Immunsystem

Beiträge zum Thema Immunsystem

Das könnte Sie auch interessieren:

Service
Der ausreichende Schlaf ist wichtig für die Gesundheit

Der Schlaf der Deutschen kommt zu kurz
Über 55 Prozent der Deutschen schlafen weniger als die empfohlene Dauer von sieben bis acht Stunden

Gesunder Schlaf wird von vielen unterschätzt – das ergab eine Studie zum Thema Schlafqualität. Die Studie belegt, dass im Besonderen unter der Woche der Schlaf zu kurz kommt. Denn im Durchschnitt nehmen sich hier über 55 Prozent der Deutschen nur vier bis sechs Stunden Zeit. Laut der Gesellschafft für Schlafforschung und Schlafmedizin ist das zu wenig. „Die empfohlene Dauer für einen erholsamen Schlaf ist die durchschnittliche Anzahl von sieben bis acht Stunden,“ so der Schlafexperte Thorsten...

  • Buchholz
  • 25.09.21
  • 55× gelesen
Service
An feuchtkalten Tagen sollten wir unseren Körper besonders vor grippalen Infekten schützen  Foto: djd/Wörwag Pharma/Colourbox

Abwehrkräfte unterstützen:
Warum Zink jetzt besonders wichtig ist

(djd). An kühlen, feuchten Tagen steigt das Risiko für lästige Atemwegsinfekte. Spürt man ein Kratzen im Hals, ist die Sorge groß - gerade in Zeiten der Pandemie. Schnellstmöglich möchte man den Infekt wieder loswerden. Dabei hilft ein fittes Immunsystem, das gut mit Vitaminen und Mineralstoffen versorgt ist. Eine zentrale Rolle spielt dabei das Spurenelement Zink. Mangelt es dem Körper daran, können die Abwehrkräfte nur noch mit gebremster Kraft arbeiten. Dann haben es Bakterien und Viren...

  • Buxtehude
  • 17.09.21
  • 23× gelesen
Service
Durch Fasten lässt sich das Immunsystem gezielt stärken - dann ist auch herbstliches Schmuddelwetter kein Problem

Starkes Immunsystem, weniger Pfunde
So macht Fasten fit für den Herbst - sogar mit Langzeitwirkung

Den Körper noch einmal von Grund auf stärken, bevor es in Richtung Herbst und Winter geht - viele schwören dabei aufs Fasten. Laut dem Statistikportal Statista halten 65 Prozent der Deutschen den Nahrungsverzicht aus gesundheitlicher Sicht für sinnvoll. Haben sie recht? „Ja“, sagt Ernährungswissenschaftlerin und Heilpraktikerin Ute Jentschura aus Münster. „Fasten kann wie ein Reset auf den Organismus wirken und sehr positive Auswirkungen auf das Immunsystem und den Verlauf vieler Erkrankungen...

  • Buchholz
  • 15.09.21
  • 84× gelesen
Service
Durch Fasten lässt sich das Immunsystem gezielt stärken - dann ist auch herbstliches Schmuddelwetter kein Problem Foto: djd/Jentschura International/Getty Images/skynesher

Starkes Immunsystem, weniger Pfunde
So macht Fasten fit für den Herbst - sogar mit Langzeitwirkung

(wd/djd). Den Körper noch einmal von Grund auf stärken, bevor es in Richtung Herbst und Winter geht - viele schwören dabei aufs Fasten. Laut dem Statistikportal Statista halten 65 Prozent der Deutschen den Nahrungsverzicht aus gesundheitlicher Sicht für sinnvoll. Haben sie recht? „Ja“, sagt Ernährungswissenschaftlerin und Heilpraktikerin Ute Jentschura aus Münster. „Fasten kann wie ein Reset auf den Organismus wirken und sehr positive Auswirkungen auf das Immunsystem und den Verlauf vieler...

  • Buxtehude
  • 04.09.21
  • 56× gelesen
Service
Fahrradfahren ist eine ideale Möglichkeit, gemeinsam mit dem Nachwuchs Sport zu treiben
2 Bilder

Gesundheitsfördernde Form der Mobilität
Radfahren wirkt sich in mehrfacher Hinsicht positiv auf Körper und Geist aus

(pd-f). Fahrradfahren ist nicht nur eine kostengünstige, umweltfreundliche Form der Mobilität, sondern auch gut für die Gesundheit. Warum sich bereits eine halbe Stunde Radfahren positiv auf Leib und Seele auswirkt, erklären die Experten vom "pressedienst-fahrrad": Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems Regelmäßige körperliche Aktivitäten verringern das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung. Die Weltgesundheitsorganisation WHO sagt, dass bereits fünfmal in der Woche 30 Minuten Bewegung dem...

  • Buxtehude
  • 23.04.21
  • 55× gelesen
Service
Mareyke Strothmann

Die Gesundheit sorgsam pflegen
Heilpraktikerin Mareyke Strothmann: Wer achtsam ist, beugt Krankheit vor

sb. Himmelpforten. "Bei vielen Krankheiten gibt es eine Behandlung und Linderung. Besser ist jedoch, wenn wir gar nicht erst krank werden. Gute Gesundheit ist allerdings nicht selbstverständlich, sondern will gepflegt werden", sagt Mareyke Strothmann, Heilpraktikerin aus Himmelpforten. Viele körperlichen Beschwerden haben ihre Ursache u.a. in der Leistungsgesellschaft, in einem ungesunden Lebenswandel, in der Ernährung oder auch in schlechtem Schlaf. Dazu zählen beispielsweise Bluthochdruck,...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 14.04.21
  • 39× gelesen
Service
Mit der richtigen Ernährung die Darmgesundheit verbessern

Die Immunabwehrzentrale "Darm" stärken
Was Sauerkraut, Kefir und Co. so besonders macht

(wd/djd). Rund 80 Prozent des Immunsystems befinden sich im Darm. Die dort angesiedelten Bakterien spielen eine wesentliche Rolle für die Abwehrkräfte. Sie sorgen zum Beispiel dafür, dass der Körper wertvolle Nährstoffe aus dem Essen aufnehmen kann. Zudem unterstützen die kleinen Darmbewohner die körpereigene Abwehr beim Kampf gegen Krankheitserreger wie Viren. Das geschieht durch gezieltes Trainieren des Immunsystems - oder indem sie Stoffe absondern, die Keime "töten". Mit der richtigen...

  • Stade
  • 23.12.20
  • 165× gelesen
Service

Zeigt her eure Füße

(sb/spp-o). Fußpilz ist eine Erkrankung, bei der ein bestimmter Pilz die Haut infiziert. In der Regel schafft es unser Immunsystem, die Erreger abzuwehren. Ist die körpereigene Abwehr jedoch geschwächt, können sich Infektionen leichter ausbreiten. Vitamin C stellt die Funktionen der Abwehrzellen sicher. Außerdem kräftigt es die Hautbarriere, indem es die Bildung des hautstärkenden Struktureiweißes Kollagen ankurbelt. Auch Vitamin D wird für eine gesunde Haut gebraucht: Es reguliert die Bildung...

  • Stade
  • 08.11.20
  • 55× gelesen
Service
Spaziergänge an der frischen Luft halten fit

Gesund durch die kalte Jahreszeit
Ernährung, Bewegung und Stress reduzieren: Tipps für ein starkes Immunsystem

(DKV). Im Herbst beginnt die Erkältungszeit. Schuld daran sind das ungemütliche Wetter und die zunehmende Kälte, die das Immunsystem schwächen. Zusätzlich trocknet Heizungsluft die Schleimhäute in Mund und Nase aus, die ein wichtiger Teil der körpereigenen Abwehr sind. Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV, gibt ein paar einfache Tipps, um trotzdem gesund durch Herbst und Winter zu kommen. Auf eine ausgewogene Ernährung achten: Die Basis für eine gute Immunabwehr ist eine ausgewogene...

