Alles zum Thema mehrzweckhalle

Beiträge zum Thema mehrzweckhalle

Politik
Durch einen Vorhang ließe sich die Halle besser nutzen Foto: jab

Antrag auf Vorhang
Nutzer wünschen sich Trennmöglichkeit in der Dollerner Mehrzweckhalle

jab. Dollern. Der Belegungsplan der Dollerner Sporthalle ist gut gefüllt. Stundenkürzungen oder Überlappungen sind beim Dollerner Sport-Club bereits die Folge (das WOCHENBLATT berichtete). Daher haben sich die Hallennutzer - der Dollerner DRK-Kindergarten, die Eichhörnchen Grundschule sowie der Dollerner SC - zusammengetan und einen Antrag an den Verwaltungsausschuss der Gemeinde Dollern gestellt. Die Antragssteller wünschen sich einen Trennvorhang in der Mehrzweckhalle, wie man ihn auch aus...

  • 04.06.19
Politik
Die alte Mehrzweckhalle soll einem Neubau weichen. Dafür gibt es 500.000 Euro Fördermittel für die Gemeinde

Agathenburg erhält 500.000 Euro für Neubau der Mehrzweckhalle

lt. Agathenburg. Gute Nachrichten für die Gemeinde Agathenburg: Für den geplanten Neubau der Mehrzweckhalle (das WOCHENBLATT berichtete) erhält die Kommune den Höchstförderbetrag von 500.000 Euro aus der "Projektförderung aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums" im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms. Die Landesbeauftragte Jutta Schiecke vom Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg überreichte jüngst den Förderbescheid an Agathenburgs...

  • Stade
  • 05.09.17
Politik
Der Schießstand könnte erweitert werden und künftig von der Gemeinde mit genutzt werden

Am Schießstand in Dollern könnte ein neues Bürgerhaus entstehen

lt. Dollern. Die Planungen für ein neues Bürgerhaus in Dollern (das WOCHENBLATT berichtete) kommen voran. Die Gemeinde ist derzeit mit dem Schützenverein im Gespräch, bestätigt Gemeindedirektor Matthias Herwede. Demnach könnte am Schießstand bei der Mehrzweckhalle künftig ein neuer Ort für Veranstaltungen im Ort entstehen. Es wäre wohl eine Win-Win-Situation, beide Seiten würden profitieren, ist sich Dollerns Bürgermeister Wilfried Ehlers sicher. Nicht nur die Lage sei optimal durch die Nähe...

  • Stade
  • 25.07.17
Politik
Die Schützenhalle in Apensen soll umgebaut und saniert werden

Üppiges Architektenhonorar kommt obendrauf: Hohe Mehrkosten für Gemeinde Apensen beim Umbau der Schützenhalle

jd. Apensen. Dank "ZILE" kann die Gemeinde Apensen eines der wichtigsten Ziele für das kommende Jahr umsetzen: den Umbau der Schützenhalle in ein Mehrzweck- und Veranstaltungszentrum. Möglich wird das rund 280.000 Euro teure Bauvorhaben mit Hilfe von Zuschüssen aus Hannover. Aus dem Topf des Förderprogramms "Zuwendungen zur Integrierten Ländlichen Entwicklung" fließen 100.000 Euro nach Apensen. Es geht vor allem um Maßnahmen zu energetischen Sanierung. Dabei trägt die Gemeinde den Löwenanteil...

  • Apensen
  • 29.11.16
Politik
Das Hagenah'sche Grundstück wurde zu Bauzwecken von der Gemeinde erworben
2 Bilder

Bauland in Großenwörden begehrt bei Einheimischen

Zehn neue Einfamilienhausgrundstücke und mehr Gewerbeflächen tp. Großenwörden. Überall in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten herrscht rege Bautätigkeit: Auch in dem kleinen Oste-Dorf Großenwörden soll neues Bauland entstehen. Auf seiner letzten Sitzung der in Kürze endenden Wahlperiode brachte der Gemeinderat am vergangenen Mittwoch einstimmig den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Hagenah’scher Hof“ auf den Weg. Laut dem stellvertretenden Bürgermeister Dietmar Reimers sollen...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 19.10.16
Politik
Doris Staake und ihr Vize Friedrich Rehmann müssen ihre Hoffnung auf eine Erweiterung des Seniorenzentrums erst einmal begraben

Bauplanungen ad acta gelegt - Gemeinde Stelle erst muss Haushaltsloch stopfen

thl. Stelle. "Es muss dringend etwas passieren, damit wir diese Einrichtung für Senioren auch in die weitere Zukunft führen können. Wir brauchen dringend mehr Platz für unsere vielfältigen Angebote für die älteren Mitbürger von Stelle mit allen Ortsteilen." Das forderte Doris Staake, Vorsitzende des Vereins "Senioren miteinander", im Juli in einem Brandbrief an die Steller Politiker (das WOCHENBLATT berichtete). Gebracht hat es nichts. Denn der Ausschuss für Kultur, Soziales und Sport empfahl...

  • Stelle
  • 09.10.15
Sport

Fußball-Turnier in Agathenburg

ig. Agathenburg. Auch in diesem Jahr lädt die Fußballabteilung des SV Agathenburg/ Dollern 1949 e.V. zum Fußball Pokal-Turnier ein. Termin: Samstag, 20. Juli, und Sonntag, 21. Juli. Ort: Sportplatz an der Mehrzweckhalle in Agathenburg. "Wir hoffen, dass wir alles trocken über die Bühne bringen können, freuen uns auf spannende Spiele und viele Besucher," so SV-Vorsitzender Jens Komatowsky.

  • Stade
  • 12.07.13