Ökoprofit

Beiträge zum Thema Ökoprofit

Wirtschaft
Übergabe der Zertifikate (v.li.): Eric Schuldt, Geschäftsführer NDB energieKonzepte, Matthias Geier, Geschäftsführer NDB Technische Systeme, Florian Wehmann, Wohnstätte Stade, Silvia Groth von der Klimawerkstatt sowie Landrat Michael Roesberg

Projekt ÖKOPROFIT: Landkreis Stade ist Kooperationspartner
Etwas für die Umwelt tun: Öko-Zertifikate für zwei Stader Unternehmen

jd. Stade. ÖKOPROFIT: Dieser Name steht für das "ÖKOlogische PROjekt Für Integrierte Umwelt-Technik". Bei dem Projekt geht es um betriebliches Umweltmanagement mit Zertifizierungsverfahren. Es ist in Deutschland das zurzeit erfolgreichste Modell zur Wirtschaftsförderung bei gleichzeitiger Umsetzung von betrieblichen Umweltstandards. Jetzt wurden erstmals zwei Stader Unternehmen zertifiziert: NDB Technische Systeme und die Wohnstätte waren gleich im ersten Anlauf erfolgreich. Das...

  • Stade
  • 21.07.21
  • 57× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Mit "ÖKOPROFIT" gehen Klimaschutz und Wettbewerbsfähigkeit Hand in Hand: die Teilnehmer der 30. "ÖKOPROFIT"-Einsteigerrunde vor dem Gebäude der Hamburger Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft Foto: Landkreis Harburg

Zehn Jahre "ÖKOPROFIT" im Landkreis Harburg

(thl). Bereits 14 Unternehmen aus dem Landkreis Harburg profitieren von Effizienzsteigerung durch ökologische Unternehmensberatung. Die Unterstützung der Unternehmen im Landkreis Harburg und der Klimaschutz haben für die Kreisverwaltung höchsten Stellenwert. Eines der Instrumente, das der Landkreis Harburg "seinen" Unternehmen anbietet, ist das betriebliche Umweltmanagementprogramm "ÖKOPROFIT". Mit der Bäckerei Weiß & Sohn GmbH aus Tostedt und der AQUICO® VIB–Braun ökonomische Getränkeanlagen...

  • Winsen
  • 09.07.21
  • 81× gelesen
  • 1
WirtschaftAnzeige

Umweltschutz lernen
Seminar für Firmen mit Klimawerkstatt Stade

sb. Stade. Mit dem Workshop "Ökoprofit" vermittelt der Verein Klimawerkstatt Stade wichtiges Grundwissen für ein besseres betriebliches Umweltmanagement. Das Projekt ist das zurzeit erfolgreichste Modell zur Wirtschaftsförderung und Umsetzung von Umweltmanagement in Deutschland. Mit dem Programm werden produzierende Unternehmen, Dienstleister, Sozialeinrichtungen und Handwerker angesprochen sowie fachlich und finanziell unterstützt. Neben individuellen Vor-Ort-Beratungen werden in zehn...

  • Stade
  • 05.05.21
  • 107× gelesen
Service

Umweltmanagement mit einem Zertifizierungsverfahren
Betrieblicher Umweltschutz: Webinar "Ökoprofit" der Klimawerkstatt Stade

nw/bo. Stade. "Ökoprofit - nicht nur ein Programm für die Zukunft, sondern auch noch eines mit vielen Gewinnern", so bewirbt die Klimawerkstatt im Landkreis Stade ein Projekt zum Einstieg in ein betriebliches Umweltmanagement mit einem Zertifizierungsverfahren. Am Freitag, 7. August, lädt der Verein Unternehmen und Institutionen ein, in einem Webinar von 11.30 bis 12.30 Uhr mehr über das Projekt und dessen Vorteile zu erfahren. Dr. Dieter Großmann von "Ökopol - Institut für Ökologie und...

  • Stade
  • 04.08.20
  • 58× gelesen
Wirtschaft
Sind begeistert von „ÖKOPROFIT“ (v. li.): Stephan Otte und Bodo Stein, beide Geschäftsführer Stein HGS, Oliver Waltenrath und Dr. Alexander Stark, beide Landkreis Harburg, sowie Andreas Schmidt von der Gemeinde Seevetal
2 Bilder

Programm mit Mehrwert: Landkreis Harburg fördert die Teilnahme an "ÖKOPROFIT"

as. Beckedorf. „Der Nutzen ist unglaublich“, sagen Stephan Otte und Bodo Stein begeistert. Gemeinsam führen sie das 20 Mitarbeiter starke Unternehmen Stein HGS. Der Online-Handel für Absperrtechnik, der im Beckedorfer Bogen in Seevetal ansässig ist, nimmt derzeit am Zertifizierungsprogramm „ÖKOPROFIT“ (Ökologisches Projekt für integrierte Umwelt-Technik) teil. In einer Gesprächsrunde mit Mitarbeitern des Landkreises Harburg und der Gemeinde Seevetal berichteten sie jetzt von ihren Erfahrungen....

