erneuerbare Energien

Beiträge zum Thema erneuerbare Energien

Wirtschaft
Bei Aral in der Konrad-Adenauer-Straße gibt es eine Biomethan-Zapfsäule

Grüner geht es nicht: Biomethan tanken
Stadtwerke Buxtehude haben bei Aral eine Erdgastankstelle eingerichtet

Biomethan statt fossiles Erdgas: Die Stadtwerke Buxtehude bieten seit Jahrensanfang an der Erdgastankstelle Konrad-Adenauer-Allee (Aral) jetzt den erneuerbaren Kraftstoff Biomethan an. Damit sind Erdgasautos ohne technische Anpassungen und ohne Zusatzkosten quasi CO₂-neutral unterwegs. Biomethan ist die erneuerbare Alternative zu Erdgas. In der chemischen Zusammensetzung besteht kein Unterschied, die Herkunft ist entscheidend. Im Gegensatz zu fossilem Erdgas, durch dessen Förderung große...

  • Buxtehude
  • 26.08.20
Panorama
7 Bilder

Umweltfreundliche Biogasanlage setzt sich gegen Vorbehalte erfolgreich durch
Erneuerbare Energie made in Apensen

sla. Apensen. Das Interesse an erneuerbaren Energiequellen wird weltweit immer stärker. Daher wächst auch die Nachfrage nach Biogas als klimaneutrale Alternative zu Erdgas. Als eine der ersten Anlagen in Deutschland speist die Biogasanlage zwischen Apensen und Grundoldendorf seit 2012 Biogas in das Erdgasnetz und liefert umweltfreundlichen Strom. Inzwischen gibt es hierzulande 30 Anlagen dieser Art. In Apensen werden für die Biogas-Erzeugung ausschließlich nachwachsende Rohstoffe wie Mais...

  • Buxtehude
  • 26.06.20
Politik
"Die nachhaltige Weiterentwicklung der Samtgemeinde als zentrales Projekt": Verwaltungschef Wolfgang Krause am Ortseingang von Salzhausen   Foto: ce

Vor der Samtgemeinde-Bürgermeisterwahl: Salzhausens Verwaltungschef Wolfgang Krause im Interview
"Es wurde viel bewegt"

ce. Salzhausen. "Die ersten acht Jahre sind aus meiner Sicht gut gelaufen." So bringt Salzhausens Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause (63, parteilos) das Fazit seiner bisherigen Amtszeit auf den Punkt. Bei der Samtgemeinde-Bürgermeisterwahl am Sonntag, 26. Mai, tritt er erneut an - wieder mit Unterstützung von CDU, SPD und UWG, diesmal aber ohne Gegenkandidat. Im Interview mit WOCHENBLATT-Redakteur Christoph Ehlermann zieht Krause eine Zwischenbilanz und blickt auf künftige "Baustellen"...

  • Salzhausen
  • 14.05.19
Wirtschaft
Windparks sind eine lukrative Investition. Vor Ort, so auch in Buxtehude, fehlen oft die geeigneten Flächen
2 Bilder

Stadtwerke Buxtehude beteiligen sich mit drei Millionen Euro an einer Investitionsplattform

tk. Buxtehude. Die Stadtwerke Buxtehude gehen auf Expansionskurs: Sie beteiligen sich mit drei Millionen Euro an der "Trianel Erneuerbare Energien GmhH & Co. KG" (kurz TEE). Diese Firma mit Sitz in Aachen ist ein Zusammenschluss von rund 145 Stadtwerken, die gemeinsam in ganz Deutschland in Windkraft und Photovoltaik investieren wollen. Buxtehudes Stadtwerkechef Thomas Müller-Wegert: "So können auch kleine und mittlere Unternehmen die Energiewende vorantreiben und von ihr profitieren." Die TEE...

  • Buxtehude
  • 05.01.16
Panorama
Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause
2 Bilder

Gute Zeiten für Haushaltsfinanzen: Salzhausens Samtgemeindebürgermeister blickt auf das Jahr 2014 zurück

ce. Salzhausen. Auf ein in vielen Bereichen bewegtes Jahr 2014 blickt Salzhausens Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause zurück. Dabei setzt er unter anderem folgende Schwerpunkte: - Haushaltswesen: Seit April 2014 gehören der Bauhof, das Wasserwerk, das Klärwerk und das Waldbad dem neu gegründeten Eigenbetrieb "Wirtschaftsbetriebe Salzhausen" an. "Damit können wir mehr Transparenz im Haushalt herstellen", so Krause. Die Etatlage der Samtgemeinde und ihrer Mitgliedskomunen habe sich weiter...

  • Salzhausen
  • 20.01.15
Service
Um Eigenheimbesitzern die Entscheidung für die Sanierung der eigenen vier Wände leichter zu machen, wird das KfW-Programm Energieeffizient Sanieren noch attraktiver

KfW verbessert Programm "Energieeffizient Sanieren"

(tdx). Der Bund stellt über das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) für die Verbesserung der bestehenden Zuschussförderung ab sofort und bis 2020 jährlich zusätzliche Bundesmittel in Höhe von 300 Mio. Euro zur Verfügung. Das KfW-Programm Energieeffizient Sanieren wird noch attraktiver: Wer sein Haus oder seine Wohnung energetisch saniert, profitiert künftig von einer Aufstockung der Investitionszuschüsse. Insbesondere private Eigentümer profitieren von höheren...

  • 03.09.13
Service

Pelletsheizung: Umweltbewusst mit Holz heizen

(immowelt). Moderne Heizsysteme setzen zunehmend auf erneuerbare Energien. Eine der Alternativen zu den herkömmlichen Gas- oder Ölheizungen sind Pelletheizungen. Diese werden in der Regel mit kleinen, naturbelassenen Presslingen aus Holzspänen, Waldrestholz oder Sägemehl befeuert. Die Anlagen können als zentrale Heizungssysteme anstelle einer Öl- oder Gasheizung eingesetzt werden oder diese ergänzen. Pelletheizungen werden nicht von Hand befeuert, sondern übernehmen wie Gas- oder Ölheizungen...

  • 12.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.