Energiewende

Beiträge zum Thema Energiewende

Politik
Dieter Kröger (li.) und Benjamin Schröder

Antrag der Grünen in Sauensiek
Arbeitsgruppe für Energiewende gründen

Die Grünen in Sauensiek möchten das Thema Energiewende in die Räte bringen: Für den am Montag, 13. Juni, um 19 Uhr in der Dorfschule Wiegersen geplanten Rat der Gemeinde Sauensiek haben Benjamin Schröder und Dieter Kröger von der  Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen, einen entsprechenden Antrag gestellt. Für einen ebenfalls geplanten Antrag im Samtgemeinderat Apensen steht noch kein Termin fest.  Gemeindeeigene Dachflächen nutzenDie Grünen schlagen vor, eine Arbeitsgruppe aus Ratsmitgliedern,...

  • Buxtehude
  • 07.06.22
  • 28× gelesen
Panorama
Junge Klimapioniere entwickeln Konzepte für eine klimafreundliche Verwaltung

Ideen für Energie- und Ressourceneffizienz
Klimapioniere entwickeln Projekte

sla. Jork. Seit letztem Herbst sind in den Rathäusern der Klimaschutzregion Altes Land & Horneburg Klimapioniere unterwegs. Die zwölf Auszubildenden und jungen Mitarbeitenden der Samtgemeinde Horneburg und Gemeinde Jork bilden sich im Rahmen des Programms der Klimawerkstatt im Landkreis Stade e.V. und Hochschule 21 zu den Themen Energie- und Ressourceneffizienz weiter. Sie entwickeln Projekte, die auch ihre Kolleginnen und Kollegen für mehr Klimaschutz im (Arbeits)-Alltag sensibilisieren...

  • Jork
  • 25.04.22
  • 14× gelesen
Service

Kühltürme im Fokus – was gute Anlagen erfüllen sollten

Kühltürme kommen auf der ganzen Welt zum Einsatz, um gekühltes Wasser für die Energieerzeugung, Klimatisierung und Produktion zu nutzen. Wenig verwunderlich, dass sie auch in Deutschland eine große Rolle spielen. Wie viele Kühltürme es hierzulande gibt, ist zwar nicht bekannt, aber Schätzungen zufolge gibt es eine große Anzahl von Anlagen aller Größen – auch in dicht besiedelten Regionen. Den meisten Menschen ist jedoch gar nicht bewusst, was gute Kühltürme eigentlich erfüllen sollten. Aus...

  • Buxtehude
  • 15.02.22
  • 61× gelesen
Service

Lernerlebnis Energie
Kostenfreies Lernangebot im Landkreis Stade

sb. Stade. Die Energiewende ist ein Thema, das uns alle angeht und auch jüngeren Generationen auf interessante Art und Weise vermittelt werden soll. Hierzu bietet die Klimawerkstatt das Projekt „Lernerlebnis Energie“ für Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen im Landkreis Stade an.  Die Themenschwerpunkte Energiewende und Stromversorgung werden in Lehrveranstaltungen interaktiv vermittelt: Ein Quiz fordert Kleingruppen der Jahrgänge sieben bis zehn digital heraus, erworbenes Wissen...

  • Stade
  • 24.01.22
  • 37× gelesen
Politik

Mahnwache für den Atomausstieg Buxtehude
Atomkraft ist ein Irrweg

nw/tk. Buxtehude. Ein deutliches Zeichen für die Energiewende und gegen den Wiedereinsteig in die Atomkraft: Am Samstagnachmittag haben sich 50 Teilnehmer auf dem Buxtehuder Petri-Platz zu einer Mahnwache für den Atomausstieg versammelt. Sie forderten das sofortige Ende der Atomkraft weltweit  und warnten vor einer Verharmlosung der Gefahren. „Die Bewältigung der Klimakrise muss durch den schnellstmöglichen Ausbau der erneuerbaren Energien vorangetrieben werden. Atomkraft als...

  • Buxtehude
  • 17.01.22
  • 46× gelesen
Wirtschaft
Der PEUGEOT e-Expert Hydrogen 1 fährt mit Wasserstoff-Antrieb

International Van of the Year
Peugeot startet mit dem Wasserstoff-Fahrzeug e-Expert Hydrogen1

Dies ist ein historischer Moment: Das erste Wasserstoff-Fahrzeug von PEUGEOT ging am 13. Dezember 2021 vom Band. PEUGEOT ist damit einer der ersten Hersteller, der neben Verbrennern und elektrifizierten Modellen auch eine Version mit Wasserstoff-Brennstoffzelle im Segment der leichten Nutzfahrzeuge anbietet. Linda Jackson, Global CEO PEUGEOT, erläutert: „Mit dem PEUGEOT e-Expert Hydrogen 1 übernimmt PEUGEOT die Führung in einer zukünftigen emissionslosen Technologie, die für den Markt der...

  • Buchholz
  • 16.12.21
  • 122× gelesen
  • 1
Panorama
Das LNG-Terminal im Stader Hafen soll ein wichtiger Baustein in der Energiewende werden. Zunächst sollen hier Flüssiggas und Bio-Kraftstoffe verarbeitet werden, bevor in einigen Jahren dann auch auf wasserstoff-basierte Träger umgestellt werden kann

Beitrag zur Energiewende
Das LNG Terminal in Stade liegt im Zeitplan

sv. Stade. Es soll eines der größten Projekte im Stader Hafen werden und Schifftransporte sowie die Industrie vor Ort mit Energie aus Flüssiggas versorgen: das LNG-Terminal der Hamburger Firma Hanseatic Engery Hub. "Wir liegen gut im Zeitplan", sagt Rebecca Ritter von Hanseatic Energy Hub. "Die Antragsunterlagen werden im Winter 2021/2022 eingereicht." Erstes Interesse von Gas-Lieferanten gebe es bereits, darunter auch einige Bio-Kraftstoff-Anbieter wie Verbio. Denn neben reinem Flüssiggas...

  • Stade
  • 14.12.21
  • 912× gelesen
Wirtschaft
So könnte es künftig im Forst aussehen (Symbolfoto)  Foto: Adobe Stock/Andy Ilmberger

Energiewende
Waldbesitzer befürworten Öffnung des Waldes für Windkraftanlagen

(ts). Waldbesitzer haben ein sehr großes Interesse daran, Wälder für die Nutzung der Windenergie zu öffnen. Das teilte der Waldbesitzerverband Niedersachsen in dieser Woche nach einer Fachtagung mit, an der mehr als 140 Waldbesitzer teilgenommen haben. Gemeinsame Veranstalter waren der Waldbesitzerverband Niedersachsen, die Familienbetriebe Land und Forst und die Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Anlass ist der Beginn der Öffentlichkeitsbeteiligung zu dem vom niedersächsischen...

  • Stade
  • 10.12.21
  • 72× gelesen
Service
Bei Smartphones sollte bei der Auswahl auch auf die Höhe der Strahlung geachtet werden
Video

Smarte und strahlungsarme Geschenke
Beim Kauf von Smartphones auf Strahlungswerte achten

Sie stehen auf der Wunschliste für Weihnachten bei vielen ganz oben: neue Smartphones. Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) rät, bei der Kaufentscheidung nicht nur auf den technischen Leistungsumfang zu achten, sondern auch auf Angaben zum Strahlenschutz. Ein niedriger SAR-Wert gibt hier Orientierung. Das BfS hat dafür seine Übersicht von SAR-Werten gängiger Smartphone-Modelle im Internet aktualisiert. Das BfS führt diese SAR-Werte-Liste seit 2002. Sie umfasst aktuell rund 3.800 Einträge....

  • Buchholz
  • 10.12.21
  • 34× gelesen
Wirtschaft
So kann die Energiewende nicht klappen: Biogasanlagen müssen abgeschaltet werden, weil zu viel Windstrom ins Netz eingespeist wurde

Energiewende-Wahnsinn: Warum Biogas sinnlos abgefackelt werden musste
Zu viel Windstrom im Netz: Acht Biogasanlagen im Kreis Stade abgeschaltet

(jd/sc). Alle reden von der Klimawende. Politiker breiten große Visionen von einer nachhaltigen Energieerzeugung aus. Und dann passiert das: Biogas muss abgefackelt werden, weil zeitweise das Stromnetz überlastet ist. Das überwiegend aus Mais gewonnene und per EEG-Umlage von den Verbrauchern subventionierte Biogas wird zur Erzeugung von Strom und Wärme verwendet. Da es aber zu einigen Zeiten eine Stromüberproduktion gab, wurden die Verbrennungsmotoren in den Blockheizkraftwerken (BHKW) einiger...

