Wesel

Beiträge zum Thema Wesel

Politik
Seit gut einem Jahr wird in Wesel über einen Funkturm-Standort diskutiert - dabei machte der Gemeinderat keinen guten Eindruck

Diskussion um Funkmast in Wesel
Es funkt noch immer nicht in Undeloh

Weseler Bürger fühlen sich vom Gemeinderat im Stich gelassen.  mum. Undeloh-Wesel. In dieser Diskussion ist irgendwie der Wurm drin. Bereits seit Anfang vergangenen Jahres möchte die "Autorisierte Stelle Digitalfunk Niedersachsen" (ASDN, eine Abteilung der niedersächsischen Polizei) einen riesigen Mast (bis zu 47 Meter hoch) in Wesel errichten, um eine schnelle und verlässliche Hilfe im Notfall durch Feuerwehr, Polizei oder Rettungsdienst zu gewährleisten. Laut ASDN sei ein Standort in...

  • Hanstedt
  • 21.07.20
Panorama
Der Schützenverein Wesel stellte sich voriges Jahr anlässlich des Schützenfests zu einem Gruppenbild auf
  4 Bilder

Schützenvereine im Landkreis Harburg
Wesel: Es begann mit 14 Schützen

mum. Wesel. Der Schützenverein Wesel schaut auf eine lange Geschichte zurück. Gemeinsam mit Pressewart Manfred Hoffmann wirft das WOCHENBLATT einen Blick zurück. Verein mit Geschichte Die Gründung des Schützenvereins erfolgte am 21. Oktober 1928 durch die 14 Gründungsmitglieder Georg Böhring, Emil Rohr, Otto Schröder, Rudolf Gellersen, Karl Dittmer, Karl Röhrs, Karl Rosenbrock, Albert Rosenbrock, Heinrich Ebeling, Wilhelm Bellmann, Hermann Witte, Willi Wegener, Willi Hartig und Otto...

  • Hanstedt
  • 19.05.20
Panorama
Mit Eimer, Seife und Schrubber in den Wald: Der ehemalige 
Samtgemeindedirektor Dieter Albers pflegt die Findlinge entlang des "Kerkstiegs"
  3 Bilder

Dieter Albers sorgt für einen top-gepflegten "Kerkstieg"

Auch drei Jahre nach der Einweihung kümmert sich Dieter Albers noch immer um den "Kerkstieg".  mum. Hanstedt. "Wir haben hier einen Weg zum Leben erweckt, der die schönsten Perspektiven auf die Landschaft der Nordheide bietet", schwärmte Dieter Albers im Herbst 2017. Und der heute 81-Jährige muss es wissen, denn er war mehr als 30 Jahre für die Samtgemeinde Hanstedt tätig - als Gemeinde- und Samtgemeindedirektor. Wichtiger noch: Albers Familie lebt in der 13. Generation in Hanstedt. "Wer...

  • Jesteburg
  • 05.05.20
Panorama
Das Team um König Friedhelm Schmidt (auf dem Traktor) bleibt ein weiteres Jahr im Amt (v. li.): Hans-Christoph Eisenberg, Daniel Eberhardt, Frank und Jacqueline Federmann, Königin Anja Schmidt, Klaus und Stephanie Möricke, Sandra Voß, Susan Eisenberg und Holger Voß

Coronavirus im Landkreis Harburg
Wegen Corona-Krise: Weseler Schützenkönig hängt ein Jahr dran

Weseler Schützen sagen Schützenfest ab / Königscrew um Friedhelm Schmidt bleibt im Amt.  mum. Wesel. Die Corona-Krise wirkt sich auch auf das Schützenwesen im Landkreis Harburg aus. Als einer der ersten Vereine in der Region haben die Weseler Schützen ihr beliebtes Schützenfest abgesagt. Die Veranstaltung hätte vom 22. bis zum 25. Mai stattgefunden. Schon frühzeitig habe der Vorstand entschieden, das Schützenfest ausfallen zu lassen. "Der Verein ist sich seiner Verantwortung gegenüber...

