Lumpenball

Beiträge zum Thema Lumpenball

Service
Die Närrinnen und narren waren zum Schnorren durch Dibbersen unterwegs

Gäste sind herzlich willkommen!
Höhepunkt ist der stimmungsvolle Lumpenball in der Schützenhalle

„Wir sind die Faslamsbrüder und kehren jährlich wieder“, heißt es im Dibberser Faslamslied. Angeführt von Faslamsmudder Björn Müller und Faslamsvadder Nick Papapitsilis fanden das Stopfen des Faslamskerls und das traditionelle Schnorren mit bunten Kostümen und viel Gesang bereits am vergangenen Wochenende statt. Jetzt geht es am Freitag, 17. Januar, mit dem beliebten Preisknobeln, Preisskat und Doppelkopf ab 19 Uhr im Landhotel Frommann weiter, wenn erneut attraktive Fleischpreise zu...

  • Buchholz
  • 14.01.20
Panorama
Der beliebte Umzug beginnt um 13 Uhr am Sonntag. Die Gruppen treffen sich in der Schloßstraße
11 Bilder

Faslam in Hanstedt
"Wir sind Faslaaaaaaaam!"

Mit "Vadder" Lukas Lege und "Mudder" Torben Röhrs stehen zwei 19-Jährige an der Spitze. mum. Hanstedt. Was die Kölner Karnevalisten können, das bekommen die Hanstedter schon lange hin. Und das bereits seit 50 Jahren! Zum Faslam sind alle Bürger des Ortes auf den Beinen - und feiern selbstverständlich kräftig mit. An der Spitze stehen dieses Mal mit "Vadder" Lukas Lege und "Mudder" Torben Röhrs zwei junge Männer - die beiden sind erst 19 Jahre alt -, die allerdings über reichlich...

  • Hanstedt
  • 14.01.20
Panorama
In lustigen Kostümen feierten (v. li.) Niklas Beecken, Thade Kelder, Mike Hannig, Otylia Matthies, Felix Bargmann und Florian Schöne von der Dorfjugend Quarrendorf den Lumpenball

Quarrendorf
Die Faslamssaison im Landkreis Harburg hat begonnen

ts. Quarrendorf. Drei Tage ausgelassen feiernd, hat die Dorfjugend in Quarrendorf die Faslamssaison im Landkreis Harburg eröffnet. Einen Partymarathon hielten Narren auch in Lübberstedt, Gödenstorf und Oelstorf ab. Schnorren, Lumpenball und Buddelsuchen sind die Höhepunkte des Faslamsfestes, das von Dorf zu Dorf in Nuancen unterschiedlich begangen wird. Sieben Stunden lang sind 16 Narren durch Quarrendorf gezogen und haben bei rund 250 Haushalten um Gaben, Bargeld und Schnaps, für den...

  • Hanstedt
  • 07.01.20
Panorama
Faslam - das wird in Brackel gleich fünf Tage lang gefeiert. Die Narren freuen sich schon auf das Spektakel Fotos: Faslamclub Brackel
4 Bilder

Das Beste zum Schluss

In Brackel beginnt bereits am Donnerstagabend das Faslams-Spektakel. mum. Brackel. "Das Beste kommt wie immer zum Schluss", so könnte auch in diesem Jahr wieder das Motto in Brackel lauten. Während in Hanstedt, Marxen und Wesel bereits Faslam gefeiert wurde, geht es jetzt auch in dem kleinen Dorf am Rande der Samtgemeinde rund! Super Stimmung und gute Laune herrschen dort am kommenden Wochenende von Donnerstag, 28. Februar, bis Montag, 4. März, wenn die Narren zum Faslam das Zepter...

  • Jesteburg
  • 26.02.19
Service
"Vater" Jonas Borowi (li.) und 
"Mutter" Thore Cordes freuen sich auf den Faslams-Spaß am Samstag und Sonntag
2 Bilder

Das Wochenende kann kommen

Faslams-Freunde in Wesel freuen sich auf zwei turbulente Tage in der "Heidehalle". mum. Wesel. Sie zählen bereits die Stunden! Die Faslamsschwestern und -brüder aus Wesel fiebern dem kommenden Wochenende, 2. und 3. Februar, entgegen. Für sie beginnt nun die fünfte Jahreszeit, bei der ordentlich gefeiert wird und gute Laune angesagt ist: Faslam. Die Narren haben sich bestens vorbereitet, damit es ein stimmungsvolles Wochenende wird. So haben die Faslamseltern ihre Gefolgschaft auf beste...

