Beiträge zum Thema Pkw in Flammen

Blaulicht
Das Fahrzeug brannte komplett aus
2 Bilder

Feuerwehr im Einsatz
Fahrzeug in Dollern brennt vollständig aus

jab. Dollern. Die Ortswehr Dollern wurde am frühen Donnerstagmorgen zum Parkplatz des Bahnhofs Dollern gerufen. Hier brannte ein Fahrzeug. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Pkw bereits komplett in Flammen. Zwölf Feuerwehrleute waren unter Atemschutz dabei, die Flammen mit Löschschaum unter Kontrolle zu bringen. Schnell war das Feuer erstickt. Die Polizei ermittelt nun die Brandursache.

  • Horneburg
  • 15.01.21
Blaulicht
Die Feuerwehr legte einen Schaumteppich über beide Autos und kühlte damit auch die Gasflaschen

Unfalldrama auf der A1
Auto fängt nach Auffahrunfall Feuer

thl. Hollenstedt. Viel Glück hatten am frühen Montagmorgen die Beteiligten eines Auffahrunfalls auf der Hansalinie in Fahrtrichtung Hamburg. Gegen 6.30 Uhr fuhr ein 24-jähriger Autofahrer aus Schleswig-Holstein bei zähfließendem Verkehr mit seinem VW Bora auf einen vorausfahrenden Handwerker-Pritschenwagen auf. Nach dem Aufprall kam der VW direkt an der Mittelschutzplanke zum Stehen. Ersthelfer zogen den verletzten Mann deshalb auf der Beifahrerseite aus dem Auto. Qzasi in letzter Sekunde. Denn...

  • Hollenstedt
  • 01.07.19
Blaulicht
Ein VW Tiguan stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits in Flammen

Stade: VW Tiguan brennt - Polizei sucht Zeugen

ab. Stade. In der Nacht von Samstag auf Sonntag geriet kurz nach 4 Uhr in Stade im Hahler Weg ein auf einem Grundstück geparkter VW-Tiguan in Brand. Ein Nachbar war durch einen Knall auf das Feuer aufmerksam geworden und alarmierte umgehend Feuerwehr und Polizei. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Frontbereich des Wagens bereits in flammen. Der Feuerwehr gelang es, den Brand zu löschen, bevor das Feuer auf ein daneben stehendes Wohnhaus übergreifen konnte. Der Tiguan wurde bei dem...

  • Stade
  • 26.03.18
Blaulicht
Das Carport und die Pkw brannten beim Eintreffen der Feuerwehr in voller Ausdehnung

Carport und drei Pkw in Flammen

Nächtliches Großfeuer in Stelle / Ursache Brandstiftung? thl. Stelle. In der Straße "Hohes Feld" sind in der Nacht zu Dienstag ein Carport und drei darin befindliche Pkw komplett ausgebrannt. Die Feuerwehren aus Stelle und Ashausen löschten. Dabei verhinderten sie, dass die Flammen auf ein Wohnhaus übergriffen. Der Gesamtschaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat den Brandort beschlagnahmt. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Bereits im März diesen Jahres brannte...

  • Stelle
  • 11.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.