiern sich selbst mit Gleichgesinnten auf einer Bollerwagentour. Statt den eigenen (Schwieger-/Groß-)Vater zu feiern, plädiere ich in diesem Jahr dafür, die Papas unserer Freundinnen und Freunde hochleben zu lassen. Vielen, vielen Dank, dass ihr...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 25.05.22
  • 52× gelesen
Service

Thema "Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht"
Vortrag und Diskussion

sla. Buxtehude. Die im Rahmen der Wanderausstellung „… noch bist da“ am 24. Januar wegen Krankheit der Referentin ausgefallene Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zu „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“ mit Pastorin Dr. phil. Dorothee Arnold-Krüger wird am Montag, 30. Mai, von 16 bis 18 Uhr, in der St.-Paulus-Kirche nachgeholt. Unter dem Titel „Sterben ist (k)ein Ende: Mutig auf dem letzten Weg“ können sich Interessierte auf Einladung der Paulz-Stiftung informieren. Allen Teilnehmenden...

  • Buxtehude
  • 23.05.22
  • 7× gelesen
Wirtschaft
Sonja Hausmann, Vorstandsmitglied der Sparkasse Harburg-Buxtehude

„Zufriedenheit der Kunden ist unser oberstes Ziel“
Sparkasse Harburg-Buxtehude führt Online-Kundenbefragung durch

„Die Zufriedenheit unserer Kunden ist für uns seit jeher oberstes Ziel. In den letzten Jahren haben uns viele  Kunden bei Umfragen eine erfreulich hohe Zufriedenheit bestätigt. Unabhängig davon möchten wir uns jedoch kontinuierlich weiter verbessern. Deshalb befragen wir auch in diesem Jahr wieder unsere Kunden“, sagt Sonja Hausmann, Vorstandsmitglied der Sparkasse Harburg-Buxtehude. „Meine Bitte an Sie: Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und helfen Sie uns dabei, noch besser zu werden.“...

  • Buchholz
  • 23.05.22
  • 54× gelesen
  • 1
Panorama
11 Bilder

Highlights beim VOS
Atemberaubendene Straßenkunst in Buxtehude

sla. Buxtehude. Der Verkaufsoffene Sonntag in Buxtehude lockte auch dieses Mal wieder zahlreiche Schnäppchenjäger für die Sommersaison an. Als besonderes Highlight wurde auf dem St.-Petri-Platz unter dem Fahnendach beeindruckende Straßenkunst geboten. Neben Klängen vom Street-Piano und der Marching Jazz Band "Homefield Stompers" und dem lustigen Eiermann, die als Walking-Act durch die Altstadt zogen, sorgte die Seilartistik von Mariann für buchstäblich atemberaubende Hochspannung. Mariann...

  • Buxtehude
  • 22.05.22
  • 95× gelesen
Panorama
Trotz hoher Besucherzahl bleibt noch ausreichend Platz für die Badegäste Fotos: sla
4 Bilder

Über 1.023 Badegäste an einem Tag
Besucherrekord im Buxtehuder Heidebad

sla. Buxtehude. Das sonnige Wetter und die warmen Temperaturen der letzten Tage bescherten dem Buxtehuder Heidebad Rekordwerte: Anfang der Woche wurden täglich zwischen 300 bis 600 Badegäste gezählt, teilt Bäder-Leiterin Sonja Koch mit. Mittwoch wurde die Tausend geknackt: Gegen 17 Uhr zeigte die digitale Besucher-Anzeige am Eingang des Heidebads 1.023 Besucher. Selbst am späten Nachmittag strömten noch etliche Besucher ins Bad. Das neue Drehkreuz mit der Möglichkeit zur kontaktlosen Bezahlung...

  • Buxtehude
  • 20.05.22
  • 88× gelesen
  • 1
Panorama
Pilgerbegleiterin Annette Schaar-Becker startete an der St.-Petri-Kirche in Buxtehude  zu ihrer jüngsten Pilgertour
2 Bilder

Annette Schaar-Becker ist Pilgerbegleiterin
Der Weg ist ihr Ziel

sla. Buxtehude. Wandere ich noch oder pilgere ich schon? Dieser Titel einer Tagespilgertour nur für Männer von der Buxtehuder St.-Petri-Gemeinde an diesem Wochenende ist für eine zertifizierte Pilgerbegleiterin wie Annette Schaar-Becker keine Frage. Vom Alltag abschalten, körperlich und innerlich in Bewegung sein, sind eindeutige Merkmale und Vorzüge des Pilgerns. Zudem legt die Buchholzerin großen Wert auf Schweigezeiten, setzt spirituelle Anreize mit biblischen Texten und Gedichten und lenkt...

  • Buxtehude
  • 20.05.22
  • 44× gelesen
Panorama
Die Körbe für die Lebensmittel sind leer, zeigen Tafel-Koordinatorin Antje Müller und Herbergsvereins-Geschäftsführer Helge Johannsen
2 Bilder

Die Tafeln
Weniger Waren, aber mehr Bedürftige

(bim). Die Tafeln wurden einst eingerichtet, um einen Beitrag gegen Lebensmittelvernichtung zu leisten und bedürftige Menschen mit den sonst weggeworfenen Lebensmitteln zu unterstützen. Doch bei der zunehmenden Anzahl von Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind, kommen die Tafeln auch in den Landkreisen Harburg und Stade an ihre Grenzen. Bei steigenden Lebenshaltungskosten und dem aktuellen und zu erwartenden Flüchtlingszustrom ist absehbar, dass weitere Menschen Bedarf haben werden. Bei der...

  • Tostedt
  • 29.03.22
  • 186× gelesen
Wirtschaft

IHKLW-Umfrage
Krieg in der Ukraine belastet regionale Wirtschaft erheblich

70 Prozent der Befragten erwarten negative Auswirkungen (nw/tw). Regionale Unternehmen sind stark von den Auswirkungen des Krieges in der Ukraine betroffen: Rund 70 Prozent der rund 100 Unternehmen, die Anfang März bei einer Blitzumfrage der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) teilgenommen haben, gehen von einer Verschlechterung der Geschäftsentwicklung aus. Neben Umsatzeinbußen erwarten die befragten Unternehmen insbesondere steigende Kosten durch höhere Beschaffungspreise...

  • Buchholz
  • 17.03.22
  • 37× gelesen
Service
"Mjam": Wird bei Ihnen zum Frühlingsanfang vielleicht der Grill zum ersten Mal in diesem Jahr angeworfen?
4 Bilder

Foto-Aktion im WOCHENBLATT
Wie starten Sie in den Frühling? Von Angrillen über Frühjahrsputz bis Gartenspaß

Schicken Sie uns Ihre Fotos! Es ist morgens früher und abends länger hell, die ersten Blumen lassen ihre Blüten in bunten Farben leuchten und alles erwacht aus dem gefühlt ewigen Winterschlaf. Der kalendarische Frühlingsanfang (20. März) sorgt für kollektiven Tatendrang. Da werden die Fenster geputzt, der Grill zum ersten Mal angeworfen, endlich die Fahrräder aus dem Keller geholt, der halbe Garten umgegraben oder das Motorrad für die Saison startklar gemacht. Es ist Zeit für Veränderung,...

  • Buchholz
  • 16.03.22
  • 90× gelesen
  • 1
Service

Nummer gegen Kummer zur der aktuellen Situation in der Ukraine

(nw/tw). Die Nachricht vom Krieg in der Ukraine ist seit Tagen das bestimmende Thema in allen Medien. Im TV, im Netz und auf Social Media werden die aktuellen Entwicklungen geteilt, Solidarität bekundet und zu Hilfsaktionen aufgerufen, in den Messengerdiensten kursieren Fotos und Videos. Wie sehr das Thema Kinder und Jugendliche beschäftigt, bekommt auch die „Nummer gegen Kummer“ unmittelbar mit. „Kommt der Krieg auch zu uns? Sind wir sicher? Wie kann so etwas passieren? Was kann ich tun?“ -...

  • Buchholz
  • 10.03.22
  • 22× gelesen
Service

Gestalten Sie Ihre Heimatzeitung mit!
Verhaltenskodex für WOCHENBLATT-Leserreporter

Wenn Sie Ihre Schnappschüsse und Beiträge auf www.kreiszeitung-wochenblatt.de als Leserreporter teilen, gelten unsere Nutzungsbedingungen und der folgende Verhaltenskodex: Gegenseitiger Austausch: Die Nutzer informieren sich unter www.kreiszeitung-wochenblatt.de gegenseitig über interessante Ereignisse und Entwicklungen in ihrem lokalen Umfeld. Sie schreiben, lesen, fotografieren, filmen, kommentieren, diskutieren, fragen und antworten, und vernetzen sich vor Ort mit Gleichgesinnten.Respekt und...

