Freiburg

Beiträge zum Thema Freiburg

Blaulicht

Spielautomaten wurden aufgebrochen
Feuer in Freiburger Imbiss von Einbrechern gelegt

tk. Freiburg. Jetzt steht fest, wieso der Imbiss in Freiburg in der Nacht zu Dienstag niedergebrannt ist. Entgegen der ersten Vermutung der Polizei handelt es sich nicht um einen technischen Defekt, der zu dem Unglück führte. Einbrecher sind in das Gebäude eingestiegen und hatten die Spielautomaten aufgebrochen. Vermutlich haben sie den Imbiss angezündet, um Spuren zu verwischen. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 40.000 Euro. Hinweise: Tel 04141 - 102215.

  • Stade
  • 07.06.19
Blaulicht

Dreister Einmietbetrüger entwendet mehrere Tausend Euro

tk. Freiburg. Die Polizei sucht einen besonders dreisten Dieb und Einmietbetrüger. Der Unbekannte hatte als "Herr Klein" ein privates Zimmer in Freiburg an der Straße Kurzenende reserviert. Er reiste am Dienstag mit einem grünen Kleinwagen mit "WF"-Kennzeichen (Wolfenbüttel) an. Die Vermieterin verließ anschließend ihre Pension, um einkaufen zu gehen. Als sie wiederkam waren Mann samt Auto verschwunden. Am nächsten Morgen wurde die Frau stutzig, denn der Gast ließ sich immer noch nicht...

  • Buxtehude
  • 24.01.19
Panorama
Mit Handschellen und Kelle vor der Wache in Freiburg: die Dorf-Sheriffs Sören Schmidt (li.) und Heinz Hagedorn
  3 Bilder

Zwei Dorf-Sheriffs am Ende der Welt: Spannende Fälle in Freiburg

193 Quadratkilometer Kehdingen sind das Revier von Heinz Hagedorn und Sören Schmidt tp. Freiburg. Ein Ständer mit Polizei-Prospekten, Urlaubsbilder und ein Kalender hängen an den Wänden. Leselampe, Papphefter und ein Stempel-Karussell zieren den Schreibtisch in Eiche hell, nur ab und zu durchbrechen Funkgerät und Radio die ländliche Stille in der gemütlichen Amtsstube: Für die Polizei-Wache in Freiburg, durch die noch ein Hauch der 1970er Jahre weht, interessierte sich schon eine...

  • Stade
  • 26.01.18
Blaulicht

Polizei sucht in Freiburg einen Brandstifter

tk. Freiburg. Die Polizei sucht in Freiburg einen Brandstifter: Am Mittwochabend brannte am Franz-Rehling-Weg ein VW Golf vollständig aus. Die Ermittler stellten fest, dass der Wagen vorsätzlich angezündet wurde. Zudem hatte der Brandstifter vergeblich versucht, einen gegenüberliegenden Schuppen anzuzünden. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben rund 15.000 Euro. Hinweise unter Tel. 04779 - 8008.

  • Buxtehude
  • 10.11.16
Blaulicht

Freiburg: Brutaler Einbrecher sitzt in U-Haft

bc. Freiburg.Der mutmaßliche Einbrecher, der am 23. März in ein Haus in Freiburg eingedrungen war und die Bewohnerin (43) und ihre Tochter (13) brutal mit einem Hammer attackierte, hat die Tat in einer erneuten Vernehmung am Donnerstag jetzt doch eingeräumt. Ein Motiv hat der 29-jährige Mann aus Elmshorn bisher nicht angegeben. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde er dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl. Der Tatverdächtige kam anschließend in ein...

  • Buxtehude
  • 02.04.16
Blaulicht

Autofahrer kollidiert in Wischhafen mit einem Pferd

Polizei sucht den Halter / 1.000 Euro Schaden tp. Wischhafen. Leicht verletzt wurde am Montag gegen 6 Uhr ein Autofahrer (19), als er mit seinem Opel Corsa in Wischhafen mit einem Pferd zusammenstieß. Die Kollision ereignete sich an der Birkenstraße in Richtung Hamelwördenermoor. Dort liefen zwei Pferde - ein graues und ein schwarzes - über die Fahrbahn. Der Opelfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen oder bremsen und stieß mit einem der Tiere zusammen. Sachschaden: ca. 1.000...

