Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Beim Kreisjugendfeuerwehrtag messen sich 40 Gruppen aus dem gesamten Landkreis Harburg

Jugendfeuerwehren messen sich
Kreisjugendfeuerwehrtag am Buchholzer Schulzentrum

Knapp 40 Mannschaften werden am Sonntag, 29. Mai, zum Kreisjugendfeuerwehrtag in Buchholz auf dem Sportplatz am Schulzentrum 1 (Buenser Weg) erwartet. Im Bundeswettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehren stellen diese wieder ihr Können unter Beweis. Die Wettbewerbe sind in zwei Teile aufgeteilt, die von jeder Gruppe absolviert werden müssen – den sogenannten A- und B-Teil. Im A-Teil wird ein dreiteiliger Löschangriff durchgeführt. Zusätzlich zu dem regulären Ablauf müssen die Teilnehmer einige...

  • Rosengarten
  • 24.05.22
  • 34× gelesen
Panorama
Rund 140 Teilnehmer waren mit von der Partie
2 Bilder

140 Teilnehmer waren dabei
Radtour des Kreisfeuerwehrverbands durch die Gemeinde Rosengarten

Die Radtour des Kreisfeuerwehrverbands führte in diesem Jahr durch die Gemeinde Rosengarten. Bei bestem Wetter trafen sich dafür knapp 140 begeisterte Radfahrer vor Kurzem am Feuerwehrhaus in Eckel, wo sich vor dem Start der Tour mit einem Frühstück noch einmal gestärkt wurde. Der stellvertretende Abschnittsleiter Jonny Anders freute sich, dass so viele Feuerwehrleute und deren Angehörige der Einladung gefolgt waren. Zwei unterschiedlich lange Strecken wurden im Vorfeld ausgearbeitet. Über 40...

  • Rosengarten
  • 24.05.22
  • 6× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Traktor in Buchholz in Brand gesetzt

Am Sonntag gegen 21.15 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr in ein Waldstück an der Straße Dangersen Dorf gerufen. Ein Zeuge hatte dort einen brennenden Traktor festgestellt. Das Fahrzeug wurde von der Feuerwehr abgelöscht. Bei der Aufnahme des Brandortes wurde festgestellt, dass der Tank beschädigt und der auslaufende Dieselkraftstoff vermutlich in Brand gesetzt worden war. Neben dem Schaden am Fahrzeug entstand auch Flurschaden, da der Boden durch den Kraftstoff kontaminiert wurde. Die Polizei...

  • Buchholz
  • 23.05.22
  • 56× gelesen
Blaulicht
Ein Kohlegrill darf nur im Freien verwendet werden

Grills und Stromaggregate
Achtung Vergiftung - tödliches Monoxid!

Holzkohlegrills und Stromaggregate gehören nicht in geschlossene Räume, es besteht Lebensgefahr. Selbst das Grillen auf dem Balkon kann zu schweren Vergiftungen führen. Nicht zuletzt wegen drastisch gestiegener Energiepreise probieren immer mehr Menschen, Holzkohlegrills oder Stromaggregate als alternative Heiz- oder Stromquelle zu nutzen. Das kann tödlich enden. Experten der Feuerwehr raten dringend davor, Grills und Stromaggregate in geschlossenen Räumen zu verwenden. Der Grund: Glühende...

  • Buchholz
  • 17.05.22
  • 52× gelesen
Blaulicht
Für sein großes Engagement in der Feuerwehr wurde Volker Petersen (Mitte) von Kreisbrandmeister Volker Bellmann (li.) und Gemeindebrandmeister Arne Behrens das „Silberne Ehrenzeichen am Bande“ verliehen
3 Bilder

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Ollsen
Hohe Ehrung für Volker Petersen

as. Ollsen. Es war die erste Versammlung der Freiwilligen Feuerwehr unter der neuen Führung: Ortsbrandmeister Markus Miesner und sein Stellvertreter Michael Kröger waren erst im Herbst an die Spitze der Ortswehr gewählt worden. Jetzt hatten sie zur Jahreshauptversammlung eingeladen, und zahlreiche Mitglieder waren dem Aufruf gefolgt. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ollsen mussten im Jahr 2021 zu elf Einsätzen ausrücken, teilte Ortsbrandmeister Markus Miesner den Anwesenden...

