Daniel Heins

Beiträge zum Thema Daniel Heins

Das könnte Sie auch interessieren:

Politik
Nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition in Hannover soll bei den Ausschuss-Sitzen künftig ein anderes Zählverfahren gelten

Grüne scheiterten mit Resolution
Neues Berechnungsverfahren: Kleinere Parteien kommen in den Ausschüssen künftig zu kurz

jd. Stade. Der neugewählte Stader Rat konstituiert sich am 8. November. Dann geht es auch um politische Arithmetik: Die Ausschüsse müssen neu besetzt werden. Die Zahl der Sitze im wichtigen Verwaltungsausschuss und in den Fachausschüssen richtet sich nach den Mandaten, die die Parteien im Rat erzielt haben. Das heißt: Von der Größe einer Fraktion ist abhängig, wie viele Mitglieder diese in einen Ausschuss entsenden darf. Nun will die Landesregierung das dafür zugrundeliegende...

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Panorama
Kommen diese Woche wieder zu Dreharbeiten nach Immenbeck: Die Schauspieler Sven Martinek (li.) und Ingo Naujoks. Auf dem Archivfoto mit ihrer Kollegin Julia Schäfle

Straßensperrung für "Morden im Norden"
In Immenbeck wird wieder gemordet

tk. Buxtehude. Wenn Krimifans von dieser Straßensperrung hören, wird es vermutlich klingeln: Am Donnerstag und Freitag, 21. und 22. Oktober, wird die Immenbecker Straße von 8 bis 19 Uhr, freitags sogar von 11 bis 23 Uhr gesperrt. Der Grund: Dreharbeiten. Vor genau zwei Jahren war Immenbeck ebenfalls für zwei Tage dicht. Für die Krimiserie "Morden im Norden" wurde dort eine Szene mit den beiden TV-Kommissare Finn Kiesewetter (Sven Martinek) und Lars Englen (Ingo Naujoks) gedreht. Dieses Mal sind...

Blaulicht
Äußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in Flammen
18 Bilder

Übung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg
Brandstifter in Jesteburg

as. Jesteburg. Samstagabend, 17.45 Uhr: Polizei und Feuerwehr werden zur ehemaligen Kampfsportsschule Nordheide an der Schützenstraße/Ecke Schierhorner Weg in Jesteburg gerufen. Der Anrufer soll gedroht haben, die Kampfsportschule in Brand zu setzen. Dichter Rauch dringt aus dem Gebäude. Eine Mülltonne explodiert.  Dieses Szenario ist Teil eines spektakulären Übungseinsatzes, den die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Jesteburg jetzt durchgeführt hat. Mit pyrotechnischen Effekten haben "die...

Wirtschaft
Auch am Geldautomaten ist Vorsicht geboten: Niemals zulassen, dass jemand beim Eintippen der PIN zuschaut

Karteninhaber aufpassen: Geheimnummer muss auch geheim bleiben
Wegen Corona: Mehr Fälle von EC-Karten-Missbrauch

(jd). "Bitte möglichst nur Kartenzahlung": Solche Hinweisschilder finden sich seit Ausbruch der Pandemie an vielen Kassen. Das Bezahlen mit "Plastikgeld" in den Geschäften hat nach Auskunft der hiesigen Banken und Sparkassen in Corona-Zeiten deutlich zugenommen. Angestiegen ist aber auch die Zahl der Betrugsfälle, die im Zusammenhang mit der missbräuchlichen Nutzung der Girocard - oftmals als EC-Karte bezeichnet - stehen. Das WOCHENBLATT fragte bei Geldinstituten in der Region nach, wie groß...

Panorama
An rund 40 Wochenenden, in ca. 7.000 Arbeitsstunden, haben ehrenamtliche Helfer etwa 1.200 Tonnen Material bewegt - die Hälfte davon mit Schaufel und Schubkarre. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Das Leuchtturmprojekt "JestePark" spricht Besucher aller Altersgruppen an, die sicher nicht nur aus Jesteburg anreisen werden
39 Bilder

Eine Oase, nicht nur für Lütte
Der JestePark ist eröffnet

as. Jesteburg. Nach unzähligen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden, viel Muskelkraft und Schweiß kommt jetzt ein Mammutprojekt zum Abschluss: Am Samstag übergab der Förderverein Jesteburger Spielplätze den "JestePark am Seeveufer" (Seeveufer) in Jesteburg der Öffentlichkeit. Aus einem maroden Spielplatz ist ein Leuchtturmprojekt geworden: Auf 7.500 Quadratmetern erstreckt sich jetzt eine naturnahe Bewegungs-, Spiel- und Erholungslandschaft für Kinder und Jugendliche. Ort der Begegnung...

Panorama
Die Ampelanlage an der K13 ist weitgehend fertiggestellt. Es müssen aber noch Restarbeiten ausgeführt werden

Kreisstraße zwischen Dibbersen und Vaensen
Wann wird die Ampel eingeschaltet?

os. Dibbersen. Droht Buchholz eine weitere Ampel-Dauerbaustelle? Diesen Eindruck bekommen derzeit Passanten, die an der Kreisstraße 13 zwischen der Buchholzer Ortschaft Dibbersen und der Kernstadt unterwegs sind. Die Ampelanlage an der Ausfahrt der Brauerstraße ist zwar weitgehend fertiggestellt, in Betrieb ist sie aber noch nicht. Wie berichtet, errichtet die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) die neue Anlage. Sie kommt damit laut WLH-Geschäftsführer Jens Wrede dem Wunsch der...

Panorama
Stellten die geplante Maßnahme in der Grundschule Moisburg 
vor (v. li.): Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers, Bauamtsleiter Daniel Heins, Heizungs- und Sanitärmeister Thorsten Scharpen und Schulleiterin Ulrike Peschau
2 Bilder

Heizungs- und Lüftungsanlage für Grundschule Moisburg
Förderung hilft dem Schulsport

bim. Hollenstedt. Große Freude bei der Samtgemeinde Hollenstedt und in der Grundschule Moisburg: Dank Bundesförderung wird dort im Mai eine neue Heizung samt Corona-gerechter Lüftungsanlage mit Frischluftzufuhr eingebaut. Den Auftrag dafür hat die ortsansässige Buse GmbH erhalten. Seit Beginn der Pandemie im März vergangenen Jahres war die Schulsporthalle, Baujahr 1970, nur eingeschränkt nutzbar. "Im Herbst war der Sportunterricht in der Turnhalle untersagt, der Sportunterricht fand draußen...

  • Hollenstedt
  • 16.03.21
  • 136× gelesen
Panorama
Freuen sich über die neue Kita (v. li.): DRK-Kreisgeschäftsführer Roger Grewe, Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers, Gaby Biessler (DRK), Kerstin Markus (Samtgemeinde), Kita-Leiterin Nancy Llopis y Claßen, Bauamtsleiter Daniel Heins und stv. Kita-Leiterin Anna Neitzel
3 Bilder

In Appel-Grauen
Kinderbetreuung in Containern als Übergangslösung

bim. Appel. Der Ausbau der Kinderbetreuungsplätze schreitet in Hollenstedt voran. Kürzlich wurden an der Kindertagesstätte in Appel-Grauen die Container in Betrieb genommen, die im vergangenen Sommer am erweiterten Kindergarten "Achtern Schünen" in Hollenstedt abgebaut worden waren. Wie berichtet, soll die Kita Appel um einen eingeschossigen Anbau für eine Elementar- und eine Krippengruppe erweitert werden. Doch die Baugenehmigung durch den Landkreis lässt auf sich warten. Das Kuriose: Die...

  • Hollenstedt
  • 12.01.21
  • 290× gelesen
Politik
Hollenstedts Badleiter Marco Wendt und sein Team erhielten ein großes Lob, weil sie das Freibad trotz aller Auflagen öffneten

Freibad Hollenstedt
Corona-Schwimmsaison und Stromverteilung

bim. Hollenstedt. Großes Lob für das Schwimmmeister-Team um Badleiter Marco Wendt gab es seitens der Politik in der jüngsten Sitzung des Umwelt-, Bau- und Ordnungsausschusses der Samtgemeinde Hollenstedt: Wendt und sein Team hatten schnell alle Corona-Auflagen umgesetzt und den Badegästen so ermöglicht, das Hollenstedter Freibad im Sommer im Zwei-Schicht-System zu nutzen. "Eingeschränkte Öffnungszeiten und Besucherzahl, keine Liegewiese, kein Babybecken, kein Sprungturm, keine warmen Duschen,...

