Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

Vandalen in einem Bargstedter Bauernhaus: 100.000 Euro Schaden

tk. Bargstedt. Diese Tat ist Wahnsinn: Unbekannte Vandalen sind zwischen Samstag und Dienstagvormittag in ein derzeit leerstehendes Bauernhaus in Bargstedt an der Bahnhofstraße eingedrungen. Die Täter richteten einen Schaden von 100.000 Euro an. Zuerst versuchten die Kriminellen in fünf Zimmern die Heizkörper von den Wand zu reißen. Das misslang. Dann rissen sie die Armatur der Badewanne aus der Wand und verschlossen den Abfluss. Tagelang lief daraufhin Wasser in das Gebäude, das unbewohnbar...

  • Buxtehude
  • 05.02.14
Blaulicht

Einbrecher machen im Landkreis Stade fette Beute

tk. Landkreis Stade. Einbrecher haben am vergangenen Wochenende im Landkreis Stade vier Mal zugeschlagen. In Ahlerstedt-Kohlenhausen drangen Unbekannte in ein Haus ein und machten Beute für mehrere tausend Euro. Sie nahmen unter anderem hochwertige Apple-Produkte mit. In Horneburg am Pratjeweg verschwanden aus einem Haus unter anderem zwei Laptops und eine Digitalkamera. Schaden: mehr als 1.000 Euro. In Stade-Wiepenkathen erbeuteten Einbrecher in drei Wohnungen am Stader Weg geringe...

  • Stade
  • 03.02.14
Blaulicht

Gabelstapler-Diebe brettern über gefrorenen Acker

bc. Ahlerstedt. Diese Ganoven hatten offenbar keine Angst, erwischt zu werden. In der Nacht zu Donnerstag zerstörten Unbekannte den Zaun eines Nutzfahrzeugshandels in Ahlerstedt im Gewerbegebiet "Klethener Weg". Auf dem Gelände angelangt schlossen die Täter schließlich einen Gabelstapler kurz, mit dessen Hilfe sie eine Palette mit bisher unbekanntem Diebesgut aufnahmen. Danach durchbrachen die Kriminellen auf einem Nachbargrundstück gewaltsam ein Zufahrtstor und bretterten über einen gefrorenen...

  • Harsefeld
  • 30.01.14
Blaulicht
Zwei Beifahrer wurden in dem Fahrzeugwrack eingeklemmt
  3 Bilder

Ein Toter und zwei Verletzte: Schrecklicher Verkehrsunfall bei Harsefeld

XXX UPDATE XXX Der Beifahrer (29) aus dem Unglückswagen ist nach Angaben der Polizei im Krankenhaus gestorben. tk. Harsefeld. Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen gegen 5.30 Uhr auf der K26 wurden zwei Menschen zwischen Harsefeld und Rutenbeck schwer verletzt. Ein Mann erlag seinen lebensgefährlichen Verletzungen. Der Fahrer (27) aus Harsefeld verlor die Kontrolle über seinen Seat. Er hatte zuvor ein anderes Fahrzeug überholt. Die Polizei geht von nicht angepasster Geschwindigkeit auf...

  • Buxtehude
  • 22.01.14
Blaulicht

Mehrere Einbrüche im Landkreis Stade

tk. Landkreis Stade. In den vergangenen Tagen sind Einbrecher mehrfach in Einfamilienhäuser eingestiegen. Am Mittwochnachmittag schlugen Kriminelle in Bargstedt an der Straße "Knüll" zu. Mit Schmuck im Wert von rund 1.000 Euro flüchteten sie. Zwischen Montag und Mittwoch war ebenfalls ein Haus in Horneburg am Schlagebecker Weg das Ziel von Einbrechern. Obwohl sie nichts wertvolles fanden, beträgt der Schaden am Haus mehrere hundert Euro. In diesem Zeitraum wurde auch ein Haus in Wiepenkathen...

  • Stade
  • 16.01.14
Blaulicht

Zeugen sind ihm schnuppe: Der dreisteste Einbrecher der Region

tk. Harsefeld. Das ist der dreisteste Einbrecher der Region: Der Unbekannte schlug am Freitagmorgen gegen 7 Uhr die Scheibe eines Eiscafés in der Harsefelder Ortsmitte ein. Das er dabei von Zeugen beobachtet wurde, war dem Mann offenbar völlig schnuppe. Er kletterte ins Gebäude, spazierte in aller Seelenruhe zur Küche und verschwand anschließend zu Fuß wieder. Die Polizei sucht einen ungefähr 1,80 Meter großen Mann, der dunkel gekleidet war und eine Mütze oder Kapuze trug. Hinweise: Tel. 04164...

  • Harsefeld
  • 10.01.14
Blaulicht

Junger Autofahrer (20) aus Buxtehude nach Unfall gestorben

tk. Grundoldendorf. Tragischer Unfalltod zum Jahresende: Der junge Autofahrer (20), der am 17. Dezember bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt wurde, ist am vergangenen Freitag im Stader Elbe Klinikum gestorben. Der Mann aus Buxtehude war mit seinem VW Polo auf der K26 zwischen Grundoldendorf und Rutenbeck unterwegs. Der Kleinwagen prallte gegen einen Baum (das WOCHENBLATT berichtete). Der junge Mann ist das zwölfte Todesopfer, das 2013 auf den Straßen des Landkreises Stade sein Leben...

  • Buxtehude
  • 30.12.13
Blaulicht

Einbruch in einen Harsefelder Frisörsalon

tk. Harsefeld. Ein Friseursalon in der Großen Gartenstraße in Harsefeld war in der Nacht zum Montag das Ziel von Einbrechern.. In einer Schublade fanden die Täter geringe Menge Münzen. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere Euro. Hinweise: 04164-909590.

  • Harsefeld
  • 23.12.13
Blaulicht

Einbruch bei Ahlerstedter Caravan-Handel

tk. Ahlerstedt. Einbrecher sind in der Nacht zum Dienstag in das Büro eines Caravan-Handels in Ahlerstedt an der Straße "Kleine Kamp" eingedrungen. Sie erbeuteten einen geringen Geldbetrag.

  • Harsefeld
  • 18.12.13
Blaulicht
Der BMW prallte mit voller Wucht gegen einen Baum

Zu schnell unterwegs: Autofahrer bei Kakerbeck schwer verletzt

tk. Kakerbeck. Ein Autofahrer (20) ist am Dienstagmorgen auf der K74 in der Nähe von Kakerbeck verunglückt und schwer verletzt worden. Der BMW-Fahrer war mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt. Anschließend schleuderte das Auto auf die Straße zurück Der junge Mann aus Reith wurde in dem Wrack eingeklemmt. Er kam ins Stader Krankenhaus. Nach Angaben der Polizei war der Fahrer zu schnell unterwegs.

  • Buxtehude
  • 10.12.13
Blaulicht

Tödlicher Unfall zwischen Sittensen und Ahlerstedt

tk. Sittensen. Bei einem Unfall am Montagmorgen im Landkreis Rotenburg zwischen Sittensen und Ahlerstedt ist ein Autofahrer (41) aus Bremervörde ums Leben gekommen und ein Mann (42) aus Harsefeld schwer verletzt worden. Aus ungeklärten Gründen kollidierte der Wagen des Bremervörders mit dem Auto des entgegenkommenden Fahrers aus Harsefeld. Die beiden Männer wurden in den Fahrzeugwracks eingeklemmt. Der Bremervörder starb noch an der Unfallstelle.

  • Harsefeld
  • 09.12.13
Blaulicht
  3 Bilder

EVB-Zug fährt gegen umgewehten Baum

bc/nw. Harsefeld/Buxtehude. Am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr fuhr ein Triebwagen der EVB auf der Strecke Harsefeld - Buxtehude kurz vor dem Bahnübergang Bundesstraße 73 gegen einen durch den Sturm auf die Gleise gestürzten Baum. Der Triebwagenführer hatte seinen Zug nicht mehr rechtzeitig zum Halten bringen können. Bei dem Zusammenstoß wurde der Triebkopf beschädigt, der Lokführer und die Fahrgäste blieben unverletzt. Der Baum wurde durch Feuerwehrleute des 2. Zuges der Stadt Buxtehude...

  • Harsefeld
  • 08.12.13
Blaulicht
Die Elbe trat über die Ufer, doch die Deiche hielten Stand
  14 Bilder

+++UPDATE+++ Orkantief Xaver: Die Elb-Deiche trotzen der Sturmflut

+++ Beim Metronom bleibt der Zugverkehr auf der Bahnlinie Cuxhaven - Hamburg am heutigen Freitag komplett eingestellt. Nach Mitteilung des Unternehmens ist die Strecke nach wie vor nicht ausreichend gesichert. Es wird davon ausgegangen, dass ab Samstag, 07.12., alle Metronom-Züge wieder fahrplanmäßig fahren können. Zwischen Stade und Cuxhaven steht nach wie vor ein Schienenersatzverkehr mit Bussen bereit. Hier kommt es aufgrund der Straßen- und Witterungsverhältnisse zu erheblich längeren Fahr-...

