Dirk Seidler

Beiträge zum Thema Dirk Seidler

Sport

Tischtennis-Rundlauf-Team-Cup in Rosengarten
Pokale für Vahrendorf und Klecken

as. Nenndorf. Gerade noch rechtzeitig, bevor die Schulen geschlossen wurden, haben die Grundschüler aus Vahrendorf und Klecken den Regionsentscheid des Tischtennis-Rundlauf-Team-Cups für Rosengarten für sich entschieden. Der Cup wurde bereits zum achten Mal unter der Beteiligung der Grundschulen Nenndorf, Vahrendorf, Klecken und Westerhof ausgespielt. Zu einem Team gehören jeweils vier bis fünf Spieler. Wer zuerst drei Durchgänge (Sätze) gewonnen hat, gewinnt das Match. Besonders aufregend ist...

  • Rosengarten
  • 25.03.20
Politik
Die Gemeinde Rosengarten möchte in Nenndorf südlich der
Autobahn Gewerbe ansiedeln. Der B-Plan wird erneut ausgelegt

"Wir brauchen jetzt die Entscheidung"
Nenndorf, Gewerbegebiet an der Autobahn

Bauausschuss abgesagt / Änderungen am B-Plan "Nenndorf: Gewerbegebiet an der Autobahn" as. Nenndorf. Das Rathaus der Gemeinde Rosengarten ist für den Publikumsverkehr gesperrt, die anstehenden Sitzungen, darunter auch der Bau- und Planungsausschuss am Montag, wurden vorerst vertagt. Eine Entscheidung duldete jedoch keinen Aufschub: Der Bebauungsplan "Nenndorf, Gewerbegebiet an der Autobahn" muss nach der ersten öffentlichen Auslegung angepasst werden. Unter anderem führen über das Areal...

  • Rosengarten
  • 24.03.20
Politik
Marco Stöver hat am 17. Oktober entdeckt, dass die Poller und Ketten des Denkmals entfernt wurden - da war es schon zu spät Fotos: as/bim
  3 Bilder

Kriegerdenkmal am Rathausvorplatz mutwillig beschädigt
"Das ist reines Desinteresse an unserer Geschichte"

as. Nenndorf. "Seit 107 Jahren steht das Kriegerdenkmal in Nenndorf - und jetzt, vier Wochen vor dem Volkstrauertag, wird es einfach zerstört!" Ratsherr Marco Stöver (CDU) ist auf Zinne. Er entdeckte in der vergangenen Woche, dass im Zuge der Arbeiten am Rathausvorplatz Teile des Kriegerdenkmals entfernt wurden. Die Steinpoller und die Kette, die die Säule mit den Gedenktafeln umgaben und Teil des Denkmals waren, wurden von Baggern entfernt und dabei teilweise beschädigt. "Es ist mir völlig...

  • Rosengarten
  • 25.10.19
Politik
9.000 Badegäste besuchten das Waldbad in diesem Jahr

Rat der Gemeinde Rosengarten
Nächste Freibadsaison ist gesichert

as. Nenndorf. 9.000 Besucher haben in diesem Jahr das Waldbad in Sieversen besucht - und das, obwohl das Bad erst am 1. Juli eröffnete. Das teilte Bürgermeister Dirk Seidler jetzt dem Rat der Gemeinde Rosengarten mit. Die Gemeinde hat rund 13.600 Euro durch das Waldbad eingenommen. "Das ist ein sehr gutes Ergebnis", freut sich Seidler. In den vergangenen Jahren hatte die Gemeinde Rosengarten immer wieder Schwierigkeiten, das Freibad zu öffnen, da die für den Betrieb notwendige Fachkraft für...

  • Rosengarten
  • 08.10.19
Politik
Die Gemeinde Rosengarten möchte in Nenndorf südlich der
Autobahn Gewerbe ansiedeln

Gewerbegebiet Nenndorf an der Autobahn
Die Wirtschaft stärken

Rosengarten plant ein neues Gewerbegebiet in Nenndorf / Nachfrage ist groß as. Nenndorf. "Das Interesse an Gewerbeflächen in der Gemeinde Rosengarten ist groß, aber derzeit sind keine freien Flächen vorhanden", sagt Rosengartes Bürgermeister Dirk Seidler. Mit der Entwicklung des Gewerbegebietes "An der Autobahn" in Nenndorf soll sich das jetzt ändern. Am Dienstag beriet der Bau- und Planungsausschuss über den Bebauungsplan "Nenndorf, Gewerbegebiet an der Autobahn". Das Gebiet war im...

