Fahrerflucht

Beiträge zum Thema Fahrerflucht

Blaulicht
Rüdiger Störtebecker hat noch immer starke Schmerzen

"Fahrer haute einfach ab"

Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht / Opfer liegt in Klinik thl. Winsen. Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Montag gegen 12.10 Uhr auf der Luhdorfer Straße ereignet hat. "Ich war mit meinem Fahrrad von der Innenstadt in Richtung Luhdorf unterwegs, als ein weißer Ford Transit aus dem Ilmer Weg kommend an die Hauptstraße heranfuhr", so Rüdiger Störtebecker (67). "Der Fahrer bremste seinen Kleintransporter ab, fuhr dann aber doch nach rechts in die...

  • Winsen
  • 19.03.20
Blaulicht

Zweimal Fahrerflucht in Seevetal

(mum). Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach zwei Personen, die Fahrerflucht begangen haben: • Am Freitagmorgen (etwa 10.30 Uhr) kam es in der Straße "Fleestedter Ring" in Fleestedt auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts zu einer Unfallflucht, nachdem ein schwarzer Volvo beschädigt worden war. Bei dem  unfallverursachenden Fahrzeug handelt es sich um einen Skoda Fabia. • Am Samstagnachmittag (zwischen 16.10 und 16:30 Uhr) kam es in der Straße  "Heibensweg" in Maschen auf...

  • Seevetal
  • 26.01.20
Blaulicht

Fahrer kümmert sich nicht um Schaden
Zeugen für Unfallflucht gesucht

jab. Bargstedt. Auf der Landstraße in Bargstedt kam es am Montag um 6.30 Uhr zu einem Unfall mit anschließender Fahrerflucht. Ein 33-jähriger Sattelzugfahrer aus Bremerhaven war mit seinem Fahrzeug auf der L123 in Richtung Bargstedt unterwegs, als ihm eine weiße Lkw-Zugmaschine der Marke DAF entgegenkam. Nach Aussagen des Sattelzugfahrers fuhr diese zu weit rechts, sodass ein Außenspiegel beschädigt wurde. Der Fahrer der Zugmaschine fuhr allerdings weiter, ohne sich um die Schadensregulierung...

  • Harsefeld
  • 11.10.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Hyundai-Fahrer begeht Fahrerflucht

mum. Nenndorf. Am Freitag gegen 7.30 Uhr kam es auf der Eckeler Straße (K12) in  Nenndorf zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Fahrer eines weißen Hyundai i20 wurde beobachtet, wie er auf Höhe der Abzweigung "In der Ohe" in Fahrtrichtung Ortszentrum zu einem Überholmanöver ansetzte. Die Fahrerin des vor ihm fahrenden Audi setzte zeitgleich zum Überholen einer Arbeitsmaschine an und übersah den mittlerweile neben ihr fahrenden Hyundai. Der Hyundai-Fahrer machte nun mit Hupzeichen auf sich...

  • Rosengarten
  • 10.06.19
Panorama
Wie auf diesem Foto hat sich Mehtap Bathel dicht an ihr Auto gestellt. Dann raste der Bus an ihr vorbei und die Fahrertür schlug gegen das Heck des Busses
  2 Bilder

Plötzlich vorbestraft?

Mehtab Bathel glaubte, nach einem Unfall alles richtig gemacht zu haben. Doch als sie zu Hause ankam, warte bereits die Polizei. Jetzt droht der Schuhmacherin aus Jesteburg ein Bußgeld in Höhe von 1.000 Euro wegen Fahrerflucht. "Das ist kein Einzelfall", weiß Polizeisprecher Jan Krüger. Viele Menschen wissen nach einem Unfall nicht, wie sie sich richtig verhalten. mum. Buchholz/Jesteburg. "Ich bin fassungslos", sagt Mehtap Bathel. Seit zwölf Jahren betreibt die gebürtige Türkin in Jesteburg...

  • Jesteburg
  • 13.04.18
Blaulicht
Das Unfallfahrzeug prallte gegen einen Baum
  2 Bilder

Tödlicher Unfall in Apensen

Fahrer (29) aus Harsefeld erliegt schweren Verletzungen am Unglücksort tp. Apensen. Ein 29-jähriger Autofahrer aus Harsefeld wurde bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nacht auf Dienstag gegen 4.10 Uhr auf der Kreisstraße K49 zwischen Apensen und Ruschwedel tödlich verletzt. Der junge Mann war mit seinem Skoda Oktavia in Richtung Apensen unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Durch die Wucht der Kollision wurde das Auto auf die...

