Waldkindergarten

Beiträge zum Thema Waldkindergarten

Politik
Der Waldkindergarten in Asendorf hat jüngst einen Zirkuswagen erhalten. Aufgrund der großen Nachfrage nach diesem Betreuungsangebot soll in Brackel ein weiterer Waldkindergarten entstehen

Samtgemeinde Hanstedt
Versorgung der Kita-Kinder ist Thema im Bildungsausschuss

as. Hanstedt. Die Kindertagesstätten in der Samtgemeinde Hanstedt sind Thema des Ausschusses für Bildung und Freizeit der Samtgemeinde am Donnerstag, 5. Mai, um 19 Uhr im Alten Geidenhof (Buchholzer Str. 1) in Hanstedt. Unter anderem geht es um einen Waldkindergarten für Brackel und die Umnutzung der alten Grundschule Egestorf als Kita. Weiterhin diskutiert das Gremium die Umwandlung der Grundschulen Egestorf und Hanstedt zu Ganztagsschulen und ihre Ausstattung mit Raumlufttechnischen...

  • Hanstedt
  • 03.05.22
  • 29× gelesen
Politik
Freuen sich über den neuen Zirkuswagen für den Waldkindergarten: Tobias Kröger, Katja Preuß, Manja Gleißenburg von den "Waldkinners", Rüdiger Lorenz, sowie Asendorfs Bürgermeister Rainer Mencke und Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus
2 Bilder

Asendorf
Ein Zirkuswagen für den Waldkindergarten

as. Asendorf. 10 Meter lang, 3 Meter breit und aus massivem Holz gebaut, damit er Wind und Wetter trotzen kann: Der neue Zirkuswagen des Waldkindergartens "Waldkinners" (Schützenstraße 20) in Asendorf ist ein echter Hingucker.  Katja Preuß, Tobias Kröger und Manya Gleißenberg haben den Waldkindergarten im August 2021 gegründet. Auf 0,6 Hektar Wald und Wiese spielen und toben die Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren hier von montags bis freitags von 8 bis 14 Uhr im Freien - und erleben bei...

  • Hanstedt
  • 10.03.22
  • 117× gelesen
Panorama
Der Müll wurde direkt neben den Baumresten abgelegt
2 Bilder

Müllberg in Sprötzer Waldstück wird immer größer
Eltern und Mitarbeiter des Waldkindergartens sind genervt

lm. Sprötze. Das Stück Wald, das der Waldkindergarten Sprötze gerne als seinen Parkplatz bezeichnet, liegt direkt in der Nähe des Neubaugebiets am Sunderberg. Bereits seit mehreren Wochen gibt es hier allerdings ein großes Problem: Viele Leute verwechseln die kleine Waldlichtung an der Bürgermeister-Kröger-Straße scheinbar mit einer Mülldeponie. Autoreifen, blaue Plastiksäcke, teilweise gefüllt mit Laub und sogar eine Lampe liegen dicht beieinander zu einem kleinen Müllberg aufgehäuft. Auf dem...

  • Buchholz
  • 10.02.22
  • 67× gelesen
Service

Weitere Waldkita-Gruppe in Horneburg geplant

sla. Horneburg. Wichtig für Eltern von Kindern im Kita-Alter: Die Samtgemeinde Horneburg verzeichnet nach wie vor eine erhöhte Nachfrage nach Kindergartenplätzen. Insbesondere das pädagogische Angebot eines Waldkindergartens wird von den Familien stärker nachgefragt als zuvor. Daher hat sich die Gemeinde in Kooperation mit der AWO Juki Hannover entschlossen, eine weitere Waldkindergarten-Gruppe einzurichten. Der Betrieb soll, das ist geplant, zum Kindergartenjahr 2022/2023 gestartet werden. Die...

  • Horneburg
  • 14.12.21
  • 25× gelesen
Politik
Ist sauer: Bürgermeister Robert Isernhagen   Foto: Isernhagen

Stelles Bürgermeister übt Kritik wegen Vorwurf der Vetternwirtschaft

thl. Stelle. Herbe Kritik an den Äußerungen einiger Bürger, die sich im WOCHENBLATT zum Grundstücksdeal der Gemeinde Stelle mit der CDU-Ratsfrau Gisela Gehrdau-Schröder für die Errichtung eines Waldkindergartens gemeldet hatten, übte Bürgermeister Robert Isernhagen in der Sitzung des Gemeinderates. "Sie tun sowohl dem Rat als auch Frau Gehrdau-Schröder Unrecht", sagte er. "Das will ich in Zukunft nicht mehr erleben." Quo vadis, Gemeinde Stelle? Gehrdau-Schröder habe sich weder an der Diskussion...

  • Stelle
  • 04.12.21
  • 163× gelesen
Politik
Weiter in der Kritik:
Bürgermeister Robert Isernhagen   Foto: Isernhagen

Quo vadis, Gemeinde Stelle?

thl. Stelle. Quo vadis, Gemeinde Stelle? Nach der kurzfristigen Absage der für den 17. November geplanten Sitzung des Gemeinderates (das WOCHENBLATT berichtete), rennt Bürgermeister Robert Isernhagen die Zeit weg. Zwar ist die neue Sitzung für Montag, 29. November, um 19 Uhr in der Schulsporthalle am Bardenweg anberaumt, doch bei dem Termin darf nichts mehr schiefgehen. Denn laut Niedersächsischem Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG) hat der neue Rat einen Monat Zeit, um sich nach Amtsantritt (1....

  • Stelle
  • 24.11.21
  • 107× gelesen
Panorama
Bürgermeister Robert Isernhagen und Grundstückseigentümerin Gisela Gehrdau-Schröder zeigen den Vertrag   Foto: Gemeinde Stelle

Erster Waldkindergarten in Stelle nimmt seinen Betrieb auf

Aber es gibt Kritik an dem Vertrag thl. Stelle. Der erste Waldkindergarten in der Gemeinde Stelle nimmt in Kürze seinen Betrieb auf. Im Rathaus wurde jetzt der Gestattungsvertrag zwischen der Gemeinde Stelle und der Eigentümerin des Waldgrundstückes, CDU-Ratsfrau Gisela Gehrdau-Schröder, für das Areal im Buchwedel unterzeichnet. So groß die Freude über die neue Einrichtung auch ist, es gibt auch Kritik an der Vereinbarung. Denn einigen stößt es sauer auf, dass Gehrdau-Schröder als Vermieterin...

  • Stelle
  • 17.11.21
  • 148× gelesen
Panorama
Die Waldkindergarten-Kinder sowie die Kita-Leiter Oliver Förster (v. li.) und Silke Moseberg freuen sich über den Bauwagen, den Jesteburgs Gemeindedirektor Henning Oertzen und Nina Mau (NAWALO) überreicht haben
2 Bilder

Für die Zukunft gut aufgestellt
Elf Meter lang und drei Meter breit: Waldkindergarten Seevekinder erhält XXL-Bauwagen

as. Jesteburg. Da ist die Freude riesig: jubelnd betreten die Kinder des Waldkindergartens Seevekinder ihren neuen Bauwagen. Das XXL-Gefährt ist elf Meter lang und drei Meter breit und lässt keine Wünsche offen: Ausreichend Sitzplätze für Kinder und Erzieher, Hochebene mit Ruhebereich für den Mittagsschlaf, eine Gasheizung für die Winterzeit, Solarbetriebene LED-Leuchten, eine kleine Küchenzeile und sogar ein WC-Raum finden in dem elf Meter langen Bauwagen Platz. 70.000 Euro hat die Gemeinde in...

  • Jesteburg
  • 14.09.21
  • 125× gelesen
Politik

Vertrag mit dem Flecken
Betrieb des Harsefelder Waldkindergartens ist gesichert

jab. Harsefeld. Die Kinder im Flecken Harsefeld können auch weiterhin den Waldkindergarten besuchen. Zwischen dem Verein Naturerleben, der den Kindergarten betreibt, und der Verwaltung wurde inzwischen ein Vertrag geschlossen. Dieser orientiert sich an vertraglichen Regelungen anderer Waldkindergärten und an Vereinbarungen mit dem DRK und der Börne. Der Flecken erteilt dem Waldkindergarten u.a. einen Betriebskostenzuschuss für sich ergebende Defizite. Außerdem verpflichtet sich der Verein...

  • Harsefeld
  • 25.05.21
  • 19× gelesen
Panorama
2 Bilder

Heide- und Waldbären-Kinder wurden per Post und Videos versorgt
Weitere Familien-Starkmacher in Neu Wulmstorf

sla. Neu Wulmstorf. „Auch wenn uns manchmal Steine in den Weg gelegt werden, geht es immer weiter, denn man kann ja darüber steigen und etwas anderes daraus machen!“ Getreu diesem Motto wurden die 65 Kinder der Heide- und Waldbären sowie die zehn Kinder der "Heidebärchen" von ihren Erzieherinnen mit individuellen Postkarten mit kleinen Aufgaben während der Corona-bedingten Kita-Schließung versorgt. Darunter auch die Aufgabe, beim nächsten Spaziergang einen Stein zu suchen und diesen anzumalen....

  • Neu Wulmstorf
  • 08.09.20
  • 285× gelesen
Panorama
Die Kinder sind traurig: Ihr Spielzeug wurde zerstört Foto: Anja Knorr

Traurige Kinder ohne Spielsachen

Harsefelder Waldkindergarten "Waldmäuse" bestohlen / Jugendliche gestanden die Tat sc. Harsefeld. "Jetzt ist aber mal gut hier", Anja Knorr ist stinksauer. Die Leiterin des Harsefelder Waldkindergartens ärgert sich über einen Dummen-Jungen-Streich: Spielzeug, Eimer und Spaten wurden vom Gelände der "Waldmäuse" entwendet - und das nicht zum ersten Mal. Permanent verschwinde etwas, beklagt Knorr. Obwohl die Sachen im Toilettenhäuschen auf dem Gelände der Kita eingeschlossen waren, werde immer...

  • Harsefeld
  • 24.04.19
  • 461× gelesen
Panorama
Anja Knorr, Finn-Luca Böhning und die Kinder sind traurig Foto: sc

"Es ist eine Katastrophe"

Erziehermangel wird zur Existenzfrage beim Waldkindergarten Harsefeld / Fachkräfte fehlen sc. Harsefeld. Die Problematik ist allgemein bekannt: Es fehlen bundesweit ausgebildete Fachkräfte im Bereich Pflege, Erziehung und Gesundheit. Dieser Mangel ist auch im Landkreis Stade deutlich zu spüren, im aktuellsten Beispiel bei den Kindergärten. Während die großen Institutionen, wie DRK und die Kita-Verbände der beiden Kirchenkreise, durch ihre umfassenden Personalstämme die schwierige Lage halbwegs...

  • Harsefeld
  • 30.01.19
  • 519× gelesen
Panorama
Bereit seit 2002 besteht der Jesteburger Waldkindergarten. Ab Sommer wird erstmals auch eine Nachmittagsbetreuung angeboten Fotos: Schwiderski
2 Bilder

Täglich in der Natur

Waldkindergarten jetzt mit Nachmittagsbetreuung / Gemeinderat stimmt neuen Betreuungszeiten zu. mum. Jesteburg. "Unsere zahlreichen Gespräche mit Jesteburger Familien, die an einem Kindergartenplatz im Wald interessiert sind, haben sehr deutlich gezeigt, dass eine Nachmittagsbetreuung bis mindestens 15 Uhr für die meisten berufstätigen Eltern unabdingbar ist", sagt Kindergartenleiterin Angelika Germer. Daher beantragten Elternvertreter und Kindergartenleitung die Einführung einer...

  • Jesteburg
  • 22.01.19
  • 604× gelesen
Panorama
Stolze "Waldlinge": Die Kinder des Waldkindergartens 
freuen sich über die Auszeichnung
2 Bilder

Stimmgewaltige "Waldlinge"

Waldkindergarten ersingt "Die Carusos" as. Bendestorf/Harmstorf. Dass nicht nur die Vögel im Wald zwischen Bendestorf und Harmstorf zwitschern, davon konnten sich die Gäste beim Frühlingsfest des Waldkindergartens Bendestorf/Harms-torf überzeugen: Den kleinen Waldlingen wurde jüngst vom Deutschen Chorverband die Auszeichnung "Die Carusos" verliehen. "Die Carusos" erhalten Kindergärten, die in besonderem Maße die musikalische Entwicklung der Kinder fördern. Ob beim Morgenkreis oder dem...

  • Rosengarten
  • 08.06.18
  • 449× gelesen
Panorama
Daumen hoch für den Waldkindergarten  Foto: privat

"Freiluft-Einrichtung" besteht seit fünf Jahren: Harsefelder Waldkindergarten richtet Sommerfest aus

jd. Harsefeld. Mehr als 670 Kinder werden derzeit in den Harsefelder Kitas betreut. 15 von ihnen besuchen einen ganz besonderen Kindergarten: Die Jungen und Mädchen im Alter von drei bis sechs Jahren gehen tagtäglich - egal, bei welchem Wetter - in den Waldkindergarten. Die kleine, aber feine "Freiluft-Einrichtung" bietet seit fünf Jahren Spiel und Spaß in der freien Natur. Das fünfjährige Bestehen soll am Samstag, 16. Juni, gefeiert werden. Der Trägerverein "Naturerleben e.V." möchte ein...

