Kita Inne Beek

Beiträge zum Thema Kita Inne Beek

Panorama
Andreas Gubernatis freut sich auf den Neustart in der Kita "Inne Beek"

Kitaleiter Andreas Gubernatis freut sich auf den Neustart
Kita Inne Beek: Die AWO ist startklar und übernimmt zum 1. August

tk. Buxtehude. "Das wird eine spannende und schöne Zeit", sagt Andreas Gubernatis. Die AWO übernimmt zum 1. August die Trägerschaft der Kita "Inne Beek" in Immenbeck und Gubernatis wird dort Kita-Leiter. Was ihn besonders freut: Elf Mitarbeiter der Kita Inne Beek wechseln von der Lebenshilfe, dem bisherigen Träger, zur AWO. "Schön, dass wir das Vertrauen gewinnen konnten", freut sich Andreas Gubernatis. Ein Team aus 14 pädagogischen Fachkräften und einer Küchenkraft starten ins neue Kita-Jahr....

  • Buxtehude
  • 15.07.21
  • 447× gelesen
Politik
Dieser Zettel kann abgehängt werden. Die beiden 
geschlossenen Gruppen 
sollen wieder starten

Sondersitzung des Buxtehuder Jugendhilfeausschusses
"'Inne Beek"-Kita-Gruppen wieder auf, Kritik an Lebenshilfe bleibt

tk. Buxtehude. Die beiden kurzfristig geschlossenen Gruppen der Lebenshilfe-Kita "Inne Beek" in Buxtehude Immenbeck sind seit Dienstag wieder offen. Das war die für Verwaltung und Politik überraschende Botschaft von Lebenshilfe-Geschäftsführerin Iris Wolf während der Sondersitzung des Jugendhilfeausschusses in der vergangenen Woche. Die Eltern der beiden Gruppen wurden von der Lebenshilfe am Nachmittag informiert. Trotz der für die Eltern guten Nachricht, dass die Gruppen wieder starten, bleibt...

  • Buxtehude
  • 14.04.21
  • 280× gelesen
Politik
Mit diesem Zettel wurden die Eltern der Wolfsgruppe kurzfristig über die Schließung informiert

Buxtehuder Jugendhilfeausschuss tagt am 8. April
Thema Kita Inne Beek

sla. Buxtehude. Der Jugendhilfeausschuss tagt am Donnerstag, 8. April, um 19 Uhr, im Pioneer Sitzungssaal, Apensener Straße 196, Zugang Parkplatz in Buxtehude. Neben einem Bericht des Jugendamtes ist das Hauptthema der Sitzung die aktuelle Situation in der Kindertagesstätte Inne Beek. Hierzu liegt ein Antrag der CDU-Fraktion und ein gemeinsamer Antrag von Die Linke-Fraktion und B90/Die Grünen vor. Wie berichtet, wurden von dem Träger, der Buxtehuder Lebenshilfe, zwei Kita-Gruppen kurzfristig...

  • Buxtehude
  • 06.04.21
  • 79× gelesen
Politik
Der Fortbestand der "Wolfsgruppe" in der Kita "Inne Beek" schien gesichert - doch das ist offenbar nicht der Fall

Schließung einer Gruppe nicht abgewendet / AWO will übernehmen
Buxtehuder Kita "Inne Beek": Eltern wieder in Sorge

tk. Buxtehude. Es schien so, als ob sich die Situation in der Lebenshilfe-Kita "Inne Beek", besonders in der Wolfsgruppe, entschärft hätte. Wie berichtet, wollte die Lebenshilfe die Gruppe wegen Personalmangel schließen. Am besten, so die Idee der Lebenshilfe-Geschäftsführerin Iris Wolf, sollte die Kita ganz abgegeben werden (das WOCHENBLATT berichtete). Die Stadt Buxtehude hatte daraufhin eine Feuerwehrkraft geschickt. Da die Lebenshilfe über keine Vertretungskräfte verfüge, könne bei...

  • Buxtehude
  • 16.12.20
  • 546× gelesen
Panorama

Geschäftsführerin der Lebenshilfe Buxtehude zum Kita-Aus
Erklärung von Iris Wolf im Wortlaut

Der Brief von Lebenshilfe-Geschäftsführerin Iris Wolf zur Abgabe der Trägerschaft der Kita "Inne Beek" im Wortlaut:  Hintergründe zur Entscheidungen der Lebenshilfe für die Kita Inne Beek Gesamtsituation der Kindertagesstätten in Buxtehude Sehr geehrte Bürgermeisterin, sehr geehrte Damen und Herren, ich kann sehr gut verstehen, dass Sie alle den Wunsch nach einfachen Erklärungen haben. Es mag dem Anspruch eines Anzeigenblattes an Auseinandersetzung mit einem Thema genügen nach "der Schuldigen"...