  • Rosengarten
  • 24.09.19
Politik
Das alte Feuerwehrgerätehaus in Tötensen ist laut Gutachter "eine Katastrophe". Die Kosten für das neue  Gebäude am Hagemannsweg sind mittlerweile auf rund 1,1 Millionen Euro angestiegen

Feuerwehrbedarfsplan für die Gemeinde Rosengarten: Insgesamt ein gutes Ergebnis, aber Einsatzzahlen sehr hoch
"Sie können stolz auf Ihre Feuerwehr sein"

as. Nenndorf. Insgesamt ist die Feuerwehr der Gemeinde Rosengarten in einem guten Zustand. Zu diesem Schluss kommt der Feuerwehrbedarfsplan, der jetzt im Feuerschutzausschuss vorgestellt wurde. "In Summe haben Sie eine Top-Feuerwehr, freuen Sie sich darüber", lobte Gutachter Patrik Habeth (Forplan Forschungs- und Planungsgesellschaft für Rettungswesen). Dennoch sieht er in einigen Feldern Handlungsbedarf. Abdeckung: 95,1 Prozent des besiedelten Gemeindegebietes können von den Feuerwehrleuten...

  • Rosengarten
  • 14.05.19
Politik
So könnte die Entwicklung Langenrehms aussehen. Links die Gebäude für die "Cassiopaia"-Stiftung, rechts "Wilms Hoff" und die alte Post

Wird die Entwicklung ausgebremst?

Investor Steffen Lücking plant unter anderem eine Stiftung für kranke Kinder in Langenrehm / Streit um Kanalanschluss as. Langenrehm. Und wieder scheint es, als sei Bau-Investor Steffen Lücking zu schnell für seinen Wohnort Langenrehm. Bereits seine Pläne für den "Wilms Hoff" musste Lücking mehrfach anpassen, bis der Rat dem vorhabensbezogenen Bebauungsplan (B-Plan) zustimmte. Auf der rund 10.000 Quadratmeter großen Fläche an der Langenrehmer Dorfstraße sollen insgesamt 25 Wohneinheiten...

  • Rosengarten
  • 26.02.19
Politik
"Für das kommende Jahr wünsche ich den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Rosengarten viel Schaffenskraft, Glück, Erfolg und vor allem Gesundheit", sagt Bürgermeister Dirk Seidler
  4 Bilder

Ein neuer Vorplatz fürs Rathaus

Breitband-Ausbau, Neubaugebiete, Kitas und ein neues Feuerwehrgerätehaus: Ausblick von Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler as. Nenndorf. 2018 war ein ereignisreiches Jahr für die Gemeinde Rosengarten: Mit dem Neubau des Rathauses in Nenndorf wurde die größte Einzelinvestition seit Bestehen der Gemeinde (rund 5,1 Millionen Euro) abgeschlossen. Auch der Sportplatz Dunkenkuhle konnte nach seiner aufwendigen Sanierung eröffnet werden. Während sich die Bahn-Pendler über den im September...

  • Rosengarten
  • 03.01.19
Panorama
Bürgermeister Dirk Seidler (re.) bedankte sich bei Bernd Krüger vom Förderverein für Jugend- und Altenhilfe der Nenndorfer Dorfgemeinschaft, der die Neugestaltung der Ortswappen für 
den neuen Ratssaal mit 5.000 Euro unterstützt hat
  4 Bilder

Ein Haus für die Bürger in der Gemeinde Rosengarten

Das neue, 5,1 Millionen Euro teure Rathaus wurde am Freitag eingeweiht as. Nenndorf. Die Freude über das gelungene Bauprojekt war allen Beteiligten anzusehen: Am Freitag wurde das neue Rathaus der Gemeinde Rosengarten mit einem Festakt offiziell eingeweiht. Rund 150 geladene Gäste feierten mit Bürgermeister Dirk Seidler und seinen Mitarbeitern, darunter u.a. Landrat Rainer Rempe, Seidlers Vorgänger Dietmar Stadie, Mitglieder aus dem Gemeinderat, Ortsbürgermeister und die Bürgermeister aus...

  • Rosengarten
  • 13.11.18
Politik
Wie soll das Abwasser in Langenrehm zukünftig entsorgt werden, über einen zentralen Kanalanschluss oder in Kleinkläranlagen?

Wohin mit dem Abwasser?

Bürger verärgert: Umweltausschuss empfiehlt entgegen Umfrage-Ergebnis den Anschlussvariante B as. Langenrehm. "Wir sind von dieser Entscheidung überrascht und empört", sagt Ulf Böttcher von der Interessengemeinschaft Kleinkläranlagen Langenrehm nach der jüngsten Sitzung des Umweltausschusses. Wie berichtet, ist in der Siedlung Gannaberg/Am Hamboken eine Sammelkläranlage defekt. Die Siedlung soll deshalb an die zentrale Abwasserentsorgung angeschlossen werden. Im Juni hatte der Landkreis...

  • Rosengarten
  • 11.09.18
Politik

Abwesserentsorgung in Langenrehm: Entscheidung wurde vertagt

as. Langenrehm. Kleinkläranlage oder Kanalanschluss, diese Frage spaltet derzeit die Bewohner der Siedlung Hamboken/Am Gannaberg in Langenrehm. Das zeigte sich auch in der jüngsten Sitzung des Umweltausschusses der Gemeinde Rosengarten, an der rund 50 Anwohner der Siedlung teilnahmen. Während die einen wegen ihrer defekten Sammelkläranlage dringend auf den Kanalanschluss angewiesen sind, fürchten andere Anwohner die hohen Kosten für den Anschluss. Bereits im Februar hat der Umweltausschuss über...

  • Rosengarten
  • 12.06.18
Panorama
Wichtiges Dokument: Bürgermeister Dirk Seidler (re.) und Peter Kuttner (li.) von der ausführenden Baufirma sowie der stellvertretende Bürgermeister Max Leroux legen ein aktuelles WOCHENBLATT in die Zeitkapsel
  2 Bilder

„Ein Zeichen für Wachstum“: Grundstein für das neue Rathaus in Rosengarten gelegt

Bauarbeiten im Zeitplan, Umzug im August 2018 geplant as/mi. Nenndorf. Es ist mit 5,13 Millionen Euro bislang die teuerste Investition, die die Gemeinde Rosengarten je getätigt hat: der Rathausneubau. Ende Juni haben die ersten Bodenarbeiten auf dem Grundstück neben dem jetzigen Rathaus begonnen, jetzt wurde der Grundstein für den Neubau gelegt. Das neue Rathaus sei auch ein Zeichen für die positive Entwicklung der Gemeinde, die seit 1977 von 10.000 - auf über 14.000 Einwohner angewachsen...

  • Rosengarten
  • 24.10.17
Wirtschaft
Haben die Stromtankstelle eröffnet (v. li.): Museumsdirektor Prof. Dr. Rolf Wiese, Michael Roelofs und Björn Muth (EWE), 
Bürgermeister Dirk Seidler und Klimaschutzmanager Oliver Waltenrath (Landkreis Harburg)

Erste Ladesäule der Gemeinde Rosengarten im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Betrieb genommen

as. Ehestorf. Während eines Museumsbesuchs ganz nebenbei das Elektroauto aufladen, das ist beim Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekberg 1) in Ehestorf möglich. Jetzt wurde die erste Stromtankstelle der Gemeinde Rosengarten im Beisein von Museumsdirektor Prof. Dr. Rolf Wiese, Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler, Oliver Waltenrath, Leiter der Stabsstelle Klimaschutz des Landkreises Harburg, sowie EWE-Kommunalbetreuer Björn Muth und Michael Roelofs feierlich in Betrieb genommen. „Die...

  • Rosengarten
  • 04.04.17
Politik
Die Gemeinde Rosengarten präsentierte einen ausgeglichenen Nachtragshaushalt

1. Nachtragshaushalt 2017 der Gemeinde Rosengarten: "Eine dicke schwarze Null"

as. Nenndorf. „Unterm Strich haben wir eine dicke schwarze Null“, freute sich Bürgermeister Dirk Seidler jüngst über die solide Haushaltsplanung der Gemeinde Rosengarten. Kämmerer Lorenz Thiel stellte den erster Nachtragshaushalt 2017 im Finanzausschuss vor. Der Ergebnishaushalt weist für 2017 einen Überschuss von 141.500 Euro auf, und auch in der Finanzplanung sollen die Ergebnishaushalte bis 2020 einen Überschuss einbringen. Der Nachtragshaushalt kommt ohne eine zusätzliche Kreditaufnahme...