  • Nordkehdingen
  • 28.10.15
Blaulicht

In Freiburg wurden 22 Autos aufgebrochen

tk. Freiburg. In der Nacht zu Freitag sind in Freiburg 22 Autos und zwei Linienbusse aufgebrochen worden. Alles Brauchbare vom USB-Stick bis zum Navi wurde mitgenommen bzw. ausgebaut. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 10.000 Euro. Hinweise: Tel. 04779 - 8008.

  • Nordkehdingen
  • 27.07.15
Blaulicht
Drei Reetdachhäuser auf einem ehemaligen Bauernhof wurden ein Raub der Flammen
  4 Bilder

Verheerendes Großfeuer: Drei Reetdachhäuser in Freiburg brannten nieder

tk. Freiburg. Bei einem verheerenden Großbrand sind am Sonntagmorgen drei Reetdachhäuser auf einem ehemaligen Bauernhof in Freiburg an der Pappelalle niedergebrannt. Obwohl 150 Feuerwehrkräfte im Einsatz waren, konnte diese Katastrophe nicht mehr verhindert werden. Den Bewohnern gelang es nur noch, alle Tiere, Pferde, Hühner und Hunde, in Sicherheit zu bringen. Als die Rettungskräfte eintrafen, hatten sich die Flammen bereits auf zwei Gebäude ausgebreitet. Der Schaden ist nach...

  • Nordkehdingen
  • 12.07.15
Blaulicht
Ein zum Wohnmobil umgebauter Pickup brannte vollständig aus.

Ehepaar entkam nur knapp dem Feuer in ihrem Wohnmobil

tk. Freiburg. Ein Wohnmobil ist in der Nacht zum Samstag in Freiburg an der Landesbrücker Straße ausgebrannt. Der Besitzer (67) und seine Frau (73) wurden durch lautes Knistern und Knacken aus dem Schlaf gerissen. Das Ehepaar aus München schaffte es gerade noch, das Fahrzeug zu verlassen. Die beiden Senioren kamen mit leichten Rauchvergiftungen ins Krankenhaus. Das Wohnmobil brannte komplett aus. Wie es zu dem Unglück kam, steht noch nicht fest. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei...

  • Nordkehdingen
  • 11.05.15
Blaulicht

Wahnsinn! Unbekannter löst im Kehdinger Land Radmuttern

tk. Drochtersen. Ist im Kehdinger Land ein Irrer unterwegs? In der vergangenen Woche hat ein Unbekannter in Drochtersen, Freiburg und Wischhafen die Radmuttern an vier geparkten Autos gelöst. Die Polizei ist sicher: Bei diesen Taten hat der Täter ganz bewusst in Kauf genommen, dass sich die Räder lösen und die Autofahrerinnen und Autofahrer in einen Unfall verwickelt werden. Glücklicherweise ist bislang nichts passiert. Die Polizei ruft aber alle Besitzer von Autos zu erhöhter Wachsamkeit auf....

  • Buxtehude
  • 21.07.14
Blaulicht

Diebe stehlen Tor-Netze vom Freiburger Sportplatz

tk. Freiburg. Das ist ein besonders unsportlicher Diebstahl: Unbekannte haben zwischen Donnerstag und vergangenem Sonntag die Netze von vier Fußballtoren auf dem Sportplatz des MTV Freiburg gestohlen. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 400 Euro. Hinweise unter Tel. 04779 - 8008.

  • Nordkehdingen
  • 06.05.14
Blaulicht
Szene einer vergangenen Polizeikontrolle: Ordnungshüter und zwei "Gremium"-Rocker

Verdächtige weiter auf freiem Fuß

Nach Blitzattacke auf Biker-Party in Freiburg: Kein durchschlagender Ermittlungserfolg tp. Freiburg. Die brutale Blitzattacke von Mitgliedern des Rockerclubs "Mongols MC" auf Biker des "Gremium MC" bei einer Party in Freiburg in Nordkehdingen ist drei Wochen her, doch noch immer sind die Verdächtige auf freiem Fuß. Und: Es herrscht weiterhin Unklarheit über die exakten Hintergründe der Gewaltausschreitung. Wie das WOCHENBLATT berichtete, stürmten am Samstag, 28. September, gegen 23.30 Uhr...

  • Stade
  • 18.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.