  • Buxtehude
  • 06.12.13
Blaulicht
Beginn der verhängnisvollen Kontakte sind oftmals Partnerbörsen und soziale Netzwerke

Polizei warnt vor Love-Scamming

(thl). Die Polizei warnt vor einem neuen Kriminalitätsphänomen, das immer stärker um sich greift - das so genannte Love-Scamming. Dabei bandeln Täter, die vornehmlich im Ausland agieren, über das Internet - vorzugsweise über Partnerbörsen oder andere soziale Netzwerke - mit ihren Opfern an und täuschen ihnen die große Liebe vor. Zwar sind vom Love-Scamming überwiegend Frauen mittleren Alters betroffen, aber auch Männer können Opfer werden. Das zeigte sich im Januar dieses Jahres, als das...

  • Winsen
  • 29.11.13
Blaulicht

Einbruch in Ahlerstedter Einfamilienhaus

bc. Ahlerstedt. Unbekannte sind am vergangenen Wochenende in der Zeit zwischen Sonntagmittag um 11.30 Uhr und Montagmorgen um 9 Uhr in Ahlerstedt an der "Holzhäuser Straße" in ein Einfamilienhaus eingestiegen. Die Einbrecher erbeuteten mehrere hundert Euro Bargeld und flüchteten unbemerkt. - Zeugenhinweise an die Polizeistation Harsefeld unter Tel. 04164-909590

  • Harsefeld
  • 27.11.13
Blaulicht

Einbrecher erbeuten 30 Kilo Fleisch

tk. Landkreis Stade. Die Polizei hat es mit einer Reihe von Einbrüchen zu tun: Am vergangenen Wochenende schlugen Unbekannte gleich mehrfach zu und machten teilweise reichlich Beute und richteten hohen Schaden an. In Harsefeld stiegen Kriminelle in einem Rohbau an der "Heisterstroot" ein. Sie nahmen Werkzeugmaschinen mit. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehr als 5.000 Euro. In Buxtehude drangen Einbrecher in ein Restaurant am Bahnhof ein. Sie entwendeten 30 Kilo Fleisch, einen Fernseher,...

  • Buxtehude
  • 25.11.13
Blaulicht
Polizei-Oberkommissarin Kristina Groeger dokumentiert die jüngsten Schmierereien in Harsefeld

Graffiti-Ärger in Harsefeld: "Nicht mehr tatenlos zusehen"

jd. Harsefeld. Harsefelder Geschäftsleute haben die Nase voll von Graffitis und setzen Belohnung aus. Sie verunzieren Hauswände, Fassaden oder Mauerwerk, haben äußerst selten etwas mit Kunst zu tun und lassen sich meist nur sehr kostspielig entfernen: Graffiti sind für viele Hausbesitzer ein Ärgernis. Jetzt schlugen die Spraydosen-Schmierfinken in Harsefeld zu. Sie sprühten ihre sinnentlerten Tags und Comments an mehrere private und öffentliche Gebäude. Mehrere Eigentümer wollen die...

  • Harsefeld
  • 20.11.13
Blaulicht

Einbruchsserie im Landkreis Stade

(bc). Einbrecher halten die Polizei in Stade, Harsefeld und Jork auf Trab. Unbekannte sind in der Nacht zu Donnerstag auf das Gelände der Stader Saatzucht in Wangersen gelangt. Die Diebe entwendeten mehrere Kartons mit diversen Kanistern mit teilweise giftigen Herbiziden und Insektiziden (Pflanzenschutzmitteln). Den Schaden schätzt die Polizei auf mehrere tausend Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Harsefeld unter Tel. 04164-909590 entgegen. In der gleichen Nacht sind Kriminelle in Stade in...

  • Stade
  • 08.11.13
Blaulicht

Tempokontrollen im Landkreis: Jetzt ein Monat ohne Auto

tk. Bargstedt/Mittelnkirchen. Bei Geschwindigkeitskontrollen des Landkreises am Mittwoch und Donnerstag in Bargstedt und Mittelnkirchen haben Autofahrer wieder viele Punkte gesammelt. Bei Bargstedt rasten 55 Autofahrer zu schnell durch die 70er-Zone. Ein Mercedes mit 127 km/h war dabei der Spitzenreiter. In Aspe waren sogar nur 50 km/h erlaubt. Zwei Autofahrerinnen wurden mit 103 Sachen geblitzt. Fünf weitere Raser waren mit Geschwindigkeiten zwischen 85 und 96 km/h unterwegs. Das wird teuer...

  • Harsefeld
  • 07.11.13
Blaulicht

Einbrecher schlagen in Harsefeld und Buxtehude zu

tk. Buxtehude/Harsefeld. Tageswohnungseinbrecher haben am frühen Mittwochabend in Buxtehude ein Haus am Ottensener Weg aufgebrochen. Sie nahmen eine Schmuckschatulle mit. In Harsefeld haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch an der Herrenstraße heimgesucht. Sie erbeuteten ein Sparschwein und eine Geldkassette. Der Schaden in beiden Fällen beträgt nach Angaben der Polizei jeweils mehrere hundert Euro.

  • Buxtehude
  • 31.10.13
Blaulicht
Mehrere Ortswehren haben nach einem Vermissten gesucht - bislang vergeblich!

Vergebliche Vermisstensuche in Issendorf

+++ UPDATE: Der vermisste Mann ist am Mittwochmittag wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt. +++ tk. Issendorf. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei haben am Dienstagabend bis in die Nacht nach einem Mann aus Issendorf gesucht, der gegen 20 Uhr verschwunden war. Es wurden sofort mehrere Feuerwehren alarmiert. Nach zwei Stunden wurde die Suche abgebrochen und ein Polizeihubschrauber stieg auf. Gegen 1.40 Uhr wurde die Suchaktion vorerst eingestellt.

  • Buxtehude
  • 30.10.13
Blaulicht
Am frühen Nachmittag kam der Zug- und S-Bahn-Verkehr zum Erliegen
  12 Bilder

"Christian" beschert 500 Sturm-Einsätze im Landkreis Stade

Orkan schlägt mit voller Wucht zu: Retter aller Feuerwehren im Kreis Stade alarmiert / Umgekippte Bäume und fliegende Dachziegel / Bahnverkehr lahmgelegt tp. Stade. Der erste große Herbststurm "Christian" ist am Montag mit Windstärken bis zu 162 Stundenkilometer über Norddeutschland hinweggefegt. Die Sturmböen erreichten den Landkreis Stade ab 13.30 Uhr und hielten die Einsatzkräfte stundenlang in Atem. Die personelle Kapazität der Freiwilligen Feuerwehren und der Polizei war schnell...

  • Stade
  • 29.10.13
Blaulicht

Mehrere Einbrüche im Landkreis Stade

tk. Landkreis Stade. Mehrere Einbrüche im Landkreis Stade hat die Polizei am vergangenen Wochenende aufgenommen. In Harsefeld sind Unbekannte in ein Haus am Friesenweg eingedrungen. Was gestohlen wurde, steht noch nicht fest. In Heinbockel haben Einbrecher im Domizil des Sportvereins und am Feuerwehrgerätehaus an der Straße "Trift" einen Schaden von rund 2.500 Euro angerichtet. In Oldendorf drang ein Unbekannter in der Nacht zum Montag in einen Landgasthof an der Hauptstraße ein. Der...

  • Stade
  • 21.10.13
Blaulicht
Wer weiß, wo dieser gestohlene Audi A6 Avant ist. Der Händler hat eine Belohnung von 1.000 Euro ausgesetzt

Autoklau im Kreis Stade: Händler setzt 1.000 Euro Belohnung aus

tk. Landkreis Stade. In den vergangenen Tagen wurden im Landkreis Stade ein Audi A6, ein Anhänger sowie ein Motorroller entwendet. Der A6 Avant ohne Zulassung wurde am Wochenende vom Hof eines Autohändlers in Issendorf gestohlen. Das schwarze Fahrzeug hat Dellen durch Hagelschäden und vorne rechts einen matten Scheinwerfer. Der Wagen ist rund 5.000 Euro wert. Der Händler hat eine Belohnung von 1.000 Euro ausgesetzt, wenn das Auto wieder auftaucht. Eventuell ist der Audi mit einem gestohlenen...

  • Buxtehude
  • 21.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.