Internetseite

Beiträge zum Thema Internetseite

Wirtschaft
Gehören zum Team für den gemeinsamen Internetauftritt (v.li.): Lothar und Heike Kraatz, Daniel Piasecky und Peter Wosniakowski

Schon bald gemeinsam im Netz

Gewerbevereine Himmelpforten und Oldendorf arbeiten an einheitlichem Internetauftritt sb. Oldendorf/Himmelpforten. Im Januar 2014 schlossen sich die ehemaligen Samtgemeinden Himmelpforten und Oldendorf zusammen. Jetzt wollen auch die jeweiligen Gewerbevereine verstärkt an einem Strang ziehen und planen einen gemeinsamen Internetauftritt. Jede Woche trifft sich eine Arbeitsgruppe, um Informationen zusammen zu tragen und ein gemeinsames Konzept zu entwickeln. Die Seite soll auf fünf Säulen...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 02.10.18
Wirtschaft
Kreativ und kundenorientiert: das Team von Intekos

Webseiten vom Profi: Firma Intekos sorgt für überzeugenden Auftritt

Von der Beratung über die Konzeption und das Erstellen von aussagekräftigen Texten und Fotos bis zur Nachbereitung und Pflege ist das Team der Firma Intekos ein kompetenter, kreativer Ansprechpartner für kunden­individuelle, moderne Websites. Bereits seit 1998 bieten Firmengründer Werner Steffen und sein Team in Brest, Wohlerst 45, einen Komplettservice an, der auch höchste Ansprüche zufrieden stellt. "Wir selbst sind dabei unser strengster Kritiker und stellen noch höhere Qualitätsforderungen...

  • Harsefeld
  • 03.06.17
Politik
So sieht das Logo des "Canteleu-Quartiers" aus

Infos über Canteleu-Quartier

os. Buchholz. In einer Sitzung des Buchholzer Stadtplanungsausschusses am 25. November soll das Canteleu-Quartier noch einmal öffentlich vorgestellt werden. Wie berichtet, will die Buchholzer Unternehmerfamilie Tietz mit ihrer Firma "terra Real Estate" unter diesem Projektnamen die Bahnhofstraße in Buchholz komplett umgestalten. Jetzt hat "terra Real Estate" das Logo des Canteleu-Quartiers veröffentlicht. Zudem ist einer Internetseite freigeschaltet worden: Unter www.canteleu-quartier.de...

  • Buchholz
  • 12.11.15
Wirtschaft
Christian Günther präsentierte die Internetseite
  2 Bilder

Gewerbeverbund Apensen präsentiert die neue Internetseite

Rund 20 Mitglieder des Gewerbeverbunds Apensen trafen sich vergangenen Woche zu einer lockeren Runde in der Bahnhofsgaststätte Apensen. Thema waren die Gewerbeschau im kommenden Jahr sowie die neue Internetpräsenz des Gewerbeverbunds. Nachdem Hans-Joachim Czirski, der die Seite jahrelang betreute, sein Amt abgeben hatte, erklärten sich Regina Starzonek, Hartmut Post und Christian Günther auf der Jahreshauptversammlung bereit, die neue Seite zu gestalten. Das Ergebnis stellte Christian Günther,...

  • Apensen
  • 13.10.15
Wirtschaft
Ein professionelles Team: Detlef Lucks (Technik),  Werner Steffen (Geschäftsführer), Barbara Held (Kundenbetreuung) und Björn Müller (Technik)

Zeitgemäße Werbung: Firma Intekos in Brest sorgt für überzeugende Auftritte

Wer mit einem professionell gestalteten Internet-Auftritt sowie einem durchdachten Werbekonzept Qualität, Kompetenz und Kundenservice vermitteln möchte, ist bei den Profis der Firma intekos genau an der richtigen Adresse. Das Team der Medienagentur setzt auf eine ehrliche, fachlich kompetente Beratung und bietet seinen Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum rund um den zeitgemäßen Werbeauftritt: Von Grafikdesign über aussagekräftige Fotos bis zur Erstellung einer individuellen Website. Zu den...

  • Harsefeld
  • 22.04.15
Politik
Im Jahr 2018 soll der einspurigen Mühlentunnel durch einen zweispurigen Neubau ersetzt werden

Mühlentunnel: Welche Technik ist die beste?

Kosten sollen nach einer Probebohrung präzisiert werden / Neue Internetseite freigeschaltet os. Buchholz. Nach einer Probebohrung im November soll feststehen, mit welcher Technik der neue Mühlentunnel in Buchholz gebaut wird. Das sagte Jürgen Steinhage, Leiter des Bereichs Betriebe bei der Stadtverwaltung, jüngst auf der Sitzung des Planungsausschusses. Derzeit seien in der mittelfristigen Finanzplanung die maximalen Kosten für den Neubau in Höhe von 16,5 Millionen Euro angesetzt. Diese...

  • Buchholz
  • 07.10.14
Politik
Wer die Internetseite der CDU Buchholz anwählt, erhält keine aktuellen Informationen

Lethargie bei der CDU

Auf ein Wort Was ist bloß mit der Buchholzer CDU los? Das fragen sich Beobachter der politischen Szene in der Nordheidestadt. Führten die Christdemokraten früher zum Teil kraftvolle Diskussionen und brachten Buchholz mit sinnvollen Anträgen und Projekten nach vorn, herrscht seit Monaten in der größten Ratsfraktion eine merkwürdige Lethargie. Dabei bietet die rot-bunte Ratsmehrheit genügend Angriffsflächen. Vorstöße der schwarzen wie vom stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Andreas Eschler...

  • Buchholz
  • 08.04.14
Panorama

Neues Internetprotal "Drogen und Straßenverkehr"

thl. Landkreis. Um über die Gefahren von Rauschgift- oder Drogeneinfluss im Straßenverkehr zu informieren, hat der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) ein neues Online-Portal eingerichtet. Unter www.dvr.de/drogen wird dargelegt, weshalb der Konsum von (legalen oder illegalen) Drogen und die Teilnahme am Straßenverkehr nicht zusammenpassen. Unterschiedliche Rauschmittel werden in ihrer die Fahrtüchtigkeit und Fahreignung beeinträchtigenden Wirkung beleuchtet und die Gefahren sowie die...

  • Winsen
  • 28.03.14
Wirtschaft

Neues Netzwerk für Existenzgründer und Investoren

Business Angels Netzwerk Elbe-Weser schaltet Internetseite frei os. Buchholz. Das neu gegründete Business Angels Netzwerk Elbe-Weser (BANEW) ist nun auch im Internet vertreten: Unter www.banew.de informieren Verein und Vorstand über Neuigkeiten und Wissenswertes rund um das Netzwerk. BANEW vermittelt Kontakte zwischen Investoren und Existenzgründern, organisiert den Erfahrungsaustausch und fördert Kooperationen. Das Netzwerk hat seinen Ursprung in den Landkreisen Harburg, Stade und...

  • Buchholz
  • 01.03.14
Wirtschaft
Die IHK Stade startet mit einer neuen Homepage zum Weiterbau der A26

IHK Stade startet Homepage für Weiterbau der A26

tk. Stade. Die IHK Stade setzt ihr Engagement für den schnellen Weiterbau der A26 fort: Auf www.a26-jetzt.de gibt es den aktuellen Stand zur A26-Debatte, nachdem die Stadt Buxtehude beschlossen hat, die Klage gegen die Autobahn fortzuführen. "A26-Fans" können dort auch Aufkleber mit der Aufschrift "A26 jetzt" anfordern. Gleichzeitig soll die Seite eine Diskussionsplattform sein. Zudem sind die Argumente für einen zügigen Weiterbau der Autobahn aufgelistet. Den aktuellen Stand zur Buxtehuder...

  • Buxtehude
  • 10.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.