Medizinisches Versorgungszentrum

Beiträge zum Thema Medizinisches Versorgungszentrum

ServiceAnzeige
Arbeiten im Team für das Wohlergehen von Parkinson-Patienten: Dr. Barbara Paulus und Dr. Markus Wittich

Hilfe für Patienten mit Parkinson: Krankenhaus Buchholz bietet ambulante neurologische Facharztbehandlung an

(nw/nf). Optimal vernetzt ist jetzt die ambulante und stationäre Parkinson-Behandlung im Krankenhaus Buchholz. Die Neurologin Dr. Barbara Paulus bietet im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) des Krankenhauses Erstgespräche, Untersuchungstermine und kontinuierliche fachärztliche Betreuung an. Mehr als 280.000 Deutsche leiden an Parkinson. Die meisten von ihnen sind über 60 Jahre alt. Die Nervenkrankheit bleibt oft lange unbemerkt. Dabei gehen Gehirnzellen zugrunde, die den Botenstoff Dopamin...

  • Buchholz
  • 10.04.21
  • 597× gelesen
Panorama
So soll das künftige Medizinische Versorgungszentrum auf dem alten Aldi-Gelände aussehen

Gerüchte über Mieter
Wer übernimmt das Ärztezentrum in Harsefeld?

jab. Harsefeld. Um die Übernahme des geplanten Ärztezentrums in Harsefeld wird derzeit noch ein großes Geheimnis seitens der Verwaltung gemacht. Doch die Spatzen pfeifen es bereits von den Dächern: Die Medizinische Versorgungszentrum Afzali GmbH wird voraussichtlich das Zentrum leiten. Die Brüder David und Hekmatulla Afzali sind die Geschäftsführer der Gesellschaft und leiten eine Praxis in Kutenholz sowie ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) in Stade. Nun soll also das MVZ in Harsefeld...

  • Harsefeld
  • 16.02.21
  • 1.802× gelesen
Panorama

Planungen laufen weiter
Fortschritte beim Ärztezentrum Harsefeld

jab. Harsefeld. Noch herrsche kein Ärztemangel in Harsefeld, sagt Samtgemeinde-Bürgermeisterin Ute Kück. Dennoch sei die Lage angespannt. Um diesem Problem entgegenzuwirken, arbeitet man an einem Ärztezentrum. Dies soll auf dem ehemaligen Aldi-Gelände gebaut werden (das WOCHENBLATT berichtete). Inzwischen hat es laut Kück bereits Gespräche mit einem möglichen Betreiber für das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) gegeben. Auch mit zwei Ärzten gab es bereits Gespräche, die sich vorstellen...

  • Harsefeld
  • 08.12.20
  • 53× gelesen
Politik
So soll das künftige Medizinische Versorgungszentrum aussehen
2 Bilder

Hausarztversorgung sicherstellen
Viebrockhaus wird Investor für Medizinisches Versorgungszentrum in Harsefeld

sc. Harsefeld. Gute Aussichten für die medizinische Versorgung in Harsefeld: Der Rat des Flecken Harsefeld stimmte geschlossen dafür, den Auftrag für die Errichtung des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) an das Bauunternehmen Viebrockhaus zu vergeben. Gebaut wird auf dem Gelände des ehemaligen Aldi-Marktes am Hohenfelde. Unter vier Bewerbern setzte sich das ortsansässige Bauunternehmen bei der Vorauswahl im Harsefelder Verwaltungsausschuss durch. Dass es einige Interessenten für den Bau...

  • Harsefeld
  • 24.09.20
  • 803× gelesen
Politik
Die Skizze zeigt, wie das neue Ärztehaus aussehen könnte

Harsefelder Ärztezentrum nimmt Gestalt an

sc/jd. Harsefeld. Ein Gesundheitszentrum mitten in Harsefeld: Dieses langgehegte Vorhaben soll jetzt endlich umgesetzt werden. Entstehen wird das medizinische Zentrum - wie bereits seit Längerem geplant - auf dem Gelände des früheren Aldi-Marktes am Hohenfelde. Die Planungen sind jetzt so weit gediehen, dass Grundrisse und erste Zeichnungen vom Neubau vorliegen. Weiterhin steht aber nicht fest, wer das Ärztehaus später betreiben soll. Findet sich kein privater Betreiber, wäre auch ein...