  • Hanstedt
  • 17.05.22
  • 38× gelesen
Blaulicht
Jede Menge Beförderungen nahm der Rosengartener Gemeindebrandmeister Dirk Behmer (links) bei der Feuerwehr Leversen-Sieversen vor.
2 Bilder

33 Einsätze im vergangenen Jahr
Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Leversen-Sieversen

Weniger Einsätze und eine junge Wehr - das war das knappe Fazit von Ortsbrandmeister Niklas Schubert für das vergangene Jahr bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Leversen-Sieversen. Zu insgesamt 33 Einsätzen rückten die Kameraden im letzten Jahr aus, zwei weniger gegenüber dem schon im Vorjahr Corona-bedingten niedrigen Einsatzaufkommen. Drei Menschen wurden dabei aus lebensbedrohlichen Situationen gerettet, die Anzahl der blinden Alarme ist auf drei gesunken. Mit 18 Einsätzen...

  • Rosengarten
  • 10.05.22
  • 31× gelesen
Panorama
Die Schüler der Förderschule An Boerns Soll hatten viel Spaß bei der Firma Brandschutztechnik Jockel in Steinbeck
4 Bilder

Förderschule An Boerns Soll
Brandschutztechnik hautnah kennenlernen und erleben

Wie funktioniert eine Brandmeldeanlage, welche Regeln gibt es bei der Benutzung eines Feuerlöschers zu beachten? Diese und weitere Fragen hatten die Schüler der Förderschule An Boerns Soll an die Mitarbeiter der Firma Brandschutztechnik Jockel in Steinbeck bei den dritten Brandschutztagen. Und die Schüler waren mit Eifer dabei, interessierten sich für die gezeigten Systeme und stellten zahlreiche Fragen. Besonders beliebt: der Feuerlöscher, an dem die Schüler auch üben durften, und das große...

  • Buchholz
  • 06.05.22
  • 203× gelesen
  • 1
Blaulicht
Die beschädigte Leitung
4 Bilder

Beschädigte Gasleitung in Hanstedt löst Feuerwehreinsatz aus

thl/nw. Hanstedt. Eine beschädigte Gasleitung in der Straße „Am Pellerbruch“ in Hanstedt erforderte am Donnerstagmittag den Einsatz von Feuerwehr und Polizei. Gegen 12 Uhr wurde die Gasleitung bei Leitungsarbeiten beschädigt, woraufhin Gas aus der Leitung austrat und ein deutlicher Gasgeruch vor und in dem Haus wahrzunehmen war. Umgehend verließen die Bewohner das Gebäude und wählten den Notruf. Die Rettungsleitstelle alarmierte daraufhin die Freiwilligen Feuerwehren aus Hanstedt und Egestorf...

  • Hanstedt
  • 05.05.22
  • 85× gelesen
Blaulicht
Torsten Lorenzen (stellv. Kreisbrandmeister, v. li.), Sebastian Jacobsen, Jens Schierstedt, Philipp Schult, Sven Meyer, Hinnerk Witt, Stephan Kröhnke, Lars Otten (stellv. Gemeindebrandmeister), Ortsbrandmeister Joachim Kröhnke-von der Weihe, stellv. Ortsbrandmeister Torsten Lange

Zum ersten Mal im neuen Feuerwehrhaus
Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Tötensen

Die Freiwillige Feuerwehr Tötensen lud am vergangenen Freitag zur ersten Jahreshauptversammlung nach zwei Jahren Pause aufgrund der Corona-Pandemie. Zahlreiche Gäste waren der Einladung von Ortsbrandmeister Joachim Kröhnke-von der Weihe in das neue Feuerwehrhaus am Hagemannsweg gefolgt. Kröhnke-von der Weihe gab einen kurzen Rückblick über die vergangenen zwei Jahre. Der Übungsdienst in Präsenz war aufgrund der Pandemie zwar stark eingeschränkt, trotzdem habe man den Ausbildungsstand unter...

