Antrag auf Vorhang
Nutzer wünschen sich Trennmöglichkeit in der Dollerner Mehrzweckhalle

Durch einen Vorhang ließe sich die Halle besser nutzen Foto: jab
  • Durch einen Vorhang ließe sich die Halle besser nutzen Foto: jab
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Dollern. Der Belegungsplan der Dollerner Sporthalle ist gut gefüllt. Stundenkürzungen oder Überlappungen sind beim Dollerner Sport-Club bereits die Folge (das WOCHENBLATT berichtete). Daher haben sich die Hallennutzer - der Dollerner DRK-Kindergarten, die Eichhörnchen Grundschule sowie der Dollerner SC - zusammengetan und einen Antrag an den Verwaltungsausschuss der Gemeinde Dollern gestellt.

Die Antragssteller wünschen sich einen Trennvorhang in der Mehrzweckhalle, wie man ihn auch aus anderen Sporthallen kennt. Dadurch wäre eine flexiblere Belegung möglich. Genutzt wird die Halle für Schulsport, AG-Angebote, durch den Kindergarten und den Hort. Dazu kommt der Sportbetrieb durch den Dollerner SC mit Handball, Turnen und Fußball.

In allen Bereichen ist ein enormes Wachstum zu verzeichnen. Dadurch ist auch die Nachfrage nach mehr Stunden bei der Hallennutzung gestiegen. Durch einen Vorhang wäre es beispielsweise möglich, parallel sowohl den Schulsport als auch AGs der Ganztagsschule stattfinden zu lassen. Außerdem könnte der Kindergarten gleichzeitig zum Unterrichtsbetrieb die Halle nutzen. Bei der Nutzung durch den Sportverein könnten mehrere Gruppen gleichzeitig trainieren oder für ein effizienteres Training aufgeteilt werden.

Der 1. Vorsitzende des Dollerner SC, Sascha Stange, hofft, dass der Ausschuss den Antrag annimmt. In der Halle gebe es bereits gute Voraussetzungen für Doppelbelegungen durch zwei unabhängige Umkleidekabinenbereiche und Zugänge zur Halle, so Stange.

Bürgermeister Wilfried Ehlers berichtete während der Sitzung des Samtgemeinderats, dass bereits ein Statikbüro sowie eine Firma, die für den Einbau solcher Trennvorhänge zuständig ist, beauftragt worden sei, die Machbarkeit in der Mehrzweckhalle zu prüfen. Erst dann sehe man weiter, vor allem was die Finanzierung des Vorhabens anbelangt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen