Holger Falcke

Beiträge zum Thema Holger Falcke

Politik
"Gemeinsam an einer liebens- und lebenswerten Samtgemeinde arbeiten": Holger Falcke
  2 Bilder

Rückblick: Razzia in Himmelpforten war "eine besondere Belastung"

Rathaus-Durchsuchung überschattete Arbeit der Verwaltung / Millionenausgaben für 2018 geplant tp. Oldendorf-Himmelpforten. Rathaus-Razzia, Flüchtlingsunterbringung und der Umbau des Rathauses - Verwaltungs-Chef Holger Falcke blickt auf ein turbulentes Jahr 2017 der Samtgemeinde Oldendorf Himmelpforten zurück. In seiner Vorschau auf 2018 weist er zudem auf wichtige kommunale Vorhaben im neuen Jahr hin, die mit einer Kreditaufnahme von 925.000 Euro (das WOCHENBLATT berichtete) finanziert werden...

  • Stade
  • 02.01.18
Politik
Kämmerer Frank Buhrmester legte den Haushalt vor   Fotos: tp
  3 Bilder

Oldendorf-Himmelpforten: Millionen-Ausgaben im neuen Jahr

Haushalt 2018 nicht ausgeglichen: Samtgemeinde nimmt Kredit in Höhe von 925.000 Euro auf tp. Oldendorf-Himmelpforten. Mit einem Defizit von 283.100 Euro geht die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten in das neue Haushaltsjahr. Der von Kämmerer Frank Buhrmester vorgelegte, unausgeglichene Etat gibt Verwaltungs-Chef Holger Falcke jedoch keinen Anlass zur Sorge: Er könne durch einen "Griff in den Sparstrumpf", sprich durch Überschussrücklagen aus den Vorjahren, gedeckt werden und haben keine...

  • Stade
  • 26.12.17
Politik
Verwaltungsspitze: Ute Kück und Holger Falcke

Nach Razzia in Himmelpforten: Die Trennung ist perfekt

Vergleich zwischen Samtgemeinde und Mitarbeiter tp. Himmelpforten. Die Trennung der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten von ihrem Mitarbeiter Frank S.* ist perfekt: Die Rechtsanwälte beider Parteien haben kürzlich vor dem Arbeitsgericht in Stade - nach einem zuvor gescheiterten Gütetermin - einen Vergleich geschlossen. Auf WOCHENBLATT-Nachfrage erteilen Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke und die Erste Samtgemeinderätin Ute Kück zu dem zeitlichen und finanziellen Inhalt keine Auskunft....

  • Stade
  • 28.11.17
Politik
Holger Falcke

Himmelpforten: Samtgemeinde-Chef sieht "keine strafrechtlichen Verfehlungen"

Nach Anzeige: Holger Falcke erhielt Akteneinsicht tp. Himmelpforten. Akteneinsicht hatte der Chef der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten, Holger Falcke, im Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft gegen ihn und einige Verwaltungsmitarbeiter (das WOCHENBLATT berichtete). "Die Akten werden wir jetzt mit der gebotenen Gründlichkeit prüfen", so der Samtgemeinde-Bürgermeister. "Dann werden wir gegenüber der Staatsanwaltschaft zu den Vorwürfen Stellung nehmen." Da es sich um ein laufendes...

  • Stade
  • 16.06.17
Politik
Im Fähr-Dörfchen Gräpel könnte der Platz am Ufer mit Infrastruktur für Wohnmobilisten ausgestattet werden

"Schiffbare Oste": Studie für 30.000 Euro in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten

Touristische Attraktivität des Flusses steigern / Bessere Wohnmobil-Infrastruktur in Gräpel tp. Oldendorf-Himmelpforten. Das erste Projekt aus dem europäischen Fördertopf "Leader-Region Kehdingen Oste" für die Stader Geest ist bewilligt. Die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten investiert 7.500 Euro in eine Machbarkeitsstudie zum Thema "Schiffbare Oste", ebensoviel die Stadt Bremervörde als Kooperationspartner. Weitere 15.000 Euro steuert die EU bei. Laut Samtgemeinde-Chef Holger Falcke...

  • Stade
  • 23.05.17
Politik
Holger Falcke: "Nahversorgung auch in kleineren Gemeinden"

Oldendorf-Himmelpforten: Hohe Investitionen in Brandschutz an Schulen

Samtgemeinde-Chef Holger Falcke: "Sicherheit hat Priorität"/ Start für Seniorenbeirat tp. Oldendorf-Himmelpforten. "Im Jahr 2016 wurde die gute Entwicklung in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten fortgesetzt", sagt Verwaltungs-Chef Holger Falcke. Die Bevölkerung der Samtgemeinde wachse - aus Falckes Sicht ein positiver Effekt der in den vergangenen Jahren geschaffenen Infrastruktur, die von den Bürgern gut angenommen werde. Investitionen in die Infrastruktur "unter Wahrung einer gesunden ...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.01.17
Politik
Samtgemeinde-Chef Holger Falcke
  3 Bilder

