Glasfaserausbau

Beiträge zum Thema Glasfaserausbau

Das könnte Sie auch interessieren:

Wirtschaft
Der Glasfaserausbau von "Glasfaser Nordwest" schreitet gut voran

Vodafone verklagt das Bundeskartellamt
"Glasfaser Nordwest" soll ausgebremst werden

(bim). Das Bundeskartellamt hatte Anfang 2020 grünes Licht gegeben für das Jointventure "Glasfaser Nordwest", mit dem die Deutsche Telekom und der Regionalanbieter EWE den gemeinsamen Glasfaserausbau in 13 Pilotregionen beschleunigen wollen, u.a. in Stade und Tostedt. Diese Freigabe zur Firmengründung hat das Oberlandesgericht (OLG) in Düsseldorf nun aufgehoben und damit einer Beschwerde des Wettbewerbers Vodafone stattgegeben. Vodafone hatte offiziell geklagt aus Sorge, dass die Glasfaser...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 24.09.21
  • 570× gelesen
Wirtschaft
Buchholz digital baut das Glasfasernetz in der Nordheidestadt kontinuierlich aus

Glasfaserausbau als Standortvorteil
Infrastruktur fürs digitale Zeitalter

os/nw. Buchholz. Viele Kommunen und Privathaushalte mussten und müssen in der Corona-Pandemie erkennen, dass sie ohne eine ausreichende digitale Infrastruktur den Anschluss an die Zukunft verpassen. Home-Office, Video-Konferenzen und Home-Schooling, aber auch Streamen und Datenverkehr in nie gekannter Größe setzen eine stabile, schnelle und uneingeschränkte Internet-Verbindung voraus. Das ist mit alten Kabeln nicht zu leisten. In Buchholz setzt die Stadt deshalb auf den Ausbau des...

  • Buchholz
  • 17.08.21
  • 50× gelesen
Wirtschaft
Der Glasfaserausbau in Rosengarten gerät ins Stocken

Glasfaserausbau
Premium-Netz zieht sich aus Rosengarten zurück

os. Alvesen. Schlechte Nachrichten für viele Bürger in der Gemeinde Rosengarten: Das Unternehmen Premium-Netz wird nur noch die Häuser mit einem Glasfaseranschluss versehen, in denen die Bauarbeiten bereits begonnen haben. In anderen Ortschaften werde man den Glasfaserausbau "aus unternehmensstrategischen Gründen" nicht weiterverfolgen, schrieb Utz Wilke, Geschäftsführer von Premium-Netz, in der vergangenen Woche in einer Mitteilung an die betroffenen Bürger, die sich bereits für einen...

  • Rosengarten
  • 06.07.21
  • 474× gelesen
  • 1
Panorama

Wochenblatt mischt sich ein
Jetzt kommt der Glasfaser-Anschluss doch

as. Jesteburg. Happy End am Osterberg dank WOCHENBLATT: Henning Stöver aus Jesteburg ist erleichtert. In der kommenden Woche schaltet die EWE endlich seinen Glasfaseranschluss frei. Im Oktober 2019 hatte er bei der EWE einen Glasfaseranschluss beantragt, wie viele Kunden auch hatte er das Angebot von EWE, die Kündigung der Altverträge zu übernehmen, angenommen. Anfang 2020 waren die baulichen Maßnahmen umgesetzt. Seitdem geschah - trotz zahlreicher Nachfragen - nichts. Nach dem...

  • Jesteburg
  • 05.03.21
  • 95× gelesen
Wirtschaft
Handy Store & more-Inhaber Freddy Brühler (re.) und Mitarbeiter Peter Weselmann werben für den Glasfaseranschluss, mit dem u.a. streamen, online spielen und von Zuhause arbeiten problemlos möglich ist
2 Bilder

Glasfaser Nordwest
Aufstieg in die Gigabit-Liga mit Telekom und EWE

bim/nw. Tostedt. Innovation durch Kooperationen - das haben sich EWE und Telekom in ihrer Funktion als Telekommunikationsdienstleister auf die Fahnen geschrieben, als sie zu Beginn des Jahres das Unternehmen „Glasfaser Nordwest“ gründeten mit Firmensitz in Oldenburg. Bis zu 1,5 Millionen Haushalte und Unternehmensstandorte im Nordwesten Deutschlands will "Glasfaser Nordwest" mit schnellem Internet versorgen. Dies ist die bislang größte Gründung für den Ausbau von Glasfaser in Deutschland. Der...