  • Stade
  • 19.11.21
  • 470× gelesen
Panorama
Vertreter von Schule, Landkreis und Planspiel   Fotos: thl
2 Bilder

Jugendliche entwickeln im Planspiel eigene Energiewende im Landkreis Harburg

thl. Winsen. Frische Tatkraft für die Energiewende vor Ort: In Kooperation mit der gemeinnützigen Klimaschutzagentur Region Hannover haben der Landkreis Harburg und das Gymnasium Winsen "plenergy – Vom Planspiel zur Energiewende“ in die Schule geholt. Das Projekt fördert den Austausch und vernetzt Jugendliche sowie Aktive der Lokalpolitik und örtliche Initiativen im Einsatz für Klimaschutz und Energiewende. Drei Tage lang entwickelten die rund 95 Schüler der zehnten Klassen Ideen und...

  • Winsen
  • 16.11.21
  • 87× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Geschäftsführer Lothar Koopmann (li.) und Niederlassungsleiter Tobias Kroner stehen in Hittfeld an einem Transformator
2 Bilder

Energie- und Elektrotechnik
Hamburg-Niederlassung ist in Hittfeld: Koopmann elektrifiziert Deutschland

ts. Hittfeld. Die Hamburger Niederlassung der Koopmann-Gruppe mit Stammsitz in Cloppenburg befindet sich nicht in der Freien und Hansestadt, sondern in der niedersächsischen Gemeinde Seevetal, im Gewerbegebiet Bosteler Feld im Ortsteil Hittfeld. Nachträglich hat das Unternehmen in der vergangenen Woche die Eröffnung als 3G-Veranstaltung mit 170 Gästen und einer Hausmesse gefeiert - wegen der Corona-Pandemie eineinhalb Jahre später als geplant, weil erst jetzt wieder Feierlichkeiten in dieser...

  • Seevetal
  • 02.11.21
  • 129× gelesen
Service
Der neue E-Mokka von Opel wird auf der Messe zu sehen sein
4 Bilder

Förderung der Mobilitätswende
Die Stadtwerke Winsen machen innovative Fortbewegung "erfahrbar"

Diesen Termin sollte man sich im Kalender notieren! Am Samstag, 25. September, laden die Stadtwerke Winsen zu einem erlebnisreichen Tag rund um das Thema E-Mobilität ein. Von 11 bis 16 Uhr präsentieren sie mit regionalen Partnern einen aktuellen Querschnitt innovativer Elektromobilität auf dem Firmengelände am Schlossring 50. Gleichzeitig eröffnen die Stadtwerke ihr neues Kunden- und Beratungscenter und informieren zu E-Ladeinfrastruktur, Photovoltaikanlagen, Speichern und Fördermöglichkeiten....

  • Buchholz
  • 22.09.21
  • 159× gelesen
Service

So funktionieren Digitalisierung und Energiewende in Hamburg

Digitalisierung und Energiewende sind wichtig Herausforderungen, denen sich deutsche Großstädte stellen müssen. Auch in Hamburg sind in den letzten Jahren viele Veränderungen eingetreten, um die Stadt fit für die Zukunft zu machen. In Sachen klimafreundliche Energiegewinnung hat Hamburg mit der Abschaltung des Kohlkraftwerks Moorburg einen wichtigen Schritt getan. Doch wie sieht es in anderen Bereichen aus. Kann die Alstermetropole hier mit anderen Großstädten mithalten? Wie kommt die...

