Hans-Joachim Röhrs

Beiträge zum Thema Hans-Joachim Röhrs

Panorama
Bei der Spendenübergabe (v. li.): Hand-Joachim Röhrs, Dr. Karl-Heinz Winterstein, Hans Dittmer, Irene Vorwerk, Lilian Bormann und Torben Kleinfeldt   Foto: bim

"Diese Einrichtung liegt mir am Herzen"

Friedrich und Irene Vorwerk-Stiftung spendet Hospiz erneut 20.000 Euro bim. Tostedt. Einen Scheck in Höhe von beeindruckenden 20.000 Euro überreichten jetzt Irene Vorwerk, Lilian Bormann und Torben Kleinfeldt von der Friedrich und Irene Vorwerk-Stiftung an das Hospiz Nordheide, vertreten durch Hans Dittmer und Hans-Joachim Röhrs sowie dessen Nachfolger Dr. Karl-Heinz Winterstein. "Tausend Dank für diese großzügige Spende und dass wir so häufig bedacht werden für unsere Arbeit, die für unsere...

  • Buchholz
  • 15.12.18
Panorama
Vorstand Dr. Karl-Heinz Winterstein (re.) dankte Hans  Joachim Röhrs Joachim für seine Tätigkeit
6 Bilder

Bürgerstiftung Hospiz Nordheide: Neuer Vorstand und Neubaupläne

Ehemaliger Oberkreisdirektor Röhrs als Vorsitzender verabschiedet, Dr. Karl-Heinz Winterstein übernimmt Nachfolge ah/nw. Buchholz. Ein ereignisreiches Jubiläum der Bürgerstiftung Hospiz Nordheide: Bei der Feier aus Anlass des 15-jährigen Bestehens der Stiftung im Krankenhaus Buchholz präsentierte sich ein neuer Vorstand. Oberkreisdirektor a.D. Hans Joachim Röhrs wurde als Vorsitzender verabschiedet, der Radiologe Dr. Karl-Heinz Winterstein als neuer Vorsitzender begrüßt. Außerdem wurden die...

  • Buchholz
  • 16.11.18
Panorama
Geschäftsführung 2013
11 Bilder

Museumsdirektor Prof. Dr. Rolf Wiese geht nach 30 Jahren in den Ruhestand

(os). Wenn es den Prototyp eines modernen Museumsdirektors gibt, dann ist es Prof. Dr. Rolf Wiese (65): Breit aufgestellt als studierter Betriebswissenschaftler und Volkskundler hat der gebürtige Heider aus dem Freilichtmuseum am Kiekeberg aus einer kleinen Einrichtung ein Vorzeigemuseum gemacht, das vielen Direktoren in ganz Deutschland als Vorbild dient. Am gestrigen Freitag, 27. Oktober, hatte Wiese nach 30 Jahren als Direktor am Kiekeberg seinen letzten Arbeitstag. Sein Nachfolger ist...

  • Buchholz
  • 27.10.17
Panorama
16 Bilder

Freilichtmuseum am Kiekeberg: Eine Erfolgsgeschichte seit 30 Jahren

Landkreis Harburg kaufte im Jahr 1987 die kulturelle Einrichtung von der Stadt Hamburg / Tausende Besucher beim Jubiläumsfest (os). „Unsere Stärken sind viele Ideen und ein Team, das unser Museum immer weiter nach vorne bringen will. Deshalb waren wir in den vergangenen 30 Jahren so erfolgreich.“ Das sagte Prof. Dr. Rolf Wiese, Direktor des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf (Landkreis Harburg), am Montag bei der Feierstunde anlässlich des Jubiläumsfests. Rund 70 geladene...

  • Buchholz
  • 02.05.17
Panorama
Hat den Landkreis geprägt: Hans-Joachim Röhrs

Beachtliches Lebenswerk: ehemaliger Oberkreisdirektor Hans-Joachim Röhrs feierte 85. Geburtstag

ce. Landkreis. Er kann im Landkreis Harburg und darüber hinaus auf ein beachtliches Lebenswerk zurückblicken: der ehemalige Oberkreisdirektor (OKD) Hans-Joachim Röhrs aus Seevetal, der am Mittwoch seinen 85. Geburtstag feierte. Geboren wurde Röhrs 1932 - dem Gründungsjahr des Landkreises Harburg - in Hamburg. Nach dem Jura-Studium in Hamburg und Münster arbeitete er im Winsener Kreishaus und stieg dort zum Kreisverwaltungsdirektor auf. Auf Anregung des damaligen OKD Dr. Andreas Dehn übernahm...

