Gymnasium am Kattenberge

Beiträge zum Thema Gymnasium am Kattenberge

Panorama
Die meisten Schulen im Landkreis Harburg nutzen beim Homeschooling den den Bildungsserver IServ

Leser-Zuschriften zeigen: Digitales Lernen und digitaler Unterricht gelingt zunehmend besser
Homeschooling: Die Pannen nehmen ab

(ts). Der digitale Unterricht (in Echtzeit mit einem Lehrer) und das digitale Lernen (online übermittelte Schulaufgaben) an den Schulen im Landkreis Harburg funktionieren nach holprigem Start zunehmend besser - allerdings nicht überall. Und oft scheint das sogenannte "Wechselmodell" beim Distanzlernen, das Lernen in kleineren Gruppen abwechselnd zu Hause und in der Schule, nicht zur Zufriedenheit der Eltern gelöst zu sein. Das geht aus Leserzuschriften an das WOCHENBLATT hervor. Hier Auszüge...

  • Buchholz
  • 22.01.21
  • 241× gelesen
Politik
Freuten sich über die Bescheide (v. li.): Rainer Rempe, SPD-Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers (Lüneburg), CDU-Landtagsabgeordneter André Bock und Grant Henrik Tonne
2 Bilder

Landkreis Harburg im Digitalpakt ganz vorn

thl. Winsen. Insgesamt 54 Bescheide über Fördergelder in Höhe von rund 7,02 Millionen Euro überreichte Niedersachsens Kultusminister Grant Henrik Tonne (SPD) an Landrat Rainer Rempe. Das Geld stammt aus dem Digitalpakt und soll für den Aufbau der digitalen Infrastruktur an den 29 weiterführenden Schulen unter der Trägerschaft des Landkreises verwendet werden. Laut Minister Tonne ist der Landkreis Harburg im Abrufen der Fördermittel aus dem Digitalpakt landesweit an der Spitze. Das digitale...

  • Winsen
  • 12.06.20
  • 375× gelesen
Politik
Gerade erst veröffentlicht, sorgt der Schulentwicklungsplan für Schlagzeilen - im positiven und negativen Sinn
2 Bilder

Diskussion um Schulentwicklungsplan
"Das ist nur eine Arbeitsgrundlage"

Selten hat eine Ausarbeitung bereits unmittelbar nach ihrer ersten Vorstellung für eine so kontroverse Diskussion gesorgt wie der Schulentwicklungsplan von Wolf Krämer-Mandeau ("biregio"). Das Bonner Büro berät Politik und Verwaltung bei der Planung von Schulen, Kindertagesstätten und Sportstätten. Während die einen in dem Papier eine Chance sehen (etwa eine gemeinsame Gesamtschule für Hanstedt und Jesteburg), fürchten andere das Aus für ihren Standort (beispielsweise die Oberschule Seevetal)....

  • Buchholz
  • 07.01.20
  • 443× gelesen
Panorama
5,5 Prozent der niedersächsischen Abiturienten fielen durch das Abitur. Bei manchen Schulen in den Landkreisen Harburg und Stade war die Durchfallquote deutlich höher als in den Vorjahren

Durchgefallen im Abitur
"An der Spitze gekratzt"

Schulleiter bewerten die Ergebnisse an ihren Schulen unterschiedlich. (bim/ce/jab/jd/mum/os/ts). In diesen Tagen gibt es für mehr als 36.000 niedersächsische Schüler das Abiturzeugnis - zumindest waren so viele Schüler angetreten. Da sich in Niedersachsen die Durchfallquote innerhalb der vergangenen zehn Jahre mit 5,5 Prozent beinahe verdoppelt hat, stellt sich die Frage, wie sich die Schüler in den Landkreisen Harburg und Stade gemacht haben. Oder anders gefragt: Wie viele Teenager sind...

  • Buchholz
  • 28.06.19
  • 1.099× gelesen
Panorama

Rotary-Förderpreis für Ausnahme-Pianisten Florian Albrecht

ce. Buchholz/Winsen. Durch außergewöhnliche Leistungen auf den Gebieten Kunst, Wissenschaft oder Soziales müssen junge Menschen aus der Region auffallen, die den Förderpreis des Rotary Club (RC) Winsen erhalten. Und Florian Albrecht (15) aus Buchholz, der mit dem Preis am Dienstagabend in Winsen ausgezeichnet wurde, ist in der Tat herausragend talentiert. Er bekam mit vier Jahren seinen ersten Klavierunterricht und tritt seit seinem neunten Lebensjahr als Solist oder gemeinsam mit anderen...

  • Winsen
  • 27.03.19
  • 908× gelesen
Service
Auch Vokal-Ensembles wurden beim Regionalwettbewerb bewertet Gerd Baumgarten

Preisträgerkonzert von "Jugend musiziert" in Buchholz

ce. Lüneburg/Buchholz. Im wahrsten Wortsinn großen Anklang fanden die Teilnehmer des 56. Regionalwettbewerbes "Jugend musiziert" für die Region Lüneburg, der jetzt in der Hansestadt stattfand. Insgesamt 67 Schüler aus den Landkreisen Harburg, Lüneburg, Lüchow-Dannenberg und Uelzen traten bei dem Leistungsvergleich an. Von Fachjuroren bewertet wurden sie in den Kategorien Gesang (Pop) solo, Violine/Viola Solo, Duo Klavier und ein Basisinstrument und Vokal-Ensemble. Am Ende wurden 53 erste und...

  • Winsen
  • 01.02.19
  • 411× gelesen
Panorama
Nach bestandenem Abitur absolviert Liv Walter 
jetzt ein Freiwilligenjahr auf Sylt

Beste Abiturientin in ganz Niedersachsen

Liv Walter (18) vom Gymnasium am Kattenberge in Buchholz schaffte 892 von 900 möglichen Punkten os. Buchholz. Acht mickrige Punkte haben für das perfekte Abitur gefehlt, doch auch so hat Liv Walter (18) jeden Grund stolz zu sein: Die Schülerin des Gymnasiums am Kattenberge (GAK) in Buchholz ist im abgelaufenen Schuljahr mit 892 von 900 möglichen Punkten die beste Abiturientin in ganz Niedersachsen geworden. "Das ist ein sensationelles Ergebnis, das wir am GAK vielleicht nie wieder erleben...

  • Buchholz
  • 04.09.18
  • 2.976× gelesen
Panorama
Einige der  "#Webcoaches" mit ihren Dozenten (vorn v. li.): Carsten Bünger (Polizeiinspektion Harburg), Silke Scheiderer (Reso-Fabrik), Roman Rathje (Gymnasium Hittfeld) und Kai Schepers (Kreisjugendpflege Landkreis Harburg)

Die Angst vor "digitalen Unfällen" nehmen

Landkreis Harburg hat mehr als 100 "#Webcoaches" ausgebildet / Beratung für jüngere Mitschüler auf Augenhöhe. (mum). Ein Erfolgsmodell feiert Jubiläum: An Schulen im Landkreis Harburg wurden in den vergangenen vier Jahren bereits 100 "#Webcoaches" ausgebildet. Das sind Schüler, die jüngere Mitschülern bei Fragen und Sorgen im Umgang mit digitalen Medien beraten. Im Landkreis Harburg haben Jungen und Mädchen der achten und neunten Klassen die Möglichkeit, sich zum "#Webcoach" ausbilden zu...

  • Jesteburg
  • 31.08.18
  • 357× gelesen
Panorama
Mit Urkunden und Medaillen (v. li.): Benedikt Stock, Konstantin Zörner, Dana Selina Aldag, Gesine Rachor, Kian Luis Krickow, Jannik Schaper, Florian Albrecht und Jonathan Pampel

Gymnasiasten aus dem Landkreis Harburg stark bei Mathematik-Olympiade

ce. Landkreis. Niedersachsens Schlauköpfe kommen aus dem Landkreis Harburg: In der Landesrunde der bundesweit stattgefundenen Mathematik-Olympiade errangen in Göttingen jetzt Jannik Schaper und Jonathan Pampel (Klasse 5 bzw. 12) vom Buchholzer Gymnasium am Kattenberge (GAK), Gesine Rachor und Konstantin Zörner (Klasse 6/7) vom Albert-Einstein-Gymnasium der Nordheidestadt sowie Dana Selina Aldag (Klasse 7) vom Gymnasium Meckelfeld jeweils den zweiten Platz. Fünftklässler Kian Luis Krickow...

  • Winsen
  • 27.02.15
  • 786× gelesen
Politik
Hans-Ludwig Hennig: "Wir wollen Ärger produzieren"
4 Bilder

"Wir wollen Ärger produzieren"

Protest gegen Mehrbelastung der Lehrer: Gymnasialleiter verteidigen Aussetzung der Klassenfahrten (os). Dass die Siebt- und Neuntklässler des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK) gerade ihre Klassenfahrten gemacht haben, ist der Tatsache geschuldet, dass die Reisen schon langfristig gebucht waren. Niemand war bereit, etwaige Stornogebühren zu tragen. Die Personalversammlung des GAK hat beschlossen, alle weiteren Klassenfahrten in diesem Schuljahr auszusetzen. "Wir haben die Entscheidung...

  • Buchholz
  • 10.10.14
  • 838× gelesen
Panorama
Die Sieger (v. li.): Gesine Rachor, Anne Prepeneit, Andreas Thiel, Benedikt Stock, Timon Preuß und Jonathan Pampel

Im Landkreis Harburg leben viele Mathematik-Asse

bim/nw. Landkreis. Logisches Denken, Kombinationsfähigkeit und kreativen Umgang mit mathematischen Methoden stellten 222 Schüler der Jahrgangsstufen fünf bis zwölf unter Beweis, die jetzt den 53. niedersächsischen Landesentscheid der Mathematik-Olympiade gewannen. In zwei vierstündigen Klausuren im Mathematischen Institut der Georg-August-Universität Göttingen rechneten sie sich aufs Siegertreppchen. So auch mehrere Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis Harburg. Anne Prepeneit (12....

  • Tostedt
  • 07.03.14
  • 826× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.