  • Rosengarten
  • 26.04.22
  • 76× gelesen
Blaulicht
Der in Vollbrand stehende Pkw hielt am Wochenende Rettungskräfte aus der Gemeinde Rosengarten in Atem
4 Bilder

Feuerwehren der Gemeinde Rosengarten im Einsatz
PKW-Brand auf der A261 sorgt für auslaufende Kraftstoffe

Zu einem brennenden Pkw auf der A261 wurden am Samstag, 16. April, gegen 12.30 Uhr mehrere Feuerwehren aus der Gemeinde Rosengarten Uhr gerufen. Aus ungeklärter Ursache hatte der Wagen auf der Fahrspur in Richtung Hamburg Feuer gefangen und stand beim Eintreffen der Kräfte in Vollbrand. Im Einsatz waren die Wehren aus Leversen-Sieversen, Tötensen und Ehestorf.  Durch den Brand des Fahrzeugs wurde der Tank beschädigt und es verteilte sich brennender Kraftstoff auf beiden Fahrspuren. Aufgrund der...

  • Rosengarten
  • 19.04.22
  • 274× gelesen
Blaulicht
V.li.: SgBgm-V Gerhard Schierhorn, Tobias Meyer, Jonas Hinrichs, Ben Warnecke, Tristan Carlos Meyer,
OrtsBm Marc Borchers, Gbm-V Sebastian Seier

Freiwillige Feuerwehr Marxen
Brandschützer leisteten 38 Einsätze in 2021

as. Marxen. Nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause konnte die Freiwillige Feuerwehr Marxen wieder eine Jahreshauptversammlung abhalten.  Ortsbrandmeister Marc Borchers berichtete von 38 Einsätzen, welche die Wehr Marxen 2021 abzuleisten hatte. Vier Brandeinsätze standen dabei 16 Hilfeleistungen und 18 Einsätzen der Helfer-vor-Ort-Gruppe gegenüber. In der aktiven Abteilung der Wehr engagieren sich aktuell 62 Mitglieder. Dabei konnten fünf Übertritte aus der Jugendfeuerwehr verzeichnet werden....

  • Hanstedt
  • 14.04.22
  • 81× gelesen
Blaulicht
Nach der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Quarrendorf: Der stellvertretende Samtgemeindebürgermeister Heinrich Nieschulz, Feuerwehrfrau Julia Sophie Bargmann, Ortsbrandmeister Martin Heuer, Feuerwehrhauptmann Carsten Frey und Jörg Mattis

13 Einsätze und steigende Mitgliedszahlen
Freiwillige Feuerwehr Quarrendorf lud zur Jahreshauptversammlung

Bei der Freiwilligen Feuerwehr Quarrendorf stand kürzlich die Jahreshauptversammlung an. Zahlreiche Mitglieder aus der Einsatzabteilung sowie aus der Altersabteilung waren der Einladung von Ortsbrandmeister Martin Heuer ins Dorfgemeinschaftshaus gefolgt. Als Gäste waren der stellvertretende Abschnittsleiter Jonny Anders, der stellvertretenden Samtgemeinde-Bürgermeister Heinrich Nieschulz und Gemeindebrandmeister Arne Behrens anwesend. In seinem Bericht informierte Heuer die Kameraden über...

  • Hanstedt
  • 12.04.22
  • 56× gelesen
Blaulicht
Die Teilnehmer der diesjährigen Truppmann-Ausbildung, Teil I, samt Ausbildern

Tostedt
Verstärkung für die Einsatzabteilungen der Feuerwehr

Unter der Leitung des Samtgemeinde-Ausbildungsleiters Manuel Poppe wurde jüngst der Truppmann-Lehrgang, Teil 1, für die Feuerwehren der Samtgemeinde Tostedt durchgeführt. Den 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurden die Grundtätigkeiten im Hilfeleistungs- und Löscheinsatz vermittelt. Während die theoretischen Inhalte fast ausschließlich online vermittelt wurden, fand die praktische Ausbildung vor Ort statt. Nach der Ausbildungszeit erfolgte die Abnahme in Handeloh. Unter den Augen des...

  • Tostedt
  • 11.04.22
  • 51× gelesen
Blaulicht
Das Ausbrennen von Fahrzeugen ist selten
Video

Brandbekämpfung bei E-Fahrzeugen
Wie wird ein Elektrofahrzeug gelöscht?