  • Buchholz
  • 04.03.22
  • 181× gelesen
  • 1
Service
Oh wie süß: Wie schnell Sie einen Schnappschuss wie diesen mit der WOCHENBLATT-Community teilen können, finden Sie in diesem Artikel
6 Bilder

Gestalten Sie Ihre Heimatzeitung mit!
Teilen Sie Ihre Fotos als WOCHENBLATT-Leserreporter

Schnappschuss erstellen (nw/tw). Ein niedliches Tier im Wildpark, eine wunderschöne Landschaft oder witzige Verkehrsschilder: Teilen Sie Ihre Fotos als WOCHENBLATT-Leserreporter und nutzen Sie Ihre Heimatzeitung aktiv! Nach der kurzen und kostenlosen Registrierung auf www.kreiszeitung-wochenblatt.de, können Sie in wenigen Schritten selbst Ihren ersten Schnappschuss erstellen. Hier gibt's die Infos: 1. Schnappschuss erstellen Nach Ihrer Anmeldung...

  • Buchholz
  • 04.03.22
  • 453× gelesen
Service
Registrieren Sie sich kurz und natürlich kostenlos auf unserer Internetseite www.kreiszeitung-wochenblatt.de um als WOCHENBLATT-Leserreporter Fotos und Texte zu veröffentlichen
5 Bilder

Gestalten Sie Ihre Heimatzeitung mit!
Mitmachen und WOCHENBLATT-Leserreporter werden

Teilen Sie Ihre Fotos und Geschichten (as/tw). Der Landkreis Harburg ist bunt. Zahlreiche Vereine, Kulturinstitutionen und Ehrenamtliche tragen zu einem lebendigen Miteinander bei. Ziel Ihrer Kreiszeitung WOCHENBLATT ist es, als Heimatzeitung diese Vielfalt abzubilden. Jetzt können Sie mitmachen - werden Sie Leserreporter beim WOCHENBLATT! Engagieren Sie sich in Ihrem Heimatort, Ihrer Kommune oder Ihrem Verein? Haben Sie ein außergewöhnliches Hobby, sind Sie besonders erfolgreich im Sport oder...

  • Buchholz
  • 04.03.22
  • 771× gelesen
Service
Bjarne (3, li.) und Joris Wilke (6) aus Drochtersen-Assel haben mehrere Nachmittage mit ihrer Mama (Eva Wilke) an den Robotern gefeilt und sind begeistert
19 Bilder

Foto-Aktion im WOCHENBLATT
Von Roboter über Reh bis Rasenmäher: Eure kreativen Kostüme für Fasching und Faslam sind klasse!

Allen Widrigkeiten zum Trotz, ermöglichen Sie, liebe Eltern, Ihrem Nachwuchs einen riesigen Verkleidungs-Spaß. Vielen Dank, dass Sie Ihre zuckersüßen Schnappschüsse mit uns und allen WOCHENBLATT-Lesern teilen. Schmucke Schminkgesichter, aufwendige Kostüm-Kreationen und verrückte Frisuren lassen Klimakrise, Corona-Pandemie und Krieg in Europa für ein paar Stunden kurz vergessen. Weitere Bilder werden in diesem Online-Beitrag laufend ergänzt.

  • Buchholz
  • 28.02.22
  • 114× gelesen
  • 1
WirtschaftAnzeige
Die Jets der A320-er Reihe von Airbus sind stark gefragt

Rekordzahlen für Flugzeugbauer
Airbus machte 4,2 Milliarden Euro Gewinn in 2021 - soviel wie noch nie

(as). Deutlich besser als durch die Corona-Krise der Luftfahrtbranche zu erwarten war hat der Flugzeugbauer Airbus das Jahr 2021 abgeschlossen. Der internationale Konzern, der seine Flieger u.a. auch in Stade, Buxtehude und Finkenwerder fertigt, verzeichnet für das vergangene Jahr einen Gewinn von 4,2 Milliarden Euro - so viel wie noch nie, vermeldete der Vorstandsvorsitzende Guillaume Faury bei der Vorstellung der Bilanz. Vor zwei Jahren sah das noch ganz anders aus: 2020 musste von Airbus...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 18.02.22
  • 172× gelesen
Service
Faslam oder Fasching fallen aus? Dann wird einfach zu Hause im kreativen Kostüm gefeiert!

Foto-Aktion im WOCHENBLATT
Wer hat das schönste Kinderfaschingsfoto?

(tw). Bunt, bunter, Kinderfasching! Trotz Pandemie und ausgefallener Faslams- und Faschings-Veranstaltungen darf das Verkleiden und Feiern nicht zu kurz kommen. Gerade für die tapfer der Pandemie strotzenden und auf soziale Kontakte verzichtenden Kinder können Erwachsene einiges tun. Kurzerhand sollte das Kinderzimmer zur Tanzfläche, der Flur zum Laufsteg für den Festumzug und die Küche zum Schlemmerpalast der Leckereien umfunktioniert werden. Fehlt nur noch das richtige Kostüm wie Pirat,...

  • Buchholz
  • 17.02.22
  • 198× gelesen
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.