  • Stade
  • 30.01.18
Panorama
Ken Jochim ärgert sich über einen Schaden an seinem neuen Auto. Und darüber, dass der Verursacher einfach abgehauen ist

Volkssport Fahrerflucht: Wenn der Täter Gummi gibt

lt. Landkreis. "Ich bin stinksauer", sagt Ken Jochim. Der Diplom-Ingenieur aus Dollern bei Stade ärgert sich über einen 3.500 Euro teuren Schaden an seinem erst erst knapp drei Wochen alten Porsche Cayenne. Der große Ditscher im hinteren Bereich ist nicht selbst verschuldet, dennoch wird Jochim voraussichtlich auf den Kosten sitzen bleiben. Grund: Ein Unbekannter hat den Neuwagen auf dem Handelshof-Parkplatz in Stade angefahren und ist danach einfach abgehauen. Es ist schon das zweite Mal...

  • Stade
  • 23.09.16
Blaulicht
Schirm und Lampe der Laterne wurden bei dem Unfall auf das dahinter liegende Haus geschleudert und beschädigten das Dach
  3 Bilder

Fahrerflucht in Handeloh

Wer hat gesehen, wie die Laterne an der Hauptstraße beschädigt wurde? as. Handeloh. Manche Sachen glaubt man erst, wenn man sie gesehen hat: Als Susanne Schlüschen am Montag nach Hause kam, war ihr der schiefe Laternenpfahl vor ihrer Haustür in der Hauptstraße (schräg gegenüber vom Hotel-Restaurant Fuchs) in Handeloh schon aufgefallen. Sie staunte jedoch nicht schlecht, als sich ihre Pforte nicht öffnen ließ. Der Grund: Neben einigen Dachziegeln lag der Kopf der Laterne, Schirm und Lampe, in...

  • Buchholz
  • 04.03.16
Blaulicht

Unfallflucht in Hittfeld

(mum). Auf einem Parkplatz neben der Sparkasse in Hittfeld kam es am Samstag zwischen 10 Uhr und 10.05 Uhr zu einem Unfall mit Blechschaden. Ein unbekanntes Fahrzeug fuhr gegen einen geparkten schwarzen Mercedes C-Klasse. Der Verursacher entfernte sich jedoch unerkannt vom Unfallort. Hinweise nimmt die Polizei in Seevetal unter der Rufnummer 04105 - 6200 entgegen.

  • Jesteburg
  • 07.02.16
Panorama
Yvonne Petersen hofft, dass sich derjenige, der ihr Auto gerammt hat, bei ihr meldet
  3 Bilder

„Der Landkreis muss was unternehmen“ - Schleichweg Thelstorfer Straße: Anwohner sind sicher, dass es bald zum nächsten Unfall kommen wird

Yvonne Petersen (22) ist wütend und traurig zugleich. Jemand hat ihr Auto auf der Thelstorfer Straße bei Jesteburg gerammt und ist dann einfach weitergefahren. Warum die Anwohner der Meinung sind, dass es schon bald wieder dort krachen wird. (mum). „Mir fehlen die Worte“, sagt Yvonne Petersen (22). Die junge Frau hatte ihren VW-Polo am Donnerstag vor einer Woche an der Thelstorfer Straße in Lüllau (Samtgemeinde Jesteburg) abgestellt. Als sie später wieder losfahren wollte, musste sie...

  • Jesteburg
  • 31.07.15
Blaulicht

Zwei Unfälle in Harsefeld und Stade, zweimal flüchtet der Verursacher

bc. Harsefeld/Stade. Die Polizei beschäftigt zwei Fälle von Fahrerflucht, einmal in Harsefeld, einmal in Stade. In Harsefeld kam es am frühen Freitagmorgen gegen 6.45 Uhr an der Herrenstraße zu einem Unfall, bei dem ein Pkw beschädigt wurde und der Verursacher flüchtete. Dabei fuhr ein Autofahrer den Spiegel eines auf dem Parkstreifen stehenden Audi A6 ab. - Zeugenhinweise unter Tel. 04164-909590. Zu einer weiteren Fahrerflucht kam es in Stade auf der K30 zwischen der L124 und der...

  • Harsefeld
  • 23.01.15
Blaulicht
Gerhard Bergenroth zeigt auf sein ramponiertes Auto
  2 Bilder

Crash im Jesteburger Seeveweg: Unbekannter rammt Ford auf einem Parkplatz und begeht Fahrerflucht

mum. Jesteburg. Gerhard Bergenroth (76) glaubte, seinen Augen nicht mehr trauen zu können, als er am Samstagmorgen gegen 9.45 Uhr nach einem Friseurbesuch wieder nach Hause kam. Die Rückseite seines Autos, ein Ford Mondeo, war komplett demoliert. Zudem war der ganze Wagen um mindestens drei Meter nach vorn geschoben worden. „Wenn ein Baum und ein großer Stein nicht gewesen wären, hätte es noch viel schlimmer ausgehen können“, ist sich Bergenroth sicher. Unmittelbar hinter dem Parkplatz geht es...

