Paul Marin

Beiträge zum Thema Paul Marin

Panorama
Das Ehepaar Andreas und Karin Dietrich geht künftig gemeinsam auf die Jagd
  2 Bilder

"Grünes Abitur" trotz Corona

Jägerschaft Landkreis Harburg freut sich über 50 neue Jäher / Eduard Donhauser ist der beste Absolvent.  (mum). Die Jägerschaft Landkreis Harburg (JLH) begrüßt 50 neue Jungjäger, die erfolgreich die Prüfung absolviert haben. Besonders erfreulich: Jedes Alter ist vertreten. Luca Schneider ist mit 17 Jahren der jüngste Teilnehmer und Gerhard Wagner hat mit 70 Jahren ebenfalls nochmals die Schulbank gedrückt. Bester Teilnehmer war Eduard Donhauser (Rosengarten) mit einer Durchschnittsnote von...

  • Buchholz
  • 10.07.20
Panorama
Horst Günter Jagau, Vorsitzender der Kreisjägerschaft (li.), und Kreisjägermeister Norbert Leben (re.) mit Ehrengästen und Geehrten (v. li.): Dr. Klaus Seemann, Ernst-Günther Brocks, Heiner Flügge, Wolfgang Pohl, Jürgen Behr, Adolf Wendt, Fritz Peter Behrends, Kleckens Bürgermeisterin 
Anke Grabe und Paul Marin Foto: Janina Wilkens

Versammlung des Hegerings Hittfeld
"Wald und Wild erhalten"

Steigende Zahlen bei erlegtem Schwarz- und Niederwild as. Hittfeld. Die Zahl des erlegten Schwarzwilds stieg im Jagdjahr 2019/2020 im Hegering Hittfeld um das Dreifache auf 104 Stück, berichtete Hegeringleiter Paul Marin jüngst in seinem Streckenbericht. Das sei im Hinblick auf die voranschreitende Afrikanische Schweinepest ein gutes Ergebnis. Auch im Niederwildbereich vermeldete er steigende Zahlen. Das lasse einen sehr guten Besatz bei den Hasen und Fasanen erkennen. Allerdings sei ein...

  • Seevetal
  • 13.03.20
Panorama
Der neue Vorstand des Hegerings Hittfeld (v. li.): Holger Hentzschel, Jannik Neuse, Anke Grabe, Paul Marin, Bettina Wilkens, Kai Schulze und Peter Kahnenbley
  2 Bilder

Vorstandswechsel bei den Jägern

Paul Marin ist neuer Leiter des Hegerings Hittfeld / Heribert Strauch und Walter Werner engagierten sich über 40 Jahre (as). Der Hegering Hittfeld hat einen neuen Vorstand: Paul Marin und seine Stellvertreterin Anke Grabe leiten ab sofort die Geschicke der Jäger. Das wurde in der Jahreshauptversammlung des Hegerings beschlossen. Zuvor legte der scheidende Hegeringsleiter Rolf Bellmann den rund 120 anwesenden Mitgliedern die Zahlen des Wildes vor, das in der vergangenen Jagdsaison zur...

  • Rosengarten
  • 08.03.19
Panorama
Gratulation zur Ehrung: die Ausgezeichneten mit dem JLH-Vorsitzenden Horst Günter Jagau (re.), Landrat Rainer Rempe (4. v. li.) und Kreisjägermeister Norbert Leben (2. v. li.)

Wolfsrisse bereiten Kreis-Jägerschaft Kopfzerbrechen

ce. Tostedt. Auf eine "Besorgnis erregende Situation" bezüglich der Sterbefälle beim Muffelwild wies Kreisjägermeister Norbert Leben kürzlich auf der Jahreshauptversammlung mit Hegeschau der Jägerschaft Landkreis Harburg (JLH) hin, die in Tostedt stattfand. Es habe in 2017 - insbesondere vermutlich durch Wolfsrisse - eine Verzehnfachnung bei den als Fallwild verendeten Tieren gegeben. "Hier muss die Frage erlaubt sein, ob wir eine Tierart - nämlich den Wolf - so bevorzugen, dass zu seinen...

  • Winsen
  • 07.04.18
Panorama
Joleen Roeingh und Falk Riedel (Foto) haben kürzlich ihren Jagdschein gemacht - mit 16 Jahren. 
Zu ihrer Ausbildung gehörte auch das Fährten lesen. „Hier wurde eine Taube gerissen“, sind sie sicher
  2 Bilder

Teenager auf der Pirsch: Joleen Roeingh und Falk Riedel sind die jüngsten Jäger im Landkreis

(as).Waidmanns Heil! Joleen Roeingh und Falk Riedel aus Buchholz sind derzeit die jüngsten Jungjäger im Landkreis Harburg: Mit 16 Jahren haben sie ihren Jagdschein gemacht. Falk und Joleen stammen beide aus Jägerfamilien. „Ich bin mit der Jagd großgeworden, habe meinen Vater von klein auf auf der Jagd begleitet“, sagt Falk. Auch Joleen ist über ihre Familie zum Jagen gekommen. Sowohl ihr Bruder als auch ihr Vater besitzen den Jagdschein. „Als ich mit der Ausbildung begonnen habe, war ich mir...

  • Rosengarten
  • 26.05.17
Panorama
Gratulation für die besten Jungjäger (v. li.): Horst Günter Jagau, Norbert Leben, Lars Buhr, Stefan Kock, Max Timm, Jörn Hoppenstedt und Ronald Oelkers

Das "grüne Abitur" bestanden

ce. Garlstorf. Ihr "grünes Abitur", nämlich die sogenannte "Jungjäger-Prüfung" bestanden jetzt insgesamt 40 frisch gebackene Waidmänner und -frauen auf dem Schießstand-Gelände der Jägerschaft Landkreis Harburg (JLH) in Garlstorf. Die Ausbildungsgruppe Klippel aus Winsen war mit 17 Geprüften - darunter vier Frauen - vertreten, die Ausbildungsgruppe Meyer/Marin aus Rosengarten mit 23 Geprüften, wozu auch sieben Frauen zählten. Die Absolventen stellten vor den Prüfern unter dem Vorsitz von...

  • Winsen
  • 21.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.