  • Jesteburg
  • 29.01.19
Service
Der Vorstand des Faslams-Clubs Marxen hat mit großem Engagement wieder ein tolles Wochenende voller Spaß organisiert
5 Bilder

Party auf der Baustelle

Eltern und Kinder freuen sich die Faslam-Party / Kindermaskerade mit Live-Musik.   mum. Marxen. "Baustelle" lautet das Motto der Faslams-Party in Marxen. Darauf haben sich die Mitglieder des Faslams-Clubs beim traditionellen "Anbinden" geeinigt. Die große Sause findet von Freitag bis Dienstag, 1. bis 5. Februar, statt. Mittendrin sind die "Eltern": "Mudder" Michael "Snies" Putensen (30, Friseur) und Tobias "Tööbi" Mischuretz (28, Erzieher). Besonders im Blickpunkt stehen wieder einmal die...

  • Jesteburg
  • 29.01.19
Service
Die Mitglieder der Landjugend Asendorf freuen sich 
auf die Faslams-Veranstaltungen Fotos: Landjugend Asendorf
4 Bilder

Jetzt wird gefeiert

Landjugend Asendorf organisiert das Faslams-Spektakel mit Kinderfasching und Lumpenball. mum. Asendorf. Die Mitglieder der Landjugend Asendorf sind schon ganz aufgeregt! Am Samstag, 9. Februar, organisiert die Gemeinschaft den Faslams-Spaß im Ort. Angeführt wird die Party-Meute in diesem Jahr von "Mudder" Hardy Gräf und "Vadder" Jonas Maack,. Los geht es bereits am kommenden Samstag, 2. Februar, mit dem Schnorren. Die Narren ziehen ab 9 Uhr in bunten und lustigen Kostümen von Tür zu Tür....

  • Hanstedt
  • 29.01.19
Service
Haben das Faslams-Zepter in der Hand: "Mudder" René Axnick und "Vadder" Nine Jordan Fotos: Llopis y Classen
2 Bilder

Als "Helden der Kindheit" feiern

Faslam in Schierhorn: "Mudder" René Axnick und "Vadder" Nine Jordan laden zum Party-Wochenende ein. mum. Schierhorn. Jetzt bebt in Schierhorn wieder die Erde: Die Narren feiern Faslam, ihre fünfte Jahreszeit. Von Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. Januar, haben die Faslamsschwestern und -brüder wieder das Kommando im Dorf. Diesmal werden sie angeführt von "Mudder" René Axnick und "Vadder" Nine Jordan - beide sind auch privat ein tolles Team und stellten sich selbst zur Wahl. Wie in den Jahren...

  • Jesteburg
  • 22.01.19
Service
Während des Faslams herrscht immer beste Stimmung
2 Bilder

Dibbersen: Es herrscht Ausnahmezustand im Ort - "So was haben wir nur selten erlebt!"

ah. Buchholz-Dibbersen. ah. Buchholz-Dibbersen. Am Wochenende ist es wieder soweit. „Wir sind die Faslamsbrüder, und kehren jährlich wieder!“ - das Dibberser Faslamslied wird wieder lautstark durch den Ort hallen. Nachdem die Faslamswagen gestaltet, der Faslamskerl gestopft und sich die Narren durch den Ort geschnorrt haben, beginnt nun der zweite Teil des Faslams in Dibbersen. Angeführt wird das Faslamsvolk von Faslamsmudder Nick Papapitsilis und Faslamsvadder Nico Hauke. Sie haben die...

  • Buchholz
  • 15.01.19
Service

Faslam in Dibbersen: Schwofen bis die Erde bebt!

ah. Dibbersen. „Wir sind die Faslamsbrüder, und kehren jährlich wieder“ - so lautet es im Dibberser Faslamslied. Anders als die letzten zehn Jahre wurde das Faslamsfest 2018  wieder in den Februar gelegt. Und auch sonst gibt es einige Veränderungen. Beim traditionellen Faslam-"Zusammenmachen" am 2. Dezember vergangenen Jahres im Gasthaus Frommann wurden die Planungen für das Faslamsfest 2018 in die Wege geleitet und Nico zur neuen Faslamsmudder gewählt. Ihm zur Seite steht Eike als...

  • Buchholz
  • 06.02.18
Service
Führen die Faslams-Meute an: Lea Rieckmann und Timo Ostendörfer
6 Bilder

Diese Party darf niemand im Dorf verpassen

Landjugend plant für Samstag den großen Faslams-Spaß mit Lumpenball und Kindermaskerade. mum. Asendorf. Die Getränke werden bereits gekühlt, die Stimmung wird immer besser - die Mitglieder der Landjugend Asendorf sind schon ganz aufgeregt! Am Samstag, 10. Februar, organisiert die Gemeinschaft den Faslams-Spaß im Ort. Angeführt wird die Faslams-Meute in diesem Jahr von den „Eltern“ Lea Rieckmann und Timo Ostendörfer. Auf das Party-Wochenende haben sich die Narren bereits am vergangenen...

  • Jesteburg
  • 06.02.18
Panorama
„Mudder“ Andreas Menck (li.) und „Vadder“ Tim Schierhorn laden alle zum Mitfeiern ein
5 Bilder

Das Beste kommt wie immer zum Schluss

In Brackel beginnt bereits am Donnerstagabend das Faslams-Spektakel. mum. Brackel. „Das Beste kommt wie immer zum Schluss“, so könnte auch in diesem Jahr wieder das Motto in Brackel lauten. Während in Hanstedt, Marxen und Wesel bereits Faslam gefeiert wurde, geht es jetzt auch in dem kleinen Dorf am Rande der Samtgemeinde rund! Super Stimmung und gute Laune herrschen dort am kommenden Wochenende von Donnerstag, 8. Februar, bis Montag, 12. Februar, wenn die Narren zum Faslam das Zepter...

  • Hanstedt
  • 06.02.18
Service
Lustige Spiele gehören bei den Abendveranstaltungen dazu
9 Bilder

Faslam in Hanstedt: Einfach nicht zu toppen

mum. Hanstedt. Was die Kölner Karnevalisten können, das bekommen die Hanstedter schon lange hin! Zum Faslam sind alle Bürger des Ortes auf den Beinen - und feiern selbstverständlich kräftig mit. Mit Spannung wird vor allem wieder der große Festumzug erwartet. Seit Wochen sind die Faslamsbrüder und -schwestern am Hämmern und Werkeln, um mit viel Fleiß, Kreativität und Geschick die festlichen Umzugswagen zu bauen und bunte Fußgrupppen auszustatten. Und das alles erwartet die Faslams-Freunde: •...

  • Jesteburg
  • 17.01.18
Service
Freuen sich auf den Narrenspaß : Faslamsvadder Nadine Wiese und Mudder Nils Rabener

Faslamsbrüder in Tönnhausen bitten zur Party

ce. Tönnhausen. Die "fünfte Jahreszeit" feiern die Faslamsbrüder Tönnhausen am Samstag, 4. März, mit allen Partyfreunden auf dem landwirtschaflichen Hof in der Straße Auestücken. Angeführt wird das fröhliche Treiben von Faslamsvadder Nadine Wiese und Mudder Nils Rabener. Nadine Wiese ist seit vielen Jahren im Faslams-Festausschuss tätig und aktiv in der Baugruppe "Faslamswichtel". Nils Rabener übernimmt mit der "Mutterschaft" erstmals einen Posten im Verein. Seit einigen Jahren gilt er als...

  • Winsen
  • 01.03.17
Service
Faslam - das wird in Brackel kräftig gefeiert. Die Party-Gemeinschaft freut sich auf das lange Wochenende
5 Bilder

Die beste Party kommt zum Schluss

In Brackel beginnt bereits am Donnerstagabend das Faslams-Spektakel. mum. Brackel. „Das Beste kommt zum Schluss“, so könnte auch in diesem Jahr wieder das Motto in Brackel lauten. Während in Hanstedt, Marxen und Wesel bereits Faslam gefeiert wurde, geht es jetzt auch in dem kleinen Dorf am Rande der Samtgemeinde rund! Super Stimmung und gute Laune herrschen dort am kommenden Wochenende von Donnerstag, 23. Februar, bis Montag, 27. Februar, wenn die Narren zum Faslam das Zepter übernehmen....

  • Hanstedt
  • 21.02.17
Service
Die Mitglieder des Weseler Faslam-Clubs tragen den ehemaligen Vorsitzenden Michael Lühr auf Händen

Faslam in Wesel: Jetzt wird gefeiert!

mum. Wesel. Sie zählen bereits die Stunden! Die Faslamsschwestern und -brüder aus Wesel fiebern dem kommenden Wochenende, 4. und 5. Februar, entgegen. Für sie beginnt nun die fünfte Jahreszeit, bei der ordentlich gefeiert wird und gute Laune angesagt ist: Faslam. Die Narren haben sich bestens vorbereitet, damit es ein stimmungsvolles Wochenende wird. So haben die Faslamseltern ihre Gefolgschaft auf beste Laune eingeschworen, damit die Narren aus Wesel und ihre Gäste zwei sensationelle Tage...

  • Hanstedt
  • 31.01.17
Service
Die Narren aus Harmstorf freuen sich auf ihren Faslam

Jetzt wird kräftig gefeiert

ah. Harmstorf. Die Faslamsbrüder und -schwestern in Harmstorf freuen sich darauf, nun auch ihre fünfte Jahreszeit zu feiern. Drei Tage lang - von Freitag bis Sonntag, 27. bis 29. Januar, ist Feierlaune angesagt. Los geht's am Freitag, 27. Januar, um 21 Uhr mit einer Disco-Veranstaltung. Eine Verkleidung ist von den Faslamsbrüdern erwünscht, ist aber kein Zwang. Das Motto lautet "Alpengaudi". Am Samstag, 28. Januar, treffen sich die Faslamsnarren zum traditionellen Schnorren. Mit dem...

  • Hanstedt
  • 24.01.17
Service
Der Lumpenball steigt am Samstag ab 21 Uhr in der Schützenhalle
8 Bilder

Ein Party-Wochenende für die ganze Familie

mum. Hanstedt. Was die Kölner Karnevalisten können, das bekommen die Hanstedter schon lange! Zum Faslam sind alle Bürger des Ortes auf den Beinen - und feiern selbstverständlich kräftig mit. Mit Spannung wird vor allem wieder der große Festumzug erwartet. Schon seit Wochen sind die Faslamsbrüder und -schwestern am Hämmern und Werkeln, um mit viel Fleiß, Kreativität und Geschick die festlichen Umzugswagen zu bauen und bunte Fußgrupppen auszustatten. Und das alles erwartet die Faslams-Freunde: •...

  • Hanstedt
  • 24.01.17
Service
Bunte Verkleidungs-Party: Der Lumpenball in Westerhof ist jedes Jahr ein Garant für Stimmung und Spaß

Faslam in Westerhof- Lumpenball und Kindermaskerade

mi. Westerhof. Faslam - „das Fest der einfachen Leute“ - wird in Tötensen Westerhof traditionell in der dritten Woche im Februar gefeiert - so auch dieses Jahr. Die „Faslamsbröder Westerhof“ um „Vadder“ Kristof Rademacher und der Kok-mi-tei (Vorstand) haben sich wieder ein tolles Programm einfallen lassen und laden alle, die mitfeiern wollen, herzlich zum Faslam ein. Das Highlight ist natürlich der traditionelle Lumpenball am Samstag, 20 Februar, in „Kösters Gasthaus“. Einlass ist um 20 Uhr....

