Kreishaus

Beiträge zum Thema Kreishaus

Politik

Bürgerservice im Kreishaus Ostern geschlossen

os. Winsen. Der Bürgerservice im Kreishaus in Winsen bleibt am Ostersamstag, 30. März, geschlossen. Darauf macht die Kreisverwaltung aufmerksam. Ab Dienstag, 2. April, gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten. Im Bürgerservice können u.a. Kfz-Zulassungen erledigt werden.

  • Winsen
  • 26.03.13
Panorama
Katharina Böhnke-Nill von "Hören ohne Barriere"
2 Bilder

Wieder eine Barriere beseitigt

Hörgeschädigte können nun auch die Sitzungen im Stader Kreishaus verfolgen tp. Stade. Für Schwerhörige wird die Teilnahme am politischen und kulturellen Leben in der Kreisstadt Stade schrittweise einfacher. Dank des Einsatzes einer modernen Höranlage konnten Hörgeräte-Träger am vergangenen Montag erstmals die Diskussion bei der Sitzung des Kreistages verfolgen. Der Stader Verein "Hören ohne Barriere" (HoB) hatte zum Test sogenannte induktive Höranlagen zur Verfügung gestellt. Mit den...

  • Stade
  • 15.03.13
Politik
Zu teuer, zu gigantisch: Kritiker demonstrierten auf dem Platz "Am Sande" vor dem Stader Kreishaus gegen die geplante Küstenautobahn
3 Bilder

"A20 ohne Verzögerung"

Regionalkonferenz Küstenautobahn: Wirtschaft und Politik beschließen "Stader Erklärung" / Protestler bieten Alternativen tp. Stade. Bei der "Regionalkonferenz Küstenautobahn" am Mittwoch im Kreishaus in Stade waren die Interessengruppen in zwei Lager gespalten: Drinnen im großen Saal tagten drei Dutzend Entscheidungsträger aus Norddeutschland, um mit der "Stader Erklärung" geschlossen für das millionenschwere Fernverkehrs-Bauvorhaben A20 (früher A22) zu werben. Draußen protestierten rund 50...

  • Stade
  • 28.02.13
Panorama
Amela fühlt sich als Deutsche
7 Bilder

Schüler fordern Bleiberecht

Bosnische Familie soll Deutschland verlassen / Große Solidarität für Amela (13) aus Freiburg tp. Stade. "Bleiberecht für Amela und Familie", stand auf einem Transparent, das Schüler der Oberschule Freiburg (Nordkehdingen) am Donnerstag vor dem Kreishaus in Stade hochhielten. Dort übergaben Klassensprecher aller Jahrgänge eine Liste mit Unterschriften von 267 der insgesamt 283 Schüler an den Ersten Kreisrat Eckart Lantz. Mit der Aktion wehrten sich die Jugendlichen gegen die geplante...

  • Stade
  • 07.02.13
Panorama
"Weg mit den Lebensmittelgutscheinen!", fordern diese Asylbewerber bei ihrer Protest-Aktion im Flur der Ausländerbehörde. Ihr Sprachrohr ist Daruosh Shamse-Khamenhi (vorne re.)

"Unwürdig und praxisfern"

Asylbewerber protestieren gegen Lebensmittelmarken-Vergabe durch den Landkreis Stade tp. Stade. Die Welle der Kritik an der Ausländerbehörde des Landkreises Stade hält an: Eine Gruppe von Asylbewerbern protestierte gegen die aus ihrer Sicht demütigende und praxisferne Regelung des Amtes, einen Teil der Sozialleistungen als Lebensmittel- und Bekleidungswertgutscheine auszuzahlen. Tumult-Stimmung herrschte am Donnerstag bei der Marken-Ausgabe im Flur des Ausländeramtes. Ein Dutzend Männer...

  • Stade
  • 29.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.