Olaf Muus

Beiträge zum Thema Olaf Muus

Panorama

So schön kann Vorlesen sein

Bundesweiter Vorlesetag: Olaf Muus und Gerhard Schierhorn nahmen sich Zeit für Kinder.   mum. Hanstedt. Hanstedts Bürgermeister Gerhard Schierhorn und Verwaltungschef Olaf Muus sind es gewohnt, vor Menschen zu sprechen. Doch am Freitag standen beide Männer vor einer gänzlich neuen Situation. Im Zuge des bundesweiten Vorlesetags lasen sie Jungen und Mädchen vor. Muus begrüßte im Rathaus den DRK-Kindergarten "Alte Schulstraße" und den Kindergarten Schloßstraße. Schierhorn war zum...

  • Hanstedt
  • 27.11.19
Service
Auf dem "Alten Geidenhof" wird am Samstag und Sonntag wieder viel Betrieb herrschen
  4 Bilder

Auf zum Hanstedter Herbstmarkt
So schön ist der Herbst in Hanstedt

Zweitägiges Spektakel rund um den "Geidenhof". mum. Hanstedt. Die Vorfreude ist bereits riesig! Hanstedt lädt für das kommende Wochenende, 12. und 13. Oktober, zum beliebten Herbstmarkt rund um den "Alten Geidenhof" ein. Hobbykünstler, Geschäftsleute und Gastronomen tragen dazu bei, dass die bunte Meile für Jung und Alt zu einem echten Erlebnis wird. Während die Erwachsenen beim Punsch gemütlich klönen, drehen die Kinder auf dem Karussell ihre Runden. Geschicklichkeit ist beim Ball- und...

  • Hanstedt
  • 08.10.19
Panorama
Rot eingefärbt sind die zehn Grundstücke, die die Gemeinde Hanstedt für 145 Euro für besondere Interessenten reserviert hat
  3 Bilder

Hanstedter werden bevorzugt

Im Neubaugebiet "Am Mühlenweg" sind zehn Grundstücke für Familien aus der Gemeinde reserviert. mum. Hanstedt. Hanstedt wächst! Das Neubaugebiet "Homanns Busch" wird seit einigen Jahren erfolgreich entwickelt - dort entstehen fast 90 Wohneinheiten. Weiter 66 Grundstücke kommen im Neubaugebiet "Am Mühlenweg" hinzu. Es befindet sich im Osten des Dorfes, zwischen dem Toppenstedter Weg und der Straße Am Mühlenweg und grenzt an das Landschaftsschutzgebiet "Garlstorfer Wald" an. Konkret sind 61...

  • Jesteburg
  • 26.03.19
Panorama
Astrid Ellerbrock, die Vorsitzende der Bürgerstiftung, im Kreis der Ehrengäste (v. li.): Michael Grosse-Brömer,  Necdet Savural, Gerhard Schierhorn, Olaf Muus und Rainer Rempe
  15 Bilder

Dank für das Engagement

Landrat Rempe würdigt anlässlich des zehnjährigen Bestehens Engagement der Bürgerstiftung Hanstedt. mum. Hanstedt. Landrat Rainer Rempe war voll des Lobes: "Gemeinsinn ist in Hanstedt gelebte Realität", sagte Rempe in seinem Grußwort anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Bürgerstiftung Hanstedt am Samstagabend während eines Festaktes auf dem "Geidenhof". Rempe war sichtlich davon angetan, mit wie viel Engagement sich die Hanstedter für ihren Ort und für die Mitbürger einsetzen....

  • Hanstedt
  • 12.06.18
Panorama
Organisiert den Widerstand gegen das Tier-Krematorium: Florian Schönwälder

„Wir bleiben weiterhin wachsam!“ - Krematoriums-Gegner treffen sich regelmäßig

mum. Hanstedt. Die Hanstedter kämpfen weiter unermüdlich gegen das geplante Großtier-Krematorium, in dem Pferde eingeäschert werden können (das WOCHENBLATT berichtete). Unter anderem übergab die Initiative „Saubere Luft Hanstedt“ Bürgermeister Gerhard Schierhorn eine Liste mit 1.464 Unterschriften gegen die Ansiedlungspläne des französischen Unternehmens „Cremare“. Diese Resonanz nahm der Bürgermeister beeindruckt zur Kenntnis: „Das ist ein starkes Signal an die Räte und die Verwaltung.“...