  • Buxtehude
  • 19.07.21
  • 33× gelesen
Wirtschaft
Skysails-Flugwindkraftanlage auf dem Testfeld in Schleswig-Holstein
Video 4 Bilder

Innovation in der Windenergie
Drachen aus Maschen erzeugen am Himmel Strom

ts. Maschen. Mit gesteuerten Lenkdrachen will das Unternehmen SkySails die Produktion von Strom aus Windkraft völlig neu gestalten. An seinem 900 Quadratmeter großen niedersächsischen Standort ist das Hamburger Technologieunternehmen nach eigenen Angaben in die weltweit erste Produktion zur Serienfertigung von Flugwindkraftanlagen eingestiegen. Sie sollen konventionelle Windkraftanlagen, die in der Genehmigung oft umstritten sind, ergänzen. Jeweils ein fliegendes Kraftwerk aus Seevetal werden...

  • Seevetal
  • 25.05.21
  • 747× gelesen
  • 3
Politik

Bürgerdialog zur Energiewende in Fredenbeck

sb. Fredenbeck. Der Bürgerdialog Stromnetz lädt zu einer virtuellen Bürgerinformationsveranstaltung für die Samtgemeinde Fredenbeck am Montag, 17. Mai, ein. Mitinitiator Ralf Handelsmann, Bürgermeister der Samtgemeinde Fredenbeck, freut sich auf die sachliche Diskussion: "Für unsere Bürgerinnen und Bürger ist dieses Angebot eine gute Gelegenheit, die noch offen Fragen zum Stromnetzausbau und Bodenschutz zu klären." Ziel der Veranstaltung ist, die Themen Stromnetzausbau und Erdverkabelung...

  • Fredenbeck
  • 12.05.21
  • 6× gelesen
Service

Erneuerbare Energiequellen als Geldanlage – so lässt sich finanziell vom Ökostrom profitieren!

Die Energiewende schreitet weiter voran, so dass die Stromversorgung zunehmend auf erneuerbare Energiequellen umgestellt wird. Solaranlagen, Wasserkraftwerke und Windpark-Anlagen sind dabei nicht nur gut für die Umwelt, sondern können sich für Verbraucher auch als lukrative Geldanlage eignen. Laut einer aktuellen Umfrage interessieren sich rund 20 Prozent aller Bundesbürger in Deutschland für eine Investition in grünen Strom. Denn immer mehr Privatanleger wünschen sich eine ethisch vertretbare...

  • Buxtehude
  • 12.04.21
  • 104× gelesen
Panorama
Der Kern des Organisationsteams der Klimawochen

Aktionen rund um Nachhaltigkeit vom 4. bis 18. September 2020
Klimawochen im Landkreis Stade

Nun ist es an der Zeit, sich neben der Bewältigung der Corona-Pandemie gemeinschaftlich um die Meisterung der Klimakatastrophe zu kümmern. Dieser Meinung ist eine Gruppe engagierter Personen, die sich für die Gestaltung der Klimawochen 2020 zusammengefunden hat. "Vom 4. bis 18. September wollen wir Informationen über mögliche Klimaschutzaktivitäten vor Ort und über regionale Initiativen anbieten", sagt Yvonne Mayet vom Organisationsteam. Das ist das Programm: Samstag 5. September  18 Uhr: ...

  • Stade
  • 04.09.20
  • 476× gelesen
Service

Wohnen im Wandel

In Buxtehude wie ganz Deutschland steigen die Ansprüche an die Wohnausstattung. Obwohl jedes Zuhause noch immer aus Wänden, Fenstern und Türen besteht, ist das Verständnis vom Wohnen einem ständigen Wandel unterworfen und spiegelt heutzutage vor allem vier Zeittrends wider: die Digitalisierung, die Urbanisierung, den demografischen Wandel und den Klimawandel. Wohnen im Ballungsraum Kaum etwas hat das moderne Wohnverständnis weltweit so sehr beeinflusst wie die Urbanisierung. Auch in Deutschland...

  • 13.05.19
  • 64× gelesen
Panorama
Ann-Kathrin Bopp

"Jede Maßnahme zählt":Klimaschutzmanagerin Ann-Kathrin Bopp motiviert im WOCHENBLATT-Interview zum Klimaschutz

Das bringt doch nichts, bekommt manch ein privater Umweltschützer zu hören, wenn er statt des Autos das Fahrrad nimmt oder regional und saisonal einkauft. "Das bringt sehr wohl etwas", entgegnet Ann-Kathrin Bopp, Klimaschutzmanagerin der Hansestadt Buxtehude. "Spart z.B. jeder Buxtehuder Haushalt nur eine einzige Plastiktüte pro Woche ein, dann sind das wöchentlich 40.000 Plastiktüten weniger, die die Natur belasten." Jetzt hat der Buxtehuder Rat beschlossen, die Stelle der Klimaschutzmanagerin...

  • Buxtehude
  • 05.02.18
  • 574× gelesen
Panorama
Wegen vorgeschriebener Sicherheitsabstände 
zu bestehenden Leitungen sind besonders niedrige 
provisorische Masten errichtet worden.

Hollern-Twielenfleth: Bahntochter will noch im März loslegen

bc. Altes Land. Das im wahrsten Sinn des Wortes „spannungsgeladene“ Enteignungsverfahren für die neue 110-Kilovolt-Stromtrasse der Bahntochter „DB Energie“ quer durch Hollern-Twielenfleth (das WOCHENBLATT berichtete) scheint Fortschritte zu machen. Die „DB Energie“ hat dem Schöpfwerkverband Hollern-Steinkirchener Moor Anfang der Woche einen Entwurf für eine Vereinbarung zukommen lassen. „Wir möchten gerne im März loslegen“, sagte DB Energie-Sprecher Gelfo Kröger am Mittwoch auf...

  • Buxtehude
  • 10.03.17
  • 519× gelesen
Wirtschaft
Die Fachberater informieren gerne über die Geräte, die beim Energiersparen helfen

Media Markt Buchholz: Jetzt sparen mit neuen Elektrogeräten und Geschenkcoupons erhalten!

Beim Media Markt in Buchholz am Nordring 2 (Fachmarktzentrum) geht das neue Jahr gleich gut los: Der Elektrofachmarkt ruft von bis Samstag, den 14. Januar, zur großen Energiewende auf – und diese zahlt sich ordentlich aus. Beim Kauf von Neugeräten gibt es geldwerte Prämien in Form von Geschenkcoupons. Bis zu 25 Prozent Bonus lassen sich dabei rausholen. Die Aktion gilt für bestimmte Produktgruppen ab einem Anschaffungspreis von 399 Euro, die Boni sind von 40 bis zu 500 Euro gestaffelt. Seit...

  • Buchholz
  • 11.01.17
  • 250× gelesen
Politik
Die "Mahnwache für den Atomaussteig" fordert ein ökologiches Energiekonzept für die Giselbertstraße

"Buxtehuder Mahnwache für den Atomausstieg": Energiewende ist kein Spaziergang

"Buxtehuder Mahnwache für den Atomausstieg" fordert Energiekonzept für Giselbertstraße tk. Buxtehude. Die "Buxtehuder Mahnwache für den Atomausstieg" fordert, dass im neuen Baugebiet an der Giselbertstraße ein nachhaltiges und ökologisches Energiekonzept umgesetzt wird. Sprecher Thomas Ringleben-Fricke: "Gerade die Giselbertstraße eignet sich dafür, die Energieversorgung mit Strom und Wärme miteinander zu kombinieren und neuartige Speicherkonzepte zu realisieren." Die Energiewende sei kein...

  • Buxtehude
  • 10.01.17
  • 95× gelesen
Wirtschaft
Engagiert sich für Klimaschutz: Andreas Viebrock

Signal für Klimaschutz: Viebrockhaus unterzeichnet Klimaschutzplan 2050

Viebrockhaus beteiligt sich an der Unternehmenserklärung zum Entwurf des Klimaschutzplans 2050. Damit setzt Viebrockhaus ein starkes Signal für einen ambitionierten und konkreten Klimaschutzplan, der Planungssicherheit für die Unternehmen bietet und mit den Zielen des Paris-Abkommens im Einklang steht. Die Erklärung wird von der Stiftung 2°, BAUM e.V. und Germanwatch koordiniert. "Mit dem Weltklimavertrag von Paris vom 12. Dezember 2015 hat sich die Weltgemeinschaft auf die Begrenzung der...

  • Buxtehude
  • 15.11.16
  • 84× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.