BBS III

Beiträge zum Thema BBS III

Panorama
Die Schüler von Margret Jentsch (hinten links) übergaben die selbstgenähten Herz-Kissen an Dr. Thorsten Kokott und Bärbel Reitmann (hinten rechts) Foto: BBS III

Die Herzen gegen Schmerzen überreicht
Pflegeassistenzschüler beschenken Krebspatientinnen im Elbe Klinikum Stade

jab. Stade. Ein Geschenk, das von Herzen kommt, übergaben die angehenden Pflegeassistenten der Berufsbildenden Schulen (BBS) III Stade. Der Chefarzt der Frauenklinik, Dr. Thorsten Kokott, und die Stationsschwester Bärbel Reitmann vom Elbe Klinikum Stade nahmen die Herzkissen der Klasse von Lehrerin Margret Jentsch entgegen. Die insgesamt 25 Kissen wurden von den Absolventen der Berufsfachschule Pflegeassistenz an der BBS III in liebevoller Handarbeit genäht. Die Schüler absolvieren in diesem...

  • Stade
  • 21.06.19
Panorama
Gemüse-Schnippeln in der Schulküche

Kulinarischer Dank in Stade

Schüler aus Sprachförderklassen kochen für Ehrenamtliche tp. Stade. Die Berufsbildenden Schulen BBS III Stade arbeiten seit dem Jahr 2016 mit der Gruppe "Compass" der St.-Cosmae-Kirchengemeinde in Stade zusammen. Mittlerweile unterstützen zwölf Ehrenamtliche von "Compass" die Lehrer in den Sprachförderklassen mit Schülern unterschiedlicher Nationalität. Kürzlich bedankten sich die Schüler in einer kleinen Feierstunde bei den Freiwilligen mit einem internationalen Essen. In der Schulküche...

  • Stade
  • 26.12.17
Panorama
Floristinnen präsentieren Sträuße und Blumengebinde

Farbenfrohe Floristik in der Berufsschule

Abschlussprüfung: Kreative Werke in Stade zu bestaunen tp. Stade. Ihre duftenden und farbenfrohen floristischen Prüfungsarbeiten aus der Berufsabschlussprüfung zeigen die Floristinnen der der Berufsbildenden Schulen BBS III in Stade am Mittwoch, 21. Juni, von 8.30 bis 16 Uhr im Forum der Schule an der Glückstädter Straße 17. Es gibt gebundene, gesteckte und gepflanzte Werkstücke sowie Tischschmuck, Brautschmuck und Trauerschmuck zu bestaunen. Der Eintritt ist frei.

  • Stade
  • 16.06.17
Panorama
Die angehenden Pflegeassistenten um Fachlehrerin Margret Jentsch (vorne, mit Nähzeug) mit den selbst genähten Kissen in Herzform

Soziales Engagement mit Handarbeit in Stade

Pflege-Berufsschüler nähen Herzkissen für Brustkrebs-Patientinnen tp. Stade. Dieses Geschenk kommt buchstäblich von Herzen. Für Brustkrebs-Patientinnen im Elbe Klinikum in Stade haben Absolventen der Berufsfachschule Pflegeassistenz an den Berufsbildenden Schulen BBS III in Stade jetzt 20 Herzkissen genäht. Die hangearbeiteten Kissen dienen Patientinnen nach einer Brust-Amputation während der Genesung als Armstütze. Fachlehrerin Margret Jentsch ist stolz auf das soziale Engagement der...

  • Stade
  • 28.04.17
Panorama
Mit Laternen: die Berufsschülerinnen
2 Bilder

Laternen basteln mit den Flüchtlingskindern in Stade

tp. Stade. Schülerinnen der Klasse zwei der Berufsfachschule Sozialassistent der Berufsbildenden Schulen III in Stade haben kürzlich mit 20 Flüchtlingskindern, die im Notaufnahmelager in Turnhallen untergebracht sind, Laternen gebastelt. "Die Mädchen und Jungen haben sich sehr über diese Aktivität gefreut und hatten sichtlich Spaß. Man muss bedenken, dass sie im Lager kaum Beschäftigungsmöglichkeiten haben", berichtet Lehrerin Anke Hilck. Eine Woche später durften alle gemeinsam Laterne...

  • Stade
  • 14.12.15
Panorama
DLRG-Bezirkschef Rainer Bohmbach (li.) und DRK-Kreisbereitschaftsleiter Frank Burfeindt richteten die Notunterkunft mit ihrem Team ein
2 Bilder

Flüchtlingsunterbringung: Eine logistische Meisterleistung

bc. Stade. Es ist eine der größten Herausforderungen, die Deutschland jemals zu stemmen hatte. Der Flüchtlingszustrom hält ununterbrochen an - und die Menschen in der Region packen an. Dass die ersten Tage in Stades Notunterkunft an der Glücksstädter Straße überaus positiv verliefen, ist vor allem den mehr als 100 ehrenamtlichen Helfern verschiedener Hilfsorganisationen zu verdanken, die die Berufsbildende Schule III mitsamt ihrer zwei Sporthallen für die Ankunft der rund 450 Flüchtlinge...

  • Stade
  • 20.10.15
Wirtschaft
Die erfolgreichen Absolventen

26 neue Altenpfleger in der Stader Region

Abschlusszeugnisse an den Berufsbildenden Schulen III in Stade vergeben tp. Stade. Stolz nahmen kürzlich 26 Schüler der Berufsfachschule Altenpflege der Berufsbildenden Schulen III Stade (BBS III) ihre Abschlusszeugnisse in Empfang. Neben umfangreichen pflegebezogenen Unterrichtsfächern waren auch berufsübergreifende Fächer wie z. B. Englisch, Deutsch und Religion Bestandteil des Stundenplanes. Während die jüngste Schülerin mit gerade mal 16 Jahren in die Ausbildung gestartet war,...