Immer wieder kommt in Gesprächen das Thema vor "Elektro-Fahrzeuge sind schwer zu löschen!". Doch stimmt wirklich? In Tests - unter anderem vom ADAC - wurde bewiesen: Das Risiko eines Fahrzeugsbrands bei E-Fahrzeugen sind ist nicht höher als bei herkömmlichen Fahrzeugen. Doch es gibt ein Unterschied: die Art der Brandbekämpfung! Die Feuerwehr bereitet sich dementsprechend vor. Dabei gilt: Wasser in großen Mengen löscht einen brennenden Akku am besten. Zudem unterstützen spezielle Löschdecken die...

  • Buchholz
  • 03.04.22
  • 177× gelesen
  • 2
Blaulicht
Die Feuerwehr war mit einem Löschfahrzeug vor Ort

Böschungsbrand in Buchholz

thl. Buchholz. Ein kleiner Böschungsbrand auf dem Parkplatz an der Rückseite des WOCHENBLAT-Verlsgshauses an der Bendestorfer Straße hat heute die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Die Retter fuhren mit einem wasserführenden Fahrzeug vor und löschten den Brand ab. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei ermittelt jetzt die Brandursache.

  • Buchholz
  • 23.03.22
  • 152× gelesen
Blaulicht
Ortsbrandmeister Ole Kröger (li.) und Gerätewart Dirk Mosurat mit den ersten Frauen in der Heidenauer Feuerwehr (v. li.): Jasmin Meyer, Christina Ehrlichmann, Milena Meier und Sarah Werner

Heidenau
Frauenpower für die Feuerwehr

bim. Heidenau. In den Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Harburg sind Frauen im aktiven Dienst seit vielen Jahren eine Selbstverständlichkeit. In den 107 Feuerwehren engagieren sich aktuell 765 Frauen. Für die Feuerwehr Heidenau sind sie noch ein Novum: Dort engagieren sich jetzt mit Sarah Werner (17), Milena Meier (27), Christina Ehrlichmann (31) und Jasmin Meyer (36) die ersten Frauen bei Brandbekämpfung und technischer Hilfeleistung. Melina Meier war zuvor in Buxtehude in der Feuerwehr...

  • Tostedt
  • 22.03.22
  • 581× gelesen
Blaulicht
Die Johanniter des Kriseninterventionsteams stehen Betroffenen in Katastrophen aller Art zur Seite

Landkreis Harburg
Kriseninterventionsteam der Johanniter im Dauereinsatz

sv. Landkreis Harburg. Wenn die Feuerwehr den Brand löscht, die Polizei die Unfallstelle absichert und der Notarzt die Verletzten versorgt, stehen sie den Betroffenen mit Trost und Unterstützung zur Seite: Das Kriseninterventionsteam der Johanniter im Regionalverband Harburg kümmert sich bei Unfällen und Katastrophen um Beteiligte, Zeugen und Angehörige. Im Jahr 2021 hatten sie 129 Einsätze - so viele wie noch nie. Grund für die steigende Zahl (zum Vergleich 2020: 101 Einsätze) war unter...

  • Neu Wulmstorf
  • 16.03.22
  • 49× gelesen
Blaulicht
 Brandbekämpfung beim Flächenbrand in Toppenstedt
2 Bilder

Landkreis Harburg
Feuerwehr warnt vor Flächenbränden / zweithöchste Waldbrandstufe

as. Landkreis Harburg. Mehrere Flächenbrände beschäftigten am Freitag und Samstag die Feuerwehren im Landkreis Harburg. Nach dem Regen und den Stürmen kommt die Trockenheit. Mehr als zwei Wochen hat es nicht mehr geregnet, und – teils auch durch böige Winde – ist die Vegetation knochentrocken. Altes Gras ist ausgetrocknet, neues Grad noch nicht nachgewachsen, und Tag für Tag steigt die Brandgefahr in der Natur an. Zum ersten Flächenbrand in der Gemeinde Seevetal in diesem Jahr musste die...

  • Jesteburg
  • 13.03.22
  • 147× gelesen
Blaulicht
Ein Dachstuhlbrand kann die Feuerwehrleute schon mal mehrere Stunden Schlaf kosten. Am nächsten Tag geht es trotzdem zur Arbeit
3 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Viele halten Ehrenamtliche für Berufsfeuerwehr

sv. Buxtehude/Buchholz. Wenn der Melder geht, heißt es schnell sein. Auch mitten in der Nacht, wenn sie von der Alarmierung aus dem Tiefschlaf gerissen werden, springen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren ins Auto und sind in nur wenigen Minuten an der Wache, um die Einsatzfahrzeuge zu besetzen. Brände löschen, Unfallstellen sichern und Menschenleben retten - manche Einsätze ziehen sich durch die ganze Nacht. Doch am nächsten Morgen geht es für die Einsatzkräfte trotzdem zur Arbeit....