  • Harsefeld
  • 08.05.18
  • 327× gelesen
Politik
Der Protest der Kinder hatte Erfolg! Die beiden 
Waldkindergarten-Gruppen bleiben erhalten

Jesteburger haben ein Herz für Kinder

Gemeinderat stimmt für Erhalt der beiden Waldkindergarten-Gruppen / Ampel am Schierhorner Weg kommt. mum. Jesteburg. Das sind gute Nachrichten für die Jungen und Mädchen - und selbstverständlich auch für die Eltern des Jesteburger Waldkindergartens. Der Gemeinderat sprach sich am Mittwoch dafür aus, dass die beiden bestehenden Gruppen (jeweils 15 Plätze) erhalten bleiben. Wie berichtet, stand die Schließung einer der Gruppe zur Diskussion - vor allem aus finanziellen Gründen. Denn ab Herbst...

  • Jesteburg
  • 17.04.18
  • 74× gelesen
Politik
"Wir sind Kinder und keine Zahlen!" - mit Plakaten hoffen die Jungen und Mädchen des 
Waldkindergartens, die Schließung einer Gruppe zu verhindern
2 Bilder

Eltern kämpfen für den Waldkindergarten

Der Waldkindergarten in Jesteburg ist beliebt - auch bei vielen Eltern aus Buchholz, Seevetal und Rosengarten. Das wiederum schmeckt der Jesteburger Politik nicht. Um Kosten zu sparen ist die Schließung einer Gruppe in der Diskussion. Mit Schildern wie "Wir sind Kinder und keine Zahlen" wollen die Kinder und Eltern das verhindern. mum. Jesteburg. "Es war die beste Zeit in meinem Leben" sagt Luca - inzwischen 17 Jahre alt und ein ehemaliges "Waldkind". Das Spielen und Entdecken im Wald habe ihm...

  • Jesteburg
  • 03.04.18
  • 583× gelesen
Politik
Birgit Heilmann (Grüne) freut sich über den Fortbestand der zweiten Waldkindergarten-Gruppe

Waldkindergarten ist gerettet - vorerst

Ausschuss votiert gegen Gruppenschließung. mum. Jesteburg. Große Freude und Erleichterung herrscht bei den Eltern des Jesteburger Waldkindergartens. Der Jugend-Ausschuss hat am Mittwochabend einstimmig beschlossen, dass die zweite Gruppe mindestens bis zum Sommer 2019 bestehen bleiben soll. Außerdem werden sich die Ausschussmitglieder gemeinsam mit den Eltern dafür einsetzen, dass der Bestand der Gruppen dauerhaft gesichert bleibt. „Die Nachfrage der Jesteburger Eltern hat in den vergangenen...

  • Jesteburg
  • 27.02.18
  • 268× gelesen
Wirtschaft
Mathias Hinck (Mitte) mit den Gewinnern der Tombola sowie Anja Knorr (li.) und Thorsten Törner (3. v. li.) vom Verein Naturerleben Harsefeld

Teichfest in Harsefeld bringt Glück: Gewinne für Tombolateilnehmer und Spende für Waldkindergarten

Vom Besuch des traditionellen Teichfests der Firma Hinck in Harsefeld-Griemshorst profitieren die Gäste nicht nur, weil sie dort viele neue Ideen für die Teichgestaltung erhalten, sondern auch, weil sie bei der Tombola exklusive Preise gewinnen können. So freut sich Familie Lege aus Zeven über einen Oase Pondovac Teichsauger, Familie Marzwoka aus Freiburg über eine Oase Schmutzwasserpumpe sowie hochwertiges Saki Hikari Koifutter und Familie Schmitz aus Seedorf über einen 45 Zentimeter langen...

  • Harsefeld
  • 19.07.17
  • 377× gelesen
Panorama
Anja Knorr und ihr Kollege Udo Chniel hoffen, dass der Waldkindergarten erhalten bleibt   Foto: jd

Ein Hilferuf aus dem Wald - Zu wenig Kinder: Harsefelder Waldkindergarten droht das Aus

jd. Harsefeld. "Uns fehlen nach den Sommerferien die Kinder" - Anja Knorr, Leiterin des Harsefelder Waldkindergartens, blickt mit sorgenvoller Miene auf das Blatt in ihrer Hand. Darauf sind die Zahlen aufgelistet, die ihr derzeit so viel Kopfzerbrechen bereiten: Ab August wird die Frischluft-Kita, die 2013 mit großer Euphorie an den Start gegangen ist, monatlich rund 1.400 Euro Verlust einfahren. Der Grund: Statt der möglichen 15 Kinder, die von Knorr und ihrer Kollegin von 8 bis 15 Uhr betreut...