  • Rosengarten
  • 17.02.16
Service
Freuen sich auf Faslam in Asendorf: „Mudder“ Jan-Ole Reddig und „Vadder“ Svenja Engelbrecht
2 Bilder

„Alles kann, nichts muss“ - Schönes Motto für das Faslams-Vergnügen in Asendorf

mum. Asendorf. Die Mitglieder der Landjugend Asendorf sind schon ganz aufgeregt! Am Samstag, 13. Februar, organisiert die Gemeinschaft den Faslams-Spaß im Ort. „Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden“ lautet das Motto von Svenja Engelbrecht (22). Die 22 Jahre alte Chemielaborantin ist in diesem Jahr als „Vadder“ für die Sause verantwortlich. Ihr zur Seite steht „Mudder“ Jan-Ole Reddig (29). Der Zimmermann lebt nach dem Motto: „Alles kann, nichts muss“. Die Mottos...

  • Jesteburg
  • 10.02.16
Service
„Vadder“ Maurice Rosenbrock (re.) und „Mudder“ Jonas Borowi freuen sich auf das Faslams-Wochenende in Wesel

Wesel: Jetzt geht es im Dorf richtig rund!

mum. Wesel. Sie zählen bereits die Stunden! Die Faslamsschwestern und -brüder aus Wesel fiebern dem Wochenende, 6. und 7. Februar, entgegen. Für sie beginnt die fünfte Jahreszeit, bei der ordentlich gefeiert wird und gute Laune angesagt ist: der Faslam. Die Narren haben sich vorbereitet, damit es ein stimmungsvolles Wochenende wird. So haben die Faslamseltern ihre Gefolgschaft auf beste Laune eingeschworen, damit die Narren aus Wesel und ihre Gäste zwei sensationelle Tage erleben können. Das...

  • Hanstedt
  • 03.02.16
Service
Der Umzug beginnt am Sonntag um 13 Uhr
7 Bilder

Bunt kostümiert durch das Dorf - Faslamsclub lädt zum Party-Wochenende mit großem Umzug ein

Die Vorbereitungen sind längst abgeschlossen - jetzt kommt es auf das Wetter an! Die Mitglieder des Faslam-Clubs Hanstedt fiebern dem kommenden Wochenende entgegen. Am Sonntag steigt ab 13 Uhr der beliebte Umzug durch den Ort. Zahlreiche Gruppen werden mit aufwändig dekorierten Wagen oder als „Fußtruppen“ teilnehmen. Ein tolles Erlebnis für Klein und Groß. mum. Hanstedt. Seit Wochen - vielleicht sogar schon seit Monaten - wird in zahlreichen Scheunen und Garagen rund um Hanstedt eifrig...

  • Hanstedt
  • 19.01.16
Service
Die Mitglieder des Weseler Faslam-Clubs tragen ihren Vorsitzenden Michael Lühr auf Händen
3 Bilder

Jetzt geht es richtig rund! - Wesel feiert ein rauschendes Party-Wochenende in der Heidehalle

mum. Wesel. Sie zählen bereits die Stunden! Die Faslamsschwestern und -brüder aus Wesel fiebern dem kommenden Wochenende, 7. und 8. Februar entgegen. Für sie beginnt nun die fünfte Jahreszeit, bei der ordentlich gefeiert wird und gute Laune angesagt ist: Faslam. Die Narren haben sich bestens vorbereitet, damit es ein stimmungsvolles Wochenende wird. So haben die Faslamseltern ihre Gefolgschaft auf beste Laune eingeschworen, damit die Narren aus Wesel und ihre Gäste zwei sensationelle Tage...

  • Jesteburg
  • 04.02.15
Panorama
Hier ging die Post ab: Bei der großen Kindermaskerade feierten am vergangenen Wochenende zahlreiche Kinder in der örtlichen Sporthalle Faslam

Faslamssause in Laßrönne

bs. Laßrönne/Winsen. Die Post ging vergangenes Wochenende in Laßrönne ab: Bei der fröhlichen Kindermaskerade feierten zahlreiche kleine Cowboys, Hexen, Spider-Männer und Kobolde ausgelassen Faslam und die fünfte Jahreszeit. Später am Abend waren dann die Großen dran: Zum großen Faslams-Ball hatten die ansässigen Narren hunderte Besucher erstmals am Samstag in die örtliche Sporthalle gelockt, um auch mit ihnen zu feiern. Begonnen hatte die Sause mit traditionellem Kartenspiel um große...

  • Winsen
  • 25.01.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.