Gerd Hubert

Beiträge zum Thema Gerd Hubert

Politik
Die neue Gleichstellungsbeauftragte Sinur Azziz mit Bürgermeister Gerd Hubert

Sinur Aziz geht mit Leidenschaft ins Ehrenamt
Jork hat eine neue Gleichstellungsbeauftragte

ab. Jork. Die neue ehrenamtliche Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Jork heißt Sinur Aziz (40). Auf der Ratssitzung am Mittwochabend stimmten alle Parteien für die aus dem irakischen Erbil stammende Kurdin, die in Österreich aufwuchs - bis auf die SPD: Sie hatte eine hauptamtliche Stelle für diesen anspruchsvollen Posten gefordert und enthielt sich darum bei der Abstimmung. Auch die Grünen hatten diese Forderung gestellt, votierten aber trotzdem für die Juristin. Sie sei eine "tolle...

  • Jork
  • 31.08.19
Panorama
Das Containerdorf wird wieder 
abgebaut

Jork: Die Flüchtlinge sind umgezogen

Gemeinde Jork baut Container wieder ab bc. Jork. Das kleine Container-Dorf im Jorker Gewerbegebiet Ostfeld, in dem zeitweise Flüchtlinge untergekommen sind, steht leer. Die Hälfte der Container wurde bereits abgebaut. Bürgermeister Gerd Hubert teilt auf Anfrage mit, dass bis Ende des Monats auch die restlichen Pavillons verschwunden sein sollen. Für die Flüchtlinge konnten Wohnungen im Ort gefunden werden, bzw. einige sind auch ins Containerdorf nach Estebrügge umgezogen.

  • Buxtehude
  • 30.04.18
Politik

Jork: Wo gibt es noch Platz für junge Familien?

bc. Jork. „Wo können wir bauen?“ Eine Frage, die immer öfter von jungen Familien an Jorks Bürgermeister Gerd Hubert herangetragen wird. Leider muss der Rathaus-Chef dann bisweilen mit den Achseln zucken. Denn es gibt so gut wie keine Bauplätze mehr in Jork. Das soll sich bald ändern. Im Gemeinderat am 28. Februar werden die Ergebnisse einer Arbeitsgruppe zum Thema Demografie präsentiert. Ein Punkt neben vielen anderen ist die Bereitstellung neuer Bauplätze, bzw. die Entwicklung alternativer...

  • Buxtehude
  • 30.01.18
Politik
Noch stehen die Laternen auf der falschen, Nicht-Fußweg-Seite

Jork: Volkes Zorn kochte hoch

bc. Jork. Was so ein vermeintliches Versprechen doch ausmachen kann. Weil den Anwohnern in Jork-Königreich im Vorwege immer gesagt wurde, sie müssten für den derzeit laufenden Straßenausbau vor ihrer Haustür nichts bezahlen, pochen sie jetzt auf diese Aussage, die u.a. Bürgermeister Gerd Hubert über die Lippen gekommen ist. Im Finanzausschuss am Dienstagabend kochte Volkes Zorn hoch. Denn klar ist: Weil sich die Jorker Politik schon vor der Sommerpause mehrheitlich auf das Fortbestehen der...

  • Buxtehude
  • 18.08.17
Panorama
Die Uferbefestigung ist vollkommen marode
2 Bilder

Kaputte Böschung in Borstel: Geht das nicht günstiger?

bc. Jork. Die Uferbefestigung an der „Kleinen Seite“ in Jork-Borstel ist vollkommen marode (das WOCHENBLATT berichtete). Steine bröckeln aus der Mauer, die Böschung ist teilweise in die Hauptwettern gerutscht. Der Anblick ärgert Bürger und Politiker seit Jahren. Jetzt hat Bürgermeister Gerd Hubert 200.000 Euro in den Haushaltsplanentwurf für dieses Jahr schreiben lassen. Der Rat muss dem noch zustimmen. FDP-Ratsherr Peter Rolker findet die Summe viel zu hoch. Er schlägt eine wesentlich...