  • Buxtehude
  • 03.11.20
  • 539× gelesen
Politik
Symboldbild: Die Wolfsgruppe der Kita "Inne Beek" wird weder vorübergehend noch dauerhaft geschlossen.

Die Stadt rettet die Lebenshilfe-Kita
Politik findet Aussagen der Lebenshilfe Buxtehude "zu vage"

tk. Buxtehude. Die Wolfsgruppe der Lebenshilfe-Kita "Inne Beek" in Buxtehude-Immenbeck wird nicht geschlossen. Weder vorübergehend noch dauerhaft. Außerdem wird die Stadtverwaltung nach einem neuen Träger für die gesamte Einrichtung suchen. Das Aus für Gruppe und Kita hatte die Lebenshilfe Anfang Oktober überraschend angekündigt. In einer Sondersitzung des Jugendhilfeausschusses teilte Fachgruppenleiterin Jugend & Familie, Andrea Lange-Reichardt, Politikern und Elternvertretern der Kita mit,...

  • Buxtehude
  • 27.10.20
  • 384× gelesen
Politik
Die Stadt Buxtehude sorgt dafür, dass eine Gruppe der Lebenshilfe-Kita "Inne Beek" nicht geschlossen werden muss

Stadt springt für die Lebenshilfe Buxtehude ein
Wolfsgruppe der Kita "Inne Beek" wird nicht geschlossen

tk. Buxtehude/Immemnbeck. Die "Wolfsgruppe" der Lebenshilfe-Kita "Inne Beek" in Buxtehude wird nicht geschlossen. Der Kita-Träger, die Lebenshilfe hatte das Anfang Oktober überraschend angekündigt. Grund sei Personalmangel. Die Stadt Buxtehude hat es binnen zwei Wochen geschafft, die endgültige oder vorübergehende Schließung abzuwenden, indem sie Betreuungskräfte vorübergehend dorthin abordnet. Das teilte Andrea Lange-Reichardt Eltern und Politikern während einer Sondersitzung des...

  • Buxtehude
  • 23.10.20
  • 736× gelesen
Politik

Buxtehuder Jugendhilfeausschuss tagt am Donnerstag
Sondersitzung zu Kita "Inne Beek"

tk. Buxtehude. Der Buxtehuder Jugendhilfeausschuss trifft sich am Donnerstag, 22. Oktober, um 19 Uhr bei Pioneer (Apensener Str. 196) zur Sondersitzung. Zentrales Thema: Die Situation im Lebenshilfe-Kindergarten "Inne Beek". Wie berichtet, will die Lebenshilfe die "Wolfsgruppe" mangels Personal zum Monatsende schließen und möglichst schnell die gesamte Kita abgeben. Die Stadtverwaltung wird während der Sitzung über ihre Bemühungen berichten, kurzfristig die Schließung der Gruppe zu verhindern....

  • Buxtehude
  • 20.10.20
  • 166× gelesen
Panorama
Symbolfoto: Eltern und Kinder der Lebenshilfe-Kita sind in Sorge vor der Schließung einer Gruppe und sogar der gesamten Einrichtung

Eltern in Sorge vor Betreuungs-Aus
Lebenshilfe Buxtehude will eine Kita loswerden

tk. Immenbeck. Eltern und Kinder in der Lebenshilfe-Kita "Inne Beek" im Buxtehuder Ortsteil Immenbeck sind in heller Aufregung: Die Lebenshilfe hat das Aus für die Wolfsgruppe zum 1. November angekündigt. Das hat Lebenshilfe-Geschäftsführerin Iris Wolf kurzfristig Anfang Oktober auch der Stadt mitgeteilt, die von dieser Hiobsbotschaft genauso wie die betroffenen Eltern überrascht wurde. Grund für die Schließung: Es fehlt pädagogisches Fachpersonal. Zur Gruppenschließung wird es aller...

  • Buxtehude
  • 16.10.20
  • 1.547× gelesen
Panorama

Quarantäne und Verdachtsfälle auf COVID-19
Corona: Wo kommen Infektionen in Kita und Schule her?

tk/sla. Die Zahl der mit COVID-19 infizierten Menschen betrug am Donnerstag (Stand 12 Uhr) 28 Betroffene. Das sind zwei mehr als am Vortag. 125 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Dass derzeit in Schulen und Kitas in den Landkreisen Stade und Harburg einige Fälle von Infektionen mit COVID-19 aufgetreten sind, "ist keine Sache, die ursächlich auf Kinder und Jugendliche zurückzuführen ist", sagt die Stader Landkreis-Dezernentin Susanne Brahmst. Das spiegele vielmehr die schrittweise...

  • Stade
  • 11.09.20
  • 1.588× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.