Terra Real Estate

Beiträge zum Thema Terra Real Estate

Politik
Die derzeitige Planung sieht bis zu 240 Wohneinheiten im Canteleu Quartier vor
3 Bilder

Tankstellenbetreiber zieht nicht ins Canteleu Quartier in Buchholz / Planungen gehen weiter
Absage von Jet "bringt uns nicht aus der Ruhe"

os. Buchholz. Die Absage kam kurzfristig per E-Mail, nachdem die Bild-Zeitung bereits über die Entscheidung berichtet hatte: Schriftlich teilte die Geschäftsführung des Tankstellenbetreibers Phillips 66 mit, dass die Deutschlandzentrale ihrer Tochterfirma Jet in Hamburg bleibt und nicht ins Canteleu Quartier in Buchholz umzieht. "Wir waren leider nur zweiter Sieger", erklärt Andreas Tietz von der Firma "terra Real Estate", die mit dem Canteleu Quartier ein modernes Stadtquartier mit Wohnen,...

  • Buchholz
  • 25.06.19
Sport
Stadtlauf-Organisator Arno Reglitzky (v. li.) mit den langjährigen Sponsoren und Förderern: 
Martin Schrader (Verleger WOCHENBLATT-Verlag), Cord Köster (Regionaldirektor Sparkasse Harburg-
Buxtehude), Tari Van Noy (terra Real Estate), Lorenz Körbelin (Centermanager Buchholz Galerie), 
Dr. Alexander Schmitz (Löns-Apotheke), Frauke Petersen-Hanson (McDonald's Dibbersen), Dr. Christian Kuhse (Geschäftsführer Stadtwerke Buchholz) und Frank Terstiege (wind sportswear)

Förderer unterstützen den Buchholzer Stadtlauf auch bei der 21. Auflage / Jetzt anmelden
Auf die Sponsoren ist Verlass

os. Buchholz. "Die Buchholzer Unternehmer finden den Stadtlauf gut, weshalb sie diese herausragende Sportveranstaltung in der Nordheide auch wieder aktiv unterstützen." Das sagt Arno Reglitzky, Organisator des Buchholzer Stadtlaufs, vor der 21. Auflage am Sonntag, 16. Juni. Die langjährigen Partner Stadtwerke Buchholz, Buchholz Galerie, wind sportswear, McDonald's, terra Real Estate, Sparkasse Harburg-Buxtehude, Löns-Apotheke und der WOCHENBLATT-Verlag stehen fest an der Seite der...

  • Buchholz
  • 22.05.19
Politik
So sehen die neuen Planungen für das Canteleu Quartier aus
2 Bilder

Investoren stellen neue Pläne für Revitalisierung der Bahnhofstraße vor / 240 Wohneinheiten
Schwerpunkt Wohnen im Canteleu Quartier in Buchholz

os. Buchholz. Christoph Selke, Ratsherr der Buchholzer Liste, sprach von einer "Kehrtwende". Tatsächlich haben die Pläne für das Canteleu Quartier in Buchholz, die die Investoren Andreas Tietz (terra Real Estate), Christian Roedel (Köhler & von Bargen) sowie Architekt Stefan Fleischhaker (Schenk & Waiblinger) jetzt im Buchholzer Stadtentwicklungsausschuss vorstellten, mit der Ursprungsplanung nicht mehr viel gemein. Das Hauptaugenmerk für die Revitalisierung der Bahnhofstraße liegt nun...

  • Buchholz
  • 14.05.19
Panorama
Das Neubaugebiet entsteht in direkter Nachbarschaft zum Schulzentrum Buenser Weg

Neubaugebiet von oben

Buchholz: Aus der Vogelperspektive wird die Dimension des Baufeldes für "ole Wisch" und "to huus" sichtbar os. Buchholz. Es ist eines der derzeit größten Bauvorhaben in Buchholz: Die Bauarbeiten im Neubaugebiet "Ole Wisch" am Buenser Weg gehen weiterhin zügig voran. Aus der Luft wird die Dimension besonders gut sichtbar: Olaf Gülstorf, Prokurist des Buchholzer Unternehmens "terra Real Estate", schoss das Foto mit seiner Kameradrohne. Wie berichtet, baut "terra Real Estate" zwischen Buenser...

  • Buchholz
  • 26.11.18
Politik
Die Baustelle der "terra Real Estate" in Hittfeld mit Blick von der Harburger Straße Fotos: ts

In Hittfeld entstehen 28 Mietwohnungen

Bauarbeiten auf dem sogenannten Achilles-Gelände in Hittfeld haben begonnen. Die Wohnungen und drei Gewerbeeinheiten werden voraussichtlich Ende 2019 fertig sein. ts. Hittfeld. Baumaschinen türmen Steine auf, damit Maurer sie verbauen. Ein Kran ragt weit in Richtung Himmel hinauf. Auf dem sogenannten Achilles-Gelände an der Harburger Straße und der Straße Am Göhlenbach in Hittfeld haben Bauarbeiten begonnen. Die "terra Real Estate" mit Sitz in Buchholz errichtet auf dem Grundstück vier...

  • Seevetal
  • 09.10.18
Wirtschaft
Kommt nach der Jet-Tankstelle an der Bremer Straße auch die Zentrale nach Buchholz?

Kommt JET nach Buchholz?

"Canteleu Quartier" soll ein potenzieller Standort für die Firmenzentrale sein os. Buchholz. Zieht die Zentrale der JET Tankstellen GmbH aus Hamburg nach Buchholz? Nach WOCHENBLATT-Informationen ist das in Planung befindliche "Canteleu Quartier" an der Bahnhofstraße als möglicher Standort im Gespräch. Derzeit befindet sich die Zentrale des Mineralölunternehmens, das bundesweit rund 660 Tankstellen betreibt, an der Caffamacherreihe in Hamburg. Rund 200 Menschen arbeiten dort. Die Beteiligten...

  • Buchholz
  • 28.09.18
Wirtschaft
Vor einem der drei Gebäude: die Familie Tietz mit (v. li.) Andreas, Hilke, Bodo und Michael Fotos: os
8 Bilder

Ein Meilenstein für terra

Buchholzer Unternehmen feiert Richtfest beim Neubauprojekt "Ole Wisch" an der Schaftrift os. Buchholz. "Das ist ein Meilenstein für unser Unternehmen. Dieses Projekt ist das erste B-Planverfahren, das wir zum Abschluss gebracht haben." Das sagte Andreas Tietz, Geschäftsführer der terra Real Estate, am vergangenen Freitag beim Richtfest für das Neubauvorhaben "Ole Wisch" (Alte Wiese). Rund 80 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft kamen zu der kleinen Feierstunde. Wie berichtet, baut...

  • Buchholz
  • 19.06.18
Panorama
Sie sollen weg von den Müllhalden: Dr. Martin Kasper (hinten, li.) macht sich 
für eine bessere Bildung von Kindern in Indien stark

Ein Herz für benachteiligte Kinder in Indien

Buchholzer Unternehmen "terra" unterstützt Stiftung "Childaid Network" mit 50.000 Euro pro Jahr / "Wir wollen der Region etwas zurückgeben" os. Buchholz. Die Lebensbedingungen von bedürftigen Kindern in Indien dauerhaft zu verbessern - dieses Ziel hat sich die Stiftung "Childaid Network" in Königstein (Hessen) auf die Fahnen geschrieben. Unterstützt wird der Stifter und ehrenamtlichen Vorstand von "Childaid Network", Dr. Martin Kasper, neuerdings von der "terra Handels- und...

  • Buchholz
  • 30.05.18
Sport
Uwe Varenkamp übergab Bilder an Tari Van Noy (terra Real Estate) ...
2 Bilder

Radrennen "GP Buchholz": Bilder als Dankeschön

os. Buchholz. Eine sportliche Großveranstaltung wie der Radrenn-Klassiker "GP Buchholz" ist ohne Sponsoren nicht durchzuführen. Für die 27. Auflage am Himmelfahrs-Donnerstag, 10. Mai, sind die "terra Real Estate" und die Volksbank Lüneburger Heide maßgebliche Unterstützer der Organisatoren um Projektleiter Uwe Varenkamp. Lokale Wirtschaft Als Dank für die finanzielle Hilfe übergab Uwe Varenkamp jüngst repräsentative Action-Bilder des Vorjahres an Tari Van Noy ("terra Real Estate") sowie an...

  • Buchholz
  • 25.04.18
Politik
Auf diesem Grundstück soll später ein Dienstleistungsgebäude gebaut werden

Buchholz: Baumfällungen für "Canteleu Quartier"

os. Buchholz. Mit Baumfällungen haben in dieser Woche die Vorarbeiten für das "Canteleu Quartier" in Buchholz begonnen. Dafür wurde ein Grundstück direkt unterhalb der Canteleu-Brücke frei geräumt, woe später ein Dienstleistungsgebäude stehen soll. Wie berichtet, hatte der Stadtrat jüngst den Bebauungsplan mit großer Mehrheit beschlossen. Die Firma „terra Real Estate“ aus Buchholz will der Bahnhofstraße auf der Südseite der Bahnlinie Bremen-Hamburg ein komplett neues Gesicht geben und auf dem...

  • Buchholz
  • 24.02.18
Politik
Die Bahnhofstraße wird in den kommenden drei Jahren komplett umgebaut

"Zukunftweisender Impuls"

Buchholz: Endgültig grünes Licht für "Canteleu Quartier" / Widerstand nur von der Buchholzer Liste os. Buchholz. Eines der derzeit wichtigsten Bauprojekte in der Buchholzer Innenstadt kann jetzt umgesetzt werden: Der Buchholzer Stadtrat stimmte jüngst mit großer Mehrheit für den Bebauungsplan "Bahnhofstraße Neu", also das Projekt "Canteleu Quartier". Nur die vier Ratsmitglieder der Buchholzer Liste votierten gegen das Bauvorhaben. Wie berichtet, plant die „terra Real Estate“ aus Buchholz,...

  • Buchholz
  • 20.02.18
Politik
Das Modell zeigt beispielhaft Nutzungen für das Canteleu Quartier. Änderungen sind noch möglich
3 Bilder

Buchholz: Neuer Projektpartner für das Canteleu Quartier

SGI Development GmbH gründet mit terra Real Estate eine Projektentwicklungsgesellschaft / Neues Plakat am Bahnhof os. Buchholz. „Wir wollen ein sichtbares Zeichen setzen, dass unser Projekt vorangeht“, sagt Tari Van Noy von der Firma terra Real Estate, die in Buchholz das „Canteleu Quartier“ errichten will. Am Bahnhofsgebäude, das terra Real Estate gehört, wurde am Donnerstag ein großflächiges Plakat angebracht, das auf eines der wichtigsten städtebaulichen Projekte in Buchholz hinweist....

  • Buchholz
  • 10.11.17
Panorama
Christian Druse (li.) informierte über effektiven Einbruchschutz, Andreas Tietz über das "Canteleu Quartier"

Vorbereitung für Canteleu Quartier geht auf die Zielgerade

Geschäftsführer Andreas Tietz berichtete auf dem Immobilien-Tag in der Empore os. Buchholz. „Wir lassen Tradition auf Moderne treffen und schaffen einen Stadtteil mit Aufenthaltsqualität und Lebensgefühl.“ Das sagte Andreas Tietz, Geschäftsführer der terra Real Estate, am Samstag beim Immobilien-Tag in der Empore Buchholz. Tietz stellte dort das Projekt „Canteleu Quartier“ vor, die Revitalisierung der Bahnhofstraße in Buchholz (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach). Eingeladen zu der...

  • Buchholz
  • 24.10.17
Politik
Die Bahnhofstraße soll in den beiden kommenden Jahren komplett umgebaut werden
3 Bilder

Canteleu Quartier: Grünes Licht für Bebauungsplan

Stadtentwicklungsausschuss empfiehlt die Planung einstimmig / Auslegung im Rathaus os. Buchholz. Eines der wichtigsten Bauprojekte in Buchholz hat die nächste wichtige Hürde genommen: Der Stadtentwicklungsausschuss empfahl einstimmig den Aufstellungs- und Auslegungsbeschluss für den Bebauungsplan „Bahnhofstraße West“. Wie berichtet, planen das Buchholzer Unternehmen terra Real Estate und sein Projektpartner HOCHTIEF Infrastructure GmbH, der Bahnhofstraße auf der Südseite der Bahnlinie...

  • Buchholz
  • 22.08.17
Panorama
Mit dem Grundstein: (v. li.) Architekt Christoph Frenzel, Andreas Tietz (Geschäftsführer terra Real Estate) und Architektin Hille Krause
8 Bilder

Buchholz: Grundstein für Bauprojekt "Schaftrift West" gelegt

Zwischen Buenser Weg und Hamburger Straße entstehen insgesamt 179 Wohneinheiten os. Buchholz. Für eines der wichtigsten Wohnbauprojekte in Buchholz wurde am Freitagnachmittag der Grundstein gelegt: Mehr als 100 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft folgten der Einladung der Buchholzer Firma terra Real Estate ins Neubaugebiet "Schaftrift West". Zwischen Buenser Weg und Hamburger Straße entstehen zehn Gebäude mit insgesamt 179 Wohneinheiten sowie eine Kita mit 59 Betreuungsplätzen....

  • Buchholz
  • 11.08.17
Politik
So sollen die Wohnhäuser im Neubaugebiet "Schaftrift West" aussehen
2 Bilder

Schaftrift: "terra Real Estate" holt Projektpartner BPD ins Boot

os. Buchholz. Die Baustraße wird bereits angelegt, in den kommenden Tagen soll das Bauschild aufgestellt werden: Das Neubaugebiet „Schaftrift West“ ist auf den Weg gebracht worden. Wie berichtet, sind zwischen Buenser Weg und Hamburger Straße rund 170 Wohneinheiten in zehn Mehrfamilienhäusern sowie eine Kindertagesstätte geplant. Die Häuser werden über eine zentrale Zufahrtsstraße erschlossen, geparkt wird überwiegend in Tiefgaragen. Neu ist, dass sich Bauherr „terra Real Estate“ aus Buchholz...

  • Buchholz
  • 13.12.16
Panorama
Tari Van Noy (terra Real Estate) und Slawek Swiatciewicz vor dem Haus an der Bahnhofstraße, in das der Musikclub einzieht

Ein Musikclub auf Zeit

Slawek Swiatkiewicz mietet Räume in der Bahnhofstraße von "terra Real Estate" os. Buchholz. In die leerstehende, ehemalige Dart-Kneipe an der Bahnhofstraße in Buchholz zieht neues Leben ein - zumindest für einige Monate: Slawek Swiatkiewicz (62) mietet dort die Räume vom Eigentümer „terra Real Estate“ und will dort Jazz-, Klassik- und Schülerkonzerte anbieten, bis das Haus im Rahmen des „Canteleu-Quartiers“, der Revitalisierung der Bahnhofstraße durch „terra“, für Neubauten abgerissen...

  • Buchholz
  • 23.11.16
Politik
Wohnungen, Geschäfte, Gestronomie: So sieht die
Projektplanung von "terra Real Estate" aus

"Mit Charakter und Charme"

"terra Real Estate" präsentiert Konzept für das Areal rund um den "100-jährigen" in Hittfeld kb. Hittfeld. Ein Quartier „mit Charakter, Charme und einer einzigartigen Aufenthaltsqualität“ will die Buchholzer Projektentwicklungsgesellschaft für Wohn- und Gewerbeimmobilien, „terra Real Estate“, rund um die Traditionsgaststätte „Zum 100-jährigen“ in Hittfeld schaffen. Auf der Ortsratssitzung am Dienstag, 30. August, um 19 Uhr im Gasthaus „Zur Linde“ (Lindhorster Str. 3) stellt Andreas Tietz das...

  • Seevetal
  • 23.08.16
Politik
So könnte die Bebauung am Schaftrift aussehen

Schaftrift: 170 neue Wohneinheiten für Buchholz

os. Buchholz. Mit großer Mehrheit hat der Buchholzer Planungsausschuss den Weg für den Bebauungsplan „Schaftrift West“ freigemacht. Zwischen Hamburger Straße und Buenser Weg möchte das Buchholzer Unternehmen „terra Real Estate“ in zehn drei- und viergeschossigen Baukörpern mehr als 170 Wohneinheiten errichten. Man habe den Zuschnitt der Gebäude noch einmal leicht modifziert, erklärte Torsten Wild vom Stadtplanungsbüro Claussen + Seggelke bei der Vorstellung der neuen Pläne. Zudem entfällt im...

  • Buchholz
  • 20.04.16
Wirtschaft
Bei der Trikotübergabe: die Elftklässler Johanna und Moritz mit Tari Van Noy (terra Real Estate) und GAK-Sportlehrer Christoph Reise

Neue Trikots für den GAK-Sport

Firma "terra Real Estate" stattet Gymnasium am Kattenberge mit neuem Outfit aus os. Buchholz. Im neuen Dress gehen ab sofort die Schul-Auswahlteams des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK) in die Wettkämpfe: Die Firma "terra Real Estate" hat das GAK mit zwei kompletten Trikotsätzen ausgestattet. "Das GAK ist ein innovatives Gymnasium, die Schüler sind im Sport sehr engagiert. Das passt einfach gut zu unserem Unternehmen", sagt Tari Van Noy, Pressesprecherin von "terra Real Estate". Wie...

  • Buchholz
  • 16.02.16
Wirtschaft
Frank Pagel (re.) hat seinen Verkaufswagen auf dem Buchholzer Wochenmarkt an André Lanz übergeben

Pagel übergibt an Lanz

Fisch-Tradition endet nach 65 Jahren / Verkaufswagen unter neuer Regie os. Buchholz. Seinen Verkaufswagen auf dem Buchholzer Wochenmarkt hat Frank Pagel (45) schon vor einiger Zeit an André Lanz (48) übergeben. Anfang 2016 wird auf das Gefährt nun auch offiziell Lanz' Name lackiert. In Buchholz geht damit eine Ära zu Ende: 65 Jahre lang war Fisch Pagel ein Begriff in der Nordheidestadt. Seit 2005 zeichnete Frank Pagel für den Betrieb verantwortlich. In diesem Jahr trennte sich Pagel nach und...

  • Buchholz
  • 30.12.15
Politik
So sieht das Logo des "Canteleu-Quartiers" aus

Infos über Canteleu-Quartier

os. Buchholz. In einer Sitzung des Buchholzer Stadtplanungsausschusses am 25. November soll das Canteleu-Quartier noch einmal öffentlich vorgestellt werden. Wie berichtet, will die Buchholzer Unternehmerfamilie Tietz mit ihrer Firma "terra Real Estate" unter diesem Projektnamen die Bahnhofstraße in Buchholz komplett umgestalten. Jetzt hat "terra Real Estate" das Logo des Canteleu-Quartiers veröffentlicht. Zudem ist einer Internetseite freigeschaltet worden: Unter www.canteleu-quartier.de...

  • Buchholz
  • 12.11.15
Politik
Die Stadt muss den Grünstreifen am Uhlengrund nicht kaufen

Stadt spart 52.000 Euro

Einigung mit Investor: Buchholz muss Gehweg am Uhlengrund nicht kaufen os. Buchholz. "Es gibt nach den Verhandlungen nur Gewinner. Jeder hat das bekommen, was er haben wollte." Dieses Fazit zieht Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse nach der Einigung mit dem Investor "terra Real Estate", durch die die Stadt mehr als 52.122 Euro spart. Die Stadt braucht einen Gehweg am Uhlengrund nicht zu kaufen, den sie nicht sinnvoll hätte nutzen können. Wie berichtet, hatte die Immobiliengesellschaft...

  • Buchholz
  • 01.09.15
Politik
Blick in die Zukunft: So sollen die neuen Wohnblocks an der Schaftrift aussehen
2 Bilder

265 Wohneinheiten für Buchholz

Planungsausschuss gibt grünes Licht für Vorhaben an der Schaftrift und an der Bremer Straße os. Buchholz. Der Buchholzer Planungsausschuss hat einstimmig den Weg freigemacht für zwei neue Wohnbaugebiete. An der Schaftrift und an der Bremer Straße entstehen insgesamt 265 Wohneinheiten. Allein 176 Wohneinheiten sind an der "Schaftrift West" vorgesehen. Hille Krause vom Hamburger Büro KBNK stellte die Pläne des Investors, der Buchholzer Firma "terra Real Estate", vor. Zwischen der Hamburger...

  • Buchholz
  • 14.07.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.