Grauerort

Beiträge zum Thema Grauerort

Panorama
In der spektakulären Kulisse veranstaltet die Band "Drachenflug" gemeinsam mit dem Förderverein Festung Grauerort die neue Veranstaltungsreihe "Knallgrau" Foto: jab
  2 Bilder

Neue Veranstaltungsreihe in dem Fort Grauerort bietet künstlerische Abwechslung nach Feierabend
Kulturfestung für die Region Stade

jab. Stade. Wer die Band "Drachenflug" kennt, weiß, ihr Name bürgt für musikalische Qualität und diese liegt fernab von 08/15-Liedern. Nun verwirklichen sich die Musiker der Steampunkband - die durch das Ausrichten von Steampunk-Festivals bereits über Erfahrung im Eventbereich verfügen - auch als Organisatoren einer neuen Veranstaltungsreihe. Diese verspricht abwechslungsreiche Künstler aus der Region in der spektakulären Kulisse der Festungsanlage Grauerort. "Knallgrau" heißt die...

  • Stade
  • 26.07.19
Panorama
Der neue Vorstand (v. li.): Gerhard von Holt, Heinz-Joachim Mohr, Alfred Behr, Barbara Leder, Hans-Hermann Ott, Peter Schneidereit und Kerstin Hedtke

Konstante Besucherzahlen im Fort

Förderverein Festung Grauerort mit neuen Vorstandsmitgliedern tp. Stade. Die Anzahl der Besucher im preußischen Fort Grauerort in Stade-Abbenfleth blieb im Jahr 2012 im Vergleich zu den Vorjahren mit ca. 18.000 Personen konstant. An 225 Führungen nahmen ca. 6.000 Personen teil. Die Großveranstaltungen wurden von 9.000 Personen, Privatveranstaltungen von weiteren 4.000 Gästen besucht. Das berichtete der Vorsitzende des Fördervereins Festung Grauerort, Hans-Hermann Ott, kürzlich bei einer...

  • Stade
  • 19.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.