  • Buxtehude
  • 31.01.17
Politik
Geht die Gemeinde wirklich verantwortungsbewusst mit dem Geld der Steuerzahler um? Nicht alle Ratsmitglieder sind sich da so sicher

Jorker Nachtragshaushalt bereitet Bauchschmerzen

bc. Jork. Es ist ein Nachtragshaushalt, der vielen Jorker Ratsmitgliedern mindestens so viele Bauchschmerzen bereitet, wie der reguläre Haushalt, den sie bereits vor Monaten verabschiedet hatten. Eigentlich müsste man sparen, andererseits stehen wichtige Investitionen an. Im jüngsten Gemeinderat votierte eine große Mehrheit dennoch für den ersten Nachtragshaushalt 2016. Nur die CDU-Mitglieder Thorsten Reinhold und Stefan Pölk enthielten sich ihrer Stimme, Dirk Maack (CDU) stimmte als einziger...

  • Buxtehude
  • 07.06.16
Panorama

Pro&Kontra: AfD-Bespaßung für Kinder

bc. Jork. Im neuen Sommerferien-Spaßprogramm der Gemeinde Jork heißt es unter Nummer 19: „Mit der AfD ins Miniaturwunderland.“ Teilnehmen können Kinder zwischen acht und 14 Jahren. Kostenpunkt: sechs Euro. Veranstalter ist der Kreisverband der Alternative für Deutschland, die als Partei in Zeiten der Flüchtlingskrise so umstritten wie erfolgreich ist. Gerade deshalb mochte Jorks Bürgermeister Gerd Hubert die Entscheidung nicht alleine treffen, ob ein AfD-Angebot in einem gemeindlichen...

  • Buxtehude
  • 27.05.16
Politik
Der Radweg am Obstmarschenweg ist völlig marode

L140-Sanierung: "Billig kauft man zweimal"

bc. Jork. Für den Bürgermeister im Jorker Rathaus, Gerd Hubert, und die Fraktion des Bürgervereins im Gemeinderat ist ein Vollausbau der L140 in Osterjork die einzig vernünftige Lösung. Für die anderen Parteien nicht. Sie wollen eine abgespeckte Version der Sanierung der vielbefahrenen Jorker Ortsdurchfahrt (Obstmarschenweg) - ohne einen neuen Geh- und Radweg auf der Südseite. Für viele Anlieger ein Unding, wie in der Einwohnerfragestunde im jüngsten Bauausschuss deutlich wurde. Ihre...

  • Jork
  • 13.05.16
Panorama
Der trostlose Schein trügt. Auch wenn noch keine Firma im neuen "Ostfeld" eröffnet hat, ist der Vermarktungsstand laut Kreis-Wirtschaftsförderung "gut"

Ostfeld in Jork: Die Hälfte ist jetzt verkauft

bc. Jork. In Jork tut sich was - auch wenn es manchmal ein wenig länger zu dauern scheint. Abgesehen von den geplanten Sanierungen der K39 und der L140 (wie berichtet) gibt es noch andere wichtige Themenfelder, die Politik und Verwaltung derzeit beackern. Das WOCHENBLATT nennt an dieser Stelle einige interessante „Baustellen“: • Über die Ortsmitte rund um die St. Matthias-Kirche diskutiert der nächste Bauausschuss am Montag, 9. Mai, (Schulzentrum, 18.15 Uhr) in öffentlicher Sitzung. Der für...

  • Jork
  • 03.05.16
Politik
Straße und Radweg sind marode

L140-Ausbau in Jork: „Wir haben nur eine Chance“

bc. Jork. Die von Bürgermeister Gerd Hubert (Bürgerverein) erhoffte große Lösung für den L140-Ausbau in Jork wird es aller Wahrscheinlichkeit nach nicht geben. Das wurde im jüngsten Bauausschuss deutlich. Die Verwaltung soll nun nach dem Willen der Politik eine Beschlussvorlage für den nächsten Bauausschuss Ende Februar erarbeiten, in der die Planungen für eine einfache Sanierung angeschoben werden. Zudem fordern die Ausschussmitglieder eine genaue Kostenaufschlüsselung. Bauherr wird die...