  • Buxtehude
  • 07.11.20
  • 214× gelesen
Service
Im Darm sitzt der größte Teil unseres Immunsystems. Stärken lässt es sich u.a. durch eine gesunde Lebensweise

Abwehr dank Darmgesundheit
Immunkraft aus dem Bauch

(sb/djd). Ein starkes Immunsystem ist die beste Waffe gegen heranrollende Infektionswellen. Tagtäglich bekämpft es Viren, Bakterien oder Umweltgifte, die aus Luft, Wasser und Lebensmitteln auf uns einwirken. Die überwiegende Mehrheit der menschlichen Immunzellen befinden sich im Darm. Mit seiner großen Oberfläche dient dieser der Aufnahme von Nährstoffen, Vitaminen und Spurenelementen, bietet aber gleichzeitig viel Angriffsfläche zum Eindringen von unerwünschten Substanzen. Davor schützt die...

  • Stade
  • 04.11.20
  • 134× gelesen
Service
Eine bunte Vielfalt an Obst und Gemüse legt den Grundstein für ein gut arbeitendes Immunsystem

Gesundheit mit Genuss
Das Immunsystem mit der Ernährung unterstützen

(txn). Bakterien werden oft mit Krankheiten in Verbindung gebracht. Dabei spielen die winzigen Lebewesen eine wichtige Rolle für das Immunsystem des Menschen. Zentrum ist der Darm: "Hier leben ungefähr 1.000 verschiedene Bakterienarten. Deren Aufgabe ist unter anderem die Stärkung des Immunsystems, das dann wiederum unerwünschte Keime unschädlich macht", sagt Dr. Thomas Wöhler, Gesellschaftsarzt der Barmenia Versicherungen. "Je größer die Artenvielfalt der Bakterien, desto besser kann unser...

  • Buxtehude
  • 15.08.20
  • 204× gelesen
Wir kaufen lokal
Trainer Torben am beliebten eGYM-Zirkel
3 Bilder

Tolles Angebot für Einsteiger
Das Immunsystem stärken im Joy Fitness Stade

sb. Stade. Wer regelmäßig Sport treibt, fühlt sich nicht nur gut, sondern stärkt gleichzeitig sein Immunsystem. Das ist wissenschaftlich belegt: Von moderaten Sporteinheiten profitieren sowohl gesunde als auch chronisch kranke Menschen. Hintergrund: Bei körperlicher Belastung wird Adrenalin ausgeschüttet. Und Adrenalin bewegt Abwehrzellen dazu, sich schneller zu vermehren und aktiver zu werden. So werden beim Sport nicht nur die Muskeln trainiert, sondern auch das Immunsystem. Fit und gesund...

  • Stade
  • 01.07.20
  • 478× gelesen
Service
Ingwer, Knoblauch oder Chili kurbeln das Immunsystem an

Mit Sport und Gewürzen die körpereigenen Abwehrkräfte stärken
Darf man in Zeiten von Corona Sport machen?

(as). Darf man in Zeiten der Corona-Pandemie Sport machen? Darauf gibt es ein deutliches "Ja". Solange man sich gesund fühlt, ist Sport kein Problem. Im Gegenteil: moderate körperliche sportliche Betätigung hilft, das Immunsystem zu stärken. Bewegung und Ausgleich sind gerade in der aktuellen Situation wichtiger denn je. Sie fördern das psychische und körperliche Wohlbefinden. Insbesondere Sport an der frischen Luft tut gut und hilft dabei, Stress abzubauen, z.B. Laufen, Walken, Fahrradfahren...