  • Hanstedt
  • 21.04.20
Panorama
"Vater" Fabian Wiechmann (re.) und "Mutter" Justus Rech freuen sich auf den Faslams-Spaß am Samstag und Sonntag
  2 Bilder

Das Party-Wochenende kommt

Die Faslams-Freunde in Wesel freuen sich auf zwei turbulente Tage in der "Heidehalle".  mum. Wesel. Sie zählen bereits die Stunden! Die Faslamsschwestern und -brüder aus Wesel fiebern dem kommenden Wochenende, 1. und 2. Februar, entgegen. Für sie beginnt nun die fünfte Jahreszeit, bei der ordentlich gefeiert wird und gute Laune angesagt ist: Faslam. Die Narren haben sich bestens vorbereitet, damit es ein stimmungsvolles Wochenende wird. So haben die Faslamseltern ihre Gefolgschaft auf beste...

  • Hanstedt
  • 28.01.20
Panorama
Ingo und Corinna Wischhof freuen sich auf das Vizekönigsjahr

Schützenverein Wesel
Endlich Vizekönig!

Ingo Wischhof holt sich nach 15 Jahren den Titel.  mum. Wesel. Ingo Wischhof hat es geschafft! Beim Schluss-Schießen in Wesel wurde der 52-Jährige zum Vizekönig ernannt. Bei der Proklamation erhielt er den Beinamen "der Zielstrebige". Wischhoff ist mit Corinna verheiratet, gemeinsam haben sie eine Tochter. Der neue Vizekönig ist seit 29 Jahren Mitglied im Schützenverein Wesel. Acht Jahre führte er den Verein als Präsident. Für Wischof schließt sich mit dem Titel ein Kreis. Seit mehr als 15...

  • Hanstedt
  • 07.01.20
Service

Feuerwehr holt Weihnachtsbäume ab

(mum). Während die einen sich noch am geschmückten Weihnachtsbaum erfreuen, schauen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr bereits voraus. Hier die Termine für die Weihnachtsbaum-Entsorgung in der Samtgemeinde Hanstedt: Hanstedt: Samstag, 11. Januar, ab 8.30 UhrEvendorf: Samstag, 11. Januar, ab 13 UhrQuarrendorf: Samstag, 11. Januar, ab 13 UhrAsendorf: Samstag, 11. Januar, ab 9 UhrEgestorf und Döhle: Samstag, 11. Januar, ab 9 UhrSahrendorf und Schätzendorf: Samstag, 11. Januar, ab 9...

  • Hanstedt
  • 30.12.19
Panorama
Dieses Wochenende werden die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Wesel nicht so schnell vergessen. In Xanten (Nordrhein-Westfalen) wurden die Nachwuchs-Retter Deutscher Meister beim Bundeswettbewerb. Außerdem gewannen sie den "CreACTive"-Preis für ihren Show-Beitrag
  4 Bilder

Mit dem "Wesel Esel" auf der Erfolgsspur

Jugendfeuerwehr Wesel gewinnt beide Wettbewerbe im Zuge der Deutschen Meisterschaft.  mum. Wesel. Wow - das ist echt beeindruckend! Insgesamt 31 Jugendfeuerwehr-Mannschaften mit 546 Teilnehmern aus 16 Bundesländern nahmen am vergangenen Wochenende im Xantener Fürstenbergstadion an der Deutschen Meisterschaft teil - und das kleine Wesel (Samtgemeinde Hanstedt) landete gleich zweimal auf dem ersten Platz. Das Team wollten so viele Freunde, Familienmitglieder und Kameraden nach...

  • Hanstedt
  • 13.09.19
Panorama
Rund um das "Hexenhaus" findet am Wochenende das beliebte Weseler Dorffest statt
  2 Bilder

Party am "Hexenhaus“

Von Fahrradrallye bis Frühschoppen: Wesel lädt zum Dorffest am Höllenhoff ein.   mum. Wesel. Das ist ein Termin, der nicht nur Weseler begeistern wird: Am kommenden Wochenende, 24. und 25. August, findet am "Hexenhaus" (Höllenhoff 1) das beliebte Dorffest statt. Organisiert wird das Event von der Freiwilligen Feuerwehr sowie den Weseler Vereinen. Am Samstag startet um 16 Uhr eine Fahrradrallye für Jung und Alt - Grillbude und Theke sind geöffnet. Ab 18 Uhr beginnt das gemütliche...

  • Hanstedt
  • 20.08.19
Wirtschaft
Gaby und Giorgio Matthies führen gemeinsam den Hillmers Hoff in Wesel
  3 Bilder

Ein Hauch von Sizilien mitten in der Nordheide

Gaby und Giorgio Matthies erfüllen sich in Wesel den Traum von der Selbstständigkeit.   mum. Wesel. Der Landkreis Harburg verfügt über zahlreiche gastronomische Perlen, die es leicht mit Restaurants in Hamburg aufnehmen können. Andere Lokale haben einfach etwas Besonderes und bieten sich für den einen oder anderen schmackhaften Ausflug an. Wie echte Perlen sind diese kulinarischen Schätze mitunter schwer zu finden. Das gilt unter anderem für den Hillmers Hoff in Wesel. Das Haus wurde viele...