  • Jork
  • 29.01.16
Panorama
Ein Schmuckstück ist sie nicht: die Arp-Schnitger-Brücke an der St. Matthias-Kirche. Dass sie seit drei Jahren gesperrt ist, ist das größere Ärgernis

Jork: Schnitger-Brücke seit drei Jahren dauergesperrt

bc. Jork. Gerade erst am vergangenen Wochenende wurde wieder der Geburtstag des berühmten Altländer Orgelbauers Arp Schnitger gefeiert - wie immer am ersten Juli-Wochenende. Eine gute Gelegenheit, einmal an die gleichnamige Brücke im Jorker Ortskern zu erinnern. Die scheint nämlich in Vergessenheit geraten zu sein. Seit drei Jahren ist die Fußgängerbrücke über den Fleet an der St. Matthias-Kirche aus Sicherheitsgründen mit einem Bauzaun verrammelt. Schlechte Bausubstanz! Für eine Sanierung ist...

  • Jork
  • 07.07.15
Panorama
Was entsteht auf dem Ruinen-Grundstück?

"Altländer Hof": Brandruine ist jetzt verkauft

bc. Jork. Die scheinbar unendliche Geschichte über die Suche nach einem Käufer für das Ruinen-Grundstück „Altländer Hof“ in Jork hat kurz vor dem nächsten Zwangsversteigerungstermin doch noch ein Ende gefunden. Wie die Sparkasse Harburg-Buxtehude, Hauptgläubigerin der insolventen Eigentümerin Sandra T., bestätigte, ist die 2011 unter mysteriösen Umständen kurz vor der ersten Zwangsversteigerung abgebrannte Gaststätte jetzt freihändig verkauft worden. Was auf der prominenten, knapp 2.000...

  • Jork
  • 11.03.15
Politik
Die Atmosphäre im Jorker Rathaus zwischen Bürgermeister Gerd Hubert und einem Teil seiner Mitarbeiter ist abgekühlt

Jorker Rathaus-Chef räumt Fehler ein

bc. Jork. Ein Bürgermeister ohne Rückhalt seiner Mitarbeiter? Geht das überhaupt? Nach der massiven Kritik von Teilen der Belegschaft an seinem Führungsstil (das WOCHENBLATT berichtete) bemüht sich Jorks Bürgermeister Gerd Hubert (Bürgerverein), die Wogen zu glätten. Am Mittwoch soll es ein Gespräch mit den Mitarbeitern der Fachbereiche gegeben haben, die von der geplanten Zusammenlegung betroffen sind. Hubert gesteht Fehler ein: „Vermutlich habe ich in der Sache handwerkliche Fehler bei...

  • Jork
  • 27.02.15
Politik
Bürgermeister Gerd Hubert (3.v.re.) liegt im Clinch mit seinen Mitarbeitern

Miese Stimmung im Jorker Rathaus

bc. Jork. Es ist nicht das erste Mal, dass Jorks Bürgermeister Gerd Hubert (Bürgerverein) aufgrund seiner offenkundigen Führungsschwäche in die Schusslinie gerät. Diesmal hat die Kritik jedoch eine andere Qualität. Nicht die Opposition im Gemeinderat stellt den Rathauschef an den Pranger. Diesmal sind es die eigenen Mitarbeiter, die sich öffentlich von ihrem Vorgesetzten distanzieren. Zwischen Hubert und großen Teilen der Rathaus-Belegschaft sowie des Personalrats ist im Zuge der geplanten...