  • Harsefeld
  • 20.06.17
  • 1.138× gelesen
Panorama
Das Projekt-Team hat viel geschafft: Gruppenbild nach erledigter Arbeit
2 Bilder

Ingenieure werkelten tüchtig im Wald: "Team-Event" in Harsefeld

jd. Harsefeld. Sie projektieren Windparks und verbringen sonst viel Zeit im Büro: Doch für einen Tag haben 26 Ingenieure der Firma ONP aus Hamburg die Tätigkeit am Schreibtisch mit schweißtreibender Arbeit in der freien Natur vertauscht. Die Windkraft-Spezialisten hämmerten, sägten und schraubten im Rahmen eines Team-Events von morgens bis abends im Harsefelder Waldkindergarten. Die 24 Männer und zwei Frauen gestalteten das Gelände rund um den Bauwagen der "Waldmäuse"-Gruppe im Harsefelder...

  • Harsefeld
  • 31.05.17
  • 736× gelesen
Politik

Skater-Anlage für 350.000 Euro?

„Jugend aktiv“ muss weitere Konzepte vorlegen / VfL Jesteburg bekommt 7.000 Euro für Jugendarbeit. mum. Jesteburg. Es gibt immer eine Steigerung - vor allem dann, wenn in Jesteburg Zuschüsse verteilt werden sollen. Vor einigen Wochen baten sieben Vereine um 31.300 Euro im Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Kultur (das WOCHENBLATT berichtete). Ausgezahlt wurden schließlich 25.000 Euro - Nachschläge sind allerdings möglich. Im Vergleich zu den Summen, die jetzt im Ausschuss für Jugend,...

  • Jesteburg
  • 01.02.17
  • 83× gelesen
Panorama
Fröhliche Vorfreude auf Weihnachten herrschte im Harsefelder DRK-Seniorenheim: Eine Gruppe des Waldkindergartens stattete den Bewohnern einen Besuch ab. Die kleinen "Weihnachtswichtel" mit ihren rot-weißen Zipfelmützen verbreiteten adventliche Stimmung
2 Bilder

Kleine "Weihnachtswichtel" zu Besuch im Harsefelder Seniorenheim: Waldkindergartengruppe verbreitete Adventsstimmung

jd. Harsefeld. Kleine "Weihnachtswichtel" sorgten für adventliche Stimmung im Harsefelder Seniorenheim: Die Kinder des Waldkindergartens erfreuten die Bewohner mit Weihnachtsliedern, selbstgebackenen Keksen und Mitmach-Spielen. Die älteren Herrschaften fieberten schon voller Vorfreude dem Besuch der jungen Gäste entgegen, schließlich verbreiten die Kinder reichlich Spaß und jede Menge gute Laune. Die Gruppe "Waldmäuse" schaut regelmäßig bei den "Omas und Opas" vorbei, um mit ihnen ein paar...

  • Harsefeld
  • 18.12.16
  • 147× gelesen
Service
Die Buxtehuder Igel-Kinder sowie Matthias Weiß, Regionaldirektor West der Sparkasse Harburg-Buxtehude (von links), Carola Tiaden (Erste Vorsitzende des Waldkindergartens), die Erzieherinnen Annika Schönherr und Tanja Schlupp sowie Felix Stötzel, der Zweite Vorsitzende des Waldkindergartens. (Foto: Sparkasse Harburg-Buxtehude)
2 Bilder

2500 Euro für die Bauwagen-Treppe

Große Freude bei der Igel-Gruppe des Waldkindergartens über die Spende der Sparkasse Harburg-Buxtehude nach dem Golfturnier Buxtehude. Strahlende Gesichter bei Carola Tiaden, der Ersten Vorsitzenden des Waldkindergartens Buxtehude-Ottensen, den Erzieherinnen Annika Schönherr und Tanja Schlupp sowie Felix Stötzel, dem Zweiten Vorsitzenden des Waldkindergartens. Matthias Weiß, Regionaldirektor West der Sparkasse Harburg-Buxtehude, hat jetzt einen Scheck in Höhe von 2500 Euro überbracht. Das Geld...

  • 20.09.16
  • 393× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.