Nachhaltigkeit

Beiträge zum Thema Nachhaltigkeit

Service

Vortrag über Nachhaltigkeit in der Theologie
Umweltschutz ist in der Vahrendorfer Erlöserkirche ein großes Thema

lm. Vahrendorf. Nachhaltigkeit ist in der Vahrendorfer Erlöserkirche ein wichtiges Thema. Seit zweieinhalb Jahren trifft sich hier regelmäßig der "Arbeitskreis Nachhaltigkeit" (AKN). Durch die Angliederung an die Kirche interessierte sich der Arbeitskreis nun auch dafür, was die christliche Theologie zum Thema Nachhaltigkeit zu sagen hat. Dafür lud der AKN den Leiter des Umwelt- und Klimaschutzbüros der Nordkirche, Pastor Jan Christensen, vor Kurzem zu einem Vortrag in die Vahrendorfer...

  • Rosengarten
  • 12.10.21
  • 6× gelesen
Wirtschaft
Im Alltag lässt sich mit Flüssiggas ganz normal fahren
Video 3 Bilder

Die Umwelt schonen
Flüssiggas - LPG - hilft beim Fahren und Sparen

Umweltschonend, erschwinglich und sicher – Flüssiggas (LPG) vereint viele Vorteile und ist damit eine Alternative zum herkömmlichen Kraftstoff für Verbrennungsmotoren. Auch stetig steigende Kraftstoffpreise und die deutlich geringeren Kohlendioxod-Emissionen machen den Umstieg sinnvoll. Damien, Head of Cross-Car Line Services bei Dacia, erklärt, warum so viele Dacia Kunden nach dem Umstieg auf Flüssiggas und die ECO-G Bifuel-Motoren von Dacia höchst zufrieden sind. Er ist sicher: „Wer einmal...

  • Buchholz
  • 10.10.21
  • 175× gelesen
Service
Bankkarten gehören nicht mehr in den Hausmüll

Giro- und Kreditkarten richtig entsorgen
Bankkarten: Bitte nicht in den Hausmüll!

Wohin mit der Giro- oder Kreditkarte, wenn sie nicht mehr gültig ist? „Auf keinen Fall im Haus­müll entsorgen“, sagt Martina Brand von der Postbank. „Seit 2018 zählen Bank­karten per Gesetz zu den Elektro­geräten und müssen als Elektro­schrott entsorgt werden, zum Beispiel beim örtlichen Wert­stoff­hof.“ Zuvor sollten sowohl Chip als auch Magnet­streifen auf der Karte mehr­fach zer­schnitten werden, um die darauf gespeicherten, sensiblen Daten voll­ständig zu zerstören. In der Regel nimmt auch...

  • Buchholz
  • 08.10.21
  • 250× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Holz-Fertighäuser haben sich zur ersten Wahl für immer mehr Bauherren entwickelt
3 Bilder

Vor 60 Jahren: Die Geschichte des Holz-Fertighauses beginnt!
Der Wunsch nach einem schnellen Bau des Eigenheims wurde erfüllt

Wer heute über einen Hausbau nachdenkt, wird sich auch mit einem Fertighaus auseinandersetzen. Die individuelle Planung, die kurze und komfortable Bauphase sowie allen voran die Zukunftssicherheit und der hohe Qualitätsstandard moderner Holz-Fertighäuser haben diese zur ersten Wahl von immer mehr Bauherren gemacht. Einen Anteil daran hat auch der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF), der in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag feiert. Schon immer haben Menschen den Werkstoff Holz benutzt, um...

  • Buchholz
  • 04.10.21
  • 139× gelesen
  • 1
Service
Dubai ist der Gastgeber für die Weltausstellung EXPO
Video

Weltausstellung erweckt die Wüste zum Leben
Dubai ist bis Ende März Gastgeber der Expo

Nein, die Veranstalter haben sich nicht in der Jahreszahl vertan: Die Expo 2020 wurde Corona-bedingt verschoben und wird nun nachgeholt. Diesmal mitten in der Wüste - in Dubai. Die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats und größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) am Persischen Golf ist ab sofort Gastgeber der Weltausstellung unter dem Motto "Connecting Minds, Creating the Future" (“Gedanken verbinden, die Zukunft gestalten“). Drei Themenbereiche stehen dabei im Fokus: Opportunity...

  • Buchholz
  • 01.10.21
  • 15× gelesen
  • 1
Panorama
Jeder Deutsche schmeißt im Jahr 75 Kilogramm an Lebensmitteln ungenutzt in den Müll
Foto: Adobe Stock / highwaystarz

Erntedank - Wo bleibt die Wertschätzung?
Millionen Tonnen von Nahrungsmitteln landen jährlich im Müll - das verschwendet wertvolle Ressourcen

Getreide, Obst und Gemüse - dank fruchtbarer Böden sind unsere Tische immer reich gedeckt. Am Sonntag feiern wir Erntedank. Doch das Brauchtum erfährt einen Wandel. In Zeiten immer gefüllter Supermarktregale drückt sich die Wertschätzung für Lebensmittel anders aus: Verwenden statt verschwenden. Das wächst in Niedersachsen auf dem Acker (as). 1,3 Millionen Tonnen - so viel Lebensmittel landen weltweit pro Jahr im Müll statt auf dem Teller. Allein in Deutschland sind es laut Bundesministerium...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 01.10.21
  • 54× gelesen
Wir kaufen lokal

Die erneuerbare Energie aus der Region
Ökobrennstoff Holz für private Haushalte

Wenn es ums Klima geht, dann gibt es ein gemeinsames Ziel: Die massive Senkung der Treibhausgase. Sowohl die Bundesregierung als auch die EU-Kommission haben daher Maßnahmen-Pakete geschnürt. Neben dem Verkehr, der Industrie und der Landwirtschaft sind auch die privaten Haushalte gefordert. Darauf macht der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. aufmerksam, der auch die Hersteller moderner Feuerstätten vertritt. Während im Verkehrssektor die Elektromobilität im Vordergrund...

  • Buchholz
  • 25.09.21
  • 137× gelesen
Wirtschaft
Das ISI-Zentrum an der Buchholzer Bäckerstraße hat bereits vielen jungen Unternehmern den Weg in die Unabhägigkeit ermöglicht

Hervorragende Basis für Start-up-Unternehmen
Im Buchholzer ISI-Zentrum in Buchholz starten jungen Unternehmer optimal

Die WLH Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH erfüllt mit dem ISI-Zentrum für Gründung, Business und Innovation in Buchholz (Bäckerstraße 6) die Wünsche von jungen Unternehmen und Start-ups der Region. Junge Unternehmer mit ihren Beschäftigten finden dort einen idealen Stützpunkt für ihre ersten Firmenjahre. Es werden Büros, Werkhallen und Labore vermietet. Die Auslastungsquote ist stets sehr hoch. Die Räumlichkeiten sind äußerst beliebt. „Das ISI-Zentrum hat sich als Startbahn für...

  • Buchholz
  • 22.09.21
  • 53× gelesen
Wir kaufen lokal
David Führer vom famila-Warenhaus in Jesteburg empfiehlt die landwirtschaftlichen Produkte aus der Region
Video 2 Bilder

Verbraucher kaufen gerne regional und saisonal
In immer mehr Geschäften werden Produkte aus der Umgebung angeboten

Wer beim Einkauf der Lebensmittel sein Auge über die Herkunftsangabe der Artikel schweifen lässt, ist oft verwundert, woher die Produkte kommen: Da gibt es Wasser von den Fidschi-Inseln, Bohnen werden aus Peru importiert und die Äpfel stammen aus Chile. So mancher Konsument fragt sich daher, ob er frische Himbeeren im Winter erwerben muss, oder ob Mineralwasser aus Frankreich oder Italien stammen muss. Nachhaltigkeit ist heute ein wichtiger Aspekt beim Einkauf. Die Nachfrage nach...

  • Buchholz
  • 22.09.21
  • 117× gelesen
Service
Jeder kann helfen, die Umwelt zu schützen
Video 3 Bilder

Nachhaltig : Was können wir alles tun?
Leben im Einklang mit der Natur gestalten

Der Autoverkehr in den Städten nimmt beständig zu. Einkaufsfahrten zu Einkaufszentren am Rande der Stadt, Kinder werden zur Schule gefahren und Fahrten zur Arbeitsstelle: Die Städte erleben zu Stoßzeiten einen Kollaps. Stauzeiten müssen eingeplant werden. Wo dann auch noch Umgehungsstraßen fehlen, wird die Lage immer prekärer. Um dieser unangenehmen Situation zu entgehen, steigen immer mehr Menschen aufs Fahrrad um. Ein Trend sind Lastenräder. Mit ihnen lassen sich Einkäufe perfekt...

  • Buchholz
  • 22.09.21
  • 23× gelesen
WirtschaftAnzeige
Meinsbur-Küchenchef Christopher Leichsenring und Eigentümer Niels Battenfeld setzen im "BUUR" auf Qualität Foto: Lieblingsplatz Hotels
Video

Verantwortung in der Gastronomie
Meinsbur ist jetzt Partner von "Green Chefs"

as. Bendestorf. Das Meinsbur Boutique Hotel in Bendestorf (Gartenstraße 2, Tel. 04183-77990) darf sich ab sofort als Green Chef-Partner bezeichnen. Eine Auszeichnung, die mit viel Verantwortung verbunden ist: Die Green Chefs-Partnerschaft erhalten ausschließlich Gastronomen, die bereits bewiesen haben, dass sie respektvoll mit Lebensmitteln umgehen, regional einkaufen, umweltbewusst handeln und faire Arbeitsbedingungen für Mitarbeiter schaffen. „Wir sind sehr stolz auf diese neue Partnerschaft....

  • Jesteburg
  • 14.09.21
  • 189× gelesen
  • 1
Service

Teilnahme an Projekt der UAN
Die Zukunft der Gemeinde Rosengarten nachhaltiger gestalten

lm. Nenndorf. Die Gemeinde Rosengarten nimmt am Projekt „Kommunale Nachhaltigkeit in kleinen und mittleren Kommunen“ teil. Begleitet von der Umwelt-Aktion Niedersachsen (UAN) soll das Projekt eine Vielfalt an Menschen versammeln, die sich um Fragen der Nachhaltigkeit kümmern und Rosengarten für nachfolgende Generationen attraktiv gestalten möchten. Durch die Verwaltung wird ein Arbeitsteam zusammengestellt, in dem motivierte Bürger aller Altersgruppen, aus dem Sozialen, Kunst und Unterhaltung,...

  • Rosengarten
  • 03.08.21
  • 13× gelesen
Service

Bildungsangebot für Grundschüler
Den Wald spielerisch entdecken

sv. Schneverdingen. „LernRäume 2021“ ist ein Konzept für ein außerschulisches Bildungsangebot für Schüler, die in Zeiten der Pandemie besonderer Unterstützung bedürfen. Die beiden zertifizierten Waldpädagoginnen Katrin Blumenbach und Roswitha Gerlach haben ein Programm für Grundschulkinder auf die Beine gestellt. Vom 3. bis 5. August finden die Waldentdeckertage im Walderlebnis Ehrhorn, Ehrhorn 1, Schneverdingen jeweils von 9 bis 14 Uhr statt. Die Schüler können Kugelbahnen anlegen, Waldhütten...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 20.07.21
  • 7× gelesen
Panorama
Die Recup- und Rebowl-Angebote in Buchholz nehmen immer mehr zu

Wiederverwendbares Geschirr liegt im Trend
Nachfrage nach nachhaltigen Verpackungen nimmt zu

lm/nw. Buchholz. Es tut sich was in Sachen Nachhaltigkeit in Buchholz - immer mehr Gastronomiebetriebe und deren Gäste entdecken die Vorteile von Recup und Rebowl. „Das Interesse an dem von uns angebotenen Pfandsystem ist groß“, freut sich Manuela Zink vom Klimateam Konsum und Ernährung im Buchholzer Klimaforum. Für die Mitglieder des Klimateams ist die gute Resonanz nicht wirklich eine Überraschung. Viele Gastronomen entschieden sich für Mehrweg- und gegen Wegwerfverpackungen, weil sie deren...

  • Buchholz
  • 22.06.21
  • 17× gelesen
Politik
5 Bilder

Freie Fahrt fürs Fahrrad
Recycling im Straßenbau: Fußgänger- und Radweg entlang des Schierhorner Wegs erneuert

as. Jesteburg. Wo der Asphalt von zahlreichen Wurzeln aufgeworfen war, lädt jetzt eine glatte Fläche zum Spazieren und Fahrradfahren ein: Die Gemeinde Jesteburg hat am Schierhorner Weg den Fuß- und Radweg zwischen der Kreuzung Zum Johannisberg auf 1.100 Metern Länge bis zur Einmündung Hasseler Weg erneuert. "Der gesamte Abschnitt war in seinem Zustand nicht mehr mit dem Fahrrad befahrbar. Das wurde von den Bürgern bemängelt", berichtet Tina Dettmer. "Gemeinsam sind wir als Straßenbaulastträger...

