Beiträge zum Thema Katharina Kalinowsky

WirtschaftAnzeige
Das Team der Haarschneiderei (v.li.): Michelle, Oliwia, 
Katharina, Nele und Sonja
2 Bilder

Nachhaltigkeit und Naturprodukte sind dem Team sehr wichtig
Die Haarschneiderei aus Tostedt: Gesundes Haar und neue Optik

Das Team von "Die Haarschneiderei" - die Spezialisten für feines Haar und gesunde Haarpflege in Tostedt (Bahnhofstraße 33, Tel. 04182-959240) - präsentiert seine Räumlichkeiten in einem neuen Ambiente. Inhaberin Katharina Kalinowsky: "Wir haben die Zeit des Lockdowns genutzt, um den Friseursalon komplett auf die Corona-Hygienevorschriften auszurichten. Dazu ist ein leistungsstarkes Lüftungssystem integriert worden. Ebenso ist das Interieur an die Corona-Regeln angepasst worden." Stolz ist die...

  • Buchholz
  • 03.03.21
Wirtschaft
Mit beleuchteten Salons machten Friseure auf ihre Misere aufmerksam

Sie brennen für ihre Kunden
Salonschließungen gefährden Friseur-Existenzen

(bim). Unter dem Motto "Wir brennen für unsere Kunden und für unser Handwerk" ließen viele Friseure in ihren Salons 24 Stunden lang das Licht brennen. Die Branche leidet unter der monatelangen Zwangsschließung mit ungewissem Ende und unter Existenzängsten. "Wir kämpfen um unsere Existenz und werden von den Kunden schmerzlich vermisst", stand auf einem der Plakate, mit dem die Friseure auf ihre Situation aufmerksam machten. Und sie setzten damit ein Zeichen, "damit das Licht bald nicht für immer...

  • Tostedt
  • 05.02.21
Wirtschaft
Friseur-Obermeisterin Katharina Kalinowsky

Aktion der Innungsfriseure
Friseure "brennen für ihre Kunden"

(bim). Viele Menschen sehnen sich nach einem Friseurbesuch und können nicht nachvollziehen, dass Fußballer und TV-Moderatoren immer noch perfekt frisiert und gestylt vor Kameras und auf dem Platz stehen, da sie selbst auf diesen "Luxus" verzichten müssen. Und die Friseure leiden unter der monatelangen Zwangsschließung mit ungewissem Ende. Um auf ihre prekäre Situation hinzuweisen, haben die Innungsfriseure eine gemeinsame Aktion geplant: Unter dem Motto "Wir brennen für unsere Kunden und unser...

  • Tostedt
  • 26.01.21
Wirtschaft
Mit einer Senkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent soll die Wirtschaft gefördert werden
6 Bilder

Niedrigere Preise gleich mehr Umsatz?
Das sagen Unternehmen zur Senkung der Mehrwertsteuer

bim/jab. Landkreis Stade/Harburg. Bundestag und Bundesrat haben am Montag die Senkung der Mehrwertsteuer auf Zeit beschlossen. Der Steuersatz wird ab sofort bis zum 31. Dezember von 19 auf 16 Prozent bzw. von sieben auf fünf Prozent herabgesetzt. Die Regierung erhofft sich durch diese Maßnahme aus dem Konjunkturpaket einen Aufschwung für die von der Corona-Krise gebeutelte Wirtschaft. Der Kaufreiz soll erhöht, der Konsum angekurbelt werden. Die Senkung der Mehrwertsteuer um drei Prozentpunkte,...

  • Stade
  • 30.06.20
Service
Katharina Kalinowsky, Obermeisterin der Friseur-Innung des 
Landkreises Harburg

"Wir bieten höchste Sicherheit!"
Interview mit der Obermeisterin der Friseur-Innung Katharina Kalinowsky zur Situation der Friseure

Darauf haben viele Menschen gewartet: Die Friseurgeschäfte haben seit Montag, 4. Mai, wieder geöffnet. Damit kann ein Stück Lebensqualität wieder zum Alltag gehören. Allerdings ist die Öffnung der Salons an strenge Sicherheitsauflagen gebunden. WOCHENBLATT-PR-Redaktionsleiter Axel-Holger Haase sprach mit Katharina Kalinowsky, der Obermeisterin der Friseur-Innung des Landkreises Harburg, über Auflagen. WOCHENBLATT: Frau Kalinowsky, mit der Öffnungserlaubnis für Friseurgeschäfte wird sich vieles...

  • Buchholz
  • 06.05.20
Wirtschaft
Dörte Nolte ist eine der ersten Kundinnen bei 
Friseur Maik Redenz in Buchholz

Viel Geduld erforderlich - Sicherheit geht vor!
Seit Montag haben die Friseurgeschäfte wieder geöffnet / Auflagen müssen beachtet werden

Seit vergangenem Montag, 4. Mai, dürfen die Friseurgeschäfte wieder öffnen. Darauf haben die Kunden gewartet. Doch sie müssen Geduld aufbringen. "Wir haben sehr viele Sicherheitsauflagen zu beachten. Das bedeutet, dass wir nicht nur weniger Kunden gleichzeitig aufgrund des Sicherheitsabstandes frisieren können, sondern wir müssen auch darauf achten, dass zum Beispiel unsere Arbeitsmittel nach einer Behandlung sofort desinfiziert werden", sagt Maik Redenz, Friseur von "Kamm und Schere" in...

  • Buchholz
  • 05.05.20
Wirtschaft
Friseurmeisterin Katharina Kalinowsky

Frieseure
"Nutzen Sie nicht die Notlage aus!"

bim. Tostedt. Seit Anfang der Woche dürfen auch Friseursalons und Kosmetikstudios aus Gründen des gegenseitigen Schutzes im Zuge der Coronakrise nicht mehr öffnen. Allerdings versuchen manche Kunden, ihre Friseure zu Privatterminen oder Hausbesuchen zu drängen. Die Tostedter Friseurmeisterin und Obermeisterin Katharina Kalinowsky richtet sich nun mit folgendem dringenden Appell an die Kunden: "Für uns alle ist eine schwere Zeit angebrochen. Ungewissheit und Existenzangst ist insbesondere...

  • Tostedt
  • 28.03.20
Wir kaufen lokal
Katharina Kalinowsky mit Urkunde und Blumen bei der Preisverleihung

Ehre
Katharina Kalinowsky ist die zweitbeste Friseurmeisterin des Landes

bim. Tostedt. Das ist eine großartige Würdigung ihrer Arbeit