Dirk Jäger

Beiträge zum Thema Dirk Jäger

Service
Superintendent Dirk Jäger hält den digitalen Waldgottesdienst
5 Bilder

Open-Air- und Online-Angebote der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen
Erster digitaler Waldgottesdienst am Pfingstmontag im Landkreis Harburg

tw. Landkreis. Seine Beliebtheit wird ihm nun zum "Verhängnis": Mit bis zu 1.000 Besuchern zählt der Waldgottesdienst des Kirchenkreises Hittfeld am Pfingstmontag am Hünengrab im Klecker Wald zu den Großveranstaltungen, die aufgrund der Corona-Pandemie bis 31. August nicht stattfinden dürfen. Ausfallen ist jedoch keine Option. Der Kirchenkreis ist kreativ aktiv geworden und hat eine digitale Gottesdienst-Version vorab produziert (www.kirchenkreis-hittfeld.de). "Wir werden Pfingstmontag über...

  • Buchholz
  • 29.05.20
Service

Kostenloses Angebot des Kirchenkreises Hittfeld
Seelsorgerlicher Halt unter 0800-8070444

os/nw. Hittfeld. Viele Menschen haben Angst in dieser Coronakrise und brauchen gerade jetzt seelsorgerlichen Halt. „Wir möchten die Menschen in dieser Lage so gut es geht unterstützen. Dazu haben wir ein zusätzliches Telefonangebot eingerichtet", erklärt Dirk Jäger, Superintendent des Kirchenkreises Hittfeld. Unter 0800-8070444 ist ab sofort das telefonische Angebot "InKontakt" geschaltet. Täglich sind zwei Pastoren dort von 16 bis 19 Uhr erreichbar. Das Angebot ist für alle Anrufer kostenlos....

  • Seevetal
  • 20.03.20
Panorama
Pastor Dr. Bernd Vogel

Dr. Bernd Vogel übernimmt St. Martins-Gemeinde
Mit voller Stelle in Jesteburg

as. Jesteburg. „Ich mag diesen Ort, diese schöne Kirche und freue mich auf die Aufgaben, die vor uns liegen“, sagt Pastor Dr. Bernd Vogel (61). Seit dem 1. August ist er mit voller Stelle Pastor der Jesteburger St. Martins-Kirchengemeinde. Der Theologe ist den Jesteburgern schon gut bekannt: Er übernahm 2017 erst eine Viertelstelle und Anfang 2019 eine halbe Stelle in der Gemeinde. Mit dem Abschied von Pastorin Kasper aus Jesteburg übernimmt Vogel nun die volle Pastorenstelle. Am Sonntag, 8....

  • Jesteburg
  • 02.08.19
Panorama
Will sich weiter für Flüchtlinge engagieren: 
Pastor Martin Engelhardt

"Ich bin ein von Gott geliebtes Stinktier"

Kirchenkreispastor Martin Engelhardt geht in den Ruhestand / Gottesdienst zur Verabschiedung am Sonntag. (mum). Kirchenkreispastor Martin Engelhardt geht in den Ruhestand. Am morgigen Sonntag, 3. März, wird er im Gottesdienst um 15 Uhr von Superintendent Dirk Jäger in der Hittfelder Mauritiuskirche verabschiedet. Dreieinhalb Jahre übernahm er im Kirchenkreis Vertretungen für Pastoren und unterstützte Gemeinden bei Vakanzen. "Ich bin dankbar für die Menschen, die ich getroffen habe, die mir...

  • Jesteburg
  • 01.03.19
Panorama
"Durchstarter" aus der Nachbarschaft Buchholz: (v. li.) Peer Kleiner, Pascal Bertram, Alessia Ritsert, Kea Kreutzkamp, Mareike Meyer und Finja Trespenberg

Gelungener Tag zum Kennenlernen

Mehr als 80 Jugendliche nahmen beim ersten "Durchstarter"-Tag des Kirchenkreises Hittfeld teil os. Buchholz. Sich kennenlernen, entspannen, spielen, Erfahrungen austauschen - das stand auf dem Programm beim ersten Durchstarter-Tag des Kirchenkreises Hittfeld. Rund 80 Jugendliche, die "Durchstarter"-Kurse in den fünf Nachbarschaften des Kirchenkreises absolvieren, kamen in die St.-Johannis-Kirchengemeinde in Buchholz. Die "Durchstarter"-Kurse richten sich an Jugendliche im Alter von 14 und 15...

  • Buchholz
  • 23.02.19
Politik
WOCHENBLATT-Geschäftsführer Stephan Schrader (re.) mit Sigmar Gabriel (2. v. li.), der Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler und Superintendent Dirk Jäger in Hittfeld

Sigmar Gabriel lobt Abkehr von Hartz IV

Exklusives Gespräch in Hittfeld: Wie der frühere SPD-Parteivorsitzende sich geschickt für ein hohes Amt in Position bringt und was ihn eng mit dem Landkreis Harburg verbindet ts. Hittfeld. Dass der Amtssitz des Superintendenten in Hittfeld Schauplatz eines Gesprächs mit WOCHENBLATT-Geschäftsführer Stephan Schrader, der Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler (SPD) und dem Gastgeber Dirk Jäger ist, nimmt der frühere SPD-Parteivorsitzende Sigmar Gabriel zum Anlass für einen Scherz: "Wenigstens bei...

  • Seevetal
  • 12.02.19
Panorama
Der Vorstand des Kirchenkreistages hat in dieser Zusammensetzung das letzte Mal getagt. Am 16. Februar wird ein neuer Vorstand gewählt (v. li.): Pastorin Ruth Stalmann-Wendt, Pastor Andreas Kern (Vorsitzender des Kirchenkreistages), Friedo Hansen, Dr. Hiska Karrasch-Bergander und Rolf Heinemann

Das "Parlament" tagte

Kirchenkreistag des Kirchenkreises Hittfeld verabschiedet Haushaltspläne für die Jahre 2019 und 2020. (mum). Der Kirchenkreistag (KKT) des Kirchenkreises Hittfeld hat am Dienstag die Haushaltspläne für die Jahre 2019 und 2020 verabschiedet. Dies war die letzte Sitzung des KKT in dieser Zusammensetzung. Am 16. Februar wählen die Kirchenvorsteher der 17 Kirchengemeinden einen neuen KKT-Vorstand sowie die Mitglieder der verschiedenen Ausschüsse. Pastor Andreas Kern, Vorsitzender des KKT-Vorstands,...

  • Jesteburg
  • 21.11.18
Service
Freude über den neuen Internetauftritt (v. li.): Roland Arndt, 
Brigitte Sonnenberger, Silke Döring, Carolin Wöhling und Dirk Jäger

Service, Bilder und neues Design

Internetauftritt des Kirchenkreises vorgestellt (mum). Der Kirchenkreis Hittfeld hat einen neuen Internetauftritt. Serviceorientiert, informativ, bildstark und im neuen Design. Das moderne Design unter www.kirchenkreis-hittfeld.de überzeugte auch die 17 Kirchengemeinden des Kirchenkreises und den KiTa-Verband-Hittfeld (Verband evangelisch-lutherischen Kindertagesstätten im Kirchenkreis Hittfeld), die es für ihre Internetseiten übernahmen. Neu ist auch, dass die Seiten jetzt "responsiv" sind und...

  • Jesteburg
  • 31.08.18
Panorama
Pastorin Christina Schwabe aus Hittfeld unterstützte 
Superintendent Dirk Jäger im Gottesdienst

Pfingstgottesdienst im Klecker Wald: Gegen den Zwang, einzigartig sein zu müssen

bim/nw. Klecken. „Es ist ein tolles Glaubensgefühl hier im Wald, in der Natur. Wir sprechen doch davon, dass Gott all das erschaffen hat, hier sieht und spürt man es“, sagt Heike Hagemann aus Fleestedt. „Der Waldgottesdienst gehört zum Pfingstmontag dazu, das ist Tradition“, sagt ihre Mutter Elfriede Hagemann. Mit Klappstühlen bepackt und mit Hund Sina an der Leine sind sie bei strahlendem Sonnenschein mit weiteren 800 Besuchern zum Waldgottesdienst des Kirchenkreises Hittfeld gekommen....

  • Tostedt
  • 22.05.18
Panorama
Der Kirchenkreistag des Kirchenkreises Hittfeld befasste sich in seiner Sitzung im Jesteburger Gemeindehaus mit dem Gebäudemanagement seiner Gemeinden

Auf dem Prüfstand

Mitglieder des Kirchenkreistags diskutieren Gebäudemanagement im Kirchenkreis Hittfeld. (mum). Wie steht es um die Gemeinde- und Pfarrhäuser sowie Kirchen im Kirchenkreis Hittfeld? Mit dieser Frage hat sich der Kirchenkreistag (KKT) des Kirchenkreises Hittfeld während seiner jüngsten Sitzung in Jesteburg befasst. Denn: In vielen Regionen der Evangelischen Landeskirche Hannovers passt der vorhandene kirchliche Gebäudebestand nicht mehr mit dem Rückgang der Mitgliederzahlen zusammen. Oft sind...

  • Jesteburg
  • 06.12.17
Panorama
Andreas Kern (Vorsitzender des Kirchenkreistags und Pastor der Buchholzer St. Paulus-Kirchengemeinde, v. li.), Superintendent Dirk Jäger und Landessuperintendent Dieter Rathing

„Du bist die Stimme des Nordens“

Dirk Jäger bleibt Superintendent für den Kirchenkreis Hittfeld / Amtszeit unbefristet verlängert. (mum). Dirk Jäger bleibt Superintendent des Kirchenkreises Hittfeld. Der Kirchenkreisvorstand hat die unbefristete Verlängerung der Amtszeit Jägers beschlossen und der Kirchenvorstand der Hittfelder Mauritius-Kirchengemeinde hat dem zugestimmt. Dieter Rathing, Landessuperintendent des Sprengel Lüneburg (zu dem der Kirchenkreis Hittfeld zählt), informierte die Mitglieder des Kirchenkreistags über...

  • Jesteburg
  • 19.08.17
Politik
Dirk Jäger auf der Leiter beim befestigen des Banners
2 Bilder

Das Reformations-Banner gehisst

mi. Hittfeld. Der Kirchenkreis Hittfeld zeigt Flagge für 500 Jahre Reformation: Bewaffnet mit Akkuschrauber und Leiter und mit Hilfe von Axel Hankotius, dem Leiter des Hittfelder Friedhofs befestigen Superindendent Dirk Jäger und Markus Zacharias von der Ev. Jugend das Reformations-Banner der Ev. Landeskirche Hannovers am Hittfelder Glockenturm: „500 Jahre Reformation geht weiter“, steht auf dem großen lilafarbenen Banner. So einfach war die Befestigung an der unebenen Turmwand nicht, aber mit...

  • Hollenstedt
  • 11.07.17
Panorama
Pastorin Dorothea Blaffert und Superintendent Dirk Jäger zeigen die Thesentür, die ein Jahr lang durch den Kirchenkreis Hittfeld „wandern“ wird

Der Kirche die Meinung sagen!

Aktion zum Reformationsjubiläum: Thesentür geht ein Jahr lang auf Wanderschaft. (mum). Was muss sich in der Kirche ändern? Wie muss die Kirche in der Zukunft aussehen? Mit einer besonderen Aktion lädt der Kirchenkreis Hittfeld im Jahr vor dem 500-jährigen Reformationsjubiläum zum Mitmachen ein: Eine Thesentür macht Station in den 18 Kirchengemeinden des Kirchenkreises, in den Kindertagesstätten und den Beratungsstellen des Diakonischen Werkes. Die Menschen sind eingeladen, ihre Visionen,...

  • Jesteburg
  • 28.10.16
Panorama
In den Augen mancher Zeitgenossen gar nicht so abwegig: Die Kirche als Location buchen wie ein Hotel
2 Bilder

Die Kirche als Kulisse - Trauung als Lifestyle-Event?

(mi). Wer kirchlich heiratet, ist gläubig und möchte seine Partnerschaft vor Gott und mit Gottessegen bekunden. Doch daneben scheint es einen neuen Trend zu geben: Immer öfter erhalten Kirchen in der Region Anfragen von Heiratswilligen, die keine Kirchenmitglieder sind, aber dennoch ein Gotteshaus inklusive Trauung „buchen“ möchten. Wird die Trauung zum Lifestyle-Event? Das WOCHENBLATT hat bei verschiedenen Kirchenvertretern nachgefragt. Kirchliche Trauung liegt im Trend - Kirchenmitgliedschaft...

  • Rosengarten
  • 21.10.16
Panorama
Begrüßung der Referenten (v. li.): Christian Berndt, Prof. Dr. Werner Kahl und Dirk Jäger

Theologe plädiert beim Kirchenkreis-Empfang in Winsen für Annäherung von Christen und Muslimen

ce. Winsen. "Ich möchte Christen und Muslime dazu herausfordern, einander nicht als Angehörige fremder Religionen zu sehen, sondern die jeweils anderen ernst zu nehmen als Verwandte derselben monotheistischen Glaubensfamilie." Das betonte Prof. Dr. Werner Kahl (53) von der Missionsakademie der Universität Hamburg jetzt in der Winsener St. Marien-Kirche. Kahl war Festredner beim Neujahrsempfang der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen und referierte über "Herausforderungen und Möglichkeiten im...

  • Winsen
  • 06.02.16
Politik
Stellvertretende Landrat Uwe Harden, Markus Beecken SPD-Neujahrsempfang: (Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Hohe Geest), Tobias Handtke, Svenja Stadler, Bernd Lange, Dirk Jäger und Thomas Grambow (v. li.)
6 Bilder

"Gesellschaftliche Aufsplittung und fehlende Gesamtverantwortung"

Neujahrsempfang der SPD im Landkreis Harburg: Superintendent Dirk Jäger referierte zum Thema "Die Sozis und die Protestanten - Leidens- oder Wertegnossen?" bs. Hanstedt. Zum traditionellen Neujahrsempfang hatte am vergangenen Sonntag die SPD im Landkreis Harburg in den Alten Geidenhof nach Hanstedt geladen. Anwesend waren hier unter anderen der Europaabgeordnete Bernd Lange, die Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler, der Kreistagsfraktionsvorsitzende Tobias Handtke sowie der Superintendent des...

  • Winsen
  • 17.01.16
Panorama
Hielt die Pfingstpredigt beim Waldgottesdienst: Superintendent Dirk Jäger
5 Bilder

Pfingsten: "Christsein ist keine one-man-show" - Gottesdienst am Hünengrab im Kleckerwald

mi. Rosengarten. Pfingsten feiert die christliche Kirche ihren „Geburtstag“. Der Kirchenkreis Hittfeld lädt dazu regelmäßig zu einem ganz besonderen Gottesdienst in den Kleckerwald. Mehr als 800 Besucher versammelten sich diesmal zum traditionellen Waldgottesdienst beim Hünengrab an der Bendestorfer Straße, um die Predigt von Superintendent Dirk Jäger zu hören und gemeinsam das Pfingstfest zu feiern. In seiner Predigt ging Dirk Jäger auf die Frage ein, was eigentlich der Anlass für Pfingsten...

  • Rosengarten
  • 25.05.15
Panorama
Dieses Bild von Heidrun Quitmann ziert die Einladung zur neuen Aktion des Jesteburger „Kunstnetzes“

Künstler auf Kirchenreise: Mitglieder des „Kunstnetz Jesteburg“ starten neue Aktion

mum. Jesteburg. Das „Kunstnetz-Jesteburg geht auf Kirchenreise“ lautet das Motto einer interessanten Wanderausstellung, die mit einem Gottesdienst am Sonntag, 1. Februar, in der Bendestorfer Kirche (Kirchstrasse 17) beginnt. 14 Jesteburger Künstler und Fotografen haben Gemälde, Collagen, aber auch einige Fotos, mit christlichen Inhalten im Format 50 mal 50 Zentimeter erarbeitet. Die Bilder werden in verschiedenen Gotteshäusern gezeigt. Zur Eröffnung wird der jeweilige Pastor der Gemeinde - am...

  • Jesteburg
  • 27.01.15
Panorama
Gute Resonanz: Rund 700 Besucher verfolgten den Pfingstgottesdienst im Klecker Wald
5 Bilder

Gottesdienst im Wald

700 Gäste beim Pfingstgottesdienst am Hünengrab. (mum). Sie hatten sich Klappstühle, Decken, Kaffeebecher und Schirme mitgebracht. Der morgendliche Regen sorgte für Feuchtigkeit und Schwüle im Wald, aber es regnete nicht: Rund 700 Besucher sind am Pfingstmontag wieder zum Waldgottesdienst in den Klecker Wald gekommen. Der traditionelle Gottesdienst des Kirchenkreises Hittfeld fand zum 75. Mal am Hünengrab statt. Superintendent Dirk Jäger sprach in seiner Predigt vom Heiligen Geist, der zwar...

  • Jesteburg
  • 10.06.14
Panorama
Die neuen Jugendmitarbeiter mit ihren Diakonen, Pastorin Ruth Stalmann-Wendt aus Elstorf (5. v. re.) und Superintendent Dirk Jäger (4. v. r.)

"Jugendliche wollen selbst gestalten": Zahl der ehrenamtlich mitarbeitenden jungen Menschen im Kirchenkreis Hittfeld steigt

(kb). Gute Nachricht aus dem Kirchenkreis Hittfeld: „Die Zahl Jugendlicher, die ehrenamtlich bei uns mitarbeiten wollen, steigt“, sagt Kreisjugendwart Holger Kuk vom Kirchenkreisjugenddienst (KKJD). In diesem Jahr haben 38 Mädchen und Jungen einen „JuLeiCa“-Kurs (Jugendleiter/in-Card) beim KKJD besucht. Für das kommende Jahr rechnet Holger Kuk sogar mit etwa 50 Teilnehmern, die Jugendleiter werden wollen. Insgesamt 22 der 38 neuen Jugendmitarbeitern wurden kürzlich im Rahmen einer kleinen Feier...

  • Seevetal
  • 22.11.13
Panorama
Sven Florijan versteigerte Kiez-Touren
2 Bilder

Für den guten Zweck gerockt

Benefizkonzert für Kinder aus Tschernobyl bringt 1.500 Euro ein gb. Jesteburg. Da bebte die Jesteburger Natürbühne: Gleich sieben Bands legten sich mächtig ins Zeug und traten für einen guten Zweck auf. Der Erlös des Konzerts „Rock für Tschernobyl“ kommt Kindern aus der weißrussischen Region Gomel zugute. Von den insgesamt eingespielten 1.400 Euro verbringen die Opfer der Folgen der Reaktorkatastrophe von 1986 Ferien im Landkreis Harburg. Zu dem Open-Air-Event, das unter der Schirmherrschaft...

  • Jesteburg
  • 18.06.13
Panorama
Verabschiedet sich in den Ruhestand: Pastor Wolfgang Heitmann

Abschied aus Bendestorf

Pastor Wolfgang Heitmann geht in den Ruhestand mum. Bendestorf. Mit Wehmut im Herzen verabschiedet sich Pastor Wolfgang Heitmann nach 27 Jahren aus der Gemeinde Bendestorf. „Eine kleine, feine und offene Gemeinde“, sagt Heitmann über die Bendestorfer, die er so viele Jahre betreute. Am Sonntag, 10. März, wird er im Gottesdienst um 11 Uhr von Superintendent Dirk Jäger in den Ruhestand entlassen. Zum anschließenden Empfang im Gemeindesaal sind alle Besucher eingeladen: Peter Brink, Bendestorfs...

  • Jesteburg
  • 07.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.