  • Hollenstedt
  • 10.11.20
  • 221× gelesen
Politik
Vor dem Kita-Neubau (v. li.): Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers, Bauherr Daniel Heins 
von der Verwaltung, Projektleiter Eric Schecken und Architekt Martin Menzel
4 Bilder

Achtern Schünen
Kindertagesstättenbau in Hollenstedt im Zeit- und Kostenrahmen

bim. Hollenstedt. Mancher Karton muss noch ausgepackt, die Außenanlagen müssen noch gestaltet werden. Aber einige Kinder der Pinguin-, Maulwurf- und Affengruppe haben "ihre" Räume in dem Neubau der Hollenstedter DRK-Kindertagesstätte Achtern Schünen bereits erobert. Samtgemeinde und Architekturbüro freuen sich über die zeit- und kostengerechte Fertigstellung des gelungenen Bauprojektes. Der barrierefreie Neubau bietet 75 Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren in drei Elementargruppen Platz....

  • Hollenstedt
  • 24.06.20
  • 317× gelesen
Politik
Mit dem Richtkranz vor der Kita-Erweiterung (v.li.): Bürgerserviceleiterin Kerstin Markuns, 
Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers und Bauamtsleiter Daniel Heins
2 Bilder

In Hollenstedt
Richtfest bei Kita Achtern Schünen

bim. Hollenstedt. Die Zeit im Container ist für die Kinder der Einrichtung in der Straße Achtern Schünen in Hollenstedt im kommenden Mai vorbei: Jetzt wurde Richtfest des Anbaus gefeiert, in dem künftig Platz für drei Elementargruppen sein wird. Die "Estezwerge", die DRK-Krippe Achtern Schünen, sei mit vier Krippen- und drei Elementargruppen dann eine der größten Kindertagesstätten im Landkreis Harburg, meinte Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers. Im Jahr 2013 war die...

  • Hollenstedt
  • 10.12.19
  • 232× gelesen
Panorama
Vor dem wachsenden Anbau (vorne, v.li.): Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers, 
Gemeindebrandmeisrter Carsten Beneke, Daniel Heins von der Verwaltung, Ortsbrandmeister 
Thomas Brümmer, die Architektinnen Patricia Stratmann und Maike Mattauschowitz von Artrium Architekten Winsen sowie Ratsherr Rüdiger Kummer
2 Bilder

In Halvesbostel
Feuerwehrhaus-Anbau nimmt Form an

bim. Halvesbostel. Die 34 Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Halvesbostel um Ortsbrandmeister Thomas Brümmer haben Grund zur Freude: Denn der Anbau des Feuerwehrgerätehauses im Birkenweg wächst. Im Beisein von Bürgermeistern, Ratsmitgliedern sowie Architektinnen und beteiligten Baufirmen wurde jetzt das Richtfest des rund 300 Quadratmeter großen Anbaus gefeiert, mit dem die Freiwillige Feuerwehr Halvesbostel gut für die Zukunft aufgestellt ist. Die Samtgemeinde Hollenstedt investiert inklusive...

  • Hollenstedt
  • 03.12.19
  • 347× gelesen
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers (2. v.li.) und Fachbereichsleiter Daniel Heins (2. v.re.) mit (v.li.) Badleiter Marco Wendt, dem neuen Schwimmmeister Thilo Krause und Schwimmmeister Guido Hock  Foto: bim

Freibad Hollenstedt
Das Bad-Team ist komplett

bim. Hollenstedt. Manchen Kommunen fällt es schwer, Schwimmmeister zu finden. Lange Arbeitszeiten im Sommer und Bauhofarbeiten im Winter, dazu häufig saisonal befristete Arbeitsverträge machen den Beruf für viele (junge) Menschen unattraktiv. Im Hollenstedter Freibad sind die Voraussetzungen offenbar besser, denn dort ist das Team um Badleiter Marco Wendt und Schwimmmeister Guido Hock nach Ausscheiden des langjährigen Schwimmmeisters Peter Hannema mit dem "Neuen" Thilo Krause nun pünktlich zum...

