Alles zum Thema Appel

Beiträge zum Thema Appel

Politik
Die Bauarbeiten für die Sanierung des Wennerstorfer Weg 
haben bereits begonnen Foto: bim

Anwohner befürchten mehr Ausweichverkehr nach Sanierung des Wennerstorfer Wegs
Neue Rennstrecke zur Raststätte

mi. Hollenstedt/Appel. Die Bauarbeiten für die Sanierung des Wennerstorfer Wegs haben begonnen. Was viele Anwohner freuen dürfte - schließlich dauerte es 20 Jahre und mehr, bis sich die Kommunen Hollenstedt und Appel auf eine gemeinsame Sanierung einigen konnten -, löst bei einigen Anliegern aber auch gemischte Gefühle aus. Ihre Befürchtung: Nach Abschluss der Baumaßnahme könnte die Straße noch mehr zum illegalen Autobahnzubringer werden. Das Problem ist, dass die Raststätte Aarbachkate an...

  • Hollenstedt
  • 07.05.19
Politik
Wirkt wie eine Auffahrt, ist aber eine Straße, das Teilstück des Kiefernwegs 3-5 Fotos: mi
2 Bilder

"Wir warten seit 28 Jahren drauf, dass unsere Straße asphaltiert wird"

mi. Appel. "Wir wurden vergessen", sagt Peter Sommer, während er auf den unbefestigten Schotterweg vor seinem Haus blickt. Der Weg ist eigentlich eine Straße, nämlich ein Teil des Kiefernwegs. Diese Straße, die zu einem Teil zu Appel, zum anderen zu Hollenstedt gehört, ist durchgehend mit schickem Asphalt versehen - nur eben nicht vor dem Haus von Peter Sommer. "Wenn es regnet, ist es besonders schlimm, dann verwandelt sich das Ganze hier in eine riesige Pfütze", sagt Peter Sommer. Vor seinem...

  • 10.04.19
Panorama
WOCHENBLATT-Mediaberaterin Gerlinde Schröder und Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers freuen sich auf den Hollenstedt-Kalender 2019

Jetzt Termine für den Hollenstedt-Kalender melden

tw. Hollenstedt. Wir brauchen Ihre Termine für den Hollenstedt-Kalender 2019! Niemand anderer als die Bürger der Samtgemeinde Hollenstedt selbst wissen am Besten, was für ansprechende Veranstaltungen in ihrer Region geplant sind. Deshalb sind alle Vereine, Verbände und Institutionen aus Appel, Drestedt, Halvesbostel, Moisburg, Regesbostel, Wenzendorf und natürlich Hollenstedt aufgerufen, ihre Termine zu melden. Ob Vorträge, Seniorennachmittag, Ferienspaß, Dorf- und Schützenfest, Konzert oder...

  • Hollenstedt
  • 30.10.18
Politik
Der Bau schreitet voran: Bezugsfertig soll das Feuerwehrgerätehaus im Sommer sein
2 Bilder

Neubau des Feuerwehrhauses Appel: "Entwässerung kniffelig"

Sachstand beim Feuerwehrgerätehaus Appel: Lehmiger Boden bereitet Sorgen mi. Appel. Es ist einer der teuersten Neubauten in der Samtgemeinde Hollenstedt und war das erste "Großprojekt" der Verwaltung unter Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers: Der Bau des Feuerwehrgerätehauses in Appel gestaltete sich von Beginn an problematisch. Standortstreitigkeiten und später immense Verteuerungen überschatteten den Bau. Jetzt gab es im Feuerschutzausschuss einen Sachstandsbericht aus der Verwaltung....

