Dirk Seidler

Beiträge zum Thema Dirk Seidler

Politik
Im Oktober wurden von der Baufirma die Poller und Ketten des Kriegerdenkmals entfernt. Eigentlich sollte es darauf wieder in seinen Ursprungszustand zurückversetzt werden

Ortsrat Nenndorf tagt am Mittwoch
Wie geht es weiter mit dem Kriegerdenkmal?

as. Nenndorf. Was soll mit dem Kriegerdenkmal passieren? Darüber berät der Ortsrat Nenndorf am Mittwoch, 5. Februar, um 20 Uhr im Rathaus der Gemeinde Rosengarten (Bremer Straße 42) in Nenndorf. Dabei geht es um die Wiederherstellung des 1912 erbauten Kriegerdenkmals am Rathausvorplatz. Das Kriegerdenkmal in Nenndorf soll wieder in seinen Ursprungszustand versetzt werden, das hatte der Verwaltungsausschuss (VA) im Oktober beschlossen, nachdem von der Baufirma im Zuge der Arbeiten am...

  • Rosengarten
  • 31.01.20
Service
Eröffneten das Waldbad: Ortsbürgermeisterin Christiane Albowski, Schwimmmeister Bernd Holler, Rettungsschwimmer Robert Untersänger und Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler Fotos: as
  2 Bilder

Waldbad Sieversen eröffnet / Rettungsschwimmer gesucht
Auf ins kühle Nass

as. Sieversen. Nicht nur Wassermänner und Badenixen kommen hier auf ihre Kosten: das Waldbad in Sieversen (Quellenweg 1) hat am Montag den Badebetrieb aufgenommen. Der Grund für die späte Eröffnung waren Schwierigkeiten, die für den Betrieb notwendige Fachkraft für Bäderbetriebe für das Freibad zu finden (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach). "Es hat zwar etwas gedauert, aber wir können die Badesaison noch rechtzeitig vor den Sommerferien starten", eröffnete Rosengartens Bürgermeister Dirk...

  • Rosengarten
  • 02.07.19
Politik
Für Besitzer von Kleinkläranlagen steigen die Abwassergebühren

Die Abwasserentsorgung wird jetzt deutlich teurer

Rat der Gemeinde Rosengarten: Personalien und B-Plan as. Nenndorf. In der letzten Sitzung des Gemeinderates 2018 standen einige Neubesetzungen auf der Tagesordnung: Wie berichtet, verlässt Charlotte Gutzeit (AfD) Rosengarten und muss deshalb ihren Sitz im Gemeinderat aufgeben. Zu ihrem Nachfolger wurde Uwe Siepmann gewählt. Siepmann übernimmt die Sitze von Charlotte Gutzeit im Umwelt-, Sozial-, Kinderbetreuungs- und Finanzausschuss. Als beratendes Mitglied steht dem Ausschuss für...

  • Rosengarten
  • 03.01.19
Politik
Die Gebühren für Sonderöffnungszeiten der Kitas werden in Rosengarten zukünftig pauschal berechnet

Sonderzeiten kosten extra

Pauschale von 55 Euro pro Monat / Rosengarten kämpft mit den Kosten für die Kita-Beitragsfreiheit as. Nenndorf. Die Sonderöffnungszeiten der Kindertagesstätten in der Gemeinde Rosengarten werden neu berechnet, das hat der Rat der Gemeinde Rosengarten während seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause einstimmig beschlossen. Damit hat der Rat auf die Abschaffung der Kita-Gebühren reagiert, die ab August in Niedersachsen umgesetzt werden soll und die für erhebliche Mehrbelastungen der...

  • Rosengarten
  • 03.07.18
Wirtschaft
Die symbolische Übergabe der Fördersumme (v. li.): Thomas Nordmann (Wirtschaftsförderung),  Mario Bartling (Autohaus-Inhaber) Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler, 
und Dr. Alexander Stark (Wirtschaftsförderung)

Investition in die Region - Landkreis Harburg fördert kleine und mittelständische Unternehmen

mi. Rosengarten.  Für Mario Bartling vom Autohaus Bartling war es ein großer Schritt als er entschied, den Familienbetrieb aus Hamburg in das Gewerbegebiet nach Nenndorf zu verlegen. Mit der Betriebsverlagerung wolle der junge Unternehmer die von seinem Vater gegründete Werkstatt zukunftsfähig machen. Wohl wissend, dass ein Umzug auch immer ein großes Risiko ist. Doch der Sprung über die Elbe ist geglückt. Die keine Hamburger „Hinterhof-Werkstatt“ hat sich zu einem großen, modernen...

  • Hollenstedt
  • 24.11.17
Panorama
Geht es nach dem Bauausschuss, wird das Streusalz der Gemeinde Rosengarten auch zukünftig in einer Halle gelagert

Rosengarten: Streusalz bleibt in einer Halle

as. Nenndorf. Der Winter war Thema in der jüngsten Sitzung des Bau- und Planungsausschusses der Gemeinde Rosengarten: die Ausschussmitglieder haben erneut über ein neues Salzlager für den Winterdienst beraten. Dass ein neues Salzlager notwendig ist, darüber waren sich die Ausschussmitglieder einig. Die jetzige Salzhalle wurde 1991 errichtet. Die Bewehrung ist durch den Kontakt zum Streusalz mittlerweile stark korrodiert, derzeit wird die offene Halle durch einen nachträglich eingesetzten...

  • Rosengarten
  • 17.10.17
Politik
"Wir liegen gut im Zeitplan", freut sich Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler über den Fortschritt der Bauarbeiten in Nenndorf.

"Wir liegen gut im Zeitplan" - Bauarbeiten für das neue Rathaus der Gemeinde Rosengarten in vollem Gange

as. Nenndorf. Die Bauarbeiten für das neue Rathaus in Nenndorf sind bereits in vollem Gange. Die Baugrube wurde schon vollständig ausgehoben, demnächst steht die Grundsteinlegung an. „Wir liegen gut im Zeitplan“, freut sich Dirk Seidler, Bürgermeister der Gemeinde Rosengarten, über den Fortschritt der Bauarbeiten. Schon im Sommer nächsten Jahres soll die Verwaltung in das neue Rathaus umziehen, das mit Kosten von rund 5,1 Millionen Euro das bislang teuerste Investment der Gemeinde ist. Bei...

  • Rosengarten
  • 05.09.17
Politik
Privatleute müssen auch weiterhin in der Zeit von 13 bis 15 Uhr den Rasenmäher stehen lassen

Die Mittagsruhe bleibt: Rat der Gemeinde Rosengarten stimmt gegen Abschaffung der zweistündigen Ruhezeit

as. Nenndorf. Mittags bleibt es ruhig in der Gemeinde Rosengarten: Sie ist eine der letzten Gemeinden im Landkreis, in der mittags eine Ruhezeit von 13 bis 15 Uhr gilt. Wie berichtet, hatte die Verwaltung angeregt, die Ruhezeit abzuschaffen, um eine Gleichbehandlung von Bürgern und dem Gewerbe, dem lärmende Arbeiten auch in der Ruhezeit erlaubt sind, zu schaffen. Der Fachausschuss im Mai war dem Vorschlag gefolgt, der Rat entschied sich nach lebhafter Diskussion dagegen. Das Thema wurde...

  • Rosengarten
  • 23.06.17
Politik
Noch darf auf den Wegen im Kleckerwald radgefahren werden. Kommt der Friedwald will die Gemeinde die Freiheit von Radfahrern einschränken

Verwaltungsausschuss gräbt den Friedwald wieder aus / Jetzt entscheidet der Gemeinderat

mi. Rosengarten. Das war zu erwarten: Der umstrittene „Friedwald“, das Lieblingsprojekt von Bürgermeister Dirk Seidler, wurde jetzt im Verwaltungsausschuss wieder „ausgegraben“. Nun soll der Gemeinderat wohl am 17. März endgültig entscheiden. „Friedwald vorerst begraben“ schrieb das WOCHENBLATT im vergangenen Dezember. Hintergrund: Im Wirtschaftsausschuss sprach sich die Politik mit einer Stimme Mehrheit gegen das umstrittene Projekt aus. Damit wurde den Plänen des privaten Unternehmens...

  • Rosengarten
  • 19.01.16
Politik
Laut Gutachten kann das Haus an der Straße "Zur Waldtreppe" als Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge genutzt werden

Immobilie nicht belastet

mi. Tötensen. Gute Nachrichten für alle, die sich in Tötensen in der Flüchtlingsarbeit engagieren wollen. Vieles spricht dafür, dass die leerstehende Immobilie an in der Straße "Zur Waldtreppe" als Gemeinschaftshaus die Flüchtlingsarbeit nutzbar ist. Das hat nach WOCHENBLATT-Information eine Prüfung des Landkreis Harburg ergeben. Voraussichtlich kommenden Donnerstag werden 24 Flüchtlinge deren Herkunft dem Landkreis Harburg noch nicht mitgeteilt wurde, das Apartmenthaus an der Hamburger...

  • Rosengarten
  • 17.06.15
Panorama
Rund 40 Plastiksäcke mit Unrat haben die „Umweltschweine“ einfach im Wald abgeladen
  2 Bilder

(Müll)Schweine ohne Respekt

mi. Klecken. Mitten im Kleckerwald haben Unbekannte rund 40 Säcke mit Renovierungsabfällen und Hausmüll entsorgt. Obwohl der Müllfrevel der Gemeinde Rosengarten, der Polizei und dem Landkreis Harburg bekannt ist, rotten die Säcke bis jetzt weiter vor sich hin. Alte Tapeten, Dämm- und Isolierungsmaterial, ein Kehrblech, ein paar alte Turnschuhe, leere Flaschen, Sperrholz und diverser Hausmüll. Alles mehr oder weniger verpackt in blauen Säcken: Am Rand eines Waldweges, rund 200 Meter entfernt...

  • Rosengarten
  • 21.04.15
Sport
Freude über die Ehrung bei Sportlern und Vertretern der Gemeinde

Rosengarten kürt die Sportler des Jahres

mi. Klecken. Sie alle haben herausragende Leistungen gebracht oder sich um den Sport in Rosengarten verdient gemacht. Jetzt ehrte die Gemeinde Rosengarten in einer Feierstunde die Sportler des Jahres. Die Sportler waren zusammen mit ihren Familien und „Fanclubs“ zu der Veranstaltung in die Rosengarten-Sporthalle in Klecken gekommen. Im Kinder- und Jugendbereich wurden alle Meister und Pokalsieger mit einer Urkunde ausgezeichnet. Außerdem kürte Bürgermeister Dirk Seidler die Sportler des...

  • Rosengarten
  • 24.03.15
Politik

Dirk Seidler wird vereidigt

mi. Rosengarten. Zwei politische Gremien tagen kommende Woche in der Gemeinde Rosengarten. Der Ausschuss für Jugend und Sport trifft sich am Dienstag, 25. November, um 19 Uhr. Auf der Tagesordnung steht u.a. die Sanierung des Sportplatzes „Dunkenkuhle“ in Tötensen. Der Rat der Gemeinde tagt am Donnerstag, 27. November, um 19 Uhr hier wird Rosengartens neuer Bürgermeister Dirk Seidler vereidigt. Beide Gremien tagen im Rathaussitzungssaal in Nenndorf.

  • Rosengarten
  • 18.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.