  • Winsen
  • 27.01.17
Panorama
Bei der Spendenübergabe (v. li.):  Lilian Bormann, Hans Dittmer, Irene Vorwerk, Torben Kleinfeldt und Hans-Joachim Röhrs

Vorwerk-Stiftung unterstützt das Hospiz Nordheide erneut mit 20.000 Euro

bim. Tostedt. Diese Zusammenkunft hat inzwischen Tradition: Alle zwei Jahre lädt Irene Vorwerk mit ihren Kollegen vom Stiftungsrat der Friedrich und Irene Vorwerk-Stiftung zu einer Spendenübergabe an eine Einrichtung ein, deren Arbeit ihr besonders am Herzen liegt. Zum wiederholten Male händigte sie jetzt Hans-Joachim Röhrs und Hans Dittmer vom Vorstand der Hospizstiftung Nordheide einen Scheck über 20.000 Euro aus. Denn auch wenn die Kranken- und Pflegekassen seit Jahresbeginn 95 statt 90...

  • Tostedt
  • 18.11.16
Panorama
Freuen sich gemeinsam über die Spende (v. li.): Hans-Joachim Röhrs, Dr. Heiner Austrup, Jürgen A. Schulz, Norbert Böttcher, Christa Schulz, Roger Grewe und Landrat Rainer Rempe

Spenden zum Geburtstag

Jürgen A. Schulz sammelt zum 80. für Palliativstation und DRK. mum. Asendorf. Statt Blumen und Geschenke gab es Spenden. Der Asendorfer Dokumentarfilmer Jürgen A. Schulz hatte am Freitag seinen 80. Geburtstag gefeiert. Dazu hatte er zu einer Feier in kleinem Rahmen zu sich nach Hause eingeladen. Seine Gäste bat Schulz ganz uneigennützig um Spenden. Der Appell an die Gäste verhallte nicht ungehört, sondern brachte mit insgesamt 1.582 Euro einen beachtlichen Ertrag. Das Geld gab Schulz jeweils...

  • Jesteburg
  • 01.11.16
Panorama
Beim Empfang: Heiner Schönecke (li.) begrüßt Dirk Jäger, Superintendent des Kirchenkreises Hittfeld
8 Bilder

"Mit Kopf, Herz und Heimatliebe": Vize-Landrat Heiner Schönecke feierte mit 400 Gästen seinen 70. Geburtstag

ce. Buchholz. "Andere denken nach, wir denken vor!": Das ist die Lebensphilosophie von Kultrocker Udo Lindenberg, der im Mai 70 Jahre jung wird. Und es ist auch die Devise des erfolgreichen Unternehmers, Vize-Landrates, CDU-Landtagsabgeordneten, Netzwerkers und Förderers Heiner Schönecke aus Elstorf, der am Samstag in der Buchholzer Empore seinen 70. Geburtstag feierte. Rund 400 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und kirchlichem Leben kamen, um dem Jubilar zu gratulieren und seine...

  • Winsen
  • 03.04.16
Panorama
Jürgen A. Schulz (vorn li.) und Dr. Karl-Heinz Winterstein (Rotary-Club Winsen, vorn, Mi.) übergaben den Scheck im Beisein von Vertretern des Hospiz und der Kreisjägerschaft
2 Bilder

Doppelspende an das Hospiz Nordheide

mi/os. Buchholz. Große Freude beim Hospiz Nordheide: Die Einrichtung erhielt jetzt zwei Spenden in einer Gesamthöhe von 6.000 Euro. 3.000 Euro stammen vom Rotary-Club Winsen, 3.000 Euro übergab der Buchholzer Jürgen Albers, der seine Gäste zu seinem 80. Geburtstag um Spenden statt Geschenken und Blumen gebeten hatte. • 3.000 Euro erwirtschaftete der Rotary-Club Winsen bei seinem Schießwettbewerb auf der Anlage der Kreisjägerschaft in Garlstorf. Die vom Journalisten Jürgen A. Schulz initiierte...

  • Buchholz
  • 01.03.16
Panorama
Das ist Einsatz! Mehr als 50 Freiwillige kamen am Freitag zu einer Entkussel-Aktion in die Heide bei Hanstedt

Gemeinsam im Einsatz für die Umwelt - Mehr als 50 Freiwillige beteiligen sich an Entkussel-Aktion auf dem Töps

mum. Hanstedt. Das ist löblich! Trotz des eiskalten Windes und des nicht endenden Regens hatten sich am Naturparktag etwa 50 Freiwillige eingefunden, um auf dem Töps Heidefläche zu entkusseln. Sie kamen aus Hanstedt und Umgebung und zusammen mit den Wanderfreunden aus Buchholz ging es mit Spaten und Scheren an die Arbeit. „Wir sind überrascht und erfreut, dass so viele Leute mitgeholfen haben, große Teilflächen von Kiefern- und Birkensprößlingen zu befreien“, so Klaus Schwanecke von der...

  • Hanstedt
  • 17.11.15
Panorama
Vor der Feierstunde im Buchholzer Krankenhaus: (vorn 
v. li.) Sieglinde Winterstein (Vorsitzende Gesellschafterversammlung), Pflegedienstleiterin Birte Rantze sowie (hinten v. li.) Hans-Joachim Röhrs, Hans Dittmer (beide Bürgerstiftung) und Hospiz-Geschäftsführer Peter Johannsen
3 Bilder

„Ungewöhnliche Erfolgsstory“

Rund 100 geladene Gäste kamen zur Feierstunde zum zehnjährigen Bestehen des Hospiz Nordheide os. Buchholz. „Es war eine gute Entscheidung vor zehn Jahren, dass wir den Bau des Hospiz Nordheide gewagt haben!“ Dieses Fazit zog Geschäftsführer Peter Johannsen zum zehnjährigen Bestehen der Einrichtung in Buchholz. Rund 100 geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft kamen am vergangenen Dienstag zu einer Feierstunde im Krankenhaus Buchholz zusammen. Johannsen erinnerte an die Sorgen,...

  • Buchholz
  • 06.11.15
Panorama
Bei der Scheckübergabe (v. li.): Hans Dittmer, Torben Kleinfeldt, Irene Vorwerk, Hans-Joachim Röhrs, Lilian Bormann und Christian Weiß

Vorwerk-Stiftung übergibt 20.000 Euro an die Hospizstiftung

bim. Tostedt. Während Millionen Fußball-Fans beim Spiel Deutschland gegen Portugal vor den TV-Bildschirmen mitfieberten, gab es für den Stiftungsrat der Irene- und Friedrich-Vorwerk-Stiftung einen weit wichtigeren Termin: Die Scheckübergabe von 20.000 Euro an Hans-Joachim Röhrs und Hans Dittmer von der Hospizstiftung. Irene Vorwerk ist es seit 2003 eine Herzensangelegenheit, das Hospiz zu unterstützen. Hans-Joachim Röhrs und Hans Dittmer bedankten sich herzlich. Das Geld soll zur Aufstockung...

  • Tostedt
  • 17.06.14
Panorama
Seit Jahren für das Hospiz im Einsatz (v. li.): Geschäftsführer Peter Johannsen (Herbergsverein Tostedt), Vorsitzender Hans-Joachim Röhrs, Gründungsmitglied Ruth Zuther, Norbert Böttcher (Geschäftsführer der Krankenhäuser Buchholz und Winsen), Vorstandsmitglied Joachim Berckenbrinck und Schatzmeister Hans Dittmer
2 Bilder

„Sterben gehört zum Leben“: Bürgerstiftung Hospiz Nordheide besteht seit zehn Jahren

14.000 Einzelspenden und Einnahmen in Höhe von 3.4 Millionen Euro - das sind nur die nackten Zahlen, die Hans Dittmer, Schatzmeister der Bürgerstiftung Hospiz Nordheide, während eines Empfangs anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Einrichtung präsentierte. Dahinter steht aber auch das Schicksal von 1.000 Menschen, für die das Hospiz in Buchholz die letzte Lebensstation war. mum. Buchholz. Ist eine Feierstunde angemessen, wenn das Thema Sterben und Tod allgegenwärtig ist? Diese Frage hat...

  • Buchholz
  • 15.11.13
Panorama
Eine der größten Spenden an die Bürgerstiftung: 2010 übergab Irene Vorwerk von der Irene- und Friedrich-Vorwerk-Stiftung einen Scheck über 50.000 Euro an die Vorstandsmitglieder Hans-Joachim Röhrs (re.) und Hans Dittmer

Bürgerstiftung Hospiz Nordheide feiert zehnjähriges Bestehen

os. Buchholz. Das ist eine Erfolgsgeschichte sondergleichen: Die Bürgerstiftung Hospiz Nordheide besteh seit zehn Jahren. Gefeiert wird das runde Jubiläum am heutigen Mittwoch, 13. November, ab 19 Uhr in der Cafeteria des Buchholzer Krankenhauses. Peter Godzik, Oberkirchenrat in Rente, referiert zum Thema "Hospizlich engagiert - Erfahrungen und Impulse aus drei Jahrzehnten". Als sich 2003 engagierte Bürger um Tostedts Ehrenbürgerin Ruth Zuther, den ehemaligen Oberkreis-Direktor Hans-Joachim...

  • Buchholz
  • 13.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.