Miete

Beiträge zum Thema Miete

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
2 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 23. September
Trend hält an - Zahl der aktiven Fälle und Inzidenzwert leicht gesunken

(lm). Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg gehen weiter langsam zurück. Am heutigen Donnerstag, 23. September, meldet der Landkreis 288 aktive Corona-Fälle (-3 im Vergleich zum Vortag). Auch die Inzidenz ist erneut leicht gesunken - auf 52,34 (Vortag: 53,51). In den Krankenhäusern werden sieben Corona-Patienten behandelt, vier davon intensivmedizinisch. 537 Personen befinden sich in Quarantäne. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 7.801 Corona-Fälle (+16). Davon...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Wirtschaft
Stades Seehafen: der Standort des geplanten Flüssiggasterminals

Bio-LNG für geplantes Terminal
Stade soll das deutsche Drehkreuz für grüne Kraftstoffe werden

jab. Stade. Stade könnte in Zukunft zum deutschen Drehkreuz für klimaneutrale Kraftstoffe werden - jedenfalls wenn es nach Politik und Wirtschaft geht. Seit Jahren setzt sich der Bundestagsabgeordenete Oliver Grundmann (CDU) dafür ein, dass der Elbe-Weser-Raum zum Game-Changer der deutschen Energiewende wird. Nun erhält dieses Vorhaben einen großen Schub nach vorne. Denn der größte Bioenergieproduzent Europas, die Verbio AG, hat Interesse gezeigt, sein beispielsweise in den USA erzeugtes Biogas...

Panorama
In der Straße Am Brack begannen Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr die lautstarken Arbeiten

Anwohner sind genervt von den unangekündigten Bauarbeiten
Glasfaserkabel: Verlegung rüttelt Buxtehude wach

sla. Buxtehude. Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr in Buxtehude: Lautstark rütteln die Mitarbeiter einer Gütersloher Baufirma mit einem Flachrüttler auf der Straße Am Brack die Pflastersteine auf, um hinterher einen Graben für die Verlegung von Glasfaserkabeln zu buddeln. Besonders schlechte Karten hatten jene Anwohner, die pünktlich die Bahn und gar einen Flieger erreichen mussten und aufgrund des tiefen Grabens vor ihrer Einfahrt nicht mit dem Auto wegfahren konnten. Bereits vergangene...

Sport
Sandra Meyer-Lindloff mit der Silbermedaille

Sandra Meyer-Lindloff ist Vizemeisterin
Zweitschnellste Frau kommt aus Marxen

sv. Marxen. Mit einer Zeit von 5:24,98 Minuten holte Sandra Meyer-Lindloff aus Marxen kürzlich den zweiten Platz über 1.500 Meter in der W45 bei der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft der Seniorinnen in Baunatal (Hessen). "Nun ist die leider sehr kurze Saison bereits beendet", so Meyer-Lindloff. "Ich werde jetzt mit dem Aufbau für 2022 beginnen. Meine Ziele sind erneut die Landesmeisterschaften und die Deutsche Meisterschaft - natürlich weiterhin mit meiner Mannschaft der...

Panorama
Der Neubau in der Ortsmitte von Holm-Seppensen aus der Vogelperspektive gesehen zeigt die besondere Architektur
3 Bilder

Ein Ortsbild ändert sich
Neubau in der Ortsmitte von Holm-Seppensen hat begonnen

Schon lange standen die Geschäftshäuser in der Ortsmitte an der Buchholzer Landstraße 59-63b leer. Nun wurden die Häuser komplett abgerissen und das Areal eingezäunt. Die Passanten fragten sich, was dort wohl entsteht. Nun informierten der Eigentümer, die Gebrüder Kröger Grundstücks GbR, über das attraktive Bauvorhaben. "Dieses Bauprojekt ist eine Bereicherung für Holm-Seppensen. Dem Architekturbüro JUP aus Winsen ist es gelungen, eine Immobilie zu gestalten, die sich in das Ortsbild...

  • Buchholz
  • 17.08.21
  • 1.312× gelesen
  • 2
Wirtschaft
Will Gleichbehandlung der Gewerbetreibenden: Carsten Uhr
2 Bilder

Ungerecht und unzulässig
Unternehmer Carsten Uhr kritisiert Mietbefreiung im neuen Dienstleistungszentrum in Sauensiek

wd. Apensen. Als grundsätzlich ungerecht und unzulässige Wirtschaftsförderung kritisiert Carsten Uhr, Inhaber einer Bäckerei in Sauensiek, die Tatsache, dass Mieter und Betreiber des neuen Dienstleistungszentrums in Sauensiek keine Miete zahlen sollen und dass ihnen auch bei der Ausstattung und Einrichtung finanziell geholfen wird. "Andere Gewerbetreibende müssen auch investieren, Miete oder Pacht zahlen. Warum sind die Mieter des Dienstleistungszentrums davon ausgenommen?", will Uhr seit Ende...