  • Hanstedt
  • 13.02.18
Panorama
Präsident Peter Ehrhorn (li.) und Schützenkönig Hans-Werner Witte bedankten sich bei Laura (v. li.), Janne, Nele, Mareike und Musiklehrerin Frauke Jansen für die wunderbare Musik

„Bleibt gesund und kommt gut ins neue Jahr!“

Der Schützenverein Hanstedt lud die Senioren zur Feier ins Hotel Sellhorn ein. mum. Hanstedt. Seit 37 Jahren laden die Schützen zur Seniorenadventsfeier ein. „Und seit 37 Jahren findet diese Feier immer im Hotel Sellhorn statt. Dafür möchte ich mich bedanken“, so Peter Ehrhorn, Präsident des Hanstedter Schützenvereins. Wieder einmal hatte das Sellhorn-Team für Kaffee, Tee und eine vorweihnachtliche Stimmung gesorgt. Und wieder einmal hatten die Schützenfrauen fantastische Torten...

  • Hanstedt
  • 27.12.17
Panorama
Jubilare und Gratulanten (v. li.): Olaf Muus, Gerhard Schierhorn, Karin Sager, Rudolf Meyer, Dietmar Kneupper, Dr. Manfred Lohr (beide SPD), Hasso Ernst Neven (ADFC) und Klaus Boenert (ADFC-Vize)
  2 Bilder

"Infrastruktur für Radfahrer anpassen"

thl. Hanstedt. "Das Radfahren ist in den vergangenen Jahren immer stärker in den Vordergrund gerückt, hat heute einen viel höheren Stellenwert als früher, alleine schon durch die Motorisierung der Räder. Deswegen wird es Zeit, dass der Landkreis Harburg auch mal die Infrastruktur anpasst." Das sagte Karin Sager, Vorsitzende des ADFC-Kreisverbandes Harburg-Land, anlässlich der 25-jährigen Jubiläumsfeier des Kreisverbandes auf dem Alten Geidenhof. "Es reicht nicht, wenn hin und wieder mal ein...

  • Winsen
  • 22.05.17
Panorama
Karin Sager, Ortsvereins-Vorsitzende des ADFCKreisverbands Harburg, freut sich auf die Veranstaltung anlässlich des 25-jährigen Bestehens
  2 Bilder

25 Jahre ADFC: Jubiläums-Programm auf dem "Geidenhof"

mum. Hanstedt. Das Jahr 2017 ist für das Fahrrad ein besonderes Jahr. Am 12. Juni 1817 fuhr Karl Drais erstmals auf einer Laufmaschine durch Mannheim. Mit dieser Urform des Fahrrads entdeckte er das inzwischen weltweit am meisten genutzte Transportmittel und begründete damit ein zentrales Element für die Entwicklung einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Mobilität. Auch für den Kreisverband Harburg des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) ist dieses Jahr von besonderer Bedeutung. Der...

  • Jesteburg
  • 17.05.17
Panorama
Wird der Forstweg in Ollsen absichtlich vernachlässigt?
  3 Bilder

„Jetzt wird der Verfall forciert!“

Anwohner aus Ollsen wehren sich gegen Straßenausbau - und erheben schwere Vorwürfe. (mum). Schwere Vorwürfe erhebt jetzt Niels Finn gegenüber der Gemeinde Hanstedt: „Statt unsere Straße zu reparieren, forciert man den weiteren Verfall sogar noch.“ Unter anderem habe die Gemeinde zugelassen, dass etwa 100 Lkw voller Sand über den Forstweg rollten, um einen Waldweg herzurichten. „Außerdem wurden in der Nachbarschaft Straßen ausgebessert. Nur nicht bei uns.“ Steckt Kalkül hinter dem Ärger?...

  • Jesteburg
  • 10.01.17
Panorama
Spendenübergabe im Kindergarten: Margitta Sturm (Mitte) überreichte Kita-Leiterin Antje Behr-Rat Bücher im Wert von 300 Euro
  3 Bilder

So schön kann Vorlesen sein

Bundesweiter Vorlesetag: Olaf Muus und Gerhard Schierhorn nehmen sich Zeit für Kinder / Spende der Auetaler LandFrauen. mum. Hanstedt. Hanstedts Bürgermeister Gerhard Schierhorn und Verwaltungschef Olaf Muus sind es gewohnt, vor Menschen zu sprechen. Doch am Freitag stand zumindest Schierhorn vor einer gänzlich neuen Situation. Im Zuge des bundesweiten Vorlesetags las der Bürgermeister den Jungen und Mädchen der Grundschule Hanstedt vor. Schierhorn hatte sich mit „Kommissar Gordon - der...