  • Hollenstedt
  • 08.05.19
  • 505× gelesen
Panorama
Freuen sich, dass die Sanierung des Kindergartens so schnell geklappt hat: 
Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers (v. li.), Kita-Leiterin Svenja Thomfohrde 
und Daniel Heins, Leiter der Bauabteilung
8 Bilder

Kindergarten Hollenstedt: Sanierung in Rekordzeit

Der Kindergarten in Hollenstedt wurde in nur drei Monaten saniert und angebaut as. Hollenstedt. Wenn alle mit anpacken, geht es blitzschnell: Der Kindergarten in Hollenstedt (Jahnstraße 4) wurde in nur drei Monaten kernsaniert und hat einen Anbau erhalten. "Dass alles so reibungslos läuft und der enge Zeitplan eingehalten wird, ist nicht selbstverständlich. Dafür wollen wir uns bei unserem Architekten, den beteiligten Baufirmen und Handwerkern bedanken", sagen Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner...

  • Hollenstedt
  • 18.09.18
  • 673× gelesen
Politik
Das Flachdach ist marode: Bei Regen staut sich dort das Wasser
2 Bilder

Doch nicht reif für die Abrissbrine - Sanierungskonzept für Kindergarten Hollenstedt vorgestellt

mi. Hollenstedt. mi. Hollenstedt. Lohnt sich eine Sanierung? Bisher war man in der Samtgemeinde Hollenstedt davon ausgegangen, dass der Kindergarten in der Jahnstraße 4 (Baujahr ca. 1970) an der Glockenbergschule in Hollenstedt durch einen Neubau an anderer Stelle ersetzt werden muss. Jetzt hat allerdings der Architekt Arne Lindemann im Bauausschuss ein Sanierungskonzept für das Gebäude vorgestellt, das weitaus günstiger als ein Neubau sein soll. Eine Entscheidung gab es nicht, dennoch scheint...

  • Hollenstedt
  • 11.04.17
  • 179× gelesen
Panorama
Große Freude bei den Kindern der Feuerwehr, 
die vom Entenrennteam des Schützenvereins 
(hintere Reihe) eine Spende erhielten

Kinderfeuerwehr freut sich über neue "Dienstkleidung"

mi. Hollenstedt. Große Freude bei der Kinderfeuerwehr Hollenstedt: Die kleinen Nachwuchsretter erhielten jetzt schicke, neue „Dienstkleidung“. Künftig zeigen sich die Kinderfeuerwehrleute in tollen Jacken und Sweatshirts mit dem Logo der Wehr. Das Geld dafür stammt aus dem Erlös des Entenrennens, das jedes Jahr vom Schützenverein Hollenstedt veranstaltet wird. Außerdem spendete noch die Inhaberin einer örtlichen Apotheke. „Es ist schön zu sehen, dass unsere Spende so gut angekommen ist“, freute...

  • Hollenstedt
  • 28.12.16
  • 332× gelesen
Panorama
Die Zuschauer waren gespannt, ob ihre Ente ganz vorne mit dabei ist
11 Bilder

Enten "kämpften" in Hollenstedt für die DLRG

Erfolgreiches 10. Spektakel mit gelben Badetierchen lockte Besucher an die Este tw. Hollenstedt. Die Este war flacher als sonst und die 1.000 „gelben Flitzer“ brauchten einen Hauch länger am vergangenen Sonntag beim 10. Entenrennen des Hollenstedter Schützenvereins. Bei schönsten Sonnenschein und mit freudigem Jubel feuerten die Besitzer ihre für drei Euro pro Stück ins Rennen geschickten Teilnehmer kräftig an. Auf den Estewiesen am Ufer des Wald- und Wiesenflusses vertrieben sich die Kleinsten...

  • Hollenstedt
  • 14.10.14
  • 529× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.