  • Buxtehude
  • 06.07.21
  • 614× gelesen
  • 1
Wirtschaft
René Borkenhagen ist Immobilienexperte
Video

Die Stadt Buchholz muss attraktiver werden
Interview mit René Borkenhagen von der Buchholzer Firma Borkenhagen Immobilien

Buchholz erlebt momentan einen Bauboom. Die Immobilien werden kaum inseriert, da die Firmen eine große Liste an Suchenden haben. In Zeitungen oder im Internet finden sich nur wenige Immobilienangebote für Buchholz. Und wie sieht es mit dem gewerblichen Angebot aus? Axel-Holger Haase, WOCHENBLATT-PR-Redaktionsleiter, sprach mit René Borkenhagen, der die Situation in Buchholz als Immobilienexperte (Borkenhagen Immobilien) sehr gut kennt. WOCHENBLATT: Wie beurteilen Sie die Immobiliensituation in...

  • Buchholz
  • 24.06.21
  • 644× gelesen
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Wer zwei Monatsmieten im Rückstand ist, dem darf gekündigt werden - auch wenn der Mietausfall Corona-bedingt ist

Mieterschutzbund schlägt Alarm
Corona-Kündigungsschutz für Mieter ist ausgelaufen

(as). Droht Mietern jetzt eine Kündigungswelle? Das zumindest befürchtet der Mieterschutzbund, seit am 30. Juni der Corona-Kündigungsschutz für Mieter ausgelaufen ist und nicht verlängert wurde. Sicherung der wirtschaftlichen Existenz Hintergrund: Um die Folgen der COVID-19-Pandemie abzumildern und die wirtschaftliche Existenz in der Corona-Krise zu sichern, hatte die Bundesregierung im März 2020 unter anderem beschlossen, bei COVID-19-bedingten Mietschulden für die Monate April bis Juni 2020...

  • Winsen
  • 17.07.20
  • 1.341× gelesen
Service
Der Auszug aus dem Elternhaus birgt einige Hürden- auf das Geld zu achten, ist hierbei besonders wichtig.

Bei der ersten eigenen Wohnung ordentlich Geld sparen

Bei den Eltern auszuziehen ist für Schüler, Studenten und Auszubildende ein sehr großer Schritt, denn es gibt nicht nur zahlreiche organisatorische Dinge auf die geachtet werden muss, denn auch die Finanzierung des Auszugs ist natürlich ein wichtiges Thema. Denn es geht nicht nur um die Einrichtung der neuen Wohnung, sondern auch um Dinge wie die Kaution und natürlich auch die monatlich anfallenden Kosten wie Miete, Strom und Heizkosten. Deshalb möchten wir allen jungen Leute, die zum erstem...

  • 02.06.17
  • 237× gelesen
Panorama
Das schmucke „Förster‘s Hus“ steht mitten im  Dorfzentrum von Jesteburg. Es steht noch immer leer.
15 Bilder

Leerstand trotz Top-Lage

In Jesteburg gibt es wohl kaum ein schöneres Gebäude für ein Restaurant wie das neue „Förster‘s Hus“ auf dem ehemaligen Clement-Areal. Fast zwei Millionen Euro hat Investor Hossein Salehmanesh in den Neuaufbau des historischen Gebäudes investiert. Doch obwohl das Fachwerkhaus bereits seit dem Frühjahr komplett fertig ist, steht es noch immer leer. Salehmanesh findet einfach keinen geeigneten Gastronomen. Jetzt hat ein Makler die Vermittlung übernommen. mum. Jesteburg. „Im Ortskern von Jesteburg...

  • Jesteburg
  • 25.10.16
  • 959× gelesen
Wirtschaft
6 Bilder

Neues Wohn- und Geschäftshaus In Buxtehude: Die Buxtehuder Hof Immobilien Gesellschaft bietet attraktive Mietwohnungen an

Mit dem neuen Wohn- und Geschäftshaus in Buxtehude an der Harburger Straße 69 entsteht ein attraktives Gebäude mit 13 Einheiten. Der Bauherr, die Buxtehuder Hof Immobilien Gesellschaft mbH, bedankt sich bei der Volksbank Geest e.G. in Apensen für die reibungslose Finanzierungsabwicklung und bei allen Handwerkern für die hervorragende Arbeit. Sie haben im April auf der Baustelle begonnen und die Bewohner können pünktlich zu den Festtagen ihren Weihnachtsbaum im neuen Zuhause aufstellen. „Wir...

  • Buxtehude
  • 25.11.14
  • 1.979× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.