  • Jork
  • 24.02.15
Politik
Die Erhöhung der Kindergarten-Beiträge gehörte sicher zu den unangenehmeren Aufgaben von Bürgermeister Gerd Hubert in diesem Jahr, hier mit Antje Bonhake-Quandt

Die Tops und Flops in der Gemeinde Jork

bc. Jork. Draußen ist es kalt, der Weihnachtsmann lugt schon durch den Schornstein, die Lokalpolitik macht Pause. Vergangenen Mittwoch lud Bürgermeister Gerd Hubert zur letzten Jorker Gemeinderatssitzung in diesem Jahr. In einem Rückblick wagte er einen Parforceritt durch das Jahr 2014. Das WOCHENBLATT nennt die Tops und Flops - ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Flops • Anfang des Jahres ist die Gemeinde faktisch pleite, sie überzieht ihr Konto teilweise um mehr als fünf Mio. Euro....

  • Jork
  • 17.12.14
Panorama
Für das neue Klassenzimmer wurde ein ehemaliger Unterstand ausgebaut
2 Bilder

Jorker Grundschule am Westerminnerweg boomt

bc. Jork. Die Gemeinde Jork scheint vor dem demografischen Wandel (noch) gefeit zu sein. Zumindest wenn man einen Blick auf die Schülerzahlen der Grundschule am Westerminnerweg in den nächsten zwei bis drei Jahren wirft. Von sinkenden Zahlen ist hier keine Rede. Im Gegenteil: Im Wirtschaftsdeutsch würde man sagen: Die Jorker Grundschule boomt. Weil das so ist, musste jetzt die Gemeinde trotz chronisch leerer Kasse in selbige greifen und für 80.000 Euro ein neues Klassenzimmer bauen. Ende...

  • Jork
  • 18.11.14
Politik
Jürgen Kluft (v.li.), Rainer Kröger und Harald von Thaden vom Verein "Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf" wünschen sich Fördergelder für den Aufbau eines historischen Sägewerks

Leader-Förderprogramm: Es geht um Millionen

bc. Altes Land/Horneburg. Was einmal gut funktioniert hat, soll auch ein zweites Mal klappen: Die Region Altes Land (Jork, Lühe) und Horneburg schickt sich an, erneut Millionen-Zahlungen aus dem EU-Förderprogramm "Leader" zu erhalten. Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist ein Entwicklungskonzept, an dem Bürger mitgestalten sollen. Am Dienstag kamen knapp 50 Interessierte in die Jorker Festhalle und ließen ihrer Kreativität auf dem "1. Leader-Zukunftsgipfel" freien Lauf. Es geht...

  • Jork
  • 08.11.14
Panorama
Die Autofähre soll mit einem umweltschonenden Hybridmotor angetrieben werden
3 Bilder

Fährpläne: Anwohner in Jork-Wisch fühlen sich übergangen

bc. Jork-Wisch. So einfach, wie sich die Harburger Firma „Becker Marine Systems“ das gedacht hat, ist es wohl nicht. Im Alten Land regt sich Protest gegen die geplante Autofähre über die Elbe von Jork-Wisch nach Wedel. Grundstückseigentümer, deren Flächen für den Bau von Park- und Wartezonen benötigt werden, fühlen sich übergangen. „Wir haben von den Plänen aus der Zeitung erfahren und sind erschüttert. Wir werden unsere Flächen nicht verkaufen“, stellt Petra Schlieker fest. Sie lebt mit...

  • Jork
  • 03.09.14
Politik
Antje Bonhake-Quandt übergab eine Unterschriftenliste an Bürgermeister Gerd Hubert

Jork: Eltern geschockt von Kindergarten-Gebührenerhöhung

bc. Jork. Als "Wucher" bezeichnete ein Vater in der öffentlichen Einwohnerfragestunde die am vergangenen Mittwoch vom Jorker Gemeinderat beschlossene Erhöhung der Kindergarten-Gebühren. Weil die Gemeinde höchstens 50 Prozent zu den laufenden Betriebskosten dazuschießt, der Zuschuss für 2014 schon 48 Prozent beträgt und nach Verwaltungskalkulationen aufgrund von Aus- und Neubau in 2015 und 2016 weiter steigen wird, hat sich die Politik schweren Herzens zu einer Beitragserhöhung in zwei Stufen...