  • Rosengarten
  • 21.03.17
Panorama
Ex-Bürgermeister Dietmar 
Stadie wurde für sein Wirken in der Gemeinde ausgezeichnet
  2 Bilder

Ex-Bürgermeister Dietmar Stadie ist Ehrenbürger der Gemeinde Rosengarten

as. Nenndorf. Es war ein besonderer Tagespunkt, der in der letzten Sitzung des Gemeinderates in diesem Jahr in Rosengarten auf der Agenda stand: Ex-Bürgermeister Dietmar Stadie wurde für seinen Einsatz für die Gemeinde die Ehrenbürgerwürde verliehen. Unter Standing Ovations der Ratsmitglieder nahm der 70-Jährige die Auszeichnung von Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler entgegen. „Das ist sehr bewegend. Ich habe nicht gedacht, dass solche Situation einmal kommt“, bedankte sich Dietmar Stadie....

  • Buchholz
  • 23.12.16
Sport
Andrea Peters (vorne) und ihre Rücken-Fit-
Gruppe zeigten am Seniorensporttag, wie man sich mit Stepgymnastik fit hält

Mitmachen und fit bleiben: Seniorensporttag der Gemeinde Rosengarten

as. Nenndorf. Das war ein voller Erfolg: Rund 120 Neugierige probierten am Seniorensporttag der Gemeinde Rosengarten verschiedene seniorengeeignete Sportarten aus. Weitere 60 Interessierte schauten zu. „So viele Teilnehmer haben wir uns erhofft, aber nicht erwartet“, sagt Andrea Peters, die den Seniorensporttag organisiert hatte. Rosengartener Sportvereine präsentierten sich und ihre Angebote in der Rosengartensporthalle in Nenndorf. Gerade die Mitmach-Angebote fanden großen Anklang. „Bereits...

  • Buchholz
  • 09.11.16
Politik
Die Ergebnisse der Kommunalwahlen in der Gemeinde Rosengarten
  2 Bilder

CDU bleibt in Rosengarten stärkste Fraktion

Verluste bei CDU, SPD und Grünen / FDP legt zu / AfD bleibt knapp unter 10 Prozent ab. Rosengarten.ab. Rosengarten. In der Nacht von Sonntag auf Montag war im Rathaus der Gemeinde Rosengarten in Nenndorf geduldiges Warten angesagt. Es wurde 1.30 Uhr, bis die letzten Stimmen ausgezählt waren. Dabei lag die Wahlbeteiligung der Bürgerinnen und Bürger in diesem Jahr mit 60,5 Prozent etwas niedriger als vor fünf Jahren (63,6 Prozent). Die CDU wurde mit 37,5 Prozent bei einem Minus von 2,9...

  • Rosengarten
  • 13.09.16
Panorama
„Kinderbetreuung in der Gemeinde weiter voranbringen“: Bürgermeister Dirk Seidler
  2 Bilder

Vahrendorf: Baugenehmigung für neue Kita liegt vor

Standort für mehr Kita-Plätze in Vahrendorf steht endgültig fest / Ausschreibung in Kürze ab. Vahrendorf. Mit ihrem Vorhaben, in Vahrendorf eine neue Kindertagesstätte zu bauen, ist die Gemeinde Rosengarten wieder einen Schritt weiter. Seit vergangener Woche liegt laut Verwaltungsmitarbeiter Carsten Peters die Genehmigung des Bebauungsplans für das Areal am Kirchweg vor (das WOCHENBLATT berichtete). Rund 40 Kinder sollen dort ganztags von 8 bis 16 Uhr betreut werden, dabei ist ein Angebot...

  • Rosengarten
  • 30.08.16
Politik
„Den prozentualen Ansatz reduzieren“, hat die Verwaltung vorgeschlagen

Nenndorf: Kindergartengebühren werden angepasst

Neue Kita-Entgelte sollen noch 2016 festgesetzt werden ab. Nenndorf. Wie von der Politik gefordert, soll es noch in diesem Jahr eine neue Anpassung der Kitagebühren in der Gemeinde Rosengarten geben. Grund: Die Gemeinde würde aufgrund der im Frühjahr neu beschlossenen Gebühren ein Plus erwirtschaften. Das sei nicht vorgesehen, sagt Carsten Peters von der Gemeindeverwaltung. „Mit den Kitagebühren wollen wir keinen Gewinn erzielen, sondern als Ergebnis eine Null sehen.“ Bei einer aktuellen...

