Olaf Muus

Beiträge zum Thema Olaf Muus

Service
Der kostenlose Heide-Shuttle ist ein Erfolgsprojekt des Naturparks Lüneburger Heide. Einige Corona-Bestimmungen sind einzuhalten, wenn er dieses Jahr am 15. Juli in seine 15. Saison startet

Auf den Heide-Shuttle ist Verlass

Kostenloser Bus des Naturparks fährt auch im Corona-Jahr vom 15. Juli bis zum 15. Oktober.  (mum). Die Corona-Krise hat in diesem Jahr Gewohntes vielfach auf den Kopf gestellt. Den Heide-Shuttle des Naturparks Lüneburger Heide betrifft das nicht: Der kostenlose Freizeitbus mit Fahrradanhänger fährt in seiner 15. Saison wie gehabt vom 15. Juli bis zum 15. Oktober täglich auf vier Linien zu zahlreichen beliebten Zielen im Naturpark. Etwa 60.000 Fahrgäste nutzten vergangenes Jahres das...

  • Hanstedt
  • 03.07.20
Panorama
Die Mitglieder der lokalen Arbeitsgruppe beschlossen jetzt die Förderung weiterer Projekte. Das Foto entstand vor der Corona-Krise

LEADER-Region Naturpark Lüneburger Heide: 240.000 Euro für die Region

Aktionsgruppe beschließt, sieben weitere Projekte mit EU-Mitteln zu unterstützen.  (mum). Gute Nachrichten gab es kürzlich für sieben Projekte in der LEADER-Region Naturpark Lüneburger Heide: Die 28 Mitglieder der lokalen Aktionsgruppe beschlossen, die Initiativen mit insgesamt 240.000 Euro zu unterstützen. Olaf Muus, Vorsitzender der Aktionsgruppe und Hanstedts Samtgemeinde-Bürgermeister, freute sich, dass mit dieser Sitzung seit 2016 insgesamt 58 Projekte mit insgesamt 1,8 Millionen Euro...

  • Hanstedt
  • 28.04.20
Service
Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Heide-Shuttle zogen eine positive Bilanz für die Saison

Arbeitsgemeinschaft Heide-Shuttle
Nach der Saison ist vor der Saison

Arbeitsgemeinschaft Heide-Shuttle zieht positives Resümee und plant Anpassungen.  (mum). Gute Fahrgastzahlen und eine Zufriedenheitsquote der Passagiere von 97 Prozent - die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Heide-Shuttle haben allen Grund, mit der Saison zufrieden zu sein. Eine mehr als positive Bilanz für die vier Ringbuslinien zogen die Vertreter der Gemeinden, Landkreise, Touristiker, das beauftragte Busunternehmen und der koordinierende Naturpark Lüneburger Heide während ihrer Sitzung...

  • Hanstedt
  • 20.12.19
Service
Der Heide-Shuttle verzeichnet einen Zuwachs von 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr
  2 Bilder

Bilanz des Heide-Shuttles
Sehr erfolgreich unterwegs

Fahrgastzahlen legen zu: Bestnoten für Heide-Shuttle im Naturpark Lüneburger Heide.  (mum). Die Heide-Shuttle-Saison endete mit einem traumhaft sonnigen Herbsttag und lieferte ebensolche traumhaften Ergebnisse: Etwa 60.000 Fahrgäste nutzten zwischen dem 15. Juli und dem 15. Oktober das kostenfreie Busangebot der vier Freizeitbusse mit Fahrradanhängern zwischen Soltau und Buchholz. Damit zählen die Organisatoren fast 20 Prozent mehr Fahrgäste als im Sommer 2018 und erreichten ähnlich gute...

  • Hanstedt
  • 15.11.19
Panorama
Die Gemeinde Egestorf will mit Hilfe der EU-Mittel einen Weg im Naturschutzgebiet von Sudermühlen zum Radebachtal herrichten.
  2 Bilder

EU-Mittel für die Region
Kutsche, Klima und Bewegung

Das kann sich sehen lassen: Die "Lokale Arbeitsgruppe" der Naturparkregion Lüneburger Heide hat erneut EU-Mittel ausgeschüttet. Dieses Mal erhielten drei Projekte in Egestorf, Jesteburg und Winsen eine Förderung in Höhe von zusammen 160.000 Euro. Mit 100.000 Euro ging der Löwenanteil an ein Spielplatz-Projekt in Jesteburg. Seit Januar 2016 wurden insgesamt 51 Projekte mit 1,6 Millionen Euro unterstützt. Noch können Anträge eingereicht werden, denn es stehen noch gut 600.000 Euro zur...

