Stader Saatzucht

Beiträge zum Thema Stader Saatzucht

Panorama
"Auf einem guten Weg": Vorstandvorsitzender Ralf Löhden auf dem RAISA-Gelände in Apensen
3 Bilder

Apensen: "Die Menge fehlt uns für den Handel"

RAISA-Vorstandsmitglied Ralf Löhden über den Standort Apensen und die Auswirkung der Hitze ab. Apensen. Die Mischfutternachfrage beim Traditionsunternehmen RAISA eG (ehemals Stader Saatzucht) in Apensen ist groß: Die Milchviehbetriebe, die dort das Futter für ihre Nutztiere beziehen, können sich dies nach eigenen Wünschen zusammenstellen lassen. Die lang anhaltende Trockenheit in diesem Sommer macht es notwendig, dass Landwirte viel Futter zukaufen müssen, da die Erträge schlechter...

  • Apensen
  • 15.08.18
Wirtschaft
Empfingen in Agathenburg rund 300 geladene Gäste (v.li.): Aufsichtsratsvorsitzender Henning Ehlers sowie die drei Vorstandsmitglieder Andreas Pape, Ralf Löhden und Axel Lohse    Fotos: bc/Raisa
2 Bilder

Raisa: 100-jährige Erfolgsgeschichte

Raisa eG, ehemals Stader Saatzucht, feierte Jubiläum bc. Agathenburg. Das war eine gelungene Jubiläumsveranstaltung. Die Raisa eG, vielen im Landkreis Stade besser bekannt als ehemalige Stader Saatzucht, feierte am vergangenen Wochenende ihr 100-jähriges Firmen-Bestehen. Am Freitag waren rund 300 Gäste auf den Zuchthof in Sichtweite des Agathenburger Schlosses eingeladen, um bei guter Musik und leckerem Essen interessante Reden zu hören und gute Gespräche zu führen. Das Ganze fand in...

  • Buxtehude
  • 25.05.18
Wirtschaft
Überwältigendes Votum für die Namensänderung   Foto: Stader Saatzucht

Neuer Name für die Stader Saatzucht: Generalversammlung beschließt Umbenennung in "RAISA"

jd. Harsefeld. Mit einem Umsatz von 286 Mio. Euro und einem Jahresüberschuss von 3,3 Mio. Euro konnte die Stader Saatzucht auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2016/17 zurückblicken. Diese Kernaussage trafen die Vorstandsmitglieder Axel Lohse und Ralf Löhden im Rahmen ihres Geschäftsberichts auf der Generalversammlung der Genossenschaft in der Harsefelder Festhalle. Außerdem fassten die versammelten Mitglieder einen wegweisenden Beschluss: Mit einer Zustimmung von 99 Prozent wurde die...

  • Harsefeld
  • 28.11.17
Wirtschaft
Die Kartoffelblüte ist auch Bestandteile des Saatzucht-Logos    Foto: jd
2 Bilder

Kartoffel bleibt ein Kerngeschäft: Stader Saatzucht richtete Kartoffeltag aus

jd. Stade/Harsefeld. Im Emblem der Stader Saatzucht befindet sich außer dem Ährenkranz noch die Kartoffelblüte. Dass die Kartoffel sogar im Firmenlogo geführt wird, hat seinen guten Grund: Im Handel mit Saat- und Pflanzkartoffeln liegen die Wurzeln des genossenschaftlichen Unternehmens mit Sitz in Stade. Noch heute ist dieser Geschäftszweig ein wichtiges Standbein. Daher widmet die Saatzucht der Ackerknolle mit dem Kartoffeltag sogar eine eigene Veranstaltung. Nach der Besichtigung eines...

  • Harsefeld
  • 30.06.17
Wirtschaft
In Bützfleth gewannen Wolfgang Zemke (li.) und Sebastian Junge mit Sohn Kalle eine Ente. Es gratuliert Kathrin Schmidt vom Raiffeisen-Team

Küchenfertige Ente bei der Stader Saatzucht gewonnen

Raifeisenmärkte verlosen 25 Festtagsbraten sb. Stade. Rechtzeitig zum Weihnachtsfest freuten sich 25 Familien über eine leckere ofenfertige Ente. Denn die Stader Saatzucht hatte zu einem Gewinnspiel für ihre Autowaschkunden eingeladen: Unter allen Tankkundenkarten-Besitzern, die in der Zeit vom 15. November bis 15. Dezember ihr Auto in einer der zehn Portal-Waschanlagen in Alfstedt, Bremervörde, Fredenbeck, Geestland-Debstedt, Heidenau, Hemmoor-Basbeck, Hemmoor-Westersode, Jesteburg,...

  • Stade
  • 31.12.16
Wirtschaft
Die Saatzucht-Generalversammlung sorgt immer für eine volle Festhalle

Fair mit Landwirten umgehen - Generalversammlung der Stader Saatzucht: Vorstand zieht "zufriedenstellende" Bilanz

jd. Stade/Harsefeld. Davon können Inhaber von Aktien großer Dax-Unternehmen wie Deutscher Bank oder Commerzbank nur träumen: Während bei den zwei Großbanken die Wertpapierbesitzer leer ausgehen, schüttet die Stader Saatzucht ihren Anteilseignern eine Dividende von satten drei Prozent aus. Möglich ist das, weil die Geschäfte bei der Saatzucht gut laufen. Mit 264 Millionen Euro Umsatz, 1,7 Millionen Euro Gewinn, knapp 2.500 Mitgliedern und mehr als 400 Mitarbeitern zählt das Stader Unternehmen zu...

  • Harsefeld
  • 02.12.16
Politik
"Verziert" mit Graffiti: einer der Schuppen auf dem Beckdorfer Bahnhofsgelände

Beckdorfer "Bahnhofs-Gespräche"

jd. Beckdorf. Für die künftige Nutzung des ehemaligen Bahnhofsareals in Beckdorf sind zumindest seitens der beiden Eigentümer Weichen gestellt worden: Die Stader Saatzucht, der seit Jahrzehnten Flächen auf dem Gelände an der alten Bahnstrecke Harsefeld-Hollenstedt-Buchholz gehören, und die Gemeinde Sauensiek, die vor rund acht Jahren die ehemalige Bahntrasse von der EVB erworben hat, einigten sich offenbar grundsätzlich darauf, das Areal gemeinsam zu vermarkten. Sauensieks Bürgermeister Rolf...

  • Apensen
  • 23.11.16
Wirtschaft
Besuchten die Ausstellung (v. li.): Birgit Buth; Heinrich Tödter und Dr. Kai Rump (Stiftung Genossenschaftliches Archiv) sowie Dr. Claudia Döring, Dr. Henning Ehlers und Viola Koschnick (Stader Saatzucht)

Was Genossenschaften leisten

Stiftungsvorstand besucht Ausstellung „Genossenschaften auf dem Lande“ (sb). Kürzlich besuchte der Vorstand der Raiffeisen-Stiftung die Sonderausstellung „Einer für alle, alle für einen. Genossenschaften auf dem Lande“, die noch bis Ende der Woche im Freilichtmuseum am Kiekeberg gezeigt wird. Zu dem Besuch eingeladen hatte die Stader Saatzucht, die gemeinsam mit der Raiffeisen-Stiftung und weiteren Förderern das Projekt finanziell unterstützt hatte. „Es ist schon erstaunlich, wie sich...

  • Stade
  • 16.07.16
Wirtschaft
Axel Lohse (re.) und Hans-Jürgen Brunkhorst (3.v.re.) verabschieden Johann Stelling (2.v.re.)
5 Bilder

Viele Preise sind im Keller

Stader Saatzucht zeigt sich auf Generalversammlung trotzdem zufrieden sb. Stade. „Weltwirtschaftlich ist Flaute.“ Mit diesen Worten eröffnete Axel Lohse, Vorstandsmitglied der Stader Saatzucht, am vergangenen Freitag die Generalversammlung der Genossenschaft in der Harsefelder Festhalle. Deutliche Anzeichen der „Windstille“ in der Weltwirtschaft seien der stark gesunkene Rohölpreis sowie die seit mehreren Jahren praktizierte Niedrigzins-Politik der Zentralbank. „Wie dieser Versuch, die...

  • Stade
  • 04.12.15
Blaulicht

Maskierter Messer-Räuber: Zweiter Tankstellenüberfall in Stade

tk. Stade. Ein maskierter und mit einem Messer bewaffneter Räuber hat am Dienstagabend gegen 17.30 Uhr die Tankstelle der Stader Saatzucht in Stade an der Bremervörder Straße überfallen. Es ist bereits der zweite Tankstellenüberfall in der Schwingestadt innerhalb weniger Tage. Der Täter bedrohte einen Angestellten (19) und einen zufällig anwesenden Zeugen mit dem Messer. Der Räuber entkam mit mehreren Hundert Euro Beute. Die Fahndung mit mehreren Streifenwagen blieb ohne Erfolg. Die...

  • Stade
  • 25.11.15
Wirtschaft
Die neuen Auszubildenden bei der Stader Saatzucht

Start in das Berufsleben

sb. Stade. Die Stader Saatzucht freut sich über elf neue Auszubildende, die am 3. August ihre Lehrzeit mit einer Einführung begonnen haben. Los ging es im Verwaltungsgebäude in Stade mit einer Begrüßung durch die Vorstände Axel Lohse und Hans-Jürgen Brunkhorst. Weiter durch den Tag führte Rita Quadt, zuständig für die Ausbildung im Haus der Genossenschaft. Sie besuchte gemeinsam mit den jungen Leuten, die eine Ausbildung zum Landwirt, zu Kaufleuten im Einzelhandel, zum Kaufmann im Groß- und...

  • Stade
  • 12.08.15
Wirtschaft
Lieber grün-gestreift als kleinkariert: Hans-Jürgen Brunkhorst, Henning Ehlers, Ralf Löhden und Axel Lohse (v.li.) bilden die Führungsspitze der Stader Saatzucht

Gewinne werden investiert

jd. Harsefeld. Generalversammlung der Stader Saatzucht: Genossenschaft steckt erhebliche Summen in die Modernisierung. Die größte Agrar-Genossenschaft in der Region blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2013/14 zurück. Die Stader Saatzucht erzielte mit 298 Millionen Euro den bisher höchsten Umsatz in der Firmengeschichte - obwohl die Preise für landwirtschaftliche Erzeugnisse wie Kartoffeln oder Milch in den vergangenen Monaten rückläufig waren. Unterm Strich bleibt dem Unternehmen, das...

  • Harsefeld
  • 08.12.14
Wirtschaft
Die Floristinnen Vanessa Hanfft (li.) und Sandra Gießel zusammen mit Gruppenleiter Henning Mirowsky

Ab sofort frische Blumen bei Raiffeisen in Bützfleth

Stader Saatzucht eröffnet Floristik-Abteilung im Raiffeisen-Markt Bützfleth sb. Stade-Bützfleth. Ab sofort findet man im Raiffeisen-Markt Bützfleth eine Abteilung mit Schnittblumen, Geschenk- und Dekorationsartikeln. Das erweiterte Sortiment wird in besonders schönem Ambiente auf einer Fläche von 60 Quadratmetern präsentiert. Die Abteilung rundet die bislang schon vorhandenen Bereiche Pflanzen, Erde, Torf, Dünger und Gartengeräte ideal ab. Als neues Team im Floristikbereich sind Vanessa...

  • Stade
  • 04.04.14
Wirtschaft
3 Bilder

Stader Saatzucht auf Expansionskurs

jd. Stade/Harsefeld. Die Stader Genossenschaft investierte im abgelaufenen Geschäftsjahr fast sechs Millionen Euro. Die Stader Saatzucht befindet sich in jeder Hinsicht auf Expansionskurs: Das genossenschaftlich organisierte Unternehmen dehnt sich in der Fläche aus und wagt den Sprung auf Hamburger Gebiet, es erweitert sein Tankstellen- und Geschäftsstellennetz, es erhöht seine Beteiligung an anderen Firmen im Agrarsektor, es investiert in neue Technik und es toppt den Rekordumsatz des...

  • Harsefeld
  • 06.12.13
Wirtschaft
Die Stader Saatzucht hielt in der Harsefelder Festhalle ihre Generalversammlung ab.
2 Bilder

Neuer Rekordumsatz bei der "Stader Saatzucht"

jd. Stade/Harsefeld. Die "Stader Saatzucht" möchte - wirtschaftlich gesehen - künftig eine höhere "Ernte" einfahren: Die Genossenschaft hat sich zum Ziel gesetzt, das Verhältnis zwischen Umsatz und Betriebsergebnis zu verbessern. "Wir müssen uns bemühen, bei den Gewinnmargen mehr Kante zu geben", erklärte Vorstandsmitglied Axel Lohse jetzt auf der Generalversammlung in Harsefeld. Ansonsten zeigte sich die Saatzucht-Spitze mit den Zahlen des Geschäftsjahres 2011/12 mehr als zufrieden. Lohses...

  • Buxtehude
  • 05.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.