  • Hanstedt
  • 22.11.16
Service

Jetzt Stand für den Herbstmarkt anmelden

mum. Hanstedt. Die Vorbereitungen für den 66. Hanstedter Herbstmarkt am Samstag und Sonntag, 8. und 9. Oktober, laufen bereits auf Hochtouren. "Wir freuen uns auf ein tolles Fest bei hoffentlich schönem, herbstlichen Ambiente auf und um den Alten Geidenhof", so Bürgermeister Gerhard Schierhorn und Gemeindedirektor Olaf Muus. Wer Lust hat, mit seinem Stand dabei zu sein, hat jetzt noch die Chance, sich kurzfristig anzumelden. Sowohl für den Samstag, als auch den Sonntag gibt es "noch kleine...

  • Jesteburg
  • 30.09.16
Panorama
Da ist das ganze Dorf auf den Beinen:  Am Mittwoch wurde die Ortsdurchfahrt Schierhorn von Vertretern der Kreisverwaltung und der Ortschaft offiziell freigegeben
  12 Bilder

Eine besondere Baustelle

Anwohner und Arbeiter feiern gemeinsam die Freigabe der Ortsdurchfahrt Schierhorn. mum. Schierhorn. Das dürfte einmalig sein. Ganze eineinhalb Jahre litten die Schierhorner unter der Komplett-Sanierung ihrer Ortsdurchfahrt. Am Mittwoch wurde die Straße offiziell freigegeben. Doch nicht der feierliche Akt, zu dem sogar Kreisrätin Monika Scherf aus Winsen angereist war, stand im Vordergrund: Nach dem offiziellen Teil wurde im Schützenhaus gemeinsam gefeiert. Gut 80 Anwohner wollten sich von...

  • Jesteburg
  • 05.08.16
Panorama

Freie Fahrt durch Schierhorn

mum. Schierhorn. Das sind gute Nachrichten! Bereits seit Donnerstag fließt der Verkehr wieder durch Schierhorn. Der zweijährige Ausbau der Ortsdurchfahrt ist abgeschlossen. Der Landkreis Harburg hatte seit Mai 2015 in mehreren Etappen die Kreisstraßen 55 und 67 in Schierhorn auf einer Gesamtlange von 1.400 Metern für insgesamt 1,9 Millionen Euro umfangreich erneuert. Nun weihen die Kreisverwaltung und die Gemeinde Hanstedt die neu gestaltete Ortsdurchfahrt am Mittwoch, 3. August, um 15 Uhr,...

  • Jesteburg
  • 29.07.16
Panorama
Vor dem „Dorfkrug“: Franz-Josef Kröger (vorn), Astrid Ellerbrock (v. li.), Rosi Kröger, Günther Killer, Bärbel Killer, Sven Killer, Olaf Muus und Jörg Kröger

„Ein spannendes Projekt im Herzen des Dorfes“

Hanstedter freuen sich, dass Günther Killer den „Dorfkrug“ gekauft hat / „Jetzt geht es los“-Party im Herbst. mum. Hanstedt. Es ist das Gesprächsthema in Hanstedt! Wie das WOCHENBLATT exklusiv am Samstag berichtet hat, ist Günther Killer (69), Firmengründer des Buchholzer Sportbekleidungs-Unternehmens „Killtec“, neuer Eigentümer des Hanstedter „Dorfkrug“. Killer einigte sich mit Franz-Josef Kröger erst vor wenigen Tagen auf einen Kaufpreis. inzwischen haben beide Seiten alle notwendigen...

  • Jesteburg
  • 21.06.16
Panorama
Ein beeindruckendes Bild: Wie in einer Prozession trugen die Gemeinde-Mitglieder ihre Stühle selbst in das neue Gemeindezentrum
  9 Bilder

Eine besondere Art des Miteinanders

Endlich: An diesem Wochenende wird das neue Gemeindezentrum der FeG Hanstedt eingeweiht. mum. Hanstedt. Das war ein beeindruckendes Bild! Vergangene Woche fand zum letzten Mal der Gottesdienst der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) Hanstedt im Gemeindezentrum „Im Bultmoor“ statt. Im Anschluss nahmen die Kirchen-Mitglieder ihre Stühle und trugen sie - einer Prozession gleich - zur neuen Kirche an die Harburger Straße. Die Aktion zeigt, wie sehr die Gemeinschaft bei den FeG-Mitgliedern im...

  • Jesteburg
  • 17.05.16
Panorama
Gelungene Premiere: Die Gemeinde Hanstedt lud erstmals alle Neubürger zu einer Informations-Veranstaltung ein

„Herzlich Willkommen“ in Hanstedt

Gemeinde lud erstmals zum „Neubürger-Nachmittag“ ein / 20 Vereine präsentierten sich im "Alten Geidenhof". mum. Hanstedt. Das ist Bürger-Service! Die Gemeinde Hanstedt hat jetzt zum ersten Mal zu einem „Neubürger-Nachmittag“ in den „Alten Geidenhof“ eingeladen. 30 Neubürger, darunter auch einige Flüchtlinge, nutzten die Gelegenheit, sich von Bürgermeister Gerhard Schierhorn und Gemeindedirektor Olaf Muus aus erster Hand über Gemeinde und Samtgemeinde zu informieren. „Der zeitliche Rahmen...

  • Jesteburg
  • 04.05.16
Panorama
Im Landtag in Hannover (v. li.): Jan Bauer, Heiner Schönecke, André Bock, Gerhard Schierhorn, Peter Altmaier, Christian Berndt, Olaf Muus, Pastor Markus Kalmbach und Johannes Freudewald

In Flüchtlingsarbeit Aktive aus der Region trafen Kanzleramtschef Altmaier

ce. Landkreis. Engagierte Aktive aus dem Landkreis Harburg, die sich - zum Teil ehrenamtlich - um Flüchtlinge kümmern, reisten auf Einladung der CDU-Landtagsabgeordneten André Bock und Heiner Schönecke jetzt nach Hannover. Anlass war ein Besuch des Kanzleramtschefs und Bundesministers für besondere Aufgaben, Peter Altmaier, bei dem rund 600 in der Flüchtlingsarbeit tätige Personen stellvertretend für alle Niedersachsen geehrt wurden. Aus der Heideregion waren neben Bock und Schönecke auch Jan...

  • Winsen
  • 22.03.16
Service
Die bunte Budenmeile vor dem „Alten Geidenhof“ mit Karussells und Ständen zieht die Besucher jedes Jahr in ihren Bann
  5 Bilder

Gemeinsames Feiern unter den alten Eichen - Karussells, Informationen, Kunsthandwerk und Schmackhaftes in Hanstedt

mum. Hanstedt. Die Vorfreude ist bereits riesig! Hanstedt lädt für das kommende Wochenende, 10. und 11. Oktober, zum beliebten Herbstmarkt rund um den „Alten Geidenhof“ ein. Hobbykünstler, Geschäftsleute und Gastronomen tragen dazu bei, dass die bunte Meile für Jung und Alt zu einem echten Erlebnis wird. Alle Zeiten des Festes auf einen Blick Der Hanstedter Herbstmarkt ist am Samstag, 10. Oktober, von 13 bis 1 Uhr geöffnet. Am Sonntag, 11. Oktober, sind die Stände von 11 Uhr bis...

  • Hanstedt
  • 06.10.15
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus (6. v. li.) begrüßte im Hanstedter Rathaus Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion, um mit ihnen über die Situation der Flüchtlinge zu sprechen

„Vorbildliches Engagement“ - SPD-Kreistagsfraktion informiert sich in Hanstedt über die Situation der Flüchtlinge

mum. Hanstedt. Im Rahmen ihrer regelmäßigen Vor-Ort-Besuche informierte sich die SPD-Kreistagsfraktion jetzt über die Flüchtlingsunterbringung in der Samtgemeinde Hanstedt. Dafür standen den Sozialdemokraten unter anderen Verwaltungschef Olaf Muus, Fachbereichsleiter Bürgerservice Hans-Heinrich Schwanemann, die Bürgermeister Gerhard Schierhorn (Hanstedt) und Rainer Mencke (Asendorf), Schulleiter Christian Kind (Grundschule Brackel), Ulrich Stöckl (Leiter des Kindergartens Asendorf) sowie einige...