  • Harsefeld
  • 04.03.20
  • 1.131× gelesen
Politik

Antrag des Linken-Abgeordneten Westermann
Ärztliche Versorgung in der Samtgemeinde Tostedt

bim. Tostedt. In Sachen ärztliche Versorgung in der Samtgemeinde Tostedt lässt Linken-Ratsherr Jens Westermann nicht locker. Bereits seit Ende 2016 will er Politik und Verwaltung diesbezüglich in die Pflicht nehmen, wobei es u.a. an Zuständigkeit und Finanzen hapert. In einem aktuellen Antrag fordert er u.a., dass die Verwaltung den derzeitigen Versorgungsstand, die Auslastung der einzelnen Arztpraxen, die Altersstruktur der Ärzteschaft und Pläne zu personellen Veränderungen in Erfahrung...

  • Tostedt
  • 26.06.19
  • 126× gelesen
Politik
Der SPD-Fraktionsvorsitzende Tobias Handtke setzt sich für ein kommunales Medizinisches Versorgungszentrum ein

Ärztemangel
Wie der Landkreis Harburg Ärzte aus Hamburg anlocken will

ts. Winsen. Die Initiative der SPD im Landkreis Harburg zum Aufbau eines Medizinischen Versorgungszentrums in kommunaler Trägerschaft, in dem Haus- und Fachärzte in einem Angestelltenverhältnis arbeiten können, hat einen Dämpfer erhalten. Eine politische Mehrheit im zuständigen Kreissozialausschuss machte deutlich, dass sie darin keinen geeigneten Weg sehe, einem Ärztemangel entgegenzutreten. Sprecher der Gruppen CDU/WG und FDP/Freie Wähler wollen stattdessen zusätzliche Anreize schaffen, damit...

  • Winsen
  • 17.05.19
  • 278× gelesen
Wirtschaft

Flecken Harsefeld: Aldi-Markt soll Neubau weichen
Neues Ärztezentrum

sc. Harsefeld. Ärztemangel auf dem Land ist ein großes Thema nicht nur bundesweit, sondern auch für den Flecken Harsefeld. Die Ansiedlung von Ärzten wurde schon häufiger im Rat diskutiert, jetzt wurde ein weiterer Schritt getan: Das alte Aldi-Markt-Gebäude am Hohenfelde soll nun abgerissen werden, damit dort ein neues Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) entstehen kann. Zudem wolle der Flecken verstärkt Werbung machen, um Ärzte in die Region zu holen. Dafür arbeitet die Verwaltung an einem...

  • Harsefeld
  • 14.05.19
  • 448× gelesen
Politik
Ein Hausarzt ganz in der Nähe: Auch jüngere Patienten möchten für einen Arztbesuch keine weiten Strecken zurücklegen

Vorbild "Büsumer Modell" - Zentrum statt Einzelpraxis: Harsefeld will bei der Hausarzt-Versorgung neue Wege gehen

jd. Harsefeld. Noch vor zwei Jahren galt Harsefeld als Sorgenkind bei der hausärztlichen Versorgung, doch bald könnte sich der Geestflecken zu einem Musterschüler mausern und kreisweit eine Vorbildfunktion einnehmen. Seit Anfang 2015 - damals hatten zwei Hausärzte ihre Praxen aus Altersgründen geschlossen, nachdem kein Nachfolger in Sicht war - zerbrechen sich die Politiker die Köpfe, wie sich eine ausreichende Zahl an Allgemeinmedizinern in Harsefeld halten lässt. Nun wird die Errichtung eines...

  • Harsefeld
  • 07.01.17
  • 775× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.