  • Jesteburg
  • 04.03.14
Blaulicht

Polizei sucht Lkw-Fahrer nach kuriosen Unfall

thl. Tostedt. Eine Frau (47) hielt am Donnerstag gegen 10.30 Uhr mit ihrem Pkw VW Fox in der Kastanienallee am Straßenrand an und wollte aussteigen. Da sich von hinten ein Lkw näherte, blieb die Frau zunächst sitzen, hatte aber die Fahrertür ihres Wagens schon ein Stück geöffnet. Durch den Luftsog des vorbeifahrenden Lkw wurde die Tür aufgerissen und krachte gegen den Laster. Der Trucker bemerkte den Unfall offensichtlich gar nicht und fuhr weiter. Jetzt sucht die Polizei den Lkw-Fahrer sowie...

  • Tostedt
  • 22.11.13
Blaulicht

Zwei Unfälle mit Fahrerflucht im Landkreis Stade

lt. Buxtehude/Düdenbüttel. Zwei Unfälle mit Fahrerflucht haben sich am Samstag im Landkreis Stade ereignet. Am Samstagnachmittag gegen 16.50 Uhr verursachte ein "Raser" am Ortsausgang von Buxtehude in Richtung Apensen einen Unfall und flüchtete anschließend. Eine VW-Touran-Fahrerin wollte nach links in den Föhrenweg abbiegen, musste aber wegen Gegenverkehr zunächst anhalten. Als sie schließlich abbog, überholte sie ein kleiner schwarzer Pkw, der sich schnell von hinten genähert hatte. Der...

  • Stade
  • 06.10.13
Blaulicht

Buxtehude: Unfall verursacht, das Opfer angepöbelt und dann abgehauen

tk. Buxtehude. Das ist an Dreistigkeit kaum noch zu übertreffen: Ein Autofahrer hat am Montagmorgen in Buxtehude einen Radfahrer umgenietet , kurz angehalten und gepöbelt: "Verpiss Dich von meiner Motorhaube." Ein Schüler (17) war am frühen Morgen von B73 kommend Richtung Innenstadt unterwegs. Als er die Straße "Erlengrund" überqueren wollte, übersah ihn der Autofaherer. Der Schüler flog auf die Motorhaube und wurde dabei verletzt. Die Polizei sucht mit Volldampf den Unfallverursacher. Er war...

  • Buxtehude
  • 09.09.13
Panorama
Trainiert derzeit mit Gipsarm: Marko Hüttry in seiner Kampfsportschule

Das könnte die Existenz kosten

jd. Harsefeld. Unfallverursacher haut einfach ab: Motorradfahrer bleibt auf Schaden sitzen. "Autofahrer bringt Biker zu Fall und flüchtet" - diese "Blaulicht"-Meldung brachte das WOCHENBLATT vor zwei Wochen. Wieder einmal wurde Fahrerflucht begangen - mit finanziellen Folgen für das Unfallopfer: Kann die Polizei den Verursacher nicht ermitteln, bleibt ein Geschädigter auf den Reparaturkosten sitzen. Wie Marko Hüttry aus Harsefeld. Er ist der Motorradfahrer aus dem WOCHENBLATT-Artikel. Hüttry...

  • Harsefeld
  • 27.06.13
Blaulicht

Autofahrer bringt Biker zu Fall und flüchtet

tk. Rutenbeck. Auf der K26 in Rutenbeck wurde am Mittwochnachmittag gegen 15.50 Uhr der Fahrer (39) einer Harley Davidson bei einem Unfall verletzt. Der Motorradfahrer aus Harsefeld wollte ein vor ihm fahrendes Auto überholen. Der Fahrer des weißen Passat Kombi scherte aus, ohne auf den Biker zu achten. Der kam auf den Grünstreifen und stürzte. Der Mann hatte Glück im Unglück, denn er wurde nur leicht verletzt. Der Autofahrer flüchtete, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Hinweise auf den...

  • Horneburg
  • 14.06.13
Blaulicht

Riskantes Überholmanöver

Pkw-Fahrer überholt Fahrzeugschlange / Gegenverkehr muss in Seitenraum ausweichen / Verursacher flüchtet / Polizei sucht Zeugen tp. Wischhafen. Bei einem waghalsigen Überholmanöver auf der Landesstraße 111 bei Wischhafen hat ein Unbekannter am Samstag, 12. Januar, gegen 07.30 Uhr einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem ein anderes Fahrzeug beschädigt wurde. Der Verursacher türmte. Eine Frau (31) aus Freiburg war mit ihrem VW-Beetle in Richtung Stade unterwegs, als ihr plötzlich auf ihrer...

  • Stade
  • 13.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.