Olympia

Beiträge zum Thema Olympia

Service

Die Olympischen Winterspiele

Biathlon, Eiskunstlauf und Rennrodeln, die Olympischen Winterspiele 2018 sind in vollem Gange. Seit dem 8. Februar treten die Sportler in den verschiedensten Sportarten in Pyeongchang an, um so viele Medaillen wie möglich zu gewinnen. Alleine aus Europa nehmen 1860 Athleten teil. Doch wer hat eine Chance auf die heißbegehrten Medaillen? Die Olympischen Winterspiele 2018 finden nun zum zweiten Mal in Südkorea statt. Beim ersten Mal fanden sie nicht in Pyeongchang statt, sondern in Seoul....

  • 26.02.18
Panorama
Der Bendestorfer Jacob Dermühl (re.) hat für sein Handball-Portal www.Badboys-Handball.de Welthandballer Henning Fritz verpflichtet. Topaktuell berichtet er vor Olympia-Beginn über alles rund um den beliebten Sport
4 Bilder

Ein Muss für alle Handball-Fans

Badboys-Handball.de geht rechtzeitig zu Olympia ins Netz / Welthandballer Henning Fritz ist Pate. mum. Bendestorf. Als heißer Medaillenanwärter wird Handball-Europameister Deutschland ab sofort von Bendestorf aus im Netz nach Rio begleitet. Rechtzeitig zu Olympia wurde jetzt unter www.badboys-handball.de ein Portal mit vielen Hintergrundinformation über die deutsche Nationalmannschaft und den rasanten Mannschaftssport eingerichtet. Verantwortlich ist Jacob Dermühl (25), der sowohl vom...

  • Jesteburg
  • 29.07.16
Panorama
Bettina Tietjen im roten Stuhl. (Foto Sparkasse Harburg-Buxtehude)

Feuer und Flamme für Olympia in Hamburg: Sparkasse Harburg-Buxtehude startet die Aktion "Der rote Stuhl"

Harburg - Bettina Tietjen hat schon einmal Platz genommen und ist Feuer und Flamme für Olympia. Bei der Nacht der Lichter im Harburger Binnenhafen setzte sich die beliebte Moderatorin in den Roten Stuhl der Sparkasse Harburg-Buxtehude. Gemeinsam mit Andreas Sommer von der Sparkasse und Bezirksamtsleiter Thomas Völsch stellte sie auf der Bühne des Events die Aktion "Der rote Stuhl" vor, die gemeinsam von der Sparkasse und www.harburg-aktuell.de initiiert wird. "Wir möchten die Menschen `von...

  • 02.10.15
Panorama

Lüneburger Heide unterstützt olympische Spiele in Hamburg

(mum). „Die olympischen Spiele in Hamburg hätten einen positiven Effekt auf den ländlichen Raum der Lüneburger Heide“, sagt Lüneburger Heide-Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch. Mit mehr als 300 Hotels und 1.000 Ferienwohnungen habe die Lüneburger Heide ausreichend Kapazität zur Verfügung und ist über die Bahnstränge und Autobahnen gut an Hamburg angebunden. „Zudem würde ein attraktives Rahmenprogramm mit den zehn Freizeitparks der Heide zur Verfügung stehen“, so von dem Bruch. Mit zwei...

  • 20.02.15
Panorama
Landrat Michael Roesberg

Landrat Roesberg: "Wir wollen Olympia 2024 in Hamburg"

(bc). Die Olympia-Befürworter im Landkreis Stade formieren sich immer mehr. Nachdem bereits vor Kurzem mehr als 50 Vereinsvertreter der Titel "Olympia-Botschafter verliehen wurde (das WOCHENBLATT berichtete), hat sich nun auch Landrat Michael Roesberg und die Bürgermeister im Landkreis klar und deutlich für eine Austragung der Olympischen und Paralympischen Sommerspiele 2024 an der Elbe ausgesprochen. Ihr Motto: „Wir wollen Olympia 2024 in Hamburg!“ "Die Spiele wären eine Riesenchance für...

