Flucht

Beiträge zum Thema Flucht

Blaulicht

Einbrecher überrascht

thl. Buchholz. Am Dibberser Mühlenweg versuchten Diebe am Dienstagabend in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Gegen 19.45 Uhr machten sich die zwei Täter am rückwärtig gelegenen Küchenfenster zu schaffen. Als sie dieses gerade aufgehebelt hatten, kehrten die Geschädigten zu ihrem Haus zurück. Die Diebe flüchteten daraufhin durch den Garten in die Dunkelheit. Es blieb bei geringem Sachschaden.

  • Winsen
  • 22.02.18
Blaulicht

Einbrecher überrascht

thl. Seevetal. Am Mittwoch gegen 23.10 Uhr versuchten Diebe das Küchenfenster eines Einfamilienhauses an der Straße Op de Bult in Maschen aufzuhebeln. Die Täter wurden dabei von den Geschädigten überrascht und ließen von ihrem Vorhaben ab. Sie flüchteten vermutlich mit einem weißen Kastenwagen in Richtung Horster Landstraße. Die Geschädigten alarmierten die Polizei. Eine Fahndung führte jedoch nicht zum Antreffen des Fahrzeugs.

  • Winsen
  • 08.02.18
Blaulicht

Einbrecher hielt die Tür zu

thl. Oldershausen. Als ein Hausbesitzer am Montag gegen 18 Uhr zu seinem Haus an der Oldershausener Hauptstraße kam, staunte er nicht schlecht. Denn ein Unbekannter hielt von Innen die Haustür zu und verhinderte so, dass der Mann hereinkommen konnte. Der Hausbewohner lief zu einem Nachbarn und rief die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass an dem Haus ein Fenster aufgehebelt war. Allerdings hatte der Einbrecher mittlerweile die Zeit für eine Flucht genutzt. Eine Sofortfahndung blieb...

  • Winsen
  • 23.01.18
Blaulicht

Verfolgungsjagd nach Einbruch in Horneburg

Polizei stoppt Verdächtige bei Buxtehude tp. Landkreis Stade. Mehrere Einbrüche ereigneten sich am vergangenen Wochenende im Landkreis Stade. Täter, die am Samstag in Horneburg in ein Wohnhaus einstiegen, lieferten sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Am Samstag gegen 17.25 Uhr lösten Einbrecher in einer Wohnung in Horneburg an der Stader Straße Alarm aus. Sofort wurde eine großangelegte Polizei-Fahndung mit neun Zivil- und Streifenfahrzeugen aus Buxtehude, Stade und Neu Wulmstorf...

  • Stade
  • 07.01.18
Blaulicht

Alarmanlage vertreibt Täter

thl. Neu Wulmstorf. Unbekannte Täter hebelten am Montag gegen 2.45 Uhr an der Seitentür eines Restaurants in der Lindenstraße. Beim Öffnen der Tür schlug jedoch die Alarmanlage an und vertrieb die Täter. Sie flüchteten ohne Beute.

  • Winsen
  • 31.07.17
Blaulicht

Einbrecher bei der Tat in Eckel überrascht

thl. Eckel. Am Dienstag kam es in der Neuen Straße gegen 15.40 Uhr zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Zwei Unbekannte hatten ein Fenster aufgehebelt und waren in das Wohnhaus eingestiegen. Offensichtlich hatten die Einbrecher nicht damit gerechnet, dass zu diesem Zeitpunkt die Bewohnerin zu Hause war. Als sie die ungebetenen Gäste in ihrer Küche entdeckte, flohen die Täter durch das aufgebrochene Fenster und verschwanden in unbekannte Richtung. Trotz sofortiger Fahndung der Polizei...

  • Winsen
  • 03.05.17
Blaulicht

Zeuge verhindert Einbruch

thl. Seevetal. In der Nacht zu Mittwoch versuchten drei Täter in die Geschäftsräume einer Firma im Helmsweg einzudringen. Ein Zeuge überraschte die Täter, die daraufhin zu Fuß in verschiedene Richtungen flüchteten. Eine Sofortfahndung blieb erfolglos.

  • Winsen
  • 12.01.17
Blaulicht

Verfolgungsjagd im Alten Land

Fluchtwagen der Einbrecher prallt gegen Baum / Zwei Schwerverletzte tp. Grünendeich/Jork. Erst Einbruch, dann Crash auf der Flucht! Am Sonntag, 14. August, stiegen Langfinger gegen 3 Uhr im Altländer Dorf Grünendeich, Minneweg, in einen Schuppen ein. Der Eigentümer (52) sah, dass vier Männer mit einem dunklen Opel Corsa mit polnischen Kennzeichen flohen und alarmierte die Polizei. Die Streife hängte sich hinter den Fluchtwagen, der mit ca. 80 bis 100 Stundenkilometern Schlangenlinie fuhr....

  • Jork
  • 14.08.16
Blaulicht

Einbrecher lassen Fluchtwagen stehen

thl. Eyendorf. Zeugen bemerkten am Donnerstag gegen 4.15 Uhr einen Einbruch in eine Bäckerei in der Dorfstraße und schlugen Alarm. Die beiden Täter flüchteten, mussten aber ihren Fluchtwagen, einen dunklen Pkw, der Anfang September in Geesthacht geklaut worden war, samt Beute auf einem Feldweg bei Lübberstedt stehen. Offenbar haben die beiden Gauner vor ihrer Flucht auch eine Tischlerei in der Ravener Straße heimgesucht.