  • Buchholz
  • 28.03.20
  • 444× gelesen
Wir kaufen lokal
Das Reformhaus Dreyer in der Buchholzer Neuen Straße bietet zahlreiche Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel an
2 Bilder

Den Körper jetzt gegen Viren stärken
Abwehrkräfte können gezielt und effektiv gefördert werden

Die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus kann momentan nur mit gewissen Vorsichtsmaßnahmen vermindert werden: Hände intensiv mit Seife waschen, genügend Abstand zu anderen Menschen halten und größere Menschenansammlung meiden. Doch es ist auch wichtig, das Immunsystem seines Körper zu stärken. Ernährungsexperte Thorsten Dreyer vom Buchholzer Reformhaus Dreyer (Neue Straße 12, Tel. 04181-5213) empfiehlt Lebensmittel zu nutzen, die die Abwehrkräfte des Körpers stärken: "Ich würde zum Beispiel...

  • Buchholz
  • 18.03.20
  • 4.946× gelesen
Service

Halsschmerzen und Allergie – das Wichtigste im Überblick

Es kratzt und schmerzt im Hals: Während die meisten Menschen bei den ersten Anzeichen von Halskratzen direkt an eine beginnende Erkältung denken, kann auch eine Allergie der Auslöser für Schluckbeschwerden und Halsschmerzen sein. Besonders bei langanhaltenden Beschwerden im Hals- und Rachenbereich sollten Betroffene auch an eine mögliche Allergie denken. Denn nur, wenn die Allergie richtig behandelt wird, können die Halsschmerzen gelindert werden. Schluckbeschwerden und Halsschmerzen als Folge...

  • 02.08.19
  • 39.832× gelesen
  • 1
Service
2 Bilder

Die 5 größten Vorteile von Outdoor-Sport

Beim Thema Outdoor- oder Indoor-Sport scheiden sich bekanntlich die Geister. Die einen gehen lieber ins Fitnessstudio und schwitzen auf der Matte oder an den Geräten. Andere gehen Joggen, Walken oder Radfahren. Dass Sport zu treiben immer eine gute Idee ist, da sind sich jedoch beide Lager einig. Egal ob drinnen oder draußen: Sport ist gut für die Gesundheit, für den Körper und für den Geist. Allerdings hat Sport unter freiem Himmel für viele einen ganz besonderen Reiz. Selbst als passiver...

  • 19.06.19
  • 934× gelesen
Service
Homöopathische Erkältungsmittel helfen dem Organismus auf schonend-Wirksame Weise bei der Erregerbekämpfung

Homöopathie immer beliebter - auch gegen Erkältungen

ah. Keine Frage – gerade in der Erkältungszeit greifen mehr als die Hälfte der Deutschen zu homöopathischen Erkältungsmitteln. Vor allem, weil sie auf schonende und doch wirksame Weise ihrem Organismus bei der Erregerbekämpfung helfen wollen. Da kommt es gerade recht, dass in neuen wissenschaftlichen Untersuchungen die stimulierende Wirkung eines der wichtigsten homöopathischen Erkältungsmittel auf das Immunsystem einmal mehr eindrucksvoll bestätigt werden konnte. Die Heilkräfte der Natur –...

  • 10.01.17
  • 85× gelesen
Service

Ameisensäure gegen Warzen

(djd). Fast jeder Mensch hat irgendwann in seinem Leben mal eine Warze - meist an Händen oder Füßen. Gerade bei älteren Menschen kommen Warzen häufig vor, da das Immunsystem mit zunehmendem Alter schwächelt. Ein weiterer Grund ist die trockenere und dünnere Haut älterer Personen, dadurch ist zusätzlich die Ansteckungsgefahr von Warzen erhöht. Bei einer Hand-, Fuß- und Körperwarze gibt es Hilfe in der Apotheke: Unter anderem sollen Präparate mit Ameisensäure effektiv gegen Warzen wirken. Das...

  • 14.06.14
  • 389× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.