  • 27.01.15
Politik
André Bock (re.) und Heiner Schönecke (li.) haben jetzt einen offenen Brief an Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) übergeben

Olympia: CDU will Hamburg „helfen“

(mum). Die CDU-Landtagsabgeordneten André Bock (Foto, re.) und Heiner Schönecke (li.) haben jetzt einen offenen Brief an Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) übergeben. Mit dem Papier wollen die beiden Politiker die Bewerbung Hamburgs als Austragungsort für die olympischen Spiele unterstützen. Bock: „Sollte die Hansestadt den Zuschlag bekommen, dann profitiert davon auch der Landkreis Harburg davon.“ Lesen Sie auch: Olympia in Hamburg - davon profitiert der Landkreis...

  • 26.09.14
Politik
Olympiasieger Claus Erhorn (3. v. li.) und Bundestrainer Hans Melzer (2. v. re.) freuen sich über die Initiative von André Bock (li.), Dr. Hans Heinrich Aldag und Heiner Schönecke (re.), die Hamburg-Bewerbung für Olympia zu unterstützen

Olympia in Hamburg - davon profitiert der Landkreis Harburg

Die Landtagsabgeordneten André Bock und Heiner Schönecke unterstützen Hamburger Olympia-Bewerbung. (mum). Das ist ja mal ein Zeichen! Die CDU im Landkreis Harburg unterstützt die Hamburger Olympia-Bewerbung. Die Landtagsabgeordneten André Bock und Heiner Schönecke wollen dies mit einem offenen Brief an Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) unterstreichen. „Die Bewerbung von Hamburg als Austragungsort für die olympischen Spiele könnte mit dem Zuschlag auch für den Landkreis Harburg ein enormer...

  • Jesteburg
  • 19.09.14
Panorama
In Luhmühlen soll 2024 die Olympia-Fahne wehen. Geplant ist, hier die Vielseitigkeitsreiterei stattfinden zu lassen

Vorfreude im Zeichen der Ringe

(bc). Hamburg hat seinen Hut in den Ring geworfen. Die Hansestadt will wie auch Berlin die Olympischen Sommerspiele 2024 ausrichten. Anfang der Woche hat der Senat seine Bewerbung vorgestellt. Es sollen bescheidene Spiele werden: nachhaltig, kompakt, umweltfreundlich. Auch wenn sich die Olympia-Befürworter noch in der Aufwärmphase befinden, klar scheint jetzt schon: Findet das globale Sportereignis tatsächlich in Hamburg statt, würde auch die Metropolregion profitieren. „Das könnte hier...

  • 05.09.14
Politik

Olympische Sommerspiele 2024 - ausgerechnet Hamburg und Berlin

Olympia als Ablenkungsmanöver für die Mega-Skandale Elbphilarmonie und Flughafen? Mir geht das Messer in der Tasche auf, wenn ich jetzt höre, dass ausgerechnet Hamburg und Berlin sich um die Austragung der Sommer-Olympiade 2024 bewerben wollen. Städte, deren Politiker, Behörden und Wirtschaftsinstitutionen, sprich die versammelten Großkopferten, verantwortlich dafür sind, dass Deutschland zum Gespött der Welt und der Steuerzahler um Milliarden betrogen worden ist. Die Elbphilharmonie in...

  • 05.09.14
Panorama

Schluckspechte bei Facebook

Und da soll noch mal jemand sagen, die Jugend von heute wüsste nichts Sinnvolles mit ihrer Freizeit anzufangen! "Neknominate" heißt ein neues Facebook-Spiel, bei dem es darum geht, Bier auf ex zu saufen, sich dabei zu filmen und es online zu stellen. Danach nominiert der Schluckspecht drei weitere Freunde, die das gleiche tun müssen. Weigern die sich, wird ein Kasten Pils fällig. Die Australier haben damit angefangen. Jetzt schwappt der Trend rund um den Globus. Dabei lassen sich die...

  • 07.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.