Fahrerflucht

Beiträge zum Thema Fahrerflucht

Blaulicht
Gerhard Bergenroth zeigt auf sein ramponiertes Auto
  2 Bilder

Crash im Jesteburger Seeveweg: Unbekannter rammt Ford auf einem Parkplatz und begeht Fahrerflucht

mum. Jesteburg. Gerhard Bergenroth (76) glaubte, seinen Augen nicht mehr trauen zu können, als er am Samstagmorgen gegen 9.45 Uhr nach einem Friseurbesuch wieder nach Hause kam. Die Rückseite seines Autos, ein Ford Mondeo, war komplett demoliert. Zudem war der ganze Wagen um mindestens drei Meter nach vorn geschoben worden. „Wenn ein Baum und ein großer Stein nicht gewesen wären, hätte es noch viel schlimmer ausgehen können“, ist sich Bergenroth sicher. Unmittelbar hinter dem Parkplatz geht es...

  • Jesteburg
  • 04.03.14
Blaulicht

Kind in Stade angefahren und verletzt / Unfallfahrer gesucht

lt. Stade. Die Stader Polizei sucht einen bislang unbekannten Autofahrer, der am Montagmorgen gegen 7.30 Uhr in Stade in der Thuner Straße einen 13-jährigen Jungen angefahren und verletzt hat. Der Unfall passierte in Höhe der Bushaltestelle an der Schule. Dort hatte sich der Schüler aus Stade am Fahrbahnrand aufgehalten, als plötzlich ein Wagen gegen ihn fuhr und ihn zu Sturz brachte. Der Junge wurde dabei leicht verletzt. Der Fahrer kümmerte sich nicht weiter um den Unfall, sondern fuhr...

  • Stade
  • 28.01.14
Blaulicht

Geparkten Smart in Buxtehude gerammt und abgehauen

tk. Buxtehude. Fahrerflucht: In Buxtehude an der Straße "Im Obstgarten" fuhr ein Unbekannter am vergangenen Wochenende einen geparkten Smart an. Am Unfallort wurden Glassplitter eines Fiat Seicento aus den Baujahren 1998 bis 2008 sichergestellt, der mit der linken Fahrzeugfront gegen den Smart gerauscht sein muss. Hinweise: Tel. 04161 - 647115.

  • Buxtehude
  • 14.01.14
Blaulicht

Unfall auf der A26 gebaut und abgehauen

tk. Horneburg. Das ist ganz schön dreist: Mit einem schwer beschädigten VW Touran ist ein Unbekannter abgehauen, nachdem er auf der A26 einen Unfall verursacht hat. Am Mittwochmorgen gegen 8.30 war der Unbekannte Richtung Hamburg unterwegs. Kurz vor der Abfahrt Horneburg wollte er einen Lkw überholen, fuhr aber plötzlich auf die rechte Fahrspur zurück. Ein Lkw-Fahrer (26) konnte nicht mehr bremsen und fuhr auf den VW auf. Der Fahrer des blauen Touran machte sich sofort aus dem Staub. Die...

  • Buxtehude
  • 19.12.13
Blaulicht
Die Metallklappe knallte gegen die Autobahnbrücke

A26-Brücke bei Dollern gerammt und weitergefahren

tk. Dollern. Ein LKW hat bereits am Dienstag eine Autobahnbrücke der A26 in der Nähe von Dollern beschädigt. Der Fahrer (54) eines Sattelzugs hatte offenbar nicht bemerkt, dass sich seine Ladung selbstständig gemacht hatte. Eine Stahlblechwand ragte dadurch in die Höhe. An der Brücke mit der L111 knallte das Metall dann gegen das Bauwerk. Zeugen hatten sofort die Polizei verständigt. Der Trucker fuhr erst einmal seelenruhig weiter - hielt dann aber doch auf dem nächsten Parkplatz an. Wie...

  • Horneburg
  • 29.11.13
Blaulicht

Polizei sucht Lkw-Fahrer nach kuriosen Unfall

thl. Tostedt. Eine Frau (47) hielt am Donnerstag gegen 10.30 Uhr mit ihrem Pkw VW Fox in der Kastanienallee am Straßenrand an und wollte aussteigen. Da sich von hinten ein Lkw näherte, blieb die Frau zunächst sitzen, hatte aber die Fahrertür ihres Wagens schon ein Stück geöffnet. Durch den Luftsog des vorbeifahrenden Lkw wurde die Tür aufgerissen und krachte gegen den Laster. Der Trucker bemerkte den Unfall offensichtlich gar nicht und fuhr weiter. Jetzt sucht die Polizei den Lkw-Fahrer sowie...

  • Tostedt
  • 22.11.13
Blaulicht

Zeugen für Lkw-Unfallflucht zwischen Höckel und Sprötze gesucht

tw. Handeloh-Höckel. Mit einem riesigen Schreck und einer demolierten Auto-Front endete die Fahrt für die Besitzerin eines Opel Vectra kurz nach Höckel in Richtung Sprötze (B3). In ihrem silbernen Kombi wurde sie am Freitag, 8. November, um circa 12.40 Uhr von einem entgegenkommenden Lkw (orange, Anhänger mit Bagger) während der Fahrt berührt. Durch den Aufprall wurde der Opel erheblich beschädigt und geriet auf den Grünstreifen, der Lkw setzte seine Fahrt fort. Der geschätzte Schaden liegt...

  • Buchholz
  • 12.11.13
Blaulicht

Zwei Unfälle mit Fahrerflucht im Landkreis Stade

lt. Buxtehude/Düdenbüttel. Zwei Unfälle mit Fahrerflucht haben sich am Samstag im Landkreis Stade ereignet. Am Samstagnachmittag gegen 16.50 Uhr verursachte ein "Raser" am Ortsausgang von Buxtehude in Richtung Apensen einen Unfall und flüchtete anschließend. Eine VW-Touran-Fahrerin wollte nach links in den Föhrenweg abbiegen, musste aber wegen Gegenverkehr zunächst anhalten. Als sie schließlich abbog, überholte sie ein kleiner schwarzer Pkw, der sich schnell von hinten genähert hatte. Der...

  • Stade
  • 06.10.13
Blaulicht

Buxtehude: Unfall verursacht, das Opfer angepöbelt und dann abgehauen

tk. Buxtehude. Das ist an Dreistigkeit kaum noch zu übertreffen: Ein Autofahrer hat am Montagmorgen in Buxtehude einen Radfahrer umgenietet , kurz angehalten und gepöbelt: "Verpiss Dich von meiner Motorhaube." Ein Schüler (17) war am frühen Morgen von B73 kommend Richtung Innenstadt unterwegs. Als er die Straße "Erlengrund" überqueren wollte, übersah ihn der Autofaherer. Der Schüler flog auf die Motorhaube und wurde dabei verletzt. Die Polizei sucht mit Volldampf den Unfallverursacher. Er war...

  • Buxtehude
  • 09.09.13
Blaulicht

Unbekannter fährt in Stade Schülerin um und haut ab

tk. Stade. Ein rücksichtsloser Autofahrer hat bereits am vergangenen Mittwoch in Stade eine Schülerin (16) angefahren und ist geflüchtet. Der Unfall ereignete sich gegen 15.20 Uhr an der Ecke Rudolf-Diesel-Straße/Heidbecker Damm. Der Autofahrer ignorierte ein Stoppschild und nietete die Schülerin um. Die 16-Jährgie wurde zu Boden geworfen und verletzte sich leicht. Der unbekannte Autofahrer fuhr einen dunklen BMW. Er soll ungefähr 30 Jahre alt sein und schwarze Haare haben. Hinweise: Tel....

  • Stade
  • 26.08.13
Panorama
"Scharan" hatte keine Chance

Armer Hund wurde eingeschläfert: Rollerfahrer überfuhr das Tier und haute ab

tk. Buxtehude. Für "Scharan" (kl. Foto) kam jede Hilfe zu spät. Der 13 Jahre alte Sharpei musste eingeschläfert werden. Der Hund ist in der Nacht zum Sonntag vergangener Woche überfahren worden. Sein Herrchen ging gegen 1.30 Uhr mit "Scharan" Gassi. Zwischen Mühlenteich und der Ferdinandstraße waren sie in Alkloster unterwegs. Plötzlich kam ein Motorroller von hinten angebraust. Der Hund, der gut gehorcht, hatte keine Chance zur Seite zu springen. Er wurde vom Roller erfasst. "Nach dem Unfall...

  • Buxtehude
  • 13.08.13
Panorama
Trainiert derzeit mit Gipsarm: Marko Hüttry in seiner Kampfsportschule

Das könnte die Existenz kosten

jd. Harsefeld. Unfallverursacher haut einfach ab: Motorradfahrer bleibt auf Schaden sitzen. "Autofahrer bringt Biker zu Fall und flüchtet" - diese "Blaulicht"-Meldung brachte das WOCHENBLATT vor zwei Wochen. Wieder einmal wurde Fahrerflucht begangen - mit finanziellen Folgen für das Unfallopfer: Kann die Polizei den Verursacher nicht ermitteln, bleibt ein Geschädigter auf den Reparaturkosten sitzen. Wie Marko Hüttry aus Harsefeld. Er ist der Motorradfahrer aus dem WOCHENBLATT-Artikel. Hüttry...

  • Harsefeld
  • 27.06.13
Blaulicht

Autofahrer bringt Biker zu Fall und flüchtet

tk. Rutenbeck. Auf der K26 in Rutenbeck wurde am Mittwochnachmittag gegen 15.50 Uhr der Fahrer (39) einer Harley Davidson bei einem Unfall verletzt. Der Motorradfahrer aus Harsefeld wollte ein vor ihm fahrendes Auto überholen. Der Fahrer des weißen Passat Kombi scherte aus, ohne auf den Biker zu achten. Der kam auf den Grünstreifen und stürzte. Der Mann hatte Glück im Unglück, denn er wurde nur leicht verletzt. Der Autofahrer flüchtete, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Hinweise auf den...

  • Horneburg
  • 14.06.13
Blaulicht

Truck rammt geparkte Autos

tp. Buxtehude. In der Nacht auf Donnerstag, 17. Januar, hat ein breiter Lastwagen in der Altstadt von Buxtehude viel zu enge Straßen durchfahren und dabei Schäden an Autos verursacht. Von der Hafenbrücke kommend fuhr der unbekannte Trucker mit seinem Lkw in die Straße "Westfleth" weiter zur Ritterstraße und zum "Ostfleth". Dabei rammte er geparkte Fahrzeuge und floh. Der Schaden wird mit mehreren tausend Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht. • Zeugen melden sich unter...

  • Buxtehude
  • 18.01.13
Blaulicht

Riskantes Überholmanöver

Pkw-Fahrer überholt Fahrzeugschlange / Gegenverkehr muss in Seitenraum ausweichen / Verursacher flüchtet / Polizei sucht Zeugen tp. Wischhafen. Bei einem waghalsigen Überholmanöver auf der Landesstraße 111 bei Wischhafen hat ein Unbekannter am Samstag, 12. Januar, gegen 07.30 Uhr einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem ein anderes Fahrzeug beschädigt wurde. Der Verursacher türmte. Eine Frau (31) aus Freiburg war mit ihrem VW-Beetle in Richtung Stade unterwegs, als ihr plötzlich auf ihrer...

  • Stade
  • 13.01.13
Blaulicht

Fahrerflucht in Hanstedt

mum. Hanstedt. Kay-Thomas Franke aus Jesteburg ist sauer. Am Mittwoch, 28. November, hatte er seinen Skoda Fabia Combi (hellblau-metallic; Kennzeichen WL-IK 95) zwischen 12 und 17 Uhr auf dem rechten Randstreifen in der Schulstraße in Hanstedt (auf Höhe der Allianz-Versicherungsagentur) abgestellt. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er fest, dass der Frontbereich am Kühlergrill, die Haube und die Stoßstange stark beschädigt waren. Der Verursacher hatte sich aus dem Staub...

  • Buchholz
  • 06.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.