  • Hanstedt
  • 15.11.19
Panorama
Das "Einsatzgebiet" dieser Gruppe war der Brunsberg
Diese engagierte Gruppe "arbeitete" während des Naturpark-Tags im Büsenbachtal
  2 Bilder

Naturpark-Tag
Sonne, Regen und Natur

400 ehrenamtliche Helfer packten an über 25 Orten zur Pflege der Lüneburger Heide kräftig an. mum. Hanstedt. Auch in diesem Jahr leisteten mehr als 400 ehrenamtliche Helfer beim Naturpark-Tag ganze Arbeit. In der Region zwischen Reppenstedt, Neuenkirchen und Buchholz in der Nordheide wurde bei zum Teil sehr ungemütlichem Dauerregen kräftig angepackt und entkusselt, gehackt und geharkt, gesägt und geschnitten, gepflanzt und geputzt und damit viel getan, um die einzigartige Kulturlandschaft...

  • Hanstedt
  • 13.11.19
Panorama
Haben die Schirmherrschaft für den Naturpark-Tag übernommen (v. li.): die drei Bundestagsabgeordneten Eckard Pols, Svenja Stadler und Lars Klingbeil

Im Einsatz für die Natur

Am Samstag, 9. November, findet der nächste Naturpark-Tag statt / Jeder kann sich einbringen. (mum). Tatkräftig die Lüneburger Heide schützen - und jeder kann mitmachen: Am Samstag, 9. November, organisiert der Naturpark Lüneburger Heide zum neunten Mal den regionsübergreifenden Naturpark-Tag. Es gibt an 25 Orten Mitmach-Aktionen zur Pflege der Natur- und Kulturlandschaft Lüneburger Heide. An vielen Aktionsorten wird beispielsweise entkusselt, es werden Kiefern- und Birkenschösslinge...

  • 01.11.19
Panorama
Während der Sitzung der Lokalen Aktionsgruppe der LEADER Naturparkregion Lüneburger Heide stellten die Vertreter von zehn Projekten ihre Ideen vor

EU fördert die Region mit 351.480 Euro

Lokale Aktionsgruppe der LEADER-Naturparkregion Lüneburger Heide verteilt das Geld auf zehn Projekte. (mum). Naturnaher Tourismus, Naturschutz und Kultur - die Europäische Union (EU) fördert zehn innovative Modellprojekte in der Naturparkregion Lüneburger Heide. Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) der LEADER-Naturparkregion Lüneburger Heide hat jetzt die Förderung der Projekte beschlossen. Die Gesamtfördersumme beträgt 351.480 Euro, damit werden 60 bis 70 Prozent der Kosten gedeckt. Bereits im...

  • Jesteburg
  • 15.02.19
Panorama
Haben die Schirmherrschaft für den Naturpark-Tag übernommen (v. li.): Die drei Bundestagsabgeordneten Eckard Pols, Svenja Stadler und Lars Klingbeil
  2 Bilder

Ab in die Heide und jeder packt mit an

Bundestagsabgeordnete Stadler, Klingbeil und Pols übernehmen Schirmherrschaft für Naturpark-Tag. (mum). Tatkräftig die Lüneburger Heide schützen - und jeder kann mitmachen: Am Samstag, 10. November, gibt es an mehr als 25 Orten Mitmach-Aktionen zur Pflege der Natur- und Kulturlandschaft Lüneburger Heide. Es wird entkusselt, gepflanzt, gebastelt und geputzt. Der Verein Naturpark Lüneburger Heide freut sich dieses Jahr über ganz besondere Unterstützer. Die drei Bundestagsabgeordneten Svenja...

  • Jesteburg
  • 06.11.18
Panorama
Dr. Gudula Mayr, Geschäftsführerin der Kunststätte Bossard (vordere Reihe, Mitte), führte die 
Mitglieder der "LEADER"-Arbeitsgruppe durch den Kunsttempel

Millionen-Marke geknackt

Sechs Projekte im Naturpark Lüneburger Heide werden mit 260.000 Euro EU-Fördermitteln unterstützt. (mum). Das kann sich sehen lassen! Die Mitglieder der Aktionsgruppe der "LEADER"-Naturparkregion beschlossen, EU-Zuschüsse in Höhe von 260.000 Euro für weitere sechs Projekte zur regionalen Entwicklung einzusetzen. Insgesamt wurden 37 Projekte mit mehr als einer Million Euro bezuschusst. Und das ist noch nicht das Ende der Fahnenstange: Weitere 1,1 Millionen Euro stehen noch zur Verfügung. 13...

  • Jesteburg
  • 02.11.18
Panorama
Vertreter der Kommunen, die am Heide-Shuttle beteiligt sind, trafen sich jetzt 
zu einer Abschluss-Bilanz

Rückläufige Fahrgastzahlen

Heide-Shuttle-Saison endet erstmals seit drei Jahren mit etwa 15 Prozent weniger Passagieren. (mum). Auch an den Freizeitbussen ist der überdurchschnittlich heiße Sommer nicht spurlos vorbeigegangen. In der diesjährigen Heide-Shuttle-Saison zählten die Betreiber gut 51.000 Fahrgäste auf den vier Ringen in der Naturparkregion Lüneburger Heide. Das sind zwar im Verhältnis zu den vergangen drei Jahren auf allen vier Ringen etwa zehn bis 15 Prozent weniger, aber dennoch sind die Betreiber aus...

  • Jesteburg
  • 30.10.18
Panorama
Naturpark-Schulen bieten ihren Schülern eine Kulturlandschaft zum Anfassen

"Naturpark-Schule" gesucht

Naturpark Lüneburger Heide fördert Schulen im Zuge von Kooperationen. (mum). Der Naturpark Lüneburger Heide zeichnet seit 2016 Schulen unter dem Motto "Naturpark-Schule" als Partnerschulen aus und fördert damit die Bekanntheit und die Kenntnisse zu "Schätzen" aus der Kulturlandschaft Lüneburger Heide. Mindestens noch eine weitere Schule aus der Naturparkregion im Städtedreieck Lüneburg, Soltau, Buchholz soll in den kommenden Monaten ausgezeichnet werden - dabei kann die Zusammenarbeit...

  • Jesteburg
  • 01.09.18
Panorama
Vertreter der 14 niedersächsischen Naturparke trafen sich zum Meinungsaustausch mit Landtagsmitgliedern in Hannover

Die "rote Laterne" weiterreichen

Naturpark-Vertreter machen in Hannover deutlich, dass sie eine höhere Förderung benötigen. (mum). Auf große Resonanz stieß die erneute Initiative der 14 niedersächsischen Naturparke und zwei Geoparke, sich mit den Abgeordneten der aktuellen Regierungsparteien in puncto Förderung auszutauschen. "Die Bedeutung der vielschichtigen Naturparkarbeit findet große Zustimmung im Land. Die Bezuschussung der Naturparke durch das Land Niedersachsen soll kommen", fasst Hilke Feddersen, Geschäftsführerin...

  • Jesteburg
  • 31.08.18
Panorama
Freuen sich auf weitere Anträge: Hanna Fenske und Olaf Muus
  2 Bilder

Geldsegen für den Landkreis

Das kann sich sehen lassen: Insgesamt zehn Projekte aus der Region werden mit 320.000 Euro aus dem regionalen EU-Fonds "Leader" gefördert. Am meisten profitiert die Samtgemeinde Tostedt von den EU-Mitteln. Gleich vier Vereine erhielten jetzt von den Mitgliedern der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) der Naturparkregion Lüneburger Heide grünes Licht für ihre Projekte. Die größte Summe geht an den Sportverein Todtglüsingen. Der etwa zwei Millionen Euro teure Sportzentrum-Neubau am Baggersee wird mit...

  • Jesteburg
  • 26.06.18
Panorama
Vertreter von 20 Kutschbetrieben der Naturparkregion Lüneburger Heide trafen sich jetzt in Hanstedt, um Ergebnisse ihrer Arbeitsgruppen zu präsentieren
  2 Bilder

Kutscher stellen sich neu auf

Vertreter von 20 Betrieben aus der Naturparkregion stimmten ein gemeinsames Vorgehen ab. (mum). Jetzt kamen Vertreter von 20 Kutschbetrieben der Naturparkregion Lüneburger Heide zusammen und stimmten ein gemeinsames Vorgehen zur Qualifizierung der Kutscher und dem Marketing für Kutschfahrten ab. Britta Alpers (Döhle) und Klaus Meyer (Schneverdingen), die Vorsitzenden der zwei Kutschvereine im Naturpark Lüneburger Heide, vertreten mit einigen anderen Kollegen seit Beginn des EU...

  • Jesteburg
  • 16.03.18
Panorama
Die Wanderfreunde Nordheide packten im Zuge des Naturpark-Tags auf dem Brunsberg ordentlich an

Entkusseln und Buddeln

Mehr als 300 Menschen beteiligen sich am Naturpark-Tag / 25 Stationen eingerichtet. (mum). Am Samstag war ordentlich was los in der Naturparkregion. Mehr als 300 Menschen engagierten sich bei 25 Aktionen ehrenamtlich für die Landschaftspflege und sägten, entkusselten, buddelten oder hakten an vielen Orten in der Lüneburger Heide, um Heide und Moore zu entkusseln, um Denkmäler und Wege zu pflegen, um Nistkästen anzubringen oder Bäume zu pflegen. Bei durchmischtem Herbstwetter wurde im...

  • Jesteburg
  • 14.11.17
Panorama
Eigentlich eine Erfolgsgeschichte: der Heide-Shuttle. Doch aufgrund des schlechten Wetters gingen die Nutzer-Zahlen zurück

Sieben Prozent weniger Fahrgäste

Heide-Shuttle: Schlechtes Wetter sorgt für Minus. (mum). Auch an den Busringlinien im Naturpark Lüneburger Heide ging der regnerische Sommer und Herbst nicht spurlos vorbei. In den vier Heide-Shuttle-Bussen, die vom 15. Juli bis 15. Oktober zwischen Soltau und Buchholz vier- bis sechsmal am Tag pendelten, zählten die Organisatoren knapp 59.000 Fahrgäste - „rund sieben Prozent weniger als im Vorjahr“, so Naturparkgeschäftsführerin Hilke Feddersen. „Auch wir konnten feststellen, dass an...

  • Jesteburg
  • 27.10.17
Politik
Auf Wanderung durch die Naturpark-Region (v. li.): Andrea Schröder-Ehlers, Jan-Hendrik Röhse, Simon Hagmann, Dr. Peter Dörsam, Detlef Gumz, Minister Michael Wenzel, Kai Uffelmann, Olaf Muus und Hilke Feddersen

"Eine wunderbare Naturlandschaft"

Umweltmminister Wenzel ist vom Naturpark Lüneburger Heide begeistert. (mum). "Eine wunderbare Naturlandschaft, ein wunderbarer Ort zur Erholung." Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) zeigte sich begeistert. Gut zwei Stunden hatte sich der 55-Jährige Zeit für einen Rundgang durch das Naturschutzgebiet Brunsberg genommen, um sich auf Einladung des Naturparks Lüneburger Heide ein Bild von dessen Aufgabenvielfalt zu machen. Schüler der "Naturpark-Schule" Sprötze-Trelde hatten...

  • Jesteburg
  • 25.08.17
Panorama
So macht Unterricht Spaß: Die dritten Klassen erkundeten mit Detlef Gumz (im Hintergrund) die Este

Mit der Naturpark-Schule ins Gelände

Grundschule Sprötze-Trelde erkundete den Naturpark Lüneburger Heide. mum. Sprötze. Mit der Verleihung des „Naturpark-Schule“-Zertifikats im vergangenen Oktober durch Umweltstaatssekretärin Almut Kottwitz ist die Grundschule Sprötze-Trelde eine auf fünf Jahre angelegte Kooperation mit dem Naturpark Lüneburger Heide eingegangen. Kern der Zusammenarbeit sind die regelmäßigen Ausflüge aller Schulklassen in den Naturpark, wo die Kinder sich intensiv mit der sie umgebenden Natur- und...

  • Jesteburg
  • 27.06.17
Panorama
Naturpark-Vorsitzender Olaf Muus (li.) und Thomas Homrich (Hanse Trafic Media) sind zufrieden. Aus zahlreichen Einsendungen entstand das Design für einen KVG-Bus, der künftig als Heide-Shuttle im Einsatz sein wird.
  2 Bilder

Dieser Bus kann sich sehen lassen

Verein „Naturpark Lüneburger Heide“ schickt schicken Bus auf Werbetour / Gewinner ausgezeichnet. mum. Hanstedt. Dieser Anlass hätte besseres Wetter verdient! Am Dienstag hatte Olaf Muus, Vorsitzender des Vereins „Naturpark Lüneburger Heide“, die Gewinner eines Gestaltungswettbewerbs nach Hanstedt auf den „Geidenhof“ eingeladen. Gemeinsam mit Vertretern der KVG und der Hanse Traffic Media GmbH wollte Muus die Sieger ehren und den neuen Bus vorstellen, der künftig den Tourismus in der Region...

  • Jesteburg
  • 05.05.17
Panorama
Hilke Feddersen (re.) begrüßt die Gäste der Auftaktveranstaltung „Dialog Kutsche“

„Dialog Kutsche“ rollt

Verein Naturpark Lüneburger Heide holt Kutscher, Naturschützer und Touristiker an einen Tisch. (mum). Etwa 70 Teilnehmer kamen zum Auftakt der Veranstaltung „Dialog Kutsche“ in Niederhaverbeck. Sie informierten sich über Rechte und Pflichten in der Naturparkregion. Im vergangenen Jahr wurde der Dialog im Zuge eines EU geförderten Projektes ins Leben gerufen, um ein nachhaltiges Konzept zur Nutzung und Unterhaltung der Kutschwege zu erarbeiten. Die Auftaktveranstaltung rückte rechtliche...

  • Hanstedt
  • 29.03.17
Panorama
Regionalmanagerin Hanna Fenske zeigt einen der bereits eingereichten Gestaltungsvorschläge. Noch bis zum 28. Februar können Interessenten an dem Wettbewerb teilnehmen

Wer gestaltet das Design für den Naturparkbus?

(mum). Ab dem Frühjahr wird im Naturpark Lüneburger Heide ein individuell gestalteter "Naturparkbus-Lüneburger-Heide" im öffentlichen Nahverkehr in den Landkreisen Harburg, Lüneburg und Heidekreis sowie im Sommer als Heide-Shuttle eingesetzt, um unter anderem für die Naturparkregion und die klimaschonende Fortbewegung in der Region zu werben. Olaf Muus, Vorsitzender des Vereins Naturpark Lüneburger Heide, hatte im November zum Gestaltungswettbewerb aufgerufen. "Jeder, ob Profi oder Laie,...

  • Jesteburg
  • 04.02.17
Panorama
Natur- und Landschaftsführer trafen sich jetzt zu einer Fortbildung im Camp Reinsehlen

Zum Wohle der Region

„Wie mache ich die Natur erlebbar“: Seminar für zertifizierte Natur- und Landschaftsführer. (mum). „Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer sind begeisterte Botschafter ihrer Region und informieren Gäste auf ihren Führungen über die Besonderheiten der Region“, sagt Olaf Muss, Vorsitzender des Vereins Naturpark Lüneburger Heide. „Dabei bieten sie einzigartige Einblicke in die Identität ihrer Heimat und vermitteln abwechslungsreiche Naturerlebnis-Angebote.“ Jetzt trafen sich 24...

  • Jesteburg
  • 29.11.16
Panorama
Freuen sich auf die Entwürfe für den Naturpark-Bus (v. re.): Olaf Muus (Vorstands-Vorsitzender des Naturparks Lüneburger Heide), Regionalmanagerin Hanna Fenske und Thomas Waugh (KVG Stade)

Wie soll der Naturpark-Bus aussehen?

Olaf Muus ruft zum Ideen-Wettbewerb auf / Bus soll ab Frühjahr 2017 auf den Straßen unterwegs sein . (mum). Ab dem Frühjahr 2017 wird im Naturpark Lüneburger Heide ein individuell gestalteter „Naturparkbus-Lüneburger-Heide“ im öffentlichen Nahverkehr in den Landkreisen Harburg, Lüneburg und Heidekreis sowie im Sommer als Heide-Shuttle eingesetzt werden, um unter anderem für die Naturparkregion und die klimaschonende Fortbewegung in der Region zu werben. Jetzt ruft Olaf Muus, Vorsitzender...

  • Jesteburg
  • 19.11.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.