  • Jork
  • 02.04.14
Sport
Geehrte Sportler, Laudatoren, Überraschungsgäste und Gastgeber vereint in der Kundenhalle der Sparkasse in Jork
2 Bilder

Das sind die Sportasse aus dem Alten Land

bc. Jork. Es ist seit Jahren gute Tradition, dass am ersten März-Freitag die Sportler des Alten Landes im Fokus des Interesses stehen. Die beiden Bürgermeister Gerd Hubert (Jork) und Hans Jarck (Lühe) nahmen die Ehrungen für herausragende sportliche Leistungen vor. Moderator Wolfgang von der Wehl konnte diesmal zwei Überraschungsgäste präsentieren. Mit der ehemaligen Weltklasse-Schwimmerin Sandra Völker und dem international erfolgreichen Vielseitigkeitsreiter Andreas Dibowski waberte ein Hauch...

  • Jork
  • 11.03.14
Panorama
Tagesmütter und das Familienservicebüro luden zum Tag der offenen Tür ein

Kindertagespflege stellte sich vor

bc/nw. Jork. Nicht nur die Kindertagesstätten von Gemeinde, Kirche und anderen Organisationen sichern die Kinderbetreuung in Jork ab, auch Tagesmütter tragen ihren Teil bei. Jüngst stellten sich die Tagesmütter und das Familienservicebüro bei einem Tag der offenen Tür im Rathaus der Öffentlichkeit vor. Eltern, Bürgermeister Gerd Hubert und Vertreter der Verwaltung sowie des Gemeinderates nutzten die Gelegenheit, sich über die pädagogischen Konzepte, die praktische Gestaltung des...

  • Jork
  • 05.03.14
Politik

Jorker Ortsdurchfahrt wird saniert

bc. Jork. Plötzlich scheint doch Geld da zu sein für die Sanierung des maroden Obstmarschenwegs (L140) in Jork. Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Petra Tiemann am Montag mitteilte, soll die Jorker Ortsdurchfahrt 2017 "um- und ausgebaut" werden. Bürgermeister Gerd Hubert zeigte sichüberrascht von der Nachricht: "Das klingt doch super", so sein spontaner Kommentar. Hintergrund: Im Dezember 2013 hatte der Landtag in Hannover mit den Stimmen der Regierungsfraktionen ein Sondervermögen auf den Weg...

  • Jork
  • 04.03.14
Politik
Gerd Hubert setzte sich vor zwei Jahren knapp gegen Matthias Riel durch, heute sein allgemeiner Vertreter im Rathaus

Gerd Hubert in der Schusslinie

bc. Jork. Vor zwei Jahren leistete Gerd Hubert (63, Bürgerverein Jork) den Amtseid als Jorker Bürgermeister. Jetzt steht der frühere Drogist mächtig unter Beschuss. Wie berichtet, wirft ihm die CDU mangelnden Sachverstand vor. "Er ist mit seinem Job überfordert und nicht in der Lage, Mitarbeiter zu führen und zu motivieren. Hubert interpretiert seine Position wie ein ehrenamtlicher Bürgermeister", grollt Jorks CDU-Fraktionschef Michael Eble. Hintergrund: Die Gemeinde ist überschuldet. In...

  • Jork
  • 08.11.13
Politik
Beim Amtseid vor zwei Jahren war noch alles gut: Jetzt steht Gerd Hubert in der Schusslinie

Ist Jorks Bürgermeister Gerd Hubert überfordert?

bc. Jork. Jorks Bürgermeister Gerd Hubert (Bürgerverein) steht in der Schusslinie: Bei der Mitgliederversammlung des Jorker CDU-Ortsverbands übte Fraktionschef Michael Eble am Montagabend heftige Kritik am Rathauschef. "Ich muss leider sagen, dass wir mit Gerd Hubert seit zwei Jahren einen Bürgermeister haben, der mit seinem Amt völlig überfordert ist." Er könne nicht nur repräsentative Aufgaben wie ein ehrenamtlicher Bürgermeister übernehmen, er habe auch eine Verwaltung zu führen. Eble: "Aber...

  • Jork
  • 05.11.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.