  • Neue Buxtehuder Wochenblatt
  • 11.03.22
  • 625× gelesen
Blaulicht
0:15

Brandenburger Straße
Wohnungsbrand in Buchholz - keine Verletzten

os. Buchholz. Noch laufen die Nacharbeiten an der Brandstelle in Buchholz: Dank des schnellen Eingreifens der Freiwilligen Feuerwehr ist am heutigen Dienstagnachmittag ein Wohnungsbrand in einem Neun-Parteien-Haus an der Brandenburger Straße vergleichsweise glimpflich ausgegangen. Niemand wurde verletzt, die Schadenshöhe ist noch unklar.  E-Auto komplett ausgebrannt Nach Angaben der Feuerwehr waren etwa 60 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Buchholz, Sprötze und Holm im Einsatz. Ihnen...

  • Buchholz
  • 08.03.22
  • 3.178× gelesen
Blaulicht
Gewählte, Beförderte und Geehrte der Feuerwehr Handeloh mit Ehrengästen

Feuerwehr Handeloh
Rückblick auf Gasaustritt und Schornsteinbrand

bim. Handeloh. Zu 20 Einsätzen wurde die Freiwillige Handeloh im vergangenen Jahr alarmiert, darunter vier Brandeinsätze, zehn technische Hilfeleistungen und ein Gefahrguteinsatz. Ortsbrandmeister Daniel Eberhardt erinnerte insbesondere an einen Schornsteinbrand in Handeloh, einen Gasaustritt wegen einer beschädigten Gasleitung in Wörme und einen Küchenbrand in Wörme. Fünfmal mussten die Retter wegen ausgelöster Brandmeldeanlagen tätig werden. Zweimal wurden sie für Umzugsbegleitungen...

  • Tostedt
  • 08.03.22
  • 113× gelesen
  • 1
Blaulicht

Brandstifter in Buchholz unterwegs

thl. Buchholz. Am Sonntagmorgen brannten an der Straße Weg zur Mühle mehrere Mülltonnen auf einem Privatgrundstück. Unbekannte hatten diese offenbar gegen 3 Uhr in Brand gesetzt. Die Feuerwehr löschte den Brand. Durch die Flammen waren bereits ein Zaun und angrenzende Pflanzen in Mitleidenschaft gezogen worden. Der Gesamtschaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt. Wer ist der Feuerteufel von Luhdorf? Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter...

  • Buchholz
  • 07.03.22
  • 160× gelesen
Politik

Hollenstedt
Vorstellung des Feuerwehrbedarfsplanes

bim. Hollenstedt. Der Feuerwehrbedarfsplan für die Freiwilligen Feuerwehren in der Samtgemeinde Hollenstedt wird am Montag, 14. März, um 19.30 Uhr in der Sitzung des Feuerschutzausschusses im Gasthaus Heins, Hauptstraße 31 in Holvede, vorgestellt. Außerdem ist ein Bericht von Gemeindebrandmeisters Carsten Beneke zu hören.

  • Hollenstedt
  • 07.03.22
  • 38× gelesen
Panorama
Kälbchen "Florentine" (2. v. re.) in ihrer "Kuh-Kindergartengruppe"
3 Bilder

In Kampen
Kalb "Florentine" ist im "Kuh-Kindergarten"

bim. Kampen. Dieses Kälbchen hatte keinen leichten Start ins Leben. Unmittelbar nach seiner Geburt am 10. Dezember war es in den Güllekanal geplumpst und musste von der Feuerwehr gerettet werden. Das tapfere weibliche Kälbchen wurde nach dem Einsatz - angelehnt an den Schutzheiligen der Feuerwehr - auf den Namen „Florentine“ getauft. Das WOCHENBLATT war nun bei Landwirtsfamilie Brenning in Kampen zu Gast, um zu erfahren, wie es "Florentine" heute geht und welche Zukunft ihr bevorsteht. Auf dem...

  • Tostedt
  • 04.03.22
  • 142× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.