  • Salzhausen
  • 24.09.15
Blaulicht

Mehrere Wohnungseinbrüche im Landkreis Stade

Haushund in Apensen vertreibt Täter mit Gebell / Elektronik-Geräte in Stade entwendet tp. Stade/Apensen. Gleich drei Mal drangen unbekannte Einbrecher am Samstag, 18. Juli, in Häuser in Apensen und Stade ein. Zwischen 2 und 10.30 Uhr stiegen die Täter an der Straße "Beim Butterberg" in Apensen durch die Terrassentür in ein Haus ein und entwenden mehrere hundert Euro. Am "Heidort" entriegelte ein Täter gegen 3 Uhr ein gekipptes Fenster und drang in die Wohnung ein. Der Haushund bemerkte den...

  • Stade
  • 19.07.15
Blaulicht

Versuchter Diebstahl auf Firmengelände in Hagenah

Landmaschinen zu schwer für die Verladerampe: Täter flüchteten ohne Beute tp. Heinbockel-Hagenah. Unbekannte versuchten, in der Nacht auf Samstag, 18. Juli, auf dem Gelände eines Landmaschienenhandels an der Bundesstraße 74 in Heinbockel-Hagenah einen Schlepper und einen Teleskoplader im Wert von weit mehr als 100.000 Euro zu stehlen. Die Täter hatten zum Abtransport auf einem Feldweg (ca. 300 Meter von der Bundesstraße entfernt) Fahrzeuge abgestellt. Es gelang ihnen, die Landmaschinen in...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 19.07.15
Blaulicht

Einbrecher machten Beute

thl. Neu Wulmstorf. Unbekannte drangen am Dienstag kurz nach 11.30 Uhr in ein Einfamilienhaus am Eichenweg ein und durchsuchten das Gebäude nach Stehlgut. Als der Sohn der Geschädigten nach Hause kam, warnte ein Mittäter die Einbrecher im Haus, sodass diese über den Eichenweg in Richtung Wald flüchten konnten. Der "Aufpasser" wird als 20 bis 25 Jahre alter Südländer mit einer Größe von 1,80 Metern, dünn, mit kurzen dunklen und lockigen Haaren, beschrieben. Er war oben dunkel bekleidet und...

  • Neu Wulmstorf
  • 23.04.15
Blaulicht

Mit Porzellanfigur Gauner vertrieben

thl. Seevetal. Drei unbekannte Männer drückten am Dienstag gegen 3.05 Uhr ein Kellerfenster bei einem Einfamilienhaus an der Straße "Hinter den Höllen" auf und gelangten in die Räumlichkeiten. Als sie eine Kellertür entriegelten, wurde der im Obergeschoss schlafende Eigentümer wach. Dieser reagierte geistesgegenwärtig und schleuderte eine Porzellanfigur in Richtung Kellerfenster. Daraufhin suchten die mit dunklen Kapuzenpullovern bekleideten Ganoven das Weite und flüchteten in Richtung K9. Eine...

  • Seevetal
  • 17.02.15
Blaulicht
Dieses Rolltor fuhren die Täter mit dem Pkw kaputt
  2 Bilder

Pkw rast in Media Markt

thl. Buchholz. Verbogene Metallrolltore, zerborstenes Glas, zerstörte Ladeneinrichtungen und plattgewalzte Lebensmittel - wie nach einer Bombenexplosion sah es am Montagmorgen bei Famila und im Media Markt am Nordring in Buchholz aus. Grund war ein spektakulärer Einbruch in der Nacht. Gegen 2.30 Uhr rasten zwei Litauer mit einem im Raum Oldenburg geklauten Pkw VW Passat zunächst mit hoher Geschwindigkeit durch die Glasschiebetür des Famila-Marktes. Von dort fuhr der Wagen durch das etwa 25...

  • Buchholz
  • 24.11.14
Blaulicht

Einbrecher überrascht

thl. Tostedt. In der Tostedter Straße überraschten Bewohner eines Einfamilienhauses am Dienstag drei Diebe, die gerade im Begriff waren, eine Kellertür aufzuhebeln. Als die vermutlich jugendlichen Täter gegen 10.45 Uhr von der Zeugin angesprochen wurden, ergriffen sie sofort die Flucht. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos.

  • Tostedt
  • 19.11.14
Blaulicht

Kampf mit Einbrecher - Zeuge verletzt

thl. Seevetal. Ein 20-Jähriger überraschte am Montag gegen 1.15 Uhr einen Unbekannten, der offenbar in eine Lagerhalle an der Straße Zum Sportplatz eindringen wollte. Als der junge Mann sich dem Täter in den Weg stellte, kam es zu einer Rangelei, bei der der Zeuge am Arm verletzt wurde. Der Gauner floh in Richtung Alter Postweg, eine Sofortfahndung blieb ohne Erfolg. Der Täter wird wie folgt beschrieben: etwa 1,85 bis 1,90 Meter groß, schlank, aber muskulös. Er war mit einer blauen Hose, einer...

  • Seevetal
  • 17.11.14
Blaulicht

Tageswohnungseinbrüche scheitern

thl. Egestorf/Evendorf. Echt dumm gelaufen: Sowohl in Egestorf als auch in Evendorf scheiterten Einbrecher jetzt bei ihren Versuchen fremdes Eigentum zu stehlen. In der Soderstorfer Straße in Egestorf lösten sie beim Versuch, ein Kellerfenster aufzuhebeln, Alarm aus und flüchtete Hals über Kopf. In der Kantstraße in Evendorf kamen die Gauner zwar ins Haus hinein und hatten schon Silberbesteck zur Mitnahme bereit gelegt, flüchteten dann aber ohne Beute. Die Polizei geht davon aus, dass beide...

  • Hanstedt
  • 25.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.