  • Hanstedt
  • 09.09.15
Politik
Gerhard 
Schierhorn

Flüchtlinge in Hanstedt: Infos und ein Aufruf

mum. Hanstedt. In Hanstedt wurde bereits die zweite Flüchtlingsunterkunft bezogen. „Die Anzahl der Asylbewerber, die bei uns untergebracht ist, steigt von 40 auf etwa 90 Personen“, sagt Bürgermeister Gerhard Schierhorn (Foto). Für die ehrenamtliche Betreuung der Flüchtlinge sucht die Gemeinde Hanstedt weiter ehrenamtliche Helfer. Dabei geht es laut Schierhorn um Alltagshilfen - etwa beim Einkaufen oder bei Arztbesuchen. „Auch werden Leute gesucht, die Sprachunterricht geben, im...

  • Hanstedt
  • 02.09.15
Panorama
Freude über den Spatenstich (v. li): Henning Schamlott, Ewald Maack, Annette Padberg, Olaf Muus, Holger Meins und Gerhard Schierhorn

Radweg-Spatenstich nach 30 Jahren - Land und Gemeinden investieren 255.000 Euro in die Verbindung zwischen Brackel und Hanstedt

mum. Hanstedt/Brackel. Große Freude in den Gemeinden Brackel und Hanstedt. Frei nach dem Motto „Was lange währt, wird endlich gut“ nahmen am Montag Bürgermeister Henning Schamlott (Brackel), sein Vorgänger Ewald Maack, Gerhard Schierhorn (Hanstedt) und Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus gemeinsam mit Anette Padberg und Holger Meins (Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr) den ersten Spatenstich des Radwegs zwischen Brackel und Quarrendorf vor. In den vergangenen 30 Jahren...

  • Hanstedt
  • 25.08.15
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus steht am Montag für Fragen zur Verfügung

Neue Unterkunft für Flüchtlinge öffnet in Hanstedt

mum. Hanstedt. Nächste Woche ziehen die ersten Flüchtlinge in die neue Asylbewerber-Unterkunft im Hanstedter Gewerbegebiet "Vor dem Bruch". Dort hat der Landkreis Harburg in Abstimmung mit der Samtgemeinde Hanstedt eine Wohnanlage mit 58 Plätzen eingerichtet. Nachbarn und Anwohner, ehrenamtliche Flüchtlingsbetreuer sowie interessierte Bürger können sich kurz vor dem Einzug der Flüchtlinge einen Eindruck von der neuen Unterkunft verschaffen - und zwar am Montag, 20. Juli, ab 18:00 Uhr. Als...

  • Hanstedt
  • 16.07.15
Panorama
Bürgermeister Gerhard Schierhorn ruft zur Mitarbeit auf

Y-Trasse: Bürgermeister Schierhorn ruft zur Mitarbeit auf

mum. Hanstedt. Die Gemeinde Hanstedt lädt zu einer Informationsveranstaltung ein. Thema sind die Y-Trassen-Varianten und die jeweiligen möglichen Auswirkungen auf Hanstedt und Umgebung. Das Treffen findet am Dienstag, 2. Juni, um 18.30 Uhr im "Alten Geidenhof" (Bucholzer Straße 1) in Hanstedt statt. "In Egestorf, Marxen und Brackel haben sich bereits Bürgerinitiativen zur Y-Trasse gebildet", so Hanstedts Bürgermeister Gerhard Schierhorn. "Diese Orte sind unmittelbar von verschiedenen neuen...

  • Hanstedt
  • 29.05.15
Panorama
Packten selbst mit an - symbolisch (v. li.): Dr. Björn Hoppenstedt, Olaf Muus, Uwe Karsten und Gerhard Schierhorn

Straßensanierung für 1,9 Millionen Euro - Ortsdurchfahrt Schierhorn: Arbeiten haben begonnen

Jetzt wird es richtig laut! Am Montag legten Kreisrat Dr. Björn Hoppenstedt, Hanstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus, Uwe Karsten (Leiter Betrieb Kreisstraßen) und Hanstedts Bürgermeister Gerhard Schierhorn beim Spatenstich selbst Hand an für eine der größten Straßenbaumaßnahmen des Landkreises in diesem Jahr. Die K55 in der Ortsdurchfahrt Schierhorn wird auf einer Gesamtlänge von etwa 1.400 Metern für insgesamt 1,9 Millionen Euro saniert. mum. Schierhorn. „Ich freue mich sehr, dass...

  • Jesteburg
  • 12.05.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.