"Respektvolles Miteinander" in Oldendorf und Himmelpforten

Flüchtlinge und zwei neue Jugendhäuser fordern Politik und Verwaltung der Super-Kommune auf der Geest im Jahr 2016 tp. Oldendof-Himmelpforten. Ein arbeitsreiches Jahr liegt vor der Politik und Verwaltung das Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. Zwei Jahre nach der Fusion zur 196 Quadratkilometer großen Super-Kommune auf der Stader Geest bestimmt die Schaffung gleichwertiger Lebensbedingungen für die knapp 18.000 Bewohner der zehn Mitgliedsgemeinden weiter das Arbeitsprogramm. Eine große...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 30.12.15
Politik
Rostige Spundwände und morsche Holzpflöcke
  3 Bilder

Morsche Kaimauer an der Oste

Uferbefestigung in Gräpel stark reparaturbedürftig / Geschätzte Baukosten: 400.000 Euro / "Finanzierungspaket schnüren" tp. Gräpel. Dringend sanierungsbedürftig ist rund 100 Meter lange Kaimauer im Hafen des Oste-Dorfes Gräpel in der Gemeinde Estorf. Offen ist, wer die Kosten der von der Verwaltung auf rund 400.000 Euro geschätzten Instandsetzung trägt und wann die Reparatur beginnt. Estorfs Bürgermeister Hans-Werner Hinck (SPD) teilte auf der jüngsten Ratssitzung mit, die Konstruktion aus...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 21.10.14
Politik
Harmonie: Der neue Rat fällte fast alle Entscheidungen einstimmig
  4 Bilder

Der Startschuss ist in Himmelpforten gefallen

Konstituierende Sitzung der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten / Lothar Wille ist Ratsvorsitzender tp. Himmelpforten. Nach der Kommunalfusion, die zum 1. Januar dieses Jahres besiegelt wurde, hat der Rat der neuen Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten auf der konstituierenden Sitzung am Mittwochabend im Rathaus in Himmelpforten seine Arbeit aufgenommen. Dabei wurde Lothar Wille (SPD), langjähriger ehemaliger Bürgermeister von Himmelpforten, einstimmig zum Vorsitzenden des Rates der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 17.01.14
Politik
Genießt hohen Wähler-Rückhalt: der neue Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke
  5 Bilder

Holger Falcke wird Chef der „Super-Kommune“

Wahl auf der Geest: 85,09 Prozent für den neuen Bürgermeister / CDU stärkste Kraft im Rat tp. Himmelpforten/Oldendorf. Holger Falcke (47) aus Himmelpforten wurde am Sonntag erwartungsgemäß zum Bürgermeister der neuen Super-Kommune „Oldendorf-Himmelpforten“ gewählt. Der Diplom-Verwaltungswirt erzielte ein Traum-Ergebnis: Er erhielt nach vorläufigem Wahlergebnis 85,09 Prozent der Stimmen. Falcke war als einziger Kandidat zur Bürgermeisterwahl angetreten. Zudem wählten die Bürger der beiden...

  • Stade
  • 11.11.13
Politik
Um die 38 Sitze im neuen Rat bewerben sich 92 Politiker aus sechs Parteien/Gruppen
  3 Bilder

Super-Kommune: Sonntag an die Urne

Bürger aus den Samtgemeinden Himmelpforten und Oldendorf wählen Rat und Verwaltungschef tp. Oldendorf/Himmelpforten. Historischer Schritt im Kreis Stade: Die Samtgemeinden Oldendorf und Himmelpforten schließen sich im Januar zu einer "Super-Kommune" zusammen. Am Sonntag, 10. November, wählen die Bürger den neuen Samtgemeinderat und -bürgermeister. Zur Wahl stehen Kandidaten der SPD, CDU, Grünen, FDP, Freien Wählergemeinschaft und der Offene Liste Hammah. Als Samtgemeindechef kandidiert Holger...

  • Stade
  • 08.11.13
Politik
Holger Falcke kandidiert als Bürgermeister der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten
  2 Bilder

Stader Geest geht wählen

Sonntag an die Urne: Neuer Rat und Samtgemeindechef für die Super-Kommune Oldendorf-Himmelpforten tp. Oldendorf/Himmelpforten. Die Samtgemeinden Oldendorf und Himmelpforten fusionieren zu Beginn kommenden Jahres zu einer neuen Super-Kommune auf der Stader Geest. Am Sonntag, 10. November, sind die 6.159 Bürger aus der Samtgemeinde Oldendorf und 8.285 aus Himmelpforten und Umgebung zur Wahl des neuen Samtgemeinderates und -bürgermeisters aufgerufen. Um die 38 Sitze im neuen Rat bewerben sich...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 05.11.13
Politik
Bald läuten die "Hochzeitsglocken": Die Samtgemeinden Himmelpforten und Oldendorf fusionieren
  2 Bilder

Historische "Hochzeit": neue Super-Kommune im Landkreis Stade

Wahl für die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten am 10. November / Geld für Tourismus und "Bürgerbus" tp. Oldendorf/Himmelpforten. Geschichtsträchtiges Ereignis in der Region: Am Mittwoch, 1. Januar 2014, läuten die Glocken zur kommunalen Hochzeit zwischen den Samtgemeinden Oldendorf und Himmelpforten, die zur neuen Super-Kommune Oldendorf-Himmelpforten verschmelzen. Dies ist die erste Kommunal-Fusion in den Landkreisen Stade und Harburg seit der Gebietsreform im Jahr 1972. Am Sonntag, 10....

  • Stade
  • 01.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.