Lebensmittelverschwendung

Beiträge zum Thema Lebensmittelverschwendung

Panorama
Theresa Lütje (li.) und Anna-Lena Passior gehören zur Initiative, die den "Fair-Teiler" in Stade eingerichtet hat. Kistenweise Quitten wurden hier bereits verteilt
2 Bilder

Kostenloser Umschlageplatz für Lebensmittel: Erster "Fair-Teiler" in der Region eröffnet
Lebensmittel "fairteilen"

lt. Stade. Nüsse, Quitten, selbstgemachte Säfte, Tütensuppen, ein Paket Vanillesoße, ein Tortenboden und ein Salatkopf - diese und andere Lebensmittel lagen in der vergangenen Woche in den Regalen und im Kühlschrank des ersten "Fair-Teilers" in der Region, der kürzlich in der Hansestadt Stade von der dortigen foodsharing-Initiative (siehe Kasten) eingerichtet wurde. "Unser Ziel ist es, möglichst viele noch essbare Lebensmittel vor der Mülltonne zu retten", sagt Anna-Lena Passior (23) von der...

  • Stade
  • 11.10.19
Panorama
Klein gewürfeltes Brot verwendet Bettina Wiebe gerne für ihre Semmelknödel. "Die lassen sich auch prima einfrieren."
3 Bilder

Buxtehude: Bis(s) zum letzten Krümel

Food-Bloggerin Bettina Wiebe gibt Verwertungstipps rund ums Brot ab. Buxtehude. Den Startschuss, um sich gezielt über das Wegwerfen von Lebensmitteln Gedanken zu machen, gab Tochter Johanna. "Sie hatte gelesen, wie viele Tonnen an Lebensmitteln jährlich weggeworfen werden", erinnert sich Food-Bloggerin Bettina Wiebe aus Buxtehude. "Dann fragte sie mich, wie viel wir wegwerfen. Das konnte ich ihr nicht genau beantworten." Ein Jahr lang protokollierte ihre Tochter alles, was in die Tonne...

  • Buxtehude
  • 09.03.19
Service

Kiekeberg Offenes Begleitprogramm

as. Ehestorf. Informationen und Tipps für einen nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln im Alltag gibt es am Sonntag, 26. Februar, im offenen Begleitprogramm zur aktuellen Sonderausstellung "Zu viel des Guten! Was ist unser Essen wert" im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf. Alte Rezepte, in denen möglichst alles vom Tier verwertet wurde, sind in Vergessenheit geraten. Welche Teile des Tieres verwendet werden können, erfahren die Teilnehmer des offenen Kochprogramms von 10...

  • Rosengarten
  • 17.02.17
Panorama
Der Biokurs einer neunten Klasse der Buxtehuder Halepaghenschule hat sich mit der Verschwendung von Lebensmitteln beschäftigt

Lebensmittel auf dem Müll: Halepaghen-Schüler tun etwas dagegen

tk. Buxtehude. Manche Tipps sind so einfach wie wirksam: Um der Verschwendung von Lebensmitteln entgegenzuwirken, ist es sinnvoll, einen Einkaufszettel zu schreiben. So landet überwiegend das im Einkaufswagen, was zu Hause tatsächlich benötigt wird. Mit Lebensmittelverschwendung hat sich ein Biokurs der Klasse 9 der Halepaghenschule im Rahmen eines Schülerwettbewerbs des Bundesministeriums für Umwelt befasst. Das Thema ist wichtig: Mehr als 20 Tonnen meist noch essbare Dinge werden in ...

  • Buxtehude
  • 19.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.