  • Stade
  • 27.08.15
Wirtschaft
Einde Gruppe der erfolgreichen Absolventen
2 Bilder

Sichere Arbeitsplätze in der Pflege

tp. Stade. Insgesamt 29 Absolventen der dreijährigen Berufsfachschule Altenpflege an den Berufsbildenden Schulen III (BBS III) in Stade haben nach bestandener Prüfung kürzlich ihre Abschlusszeugnisse nebst Urkunden in Empfang genommen. Die neuen Pflegefachkräfte haben fast eine Arbeitsplatzgarantie. Zudem gibt es Weiterbildungschancen: Es besteht die Möglichkeit, während der Ausbildung zum Altenpfleger die allgemeine Fachhochschulreife zu erwerben und anschließend ein Fachhochschulstudium...

  • Stade
  • 26.08.14
Panorama
Die frisch gebackenen Wirtschafter im Bereich Landwirtschaft

Viel über Landwirtschaft gelernt

Zeugnisse für staatlich geprüfte Wirtschafter tp. Stade. Drei staatlich geprüfte Wirtschafterinnen und 13 Wirtschafter im Bereich Landwirtschaft nahmen kürzlich an den Berufsbildenden Schulen III (BBS III) in Stade im Rahmen einer Feierstunde ihre Zeugnisse und Urkunden entgegen. Hinter den jungen Leuten liegt ein ereignisreiches Schuljahr mit Seminaren, Praktika, Kartoffelsorten-Verkostung, Projekten im Fach Marketing, einer Studienreise und vielem mehr. Die Absolventen werden die Klasse...

  • Stade
  • 14.08.14
Wirtschaft
Stolze Absolventen (v. li.): Anna-Katharina von Xylander, Michelle Wendland, Stefanie Bremert, Aileen Neuke, Denisa Dzudzevic, Philip Jungclaus und Alina Steinborm

Berufsvorbereitungsjahr erfolgreich absolviert

Abschlusszeugnisse für acht stolze Schüler der BBS III in Stade tp. Stade. Acht Schüler der Berufsbildenden Schulen III in Stade haben jetzt das "Berufsvorbereitungsjahr Hauswirtschaft, Gesundheit und Pflege und Agrarwirtschaft" erfolgreich mit dem Hauptschulabschluss abgeschlossen. Stolz auf die Zeugnisse sind Anna-Katharina von Xylander, Michelle Wendland, Stefanie Bremert, Aileen Neuke, Denisa Dzudzevic, Philip Jungclaus, Alina Steinborm und Jannik Düe.

  • Stade
  • 07.08.14
Wirtschaft
Kreislandfrauenvorsitzende Dörthe Neumann (li.) und die Klassenlehrerin der Fachschule, Eva Rüblinger (re.), gratulierten den Absolventinnen

Neue "Manager für Großhaushalte"

Fit für die Leitung von Kantinen und Alteneinrichtungen tp. Stade. Die Berufsbildenden Schulen III in Stade verabschiedeten kürzlich zehn staatlich geprüfte Hauswirtschaftliche Betriebsleiterinnen. Nach zweijährigem Besuch der Fachschule Hauswirtschaft mit Schwerpunkt "Management im Großhaushalt" stehen die Absolventinnen bereit für Tätigkeiten auf der mittleren Leitungsebene in Großküchen, Betriebskantinen, Kinder- und Alteneinrichtungen, Krankenhäusern, Kurkliniken, Jugendherbergen,...

  • Stade
  • 31.07.14
Politik
Errungen für die BBS III den Titel "Humanitäre Schule" (v. li.): Jan Köpcke, Sophie Jacqueline Wellmann, Annika Genz, Fatma Algün, Hannah Kleimeier, Janek Petschke und Lisa Richter mit ihrer Lehrerin Antje Sewe

Stolz auf den Titel "Humanitäre Schule"

Künftige Altenpfleger und Heilerziehungspfleger erfolgreich beim Planspiel tp. Stade. Freude an den Berufsbildenden Schulen III (BBS III) in Stade: Für die erfolgreiche Teilnahme an einem Planspiel des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) haben künftige Altenpfleger sowie Heilerziehungspfleger das Zertifikat "Humanitäre Schule" erlangt. Zunächst ließen sich Jan Köpcke, Sophie Jacqueline Wellmann, Annika Genz, Fatma Algün, Hannah Kleimeier, Janek Petschke und Lisa Richter im Rahmen eines...

  • Stade
  • 15.07.14
Panorama

"Generationen lernen voneinander"

tp. Stade. Stolz sind die Mitglieder des "Lions Club" Stade auf das gelungene, von ihnen geförderte Projekt "Generationen lernen voneinander", an dem sich Lehrer und Schüler der Berufsbildenden Schulen BBS III sowie die Leitung und die Bewohner des Altenheims St. Josef beteiligten. Die Schüler der Berufsfachschule Pflegeassistenz verbrachten mehrere Vormittage gemeinsam mit den Senioren. Es wurde gestrickt, gebacken, im Internet "gesurft", gesungen, getanzt und gespielt. "Ein für beide Seiten...

  • Stade
  • 23.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.