  • Rosengarten
  • 19.05.17
  • 514× gelesen
Wirtschaft
Bei der Infoveranstaltung: die Referenten (v. li.) Dr. Alexander Stark, Gastgeberin Kerstin Witte, Heinz Eggersglüß und Oliver Waltenrath

Wertvolle Tipps zur Energie-Effizienz

35 Unternehmer bei Infoveranstaltung des Landkreises bei Kuhn + Witte (os). Wie können kleine und mittlere Unternehmen gezielt Energiesparpotenziale in ihren Betrieben nutzen? Welche Beratungsangebote gibt es und welche Fördermittel stehen zur Verfügung? Antworten darauf erhielten jetzt Unternehmer aus dem Landkreis Harburg jetzt bei der Infoveranstaltung "Energie-Effizienz rauf, Betriebskosten runter" des Landkreises und der Samtgemeinde Jesteburg. Rund 35 Unternehmer folgten der Einladung ins...

  • Buchholz
  • 18.03.17
  • 76× gelesen
Panorama
Peter Vollmer möchte die Emissionen der 
Kirche Vahrendorf verringern

Kirche für den Klimaschutz

as. Vahrendorf. Peter Vollmer sitzt mit seinem Laptop in der Kirche. Auf dem Bildschirm ist ein Diagramm abgebildet. Der stellvertretende Kirchenvorstand der Erlöserkirche in Vahrendorf wertet den Energieverbrauch der Kirchengemeinde aus, denn die Erlöserkirchengemeinde will ihren Schadstoffaustoß reduzieren. „Unser größtes Einspar-Potenzial liegt im Nutzerverhalten“, sagt Peter Vollmer. Wann und wie werden die Räume genutzt, wo lässt sich die Auslastung optimieren, um Energie und Ressourcen zu...

  • Rosengarten
  • 21.02.17
  • 146× gelesen
Wirtschaft
Freuten sich über das "Ökoprofit"-Zertifikat (v.li.): Christian Ters (Landkreis Harburg), Florian Zentner und Kerstin Witte (Autohaus Kuhn+Witte) und Oliver Waltenrath (Klimaschutzmanager)
2 Bilder

Autohaus Kuhn+Witte: Ökoprofit-Auszeichnung und internationaler Besuch

ah. Jesteburg.Ökologische Nachhaltigkeit und ökonomischer Erfolg gehen im Landkreis Harburg Hand in Hand: Auf der Abschlussveranstaltung der 22. ÖKOPROFIT-Runde in Hamburg konnte sich das Jesteburger Autohaus "Kuhn +Witte" über ein "Ökoprofit"-Zertifikat freuen. Geschäftsführerin Kerstin Witte und Florian Zentner erhielten die Urkunde aus den Händen des stellvertretenden Landrats Uwe Harden und Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan. "Ökoprofit" vereint ökonomische, ökologische und soziale...

  • Jesteburg
  • 25.03.16
  • 320× gelesen
Panorama
Beim Ökoprofit-Auftakt: (v. li.): Erster Kreisrat Rainer Rempe, Dr. Christian Kuhse (Stadtwerke Buchholz), Axel Scharpfenberg (Bau- und Möbeltischlerei Scharpfenberg, Hanstedt) und Energiemanagementberaterin Ricarda Steffen (Stabsstelle Klimaschutz LKH)

"Ökoprofit" - Betriebe sparen durch Klimaschutzmaßnahmen bares Geld

bim/nw. Landkreis. Das Ökologische Unternehmensberatungsprogramm "Ökoprofit" des Landkreises Harburg geht in die nächste Runde. Mit den Stadtwerken Buchholz und der Bau- und Möbeltischlerei Scharpfenberg aus Hanstedt profitieren zwei weitere Unternehmen aus dem Landkreis Harburg von der Teilnahme daran. „Wir machen unseren Unternehmen mit 'Ökoprofit' ein Angebot, das beweist: Klimaschutz und Wettbewerbsfähigkeit sind zwei Seiten einer Medaille. Von 'Ökoprofit' profitieren am Ende alle: die...

  • Tostedt
  • 24.04.14
  • 254× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.