  • Hollenstedt
  • 17.04.18
Politik
Schmal und schnurgerade - laut Anwohnern ist auch der kleine Kiefernweg ein illegaler Autobahnzubringer

Rennstrecke zur Raststätte

mi. Hollenstedt/Appel. Sie wohnen in der Ahornallee, im Wennerstorfer Weg oder im Kiefernweg. Viele Anlieger dieser Straßen in Hollenstedt und Appel leiden seit Jahren unter massivem Schleichverkehr vor ihrer Haustür. Das Problem: Über diese Straßen ist die Autobahnraststätte Aarbachkate an der A1 zu erreichen. Die Rastanlage wird von vielen Autofahrern als illegaler Autobahnzugang genutzt. „Die rasen hier durch ohne Rücksicht auf Verluste. Das ist eine Tempo-30-Zone. Mir sind hier aber schon...

  • Hollenstedt
  • 16.01.18
Politik
Der Kindergarten in Regesbostel: Insgesamt plant die Gemeinde

Kinderbetreuung: Samtgemeinde Hollenstedt will mehr als zwei Millionen Euro investieren

mi. Hollenstedt. Die Samtgemeinde Hollenstedt ist derzeit bei der Anzahl der Kinderbetreuungsplätze im grünen Bereich. Damit das auch so bleibt, hat die Verwaltung jetzt ein umfangreiches Erweiterungskonzept vorgelegt. Bis 2019 sollen im Elementarbereich 85 und im Krippenbereich 52 neue Plätze entstehen. Insgesamt müssen dafür rund 2,6 Millionen Euro investiert werden. Die Samtgemeinde Hollenstedt verfügt derzeit über 83 Krippenplätze (Kinder ab einem Jahr) und 278 Elementarplätze (Kinder ab...

  • Hollenstedt
  • 15.08.17
Politik
Wo heute noch die Litfaßsäule steht könnte morgen schon ein Kreisel sein

FDP beantragt Kreiselbau am Sprötzer Weg

mi. Buchholz. Ob es diesmal klappt? Die Rats-Fraktion der FDP Buchholz hat jetzt bei der Stadt einen Antrag eingebracht, um den Bau eines Minikreisels an der Kreuzung Sprötzer Weg/Bremer Straße voranzutreiben. Demnach soll an dem Knotenpunkt die Verkehrssituation untersucht werden, außerdem soll die Verwaltung die Investitionskosten für einen Minikreisel ermitteln und prüfen, ob sich diese Investition noch im aktuellen Haushaltsjahr verwirklichen lässt und wo dafür Mittel im entsprechenden...

  • Buchholz
  • 27.06.17
Panorama

Der Anfang ist gemacht: Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus in Appel

(mi). Große Freude bei den Brandschützern der Gemeinde Appel: Nach fünfjähriger Planungsphase trafen sich die Brandschützer zum ersten Spatenstich für den Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses. Das neue Domizil der Feuerwehr entsteht auf einem Grundstück im Gemeindeteil Grauen. Beim symbolischen Spatenstich griffen (Foto v. li.): Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers, Architekt Stefan Weinert, Gemeindemitarbeiterin Uta Bier, Architekt Claus Juraschek, Ortsbrandmeister Arne Gewert und ...

  • Hollenstedt
  • 23.05.17
Panorama
Wilfried Aldag gibt sein Amt ab

Wachwechsel bei der Wehr Appel : Wilfried Aldag übrgibt Brandmeisteramt an Arne Gewert

mi. Appel. „Ich war zwölf Jahre lang Ortsbrandmeister hier in Appel. Es war eine lange, schwere aber auch schöne Zeit. Ich bedanke mich recht herzlich bei euch für euer Vertrauen in mich. Meinem Nachfolger wünsche ich ein gutes Händchen und dass ihr ihn so unterstützt, wie ihr mich unterstützt habt“, so verabschiedete sich jetzt Appels langjähriger Ortsbrandmeister Wilfried Aldag aus seinem Amt. Wilfried Aldag blickte im Zuge seines Abschieds nicht nur auf die Zeit als Ortsbrandmeister, sondern...