  • Hanstedt
  • 23.07.19
Politik
In Wesel fordern die Bürger einen Funkturm-Standort außerhalb des Ortes

"Die Bürger stellen falsche Behauptungen auf"

CDU-Ratsmitglied Olaf Wirth kritisiert WOCHENBLATT-Bericht. mum. Undeloh/Wesel. Die Überschrift "Undelohs flunkernder Gemeinderat (WOCHENBLATT-Ausgabe vom 29. Juni) hat Ratsmitglied Olaf Wirth nicht gefallen "Leider unterschlägt dieser Bericht wesentliche Tatsachen", lautet die Kritik des Christdemokraten. "Es blieb völlig unerwähnt, dass der Gemeinderat sich bemüht hat, eine Spaltung der Bevölkerung zu verhindern." Wirth findet zwar, dass es das gute Recht der Bürger sei, sich gegen die...

  • Hanstedt
  • 02.07.19
Politik
Versuchten in Wesel den Standort für einen Mobilfunkturm zu verteidigen (v. li.): ASDN-Leiter Stefan Wächter,  Michael Lüddecke und Projektleiter Walter Füchsel
  2 Bilder

Undelohs flunkernder Gemeinderat

Bürgermeister Albert Homann und seine sechs CDU-Ratsmitglieder nehmen es mit der Wahrheit beim Thema Funkturm nicht so genau. mum. Wesel. Fast 200 Weseler haben mit ihrer Unterschrift deutlich gemacht, dass sie gegen die Aufstellung eines Funkmastes am Ortsrand sind (das WOCHENBLATT berichtete). Zwar soll die 47 Meter hohe Anlage in erster Linie den Einsatzkräften im Falle von Notlagen als Kommunikationshilfe dienen (BOS-Funk), doch der Betreiber, die "Autorisierte Stelle Digitalfunk...

  • Hanstedt
  • 28.06.19
Panorama
Mehr als 70 interessierte Bürger kamen am Montag zu einer Info-Veranstaltung zum Thema Funkturm nach Wesel

Bürger fordern Beteiligung

Weseler appellieren an Gemeindevertreter, geplanten Funkturm-Standort abzulehnen. mum. Wesel. Die Nachricht, dass mitten im Dorf ein 47 Meter hoher Sendemast aufgestellt werden soll, hat die Bürger in Wesel (Samtgemeinde Hanstedt) dazu veranlasst, aktiv zu werden (das WOCHENBLATT berichtete). Zwar soll die Anlage den Einsatzkräften im Falle von Notlagen als Kommunikationshilfe dienen (BOS-Funk), doch der Betreiber, die "Autorisierte Stelle Digitalfunk Niedersachsen" (ASDN, eine Abteilung der...

  • Hanstedt
  • 21.06.19
Panorama
Einige Weseler machten mit einem Banner ihre Position zum Standort des Funkturms deutlich

"Die Mitnutzung ist in Einzelfällen möglich"

Projektleiter Walter Füchsel erzählt, warum die Polizei einen Funkturm in Wesel aufstellen möchte. mum. Wesel. Die "Autorisierte Stelle Digitalfunk Niedersachsen" der Polizeidirektion Niedersachsen plant die Errichtung eines Funkturms für das Digitalfunknetz der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) in der Gemeinde Wesel. WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff sprach mit Projektleiter Walter Füchsel über die Hintergründe. WOCHENBLATT: Was ist die ASDN? Walter...

  • Hanstedt
  • 11.06.19
Service

Die Wirkung der Mobilfunkstrahlung

Arbeitskreis "Funkturm Osterberg" zeigt Film. mum. Jesteburg. Die Kombination aus Zahl und Großbuchstabe ist allgegenwärtig - an "5G" kommt niemand vorbei. Der Name steht für den neuen Mobilfunkstandard, dessen Frequenzen im Frühjahr versteigert wurden. Ab 2020 soll "5G" dann in Deutschland Einzug halten. Die einen fiebern den technischen Möglichkeiten entgegen (schnelle Datenübertragung), andere haben schlicht Angst um ihre Gesundheit. Derzeit wird die Aufstellung von neuen...

  • Jesteburg
  • 24.05.19
Panorama
Schützenkönig Friedhelm Schmidt (Mi.) und seine Frau Anja (4. v. li.) freuen sich mit ihrem Team auf ein ereignisreiches Jahr (v. li.): Frank und Jacqueline Federmann, Holger Voß, Hans-Christoph und Susan Eisenberg, Klaus Möricke und Daniel Eberhard
  6 Bilder

Schützenverein Wesel und Umgebung
Handeloher regieren in Wesel

Friedhelm Schmidt ist neuer Schützenkönig / Viele Komplimente für Vorgänger Heiko Röhrs. mum. Wesel. Wesel ist fest in Handeloher Hand - das gilt zumindest für die höchsten Repräsentanten des Weseler Schützenvereins. Am Montagabend wurde Friedhelm Schmidt zum neuen Schützenkönig proklamiert. Schmidt, der den Beinamen "Friedhelm, der Grünflächen-Designer" erhalten hat, wohnt mit seiner Frau Anja in Handeloh. Als Adjutanten stehen ihm Holger Voß, Klaus Möricke, Frank Federmann, Hans-Christoph...

  • Hanstedt
  • 21.05.19
Panorama
Das Königspaar mit Adjutanten beim Königsball in Wesel (v. li.): Ulf und Maren Cordes, Michael und Anke Lühr, Heiko und Mandy Röhrs, Helmut Röhrs jun., Nicole Haack sowie Ingo und Corinna Wischhof
  3 Bilder

Schützenfest in Wesel
Mit dem Traktor zum Schützenfest

Schützenkönig Heiko Röhrs freut sich auf das Schützenfest in Wesel von Freitag bis Montag, 17. bis 20. Mai.  mum. Wesel. Die Freude in Wesel war schier grenzenlos. Nachdem der Verein vor drei Jahren erstmals nach vielen Jahren ohne König da stand, war es auch dieses Mal nicht sicher, dass jemand auf die Königsscheibe schießen würde. Doch dann fasste sich Heiko Röhrs ein Herz und legte an. "Ich habe das spontan am Montagmorgen entschieden", gab der 43 Jahre alte Undeloher ehrlich zu. Immerhin...

  • Hanstedt
  • 14.05.19
Service
"Vater" Jonas Borowi (li.) und 
"Mutter" Thore Cordes freuen sich auf den Faslams-Spaß am Samstag und Sonntag
  2 Bilder

Das Wochenende kann kommen

Faslams-Freunde in Wesel freuen sich auf zwei turbulente Tage in der "Heidehalle". mum. Wesel. Sie zählen bereits die Stunden! Die Faslamsschwestern und -brüder aus Wesel fiebern dem kommenden Wochenende, 2. und 3. Februar, entgegen. Für sie beginnt nun die fünfte Jahreszeit, bei der ordentlich gefeiert wird und gute Laune angesagt ist: Faslam. Die Narren haben sich bestens vorbereitet, damit es ein stimmungsvolles Wochenende wird. So haben die Faslamseltern ihre Gefolgschaft auf beste...

  • Jesteburg
  • 29.01.19
Service
Emmelie Heinsen und Wolf Rüßmann freuen sich über die Neueröffnung des Gasthofs heidelust
  3 Bilder

Gasthof Heidelust in Wesel: Stilvoll renoviert und leckere Angebote!

"Wir möchten den Bewohnern des Ortes und Feriengästen eine gemütliche Gastronomie bieten", sagen Emmelie Heinsen und Wolf Rüßmann, die dem Weseler Gasthof Heidelust (Weseler Dorfstraße 9) frisches Leben eingehaucht haben. "Als wir den Gasthof sahen, für den ein neuer Inhaber gesucht wurde, haben wir uns ein attraktives Konzept überlegt, um unseren Gästen ein ansprechendes Angebot zu machen", so Emmelie Heinsen. Mit viel Liebe zum Detail wurden die Gasträume und Pensionszimmer sowie...