  • Jesteburg
  • 15.06.21
  • 74× gelesen
Service
In Südtirol verbinden sich Natur, Kultur und Kulinarik seit jeher auf ganz natürliche Weise
4 Bilder

Reise
Klimafreundliches Gipfelglück im Wanderurlaub

(djd/tw). Imposante Berggipfel, rauschende Wildflüsse und summende Bienen auf blühenden Almwiesen; gerade in den Alpen zeigt sich die Natur vielerorts noch in ihrer ursprünglichen Schönheit. Diese sensiblen Landschaften und ihre wertvollen Kulturgüter bieten den Menschen Lebens- und Erholungsraum, benötigen aber auch ihren besonderen Schutz. Wie sich umwelt- und klimafreundlicher Tourismus realisieren lässt, machen Initiativen wie der internationale Zusammenschluss Alpine Pearls seit inzwischen...

  • Buchholz
  • 28.05.21
  • 31× gelesen
Service
Ein Gelbes Band an Obstbäumen oder -sträuchern signalisiert: Diese überschüssigen Früchte dürfen ohne Rückfrage gesammelt werden

Ernteprojekt gegen Lebensmittelverschwendung
Obst retten: wo gelbe Bändern flattern, ist Pflücken ausdrücklich erlaubt

(nw/tw). Der Sommer wird Gelb: denn der Startschuss für das Gelbe Band in Niedersachsen ist gefallen. Gesucht werden Gartenfreunde, die überschüssige Früchte an den eigenen Obstbäumen und -sträuchern mit anderen teilen möchten. Ein Gelbes Band am Stamm zeigt: Pflücken erlaubt. Hier darf ohne Rückfrage gesammelt werden. Schon 2020 war das Ernteprojekt Gelbes Band in Niedersachsen ein Riesenerfolg. Auch in diesem Jahr übernimmt das Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen (ZEHN) die...

  • Buchholz
  • 14.05.21
  • 108× gelesen
Service
In Deutschland entstehen jedes Jahr rund zwölf Millionen Tonnen Lebensmittelabfälle

Lebensmittel nicht wegwerfen, sondern retten

(nw/tw). Vom Acker bis zum Privathaushalt - entlang der Lebensmittelversorgungskette entstehen in Deutschland jedes Jahr rund zwölf Millionen Tonnen Lebensmittelabfälle. Um Ressourcen zu schonen, wird es immer wichtiger, diese Abfälle zu verringern. Aus diesem Grund starten die Verbraucherzentralen ein neues Online-Informationsangebot. Unter dem Motto "genießen statt wegwerfen" finden sich auf der Internetseite www.verbraucherzentrale.de/geniessen-statt-wegwerfen Tipps, Tricks und Wissenswertes...

  • Buchholz
  • 08.05.21
  • 18× gelesen
Service
Mal eben was googeln - kaum einer denkt dabei an den Stromverbrauch. Eine Suchanfrage verbraucht 0,3 Wattstunden, etwa so viel wie zehn Minuten Haare föhnen Screenshot: as

Speichern statt streamen!
Jeder Klick bei Google, Netflix und Co. verbraucht Strom

(as). Fragen klären bei Google, Musik hören bei Spotify, Filme schauen bei Netflix - unsere Welt ist eine digitale. Das wurde nicht zuletzt durch die Pandemie verstärkt. Doch die wachsende Nutzung von Online-Dienstleistungen hat erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt. Digitale Technologien verbrauchen viel Energie. Sie sind für etwa vier Prozent der weltweiten Emissionen verantwortlich, das ist mehr, als der zivile Luftverkehr verursacht. Das hat der französische Think Tank "The Shift Project"...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 19.03.21
  • 199× gelesen
WirtschaftAnzeige
Das Team der Haarschneiderei (v.li.): Michelle, Oliwia, 
Katharina, Nele und Sonja
2 Bilder

Nachhaltigkeit und Naturprodukte sind dem Team sehr wichtig
Die Haarschneiderei aus Tostedt: Gesundes Haar und neue Optik

Das Team von "Die Haarschneiderei" - die Spezialisten für feines Haar und gesunde Haarpflege in Tostedt (Bahnhofstraße 33, Tel. 04182-959240) - präsentiert seine Räumlichkeiten in einem neuen Ambiente. Inhaberin Katharina Kalinowsky: "Wir haben die Zeit des Lockdowns genutzt, um den Friseursalon komplett auf die Corona-Hygienevorschriften auszurichten. Dazu ist ein leistungsstarkes Lüftungssystem integriert worden. Ebenso ist das Interieur an die Corona-Regeln angepasst worden." Stolz ist die...