  • Hollenstedt
  • 21.03.17
Blaulicht

Unfall: 17 Jahre, betrunken und ohne Führerschein

mum. Appel. Da hängt der Familiensegen jetzt wohl schief: Am Samstagmorgen gegen 4 Uhr wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall nach Appel (Samtgemeinde Hollenstedt) gerufen. Ein Daimler Benz war in einer Linkskurve mit Bordstein, Leitpfahl und einem Zaun kollidiert und dabei schwer beschädigt worden. Der vor Ort alkoholisiert angetroffene 17-jährige Fahrer versuchte sich zunächst als sein älterer Bruder auszugeben. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,2 Promille - eine Blutprobe wurde...

  • Hollenstedt
  • 06.07.14
Blaulicht
Der zerstörte Schuppen nach dem Brand: Ermittler versuchen die Ursache des Feuers zu finden

Leiche nach Schuppenbrand gefunden / Polizei ermittelt

mi. Hollenstedt. Einen grausigen Fund machten Feuerwehrleute, die Freitagnacht zu einem Schuppenbrand in einem Wohngebiet in Appel (Samtgemeinde Hollenstedt) ausrückten. Unter den Trümmern des zerstörten Gebäudes lag ein menschlicher Körper. Um 3 Uhr wurden die Feuerwehren Hollenstedt, Moisburg und Wenzendorf alarmiert. Nachbarn, die durch die Explosion von im Schuppen gelagerten Gasflaschen aus dem Schlaf gerissen wurden, hatten die Feuerwehr alarmiert. Als die Rettungskräfte eintrafen, stand...

  • 01.06.14
Politik

Hanstedt: Wo Asylbewerber erwünscht sind

mum. Hanstedt. Es geht auch anders! Während in Undeloh und Appel die Unterbringung von Asylbewerbern heftige - zum Teil ausländerfeindliche - Diskussionen auslöst, zeigt die Samtgemeinde Hanstedt, wie man mit diesem schwierigen Thema seriös umgeht. Am Donnerstagabend sprachen sich die Mitglieder des Sozialausschusses einstimmig für den Bau einer neuen Unterkunft am Ortsrand aus. „Wir wollen die Flüchtlinge nicht nur unterbringen, sondern betreuen“, so Verwaltungschef Olaf Muus. Der Landkreis...

  • Jesteburg
  • 29.11.13
Politik
Heidrun Blümel

CDU wählte neuen Vorstand

Hollenstedt: Karriereberaterin Heidrun Blümel übernimmt Vorsitz des Ortsvereins gb. Hollenstedt. Heidrun Blümel ist neue Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Hollenstedt. Sie folgt auf Carsten Bosserhoff, dessen Amtszeit nach zwei Jahren endete. „Mein Credo lautet: Stillstand ist Rückschritt“, sagt die 52-jährige Karriereberaterin. Offen und gesprächsbereit zu sein, dabei verstärkt Anregungen aus der Bevölkerung aufzunehmen, das hat sich Heidrun Blümel auf ihre Fahne geschrieben. Ihr...

  • Hollenstedt
  • 02.04.13
Politik

Bündnis für Appel lädt ein

bim. Appel. Zum Bürgergespräch lädt das Bündnis für Appel für Mittwoch, 6. März, um 19.30 Uhr ins Gemeindehaus ein Das BfA berichtet über seine bisherige Arbeit und bittet die Bürger, ihre Ideen, Anregungen und Wünsche vorzubringen. Diese können evtl. noch in die Haushaltsberatungen am 12. März fließen.

  • Hollenstedt
  • 05.03.13
Service

Este und das Estetal auf Plattdeutsch

tw. Appel. Einen plattdeutschen Abend organisiert der Heimat- und Verkehrsverein Estetal am Donnerstag, 3. Januar, 19 Uhr, im Gasthaus Deutsches Haus (An der Kreisstr. 29) in Appel. Zu Gast ist Hans-Joachim Dammann, der viel Neues oder auch Altbekanntes über die Este und das Estetal berichten und dies mit seinen Lichtbildern untermalen wird. Der in Apensen (Landkreis Stade) geborene ehem. Airbus-Ingenieur brachte erst kürzlich mit seiner Frau das Heimatbuch „Die Este, von der Quelle bis zur...

  • Buchholz
  • 23.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.