Unabhängige Samtgemeinde-Bürgermeisterkandidatin informiert online über ihre Ziele
Claudia von Ascheraden stellt sich vor

Die freie Kandidatin Claudia von Ascheraden wird unterstützt von den Grünen und der SPD Foto: Wiebke Hagemann
  • Die freie Kandidatin Claudia von Ascheraden wird unterstützt von den Grünen und der SPD Foto: Wiebke Hagemann
  • hochgeladen von Anke Settekorn

as. Jesteburg. Wer leitet zukünftig die Verwaltung der Samtgemeinde Jesteburg? Am 11. April wählen die Jesteburger die neue Verwaltungsspitze. Die parteilose Kandidatin Claudia von Ascheraden startet mit dem Launch ihrer Homepage in den Wahlkampf. Unter http://cvascheraden.de informiert die 51-jährige Verwaltungsmitarbeiterin über ihr Programm.

Unter anderem möchte von Ascheraden als Bürgermeisterin die Bürger stärker in Entscheidungsprozesse einbinden, die Politik fachlich bei der Entscheidungsfindung unterstützen und politische Beschlüsse zügig umsetzen. Als Anlaufstelle für die Bürger möchte Claudia von Ascheraden eine feste Bürgersprechstunde etablieren und einen Info-Punkt für Jesteburger und Gäste einrichten.

Weiterhin kündigt sie an, sich als Samtgemeinde-Bürgermeisterin für folgende Themen einzusetzen: Familie und Bildung, Heimat und Kultur, Vereine und Ehrenamt, Natur und Umwelt, Wirtschaft und Verkehr sowie Tourismus und Nachhaltigkeit.

Wer mehr über die Person Claudia von Ascheraden und ihre Verbindung zur Samtgemeinde Jesteburg erfahren möchte, wird unter http://cvascheraden.de fündig.

Claudia von Ascheraden ist parteilos. SPD und Grüne haben aber angekündigt, die unabhängige Kandidatin im Wahlkampf zu unterstützen.

Autor:

Anke Settekorn aus Jesteburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.