Margot Schäfer

Beiträge zum Thema Margot Schäfer

Panorama

Unterschriften für Artenvielfalt in Winsen abgegeben

thl. Winsen. Für das Volksbegehren Artenvielfalt in Niedersachsen haben jetzt (v. li.) Hella Boltz, Margot Schäfer (beide Grüne), Jürgen Hülskämper (NABU) und Laura Jansen (Parents for Future) weitere Listen mit rund 300 Unterschriften im Winsener Rathaus abgegeben. Seit Mai sei man dabei, Unterschriften zu sammeln, hieß es. Dabei sei man dem Ziel, insgesamt 3.000 wahlberechtigte Unterstützter aus Winsen und der Elbmarsch zu gewinnen, schon sehr nahe gekommen. Die Sammlung läuft noch bis zum...

  • Winsen
  • 04.08.20
Politik
Erinnerungsfoto mit dem Minister (v. li.): Olaf Lies, Susanne Menge, Margot Schäfer (Grüne), Dirk Lehmann (E-Cap), Sabine Lehmbeck (SPD), Hella Boltz (Grüne) und Brigitte Netz (SPD)   Foto: thl

Besuch bei Firma E-Cap Mobility im Gewerbegebiet Luhdorf
Ex-Bürgermeisterkandidatin Susanne Menge besuchte Winsen

thl. Winsen. "Ich will hier keinen zweiten Wahlkampf starten, denn in Winsen würde ich nie mehr als Bürgermeisterkandidatin antreten. Ich ärgere mich heute noch über die Niederlage." Das sagte Susanne Menge (60, Grüne) bei ihrem ersten offiziellen Besuch in der Luhestadt seit der verlorenen Bürgermeisterwahl im vergangenen Jahr. Sie sei nach Winsen gekommen, um eines ihrer Wahlversprechen von 2019 einzulösen. "Ich hatte den Grünen und der SPD, die mich damals unterstützt hatten, zugesichert,...

  • Winsen
  • 26.07.20
Politik
Üben Kritik an der CDU und Bürgermeister André Wiese: 
Hella Boltz (li.) und Margot Schäfer   Foto: thl

"Das ist unverschämt"

Abgelehnter Haushalt: Grünen-Vorstand kritisiert Verhalten der Christdemokraten thl. Winsen. "Ich frage mich immer, was Politik ist", sagt Margot Schäfer, Sprecherin des Ortsverbandes Winsen-Elbmarsch der Grünen. "Die Politik soll doch den Menschen verständlich machen, warum wie entschieden wird. Und auch die Notwendigkeiten der Entscheidungen nahe bringen." "Doch das passiert bei den Stadtratssitzungen immer seltener", ergänzt Hella Boltz, die mit Schäfer zusammen die Spitze des...

  • Winsen
  • 24.12.19
Politik
Neue Sprecherinnen des Grünen-Ortsverbandes: Hella Boltz (li.) und Margot Schäfer   Foto: thl

Wechsel an der Ortsverbandsspitze

Hella Boltz und Margot Schäfer sind neue Sprecherinnen der Grünen Winsen und Elbmarsch thl. Winsen. Wechsel an der Spitze des Grünen-Ortsverbandes Winsen-Elbmarsch. Hella Boltz (67) aus Winsen und Margot Schäfer (66) aus Rottorf beerben Christoph Walter und Eike-Christian Harden als Sprecherinnen des Ortsverbandes. Weiter zum Vorstand gehören Dietmar Holtz als Kassierer sowie Paula Beecken und Eckhard Jonas als Beisitzer. Harden und Walter, die ihre Ämter aus Zeitgründen zur Verfügung...

  • Winsen
  • 19.11.19
Panorama
Freut sich auf ihren Ruhestand: Margot Schäfer

"Freue mich auf Freizeit" - Margot Schäfer aus Winsen geht nach 20 Jahren als Schulleiterin in den Ruhestand

thl. Winsen. "Eigentlich wollte ich nur Mathematik studieren. Doch ein Beruf nur mit Mathematik gefiel mir nicht", sagt Margot Schäfer. "Deswegen habe ich anschließend noch auf Lehramt studiert." Das war vor rund 40 Jahren. Jetzt geht die 63-Jährige in den Ruhestand. Im Rahmen eines Schulfestes wurde Margot Schäfer gestern offiziell von Kollegen, Schülern und Eltern verabschiedet. Mit gutem Grund: Denn "ihre" Grundschule am Borsteler Grund in Winsen feierte ihr 20-jähriges Bestehen. Und genauso...

  • Winsen
  • 16.06.17
Panorama
Soll sich für den Erhalt der Schulsozialarbeit mit Inklusion einsetzen: Landrat Rainer Rempe

"Ein Projektende wäre sträflich!"

Schulleiter im Landkreis Harburg fordern vom Landrat Fortführung der inklusiven Sozialarbeitce. Landkreis. "Wir appellieren an Sie, Ihren Einfluss zu nutzen, sich für den Erhalt und die Fortführung des Projektes, das weit über den Landkreis Harburg hinaus für Interesse sorgt, einzusetzen und die vorläufige Weiterfinanzierung in der derzeitigen Form - bis zu einer Entscheidung im Landtag - zu beschließen." Mit diesen Sätzen fordern die Schulleiter Rainer Kudlek (Hanseschule Winsen), Anke Meyn...

  • Winsen
  • 08.01.16
Panorama
Keine Angst vor dem Feuer: Der kleine "Fakir" Janis Oertel zeigte vor großem Publikum seine Feuer-Künste
2 Bilder

Mitmachzirkus "Circus Phantasia": Manege frei in Borstel

bs. Winsen. Einmal Artist, Clown, Fakir oder Seiltänzer sein: In der Schule am Borsteler Grund in Winsen wurde das jetzt für rund 400 Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren Wirklichkeit. "Der Mitmachzirkus 'Circus Phantasia' aus Soltau gastierte während unserer Projektwoche hier und studierte mit Hilfe der Lehrkärfte ein tolles Programm ein. Das Besondere: Jedes Kinder durfte aktiv dabei sein und echte Zirkusluft schnuppern. Dabei sind bei ganz vielen Kindern tolle, ungeahnte Talente zum...

  • Winsen
  • 15.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.