  • Hanstedt
  • 22.08.18
Panorama
Wesels Schützenkönig Heiko Röhrs (3. v. li.) und seine Frau Mandy werden von den Adjutanten Hartmut Röhrs (v. li.), Michael Lühr, Ulf Cordes und Ingo Wischhof unterstützt Fotos: mum
  9 Bilder

Der "Waidgerechte" regiert

Undeloher Heiko Rohrs ist neuer Schützenkönig in Wesel / Sechs Neuaufnahmen. mum. Wesel. "Danke, dass Ihr ein positives Signal zum Start der Schützensaison sendet", sagte Peter Ehrhorn, Präsident des Hanstedter Schützenvereins, nach der Proklamation des neuen Weseler Schützenkönigs am Montagabend. "Hoffentlich werden alle Vereine Euren Beispiel folgen." Tatsächlich ist die Freude in Wesel schier grenzenlos. Nachdem der Verein vor zwei Jahren erstmals nach vielen Jahren ohne König da stand,...

  • Hanstedt
  • 29.05.18
Panorama
Schützenkönig Stephan Bellmann und seine Ehefrau Birgit (jeweils 4. v. li.) schauen mit ihrem Team auf ein abwechslungsreiches Jahr zurück Fotos: mum/Hofmann
  5 Bilder

Der "Kili-Bezwinger" geht

Wesels Schützenkönig Stephan Bellmann fiebert dem Höhepunkt seines Amtsjahres entgegen. mum. Wesel. "Jetzt habe ich gleich zwei Könige zu Hause", freute sich Birgit Bellmann vor einem Jahr nach der feierlichen Proklamation des Schützenvereins Wesel. Während ihr Sohn Maximilian zum Jungschützenkönig proklamiert wurde, repräsentiert ihr Ehemann Stephan den Verein als König. Nachdem die Weseler noch ein Jahr zuvor ohne eine Majestät auskommen mussten, setzte sich Bellmann gleich gegen zwei...

  • Hanstedt
  • 23.05.18
Panorama
Eröffneten im Oktober gemeinsam den "Kerkstieg" 
von Hanstedt nach Wesel (v. li.): Olaf Muus, Mathias 
Zimmermann, Moritz Groothoff und Dieter Albers

19 Findlinge für den "Kerkstieg" gespendet

Historischer Wanderweg von Wesel nach Hanstedt erfreut sich großer Beliebtheit / Faltblatt wird vorgestellt. mum. Hanstedt. Diese Premiere war etwas ganz Besonderes! Anfang Oktober weihte die Samtgemeinde Hanstedt den "Kerkstieg" ein (das WOCHENBLATT berichtete). Der etwa sieben Kilometer lange Wanderweg führt von Wesel nach Hanstedt und besteht bereits seit 1433. Der Pfad geriet Anfang des 20. Jahrhunderts in Vergessenheit und wurde jetzt von vielen Freiwilligen ehrenamtlich hergerichtet....

  • Jesteburg
  • 27.04.18
Panorama
Der stellvertretende Samtgemeinde-Bürgermeiser  Dietmar Kneuper (v. li.) nahm an der Jahreshauptversammlung in Wesel teil: Dirk Röhrs, Andreas Kraft, Alexander Kröger, Max Rütze und Arne Behrens

Gut gerüstet für die Zukunft

In Wesel sind 49 Kameraden aktiv im Dienst / Jugendfeuerwehr zählt 25 Jungen und Mädchen. mum. Wesel. Ortsbrandmeister Dirk Röhrs kann auf 49 aktive Feuerwehrleute in seiner Einsatzabteilung zurückgreifen. Aber nicht nur dort ist Wesel gut aufgestellt. Die Wehr wird unterstützt von 166 fördernden Mitgliedern und 15 Alterskameraden. Mit 25 Jungen und Mädchen in der Jugendfeuerwehr bestehen keine Nachwuchssorgen. Röhrs berichtete von drei Brandeinsätzen und 17 technischen...

  • Hanstedt
  • 13.03.18
Service
Fiebern dem bunten Treiben entgegen: Moritz Kehrwieder (li.) und Oliver Borowie
  3 Bilder

„Schampus“ spielt zur Happy-Hour

„Mudder“ Moritz Kehrwieder und „Vadder“ Oliver Borowie freuen sich auf Faslam in Wesel. mum. Wesel. Sie zählen bereits die Stunden! Die Faslamsschwestern und -brüder aus Wesel fiebern dem kommenden Wochenende, 3. und 4. Februar, entgegen. Für sie beginnt nun die fünfte Jahreszeit, bei der ordentlich gefeiert wird und gute Laune angesagt ist: Faslam. Die Narren haben sich bestens vorbereitet, damit es ein stimmungsvolles Wochenende wird. So haben die Faslamseltern ihre Gefolgschaft auf...

  • Hanstedt
  • 30.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.