Heideblüte

Beiträge zum Thema Heideblüte

Service
Ein Blick ins Büsenbachtal
5 Bilder

Von mystisch bis erholsam

Naturführer verraten ihre Lieblingsorte in der blühenden Lüneburger Heide.  (mum). Während der Heideblüte sind die zertifizierten Landschaftsguides täglich mit Kleingruppen in der Lüneburger Heide unterwegs. Auf ihren Touren erleben Gäste hautnah die landschaftliche Vielfalt des sensiblen Ökosystems mit Wald-, Moor- und Heidelandschaft sowie den Lebensraum selten gewordener Tierarten. Die Lüneburger Heide mit dem 23.440 Hektar großen, autofreien Naturschutzgebiet und den zwei Naturparks ist...

  • Hanstedt
  • 23.08.19
Service
Die Heide, hier zwischen Undeloh und Wesel, zeigt in diesem Jahr ihre ganze Pracht

Die Heide steht in voller Blüte
Lilafarbene Pracht: Jetzt lohnt sich ein Ausflug besonders

(os). Die vollen Parkplätze und die vielen ausgebuchten Kutschenfahrten zeigten es am vergangenen Wochenende deutlich: Die Heideblüte in der Lüneburger Heide ist in vollem Gang. Nachdem die Blüte im vergangenen Sommer wegen der langen Hitzeperiode sehr mager ausfiel, erstrahlt das Naturschutzgebiet jetzt in sattem Lila. Wer die Heide erleben möchte, kann z. B. am Sonntag, 25. August, mit dem Biologen Jan Brockmann bei einer rd. 20 Kilometer langen Wanderung die fünf schönsten "Gipfel" erkunden....

  • Hanstedt
  • 20.08.19
Panorama
Hussein Al-Majmaie ist stets umsichtig bei seiner Arbeit
2 Bilder

Sein Einsatz zahlte sich aus
Hussein Al-Majmaie beginnt Ausbildung im Hanstedter Ringhotel Sellhorn

ah. Hanstedt. "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Hussein Al-Majmaie", sagt Nele Dierksen, Geschäftsführerin des Ringhotels Sellhorn in Hanstedt (Winsener Str. 23, Tel. 04184-8010). Der Iraker (33), der aus seiner Heimat Irak flüchtete und 2015 nach Deutschland kam, beginnt am 1. August eine Ausbildung zum Restaurantfachmann im renommierten Hanstedter Hotel. "Hussein hat meine Eltern gefragt, ob es eine Tätigkeit in unserem Hotel gebe. Zunächst wollten meine Eltern sehen, wie sich...

  • Hanstedt
  • 19.07.19
Panorama
Die Lüneburger Heide erfreut sich steigender Beliebtheit - daran konnte auch der heiße Sommer nichts ändern

Wieder ein Rekordjahr

Tourismus wächst trotz ausgebliebener Heideblüte / 5,7 Millionen Übernachtungen. (mum). Der Tourismus in der Lüneburger Heide entwickelt sich weiterhin positiv. Auch im zehnten Jubiläumsjahr der Lüneburger Heide GmbH gab es eine Steigerung der Übernachtungszahlen zu verzeichnen. Insgesamt wuchsen die Übernachtungen in der Heide um 2,77 Prozent auf 5,7 Millionen, berichtet das Landesamt für Statistik Niedersachsen. Damit konnte die Lüneburger Heide erneut ein Rekordjahr verzeichnen. Dabei...

  • Jesteburg
  • 22.03.19
Panorama
Dirk Mertens, VNP-Fachbereichsleiter für Naturschutz und Offenlandpflege, begutachtet den Stand der Heideblüte im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide

Dem Regen sei Dank

VNP-Stiftung Naturschutzpark Lüneburger Heide erwartet eine gute Heideblüte. (mum). In Hinblick auf ihre Hochblüte wird sich die Heide auch in diesem Jahr wieder perfekt an das Drehbuch halten. Obwohl bereits vor einem Monat erste blühende Exemplare der Besenheide beobachtet wurden, ist erst jetzt in einigen Bereichen ein flächenhafter lila Schimmer zu beobachten und die Hochblüte wird somit wieder in die Zeit vom 8. August bis zum 9. September fallen. Davon ist zumindest Steffen Albers...

  • Jesteburg
  • 01.08.17
Panorama
Dorothea Niemann aus Undeloh ist ein besonders farbintensives Foto gelungen: Heidschnucken nahe ihres Wohnortes
10 Bilder

Mit dem WOCHENBLATT durch die Heide

Leser beteiligen sich mit wunderschönen Motiven an Foto-Aktion / Premiere: „Wanderwoche zu Heideblüte“. (mum). Wer hätte das gedacht? Die Heide-Bilder in der WOCHENBLATT-Ausgabe vom vergangenen Samstag haben unsere Leser offensichtlich motiviert, noch mehr Fotos mit wunderschönen Heide-Motiven zu schicken. Diesmal veröffentlichen wir die Motive von Rainer Fabianski (Handeloh-Wörme), Dorothea Niemann (Undeloh), Gerd Otten (Rosengarten-Sottorf) und Friedrich Dreyer (Tostedt). Gelegenheit,...

  • Jesteburg
  • 05.08.16
Panorama
Ausgedehnte Heide-Flächen rund um den Brunsberg laden zu Spaziergängen ein. Ein Foto von Heidi Bodemer
6 Bilder

So schön ist es in der Heide

WOCHENBLATT-Leser verraten ihre Lieblingsplätze / Heidschnuckenweg lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein. (mum). Wie erleben die WOCHENBLATT-Leser die blühende Heide? Bitte schicken Sie uns Ihre Heide-Motive und verraten Sie uns, wo sie entstanden sind. Diesem Aufruf in der Ausgabe vom 26. Juli folgten bereits zahlreiche Leser. Heute stellen wir die Bilder von Marion Peschko aus Tostedt und Heidi Bodemer aus Buchholz vor. Die Motive von Marion Peschko stammen aus dem vorigen Jahr. „Ich war...

  • Jesteburg
  • 29.07.16
Panorama
Die Heidefläche bei Wilsede (Undeloh) - der Verein Naturschutzpark erwartet aufgrund der  vielen Regentage eine intensive Heideblüte

Gute Heideblüte dank des Regens

Im Naturschutzgebiet beginnt ein faszinierendes Naturschauspiel / Schicken Sie uns Ihre Bilder! (mum). In diesem Jahr erwartet der Verein Naturschutzpark (VNP) eine intensive, frühe Heideblüte, die voraussichtlich guten Honig geben wird. Erste Büsche zeigen bereits eine leichte Blüte. Die Heiderispen haben einen guten Blütenansatz. Der VNP geht davon aus, dass die Heide bei zunehmender Wärme bereits in 14 Tagen blüht. Kupferfarbene Heideflächen, die der Heidebesucher möglicherweise...

  • Jesteburg
  • 15.07.16
Panorama
Der Heidschnuckenwanderweg führt von Hamburg durch die Lüneburger Heide bis nach Celle. Länge: rund 223 Kilometer
4 Bilder

Heidschnuckenweg ist Deutschlands schönster Wanderweg

os. Buchholz. Der Heidschnuckenweg zwischen Buchholz und Handeloh ist Deutschlands schönster Wanderweg. Das hat die Publikumswahl des renommierten Wandermagazins ergeben. Die Leser wählten den rund 15 Kilometer langen Streckenabschnitt auf Rang eins, gefolgt vom Dreifürstensteig in Baden-Württemberg. Über 10.000 Menschen nahmen an der Abstimmung teil. "Wir sind überglücklich, dass wir diesen wertvollen Preis gewinnen konnten", freut sich Ulrich vom Bruch, Geschäftsführer der Lüneburger Heide...

  • Buchholz
  • 22.08.14
Service

Wanderfreunde Nordheide: Marathonwanderung durch die Lüneburger Heide

os. Buchholz. Bereits zum fünften Mal laden die Wanderfreunde Nordheide zur schönsten Heideblütenzeit zu ihrer Heide-Marathonwanderung ein. Treffpunkte am Samstag, 30. August, sind um 8.15 Uhr am ZOB in Buchholz (Lindenstr.) oder um 8.45 Uhr an der Heide-Shuttle-Haltestelle Hanstedt-Kirche. Von Hanstedt führt die mehr als 40 km lange Wanderstrecke über Wilsede und Niederhaverbeck nach Schneverdingen. Von dort geht es im Erixx-Zug zurück nach Buchholz. Zwei Einkehren sind geplant. Infos bei...

  • Buchholz
  • 20.08.14
Panorama
Ein prachtvolles Bild: Jetzt beginnt die Heideblüte

Die Heideblüte beginnt

(mi). In den nächsten Tagen zeigt sich die Lüneburger Heide wieder von ihrer schönsten Seite: Die Blüte des Heidekrauts hat bereits begonnen. In diesem Jahr rechnet der Verein "Naturschutzpark Lüneburger Heide" mit einer besonders prachtvollen Heideblüte. Die Pflanzen profitierten von Pflegemaßnahmen und den ergiebigen Frührjahrsniederschlägen. Für Heidebesucher ist das die beste Zeit die atemberaubende Kulturlandschaft zwischen Schneverdingen, Undeloh, Egestorf und Hanstedt auf knapp 400...

  • 25.07.14
Panorama
Die Heide derzeit bei Undeloh: An einigen Stellen wunderschön, insgesamt ein unruhiger Flickenteppich

Eine halbe Million Euro für die Heide

Umweltausschuss-Mitglieder stimmen für weitere finanzielle Unterstützung des Vereins Naturschutzpark. mum. Undeloh/Hanstedt. Der Landkreis Harburg unterstützt die Heide-Pflegemaßnahmen des Vereins Naturschutzpark (VNP) mit 50.000 Euro pro Jahr. Jetzt hat der Verein den Antrag gestellt, die Förderung um weitere fünf Jahre zu verlängern. Mit dem Thema beschäftigte sich jüngst der Umweltausschuss des Landkreises. Das Geld wird für die Eindämmung der Vergrasung im Naturschutzgeniet verwendet....

  • Hanstedt
  • 24.09.13
Panorama
Auch für Fahrradfahrer lohnt ein Ausflug zur Heideblüte

Jetzt wird es bunt: Die Heideblüte beginnt

(os). An diesem Wochenende soll es bunt werden: Die Heideblüte beginnt. Der Verein Naturschutzpark (VNP) erwartet nach den ergiebigen Regenfällen im Frühjahr eine gute Blüte im gesamten Naturschutzgebiet, insbesondere auf den in den vergangenen Jahren besonders gepflegten Flächen. Die Altflächen der Besenheide sollen zuerst blühen, dann die Jungheide. Knapp 5.000 Hektar Heideflächen liegen zwischen Schneverdingen und Egestorf, Hanstedt und Behringen. Ein Wegenetz von rund 400 Kilometern...

  • 09.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.