  • Buchholz
  • 03.03.21
  • 148× gelesen
Wirtschaft
Die Ansicht des Hyundai IONIQ 5 weist kantige Stilelemente auf
Video 3 Bilder

Elektromobilität neu definiert: Weltpremiere des neuen Hyundai IONIQ 5
IONIQ 5 ist erstes Modell der neuen elektrischen Hyundai Submarke IONIQ

Im Rahmen einer digitalen Weltpremiere hat Hyundai Motor den neuen IONIQ 5 präsentiert (Der neue Hyundai IONIQ 5 steht noch nicht zum Verkauf. Die Homologation und die Kraftstoffverbrauchsermittlung der deutschen Länderausführung erfolgen unmittelbar vor der Markteinführung). Das elektrische CUV ist das erste Modell der neuen Submarke IONIQ, unter der Hyundai bis 2024 zusätzlich zwei weitere neue Elektromodelle auf Basis der innovativen „Electric Global Modular Platform“ (E-GMP) vorstellen...

  • Buchholz
  • 23.02.21
  • 127× gelesen
Wirtschaft
Nachhaltig, stabil und äußerst langlebig: Die famila Jute-Tasche ist eine tolle Alternative zur Plastiktüte

"Plastikfasten" in den famila-Warenhäusern
Viele Möglichkeiten für den plastikfreien Einkauf

Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind gute Gründe, Gewohnheiten zu überdenken. famila startete deshalb mit einer Tüten-Offensive zum Plastikfasten in den Januar. Die Plastiktüte ist zum Symbol für Umweltverschmutzung geworden. „Wir bieten an den Kassen, Tresen und in der Obst- und Gemüseabteilung keine herkömmlichen Plastiktüten mehr an“, sagt Carsten Hentrich, Warenhausleiter bei famila in Buchholz (Lindenstraße 15). „Wo möglich, bieten wir unseren Kunden Alternativen: zum Beispiel Tüten aus...

  • Buchholz
  • 18.01.21
  • 114× gelesen
Wirtschaft
(v.li.)Regionaldirektor Cord Köster und Vorstandsmitglied Sonja Hausmann erlebten mit Ingo Speich von der Deka einen gelungenen digitalen Investmenttag

Sparkasse Harburg-Buxtehude
Gelungene Premiere beim ersten digitalen Investmenttag

(sv/nw). Der erste digitale Investmenttag der Sparkasse Harburg-Buxtehude war jüngst mit knapp 1.000 registrierten Interessierten ein voller Erfolg. Unter dem Titel "Durchblick mit Weitsicht - Nachhaltig Geld anlegen nach Trump, Johnson und Merkel" drehte sich bei dem Livestream alles um den "Megatrend der Gegenwart": Nachhaltigkeit. Als Gastredner war der Deka-Experte für Nachhaltigkeit, Ingo Speich, eingeladen. Laut Speich legen heute immer mehr Menschen großen Wert auf ökologisch, sozial und...

  • Buchholz
  • 09.11.20
  • 270× gelesen
Panorama
Die fleißigen Nachwuchs-Handwerker haben das Schiff erfolgreich geentert und präsentieren stolz ihre Werkzeuge
2 Bilder

Kinder werkeln beim Herbstferienprogramm am Klettergerüst
Jesteburger Piratenschiff wird aufgerüstet

lm. Jesteburg. Zu Beginn des Jahres wurde auf dem Gelände des Jugendhauses in Jesteburg direkt neben dem Freibad ein Piratenschiff errichtet. In Kooperation mit der Zimmerei Balck aus Marxen sorgte der Verein "Jugend aktiv" damals dafür, dass die Kinder ein neues Klettergerüst zum Entern bekommen. Mittlerweile ist das Schiff auch zu einem Treffpunkt für die Jesteburger Jugendlichen geworden und erstrahlt noch immer in tadellosem Zustand. Bilanz nach einem knappen halben Jahr der Nutzung: Das...

  • Jesteburg
  • 03.11.20
  • 210× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.