  • Rosengarten
  • 24.08.16
Panorama
Auch der Rathauschef zieht  im Waldbad gern seine Bahnen: Bürgermeister Dirk Seidler zwischen den Badeaufsichten Norbert Welle (li.) und Eike Wulf
  2 Bilder

Waldbad Sieversen: "Sogar aus Hamburg kommen Gäste"

Badesaison gerettet: Das Waldbad Sieversen kann zu "normalen" Öffnungszeiten besucht werden ab. Sieversen. Badegäste von Nah und Fern atmen auf: Seit vergangenem Samstag ist das Freibad in Sieversen zu den gewohnten Öffnungszeiten zurückgekehrt. "Aufgrund personeller Engpässe konnten wir das Waldbad nur zu stark eingeschränkten Zeiten öffnen", erklärt Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler. Doch die Gemeinde hat eine Lösung gefunden: Derzeit betreuen Eike und Malte Wulf, die sich die...

  • Rosengarten
  • 26.07.16
Politik
Die Bürger sollten mitbestimmen, fordert Architekt Thies Ockelmann

"Bürger sollen mitbestimmen"

Bevölkerung hat begrenztes Mitspracherecht / Architekt hält Bürgerbeteiligung für zwingend notwendig ab. Rosengarten. ab. Rosengarten. Es liegen noch keine konkreten Entwürfe für den Neubau des Rathauses der Gemeinde Rosengarten vor, doch schon jetzt sorgt das Vorhaben für Unruhe. Während Bürger wie Thies Ockelmann auf ein umfassendes Mitspracherecht hoffen, spricht sich Bürgermeister Dirk Seidler dagegen aus: Die Öffentlichkeit an der Entwicklung des Gebäudes wie der Ausrichtung, der...

  • Rosengarten
  • 12.04.16
Politik
Das Klang nach dem Brand noch ganz anders: Jetzt soll das Grundstück bis auf Weiteres als provisorischer Parkplatz genutzt werden

Jetzt doch "Parkplätze statt Flüchtlinge" am Bahnhof Klecken

mi. Klecken. Die Ruine der im Dezember vergangenen Jahres durch einen Brand vernichteten Sozial- und Flüchtlingsunterkunft am Bahnhof in Klecken wurde jetzt abgerissen. Ein Wiederaufbau könnte dabei länger dauern als ursprünglich angekündigt. Denn was mit dem Grundstück passiert, darüber soll nun doch erst nach der Kommunalwahl entschieden werden. Vorerst soll es als Parkplatz genutzt werden. Als das WOCHENBLATT kurz nach dem Brand unter der Überschrift "Parkplätze statt Flüchtlinge?" die...

  • Rosengarten
  • 29.03.16
Politik
Viel Planungsarbeit steckt im Entwurf dieses Anbaus. Vergebens - denn jetzt entschied sich der Ausschuss doch für einen neue Außenstelle für die Kita

Kindergartenbau Vahrendorf: Jetzt wird es doch eine Außenstelle

mi. Rosengarten. Das hätte man einfacher haben können. Nach langem Hick-Hack, drei Planungen und zähen Grundstücksverhandlungen mit der Erlöser-Kirchengemeinde soll der neue Kindergarten in Vahrendorf jetzt doch wieder als Außenstelle gebaut werden. Der Anbau an die vorhandene Kita fiel im Ausschuss überraschend durch. „Wir sind im Team überein gekommen, dass eine Außenstelle mehr Vorteile als Nachteile hat. Unser Kindergarten wäre bei einem Anbau mit sieben Gruppen einfach zu groß.“ Dieser...

  • Tostedt
  • 23.02.16
Politik
Trugen ihre Hoffnungen auf eine familienfreundliche Gemeinde zu Grabe: Die Eltern und Elternvertreter der Kindertagesstätte in Klecken

Rosengartens "Familienfreundlichkeit" zu Grabe getragen

mi. Klecken. Rund 30 Eltern trafen sich jetzt in Klecken zu einer besonderen Trauerfeier. Sie trugen symbolisch die Familienfreundlichkeit der Gemeinde Rosengarten zu Grabe. Die Aktion richtet sich gegen die Pläne von Politik und Verwaltung, am Donnerstag, 18. Februar, um 19 Uhr im Ausschuss für Kinderbetreuung eine Anpassung der Kindertagesstätten-Gebühren auf den Weg zu bringen. Aus Elternsicht verabschiedet sich die Gemeinde damit von dem im Bündnis für Familie formulierten Ziel der...

  • Rosengarten
  • 09.02.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.