Gasleitung bei Gartenarbeiten zerschlagen
Wohnhäuser wegen Gasaustritt evakuiert

2Bilder

sv. Stelle. Am Samstag, 10. Juli, gegen 16.46 Uhr, wurden die Feuerwehren Stelle und Seevetal sowie die Polizei in die Straße "Unter den Linden" in Stelle gerufen. Bei Gartenarbeiten hatten Bewohner eine Gasleitung zerschlagen. Die Feuerwehr evakuierte die Bewohner und einen Hund aus den umliegenden Wohnhäusern und sperrte die K22 für die Dauer des Einsatzes ab. Nach Eintreffen des Energieversorgers konnte die Leckage schnell beseitigt und die Maßnahmen nach knapp zwei Stunden beendet werden. Es wurde niemand verletzt.

Die Gasleitung wurde bei Gartenarbeiten getroffen
Autor:

Svenja Adamski aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.