Coronavirus im Landkreis Harburg
Hanstedt: Bürgerstiftung sucht nach Lösungen

Der Vorstand der Hanstedter Bürgerstiftung versucht, Lösungen im Umgang mit der Corona-Krise zu finden: Vorsitzende Sandra Kretzschmar mit Bernd Meyer (v. li.), Hermann Buter und Hermann Krekeler
  • Der Vorstand der Hanstedter Bürgerstiftung versucht, Lösungen im Umgang mit der Corona-Krise zu finden: Vorsitzende Sandra Kretzschmar mit Bernd Meyer (v. li.), Hermann Buter und Hermann Krekeler
  • Foto: mum
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Mittagstisch für Senioren ist vorerst gestoppt / Stifter-Forum muss verschoben werden.
 
mum. Hanstedt. Die massive Zunahme von Erkrankungen im Zusammenhang mit der aktuellen Corona-Krise bewegt auch den Vorstand der Bürgerstiftung Hanstedt. "Das Bemühen unserer Regierung um eine kontrollierte Begleitung dieser Pandemie und ihrer Auswirkungen wollen wir unterstützen. Es geht um die Gesundheit besonders auch der vielen älteren Menschen in Hanstedt und Umgebung", sagt Sprecher Bernd Meyer.
Gerade die Senioren unterstützten die Mitglieder mit verschiedenen Angeboten und Projekten - etwa dem Senioren-Mittagstisch. "Leider können wir dieses Angebot zurzeit nicht aufrechterhalten", sagt Meyer. Das Mitarbeiter-Team um Ingrid Wego-Mencke sei mit den Menschen im Kontakt, die jetzt auf diese beliebte Begegnung miteinander verzichten müssen. "Sobald es wieder möglich ist, das Treffen zu organisieren, werden wir die Interessenten gern informieren", sagt Meyer. Dazu wurde ein Kontakt-Telefon eingerichtet. Die Nummer lautet 0172-6765433.
"Besonders schmerzlich ist für uns, dass die Bökerstuuv ebenfalls für den öffentlichen Publikumsverkehr geschlossen werden musste", sagt Meyer. Bei der Bökerstuuv handelt es sich um die öffentliche Bücherei in Hanstedt, die von der Bürgerstiftung betrieben wird.
Aktuell überlegt der Stiftungsvorstand, ob es alternative Möglichkeiten gibt, auch weiterhin Bücher auszuleihen. Büchereileiterin Christiane Dyck ist jeweils von Dienstag bis Freitag vormittags vor Ort und telefonisch erreichbar. Die Nummer lautet 04184-2121287.
Betroffen von der Corona-Situation ist auch das beliebte und wichtige Stifter-Forum, das gewöhnlich alle vier Jahre stattfindet. "Für uns ist das ein besonders wichtiges Treffen", sagt Bernd Meyer. "Dort begegnen sich Gründungsstifter und Zustifter, Unterstützer und Freunde der Bürgerstiftung. Sie entscheiden jeweils darüber, wie das Kuratorium der Bürgerstiftung besetzt wird." Eigentlich war das nächste Stifter-Forum für April geplant. "Leider muss auch dieses Treffen wegen der aktuellen Corona-Situation verschoben werden. Wir bitten dafür um Verständnis und informieren gern, wenn ein neuer Termin möglich wird."
• Mehr Informationen zur Bürgerstiftung Hanstedt gibt es im Internet unter www.buergerstiftung-hanstedt.de.

Autor:

Sascha Mummenhoff aus Jesteburg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen