alt-text

++ A K T U E L L ++

Böllerverbot auch zu Silvester 2021 - Nehmen sie an der Spontan-Umfrage teil

Lars Heuer

Beiträge zum Thema Lars Heuer

Politik
Gabriele Wenker, hier mit ihren Ratskollegen Frerk Meyer (li.) und Kaj Zinnecker, kritisiert die zunehmende Verrohung der Sitten, in und außerhalb der lokalen Parlamente
2 Bilder

Ehrenamtliche Lokalpolitiker zunehmend Hass- und Drohmails ausgesetzt
Druck auf Ratsmitglieder

(os/sv). Ein Meilenstein: Die Straßenausbaubeitragssatzung (STRABS) wurde in der Gemeinde Hanstedt abgeschafft. Nach einem jahrelangen Kampf ist das ein klarer Sieg für die Gegner der STRABS. Doch für einige Ratsmitglieder hat die Entscheidung einen bitteren Beigeschmack. "Uns sind zwei Kandidatinnen für die Kommunalwahl im September aufgrund des ausgeübten Drucks abgesprungen", kritisierte Lars Heuer (SPD) die Vorgehensweise der STRABS-Gegner. Dass die Bürgerplattform ihre Stellungnahmen an...

  • Buchholz
  • 16.07.21
  • 127× gelesen
Politik

Gemeinderat schafft Straßenausbaubeitragssatzung ab
Die STRABS ist weg in Hanstedt

sv. Hanstedt. Es ist getan: Der Hanstedter Gemeinderat hat nach einer rund dreijährigen Diskussion die Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung (STRABS) zum 1. Januar 2023 beschlossen - mit zehn Stimmen dafür, drei dagegen und drei Enthaltungen. Künftig wird die Gemeinde also die gesamten Kosten für die Straßeninstandsetzung selbst tragen und nicht mehr in großen Teilen über die Anwohner abrechnen. Nachdem im Oktober 2019 seitens des Niedersächsischen Landtages eine Änderung des...

  • Hanstedt
  • 16.07.21
  • 143× gelesen
Politik

Bauausschuss empfiehlt Antrag der CDU/Grünen zum 31. Dezember 2022
Die Strabs wird abgeschafft

sv. Hanstedt. Die Gemeinde Hanstedt schafft zum 31. Dezember 2022 ihre Straßenausbaubeitragssatzung (Strabs) ab. Endgültig beschlossen wird die Empfehlung des Bauausschusses in der Gemeinderatssitzung am 13. Juli. Sowohl die CDU als auch die Grünen hatten Anträge auf die Abschaffung gestellt und sich während der Ausschusssitzung auf einen gemeinsamen Antrag geeinigt. Gunnar Hofmeister (FDP) enthielt sich, einzig Lars Heuer (SPD) stimmte gegen den Antrag. Neben den noch ausstehenden Abrechnungen...

  • Hanstedt
  • 04.05.21
  • 77× gelesen
Politik
Viele Straßen in der Gemeinde Hanstedt sind in einem schlimmen Zustand. Die Sanierungskosten legen Kommunen mit Hilfe der Straßenausbau-Beitragssatzung auf die Anwohner um. Das ist höchst umstritten
5 Bilder

„Für den Normalbürger wird es teurer!“

Hanstedter Christdemokraten möchten Straßenausbau-Beitragssatzung kippen / Umfrage unter allen Fraktionen im Gemeinderat. mum. Hanstedt. Die CDU in Hanstedt packt ein heißes Eisen an. Wie Fraktionschef Günter Rühe im WOCHENBLATT mitteilte, soll spätestens in zwei Jahren die Straßenausbau-Beitragssatzung entfallen. Für die Hanstedter würde das Aus der Satzung bedeuten, dass ihnen die Sanierung ihrer Straßen nicht mehr von der Gemeinde in Rechnung gestellt werden kann. Allerdings hat das seinen...

  • Jesteburg
  • 16.01.18
  • 359× gelesen
Politik
Hanstedts Bürgermeister Gerhard Schierhorn wirft die ­Ergebnisse mit einem Beamer an die Wand. Im „Heidepeter“ ­ in Hanstedt erlebten die Wählergemeinschaften UNS und UWE den Sonntag gemeinsam
6 Bilder

Hanstedt: Wählergemeinschaften im Aufwind

UNS in Hanstedt und UWE in Egestorf legen zu / FDP holt ebenfalls mehr Stimmen / CDU und SPD verlieren Mandate. mum. Hanstedt. Der Wahlsonntag verlief in der Samtgemeinde Hanstedt weitgehend ohne große Überraschungen. Als Sieger dürfen sich vor allem die Wählergemeinschaften freuen, die nahezu überall Stimmen dazu gewinnen konnten. Auch die FDP ist im Aufwind. Ein Streifzug durch die Samtgemeinde: Hanstedt Die Wählergemeinschaft UNS hat in der Gemeinde Hanstedt beispielsweise 7,38 Prozent mehr...

  • Hanstedt
  • 13.09.16
  • 888× gelesen
Politik
Fraktions-Vorsitzender Dietmar Kneupper kandidiert erneut für den Samtgemeinderat

SPD in Hanstedt: Hoffnungen ruhen auf bewährtem Team

mum. Hanstedt. Die SPD in Hanstedt hat jetzt die Kandidaten für die Kommunalwahlen am 11. September aufgestellt. • Für den Samtgemeinderat wählten die Mitglieder Dietmar Kneupper, der bereits als Fraktionsvorsitzender in der laufenden Wahlperiode tätig ist. Meike Strobel (Brackel) wurde neu als Kandidatin nominiert, gefolgt von Gerhard Heuer, dem zweiten stellvertretenden Bürgermeister der Samtgemeinde. Es folgen der Reihenfolge nach Manfred Lohr (Ortsvereinsvorsitzender der SPD Hanstedt),...

  • Hanstedt
  • 31.05.16
  • 186× gelesen
Politik
Die Parkstraße in Buchholz wird derzeit für 3,7 Millionen Euro ausgebaut. 740.000 Euro müssen die Anlieger beisteuern

Kalte Enteignung oder Umverteilung von unten nach oben - Debatte um die Straßenausbaubeitragssatzung

(mi). „Straßenausbau dient der Allgemeinheit und sollte über Steuern finanziert werden.“ „Wer die Straßenausbaubeitragssatzung abschafft, entlastet vor allem große Wohnbaukonzerne.“ Nachdem das WOCHENBLATT kürzlich über die Debatte um die Straßenausbaubeitragssatzung berichtet hatte, erreichten die Redaktion prompt zwei ausführliche Schreiben zu dem Thema. Während Leser Axel Pahl als direkt betroffener Anlieger für eine Abschaffung plädiert, befürwortet Lars Heuer, Vermieter aus Hanstedt, die...

  • Rosengarten
  • 21.08.15
  • 721× gelesen
Politik
So stellen sich die Architekten das neue Gemeindezentrum der FeG vor

Wie darf eine Kirche aussehen? Hanstedt streitet über Kirchenneubau

Die Freie evangelische Kirche möchte in Hanstedt ein neues Gemeindezentrum bauen. Das Design aber finden SPD und FDP „entsetzlich“. mum. Hanstedt. „Das ist für uns eine schwierige Situation“, sagt Pastor Bernd Meyer von der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) Hanstedt. „Auf der einen Seite stehen wir hinter dem Entwurf der Architekten. Auf der anderen Seite sehen wir uns als Teil der Gemeinde und möchten daher nichts machen, was ein Großteil der Bürger verärgert.“ Darum geht es: Die FeG plant...

  • Hanstedt
  • 01.04.14
  • 493× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.