  • Tostedt
  • 24.11.20
  • 674× gelesen
Wirtschaft
Detlev Dose ist Vorsitzender des Beckedorfer Industrie- und Gewerbevereins e.V.
2 Bilder

BIG - immer aktiv für Seevetal
Beckedorfer Industrie- und Gewerbeverein e.V. mit viel Kreativität und Engagement

Der Beckedorfer Industrie- und Gewerbeverein e.V. (BIG) ist der fünfte und jüngste Gewerbeverein in der Gemeinde Seevetal. Bereits 2013 überlegten sich einige Unternehmer im Gewerbepark Seevetal (Beckedorfer Bogen, Postweg und Maldfeldstraße), einen Gewerbeverein für diese Ansiedlung der Firmen zu gründen. Detlev Dose vom Seevetaler Transport Service (STS) wurde aufgrund seiner Erfahrung angesprochen. Anfang 2016 erfolgte die Gründung des Beckedorfer Industrie- und Gewerbevereins, kurz "BIG -...

  • Buchholz
  • 18.06.20
  • 273× gelesen
Wirtschaft
Vertreter der Politik und der EWE nahmen die Baustelle in Kutenholz in Augenschein   Fotos: jd
2 Bilder

EWE entschuldigt sich für Verzögerungen
Das lange Warten auf die Datenautobahn

jd. Kutenholz. In einem Zelt an der Straße zum Kutenholzer Bahnhof hat Daniel Linden sein Werkzeug ausgebreitet. Sein Arbeitsmaterial muss vor Nässe geschützt werden. Die sensible Technik, mit der Linden hantiert, ist feuchtigkeitsempfindlich und nicht ganz billig. Rund 20.000 Euro kostet das Kästchen, das vor ihm liegt. Damit wird geschweißt, aber nicht auf übliche Weise wie bei den Metallverarbeitern. Linden arbeitet mit einem ganz besonderen Werkstoff, der die Grundlage unserer digitalen...

  • Stade
  • 18.10.19
  • 781× gelesen
Panorama
Stellten das Glasfasernetz-Projekt vor (v. li.): Uwe Krabbe, Rolf Roth, Diana Wodetzki, Rüdiger Schmidt und Uwe Luhmann

"Solidarpakt" für schnelles Internet: Samtgemeinde Elbmarsch startet Initiative zum Glasfaser-Ausbau

ce. Marschacht. "Das ist ein Solidarpakt, den wir eingehen. Wenn alle mitmachen, kommen wir unserem gemeinsamen Ziel näher." Mit diesen Worten appellierte der Elbmarscher Samtgemeindebürgermeister Rolf Roth jetzt an die Bürger der Region, sich am Großprojekt "Glasfaser in der Elbmarsch" zu beteiligen. Im "Marschachter Hof" erörterte Roth das Vorhaben auf einer Pressekonferenz. Mit dabei: Uwe Luhmann und Diana Wodetzki vom Vorstand der samtgemeindeeigenen Gesellschaft öffentlichen Rechts...

  • Elbmarsch
  • 24.02.15
  • 651× gelesen
Wirtschaft

Unlautere Kundenwerbung von Kabel Deutschland?

os. Buchholz. Offenbar versuchen Mitarbeiter von Kabel Deutschland in Buchholz, mit unlauteren Mitteln Kunden zu werben. Darauf macht Peter Eckhoff, Ratsherr der Buchholzer Liste, aufmerksam. Vor kurzem habe ein Mitarbeiter von Kabel Deutschland unter dem Vorwand bei ihm geklingelt, die Leistungsfähigkeit des Kabelanschlusses zu überprüfen. Die Werte seien schlecht, erfuhr Eckhoff. Er solle neben TV auch Telefon und Internet über Kabel Deutschland beziehen. Das sei günstiger. Zudem behauptete...

  • Buchholz
  • 08.03.14
  • 502× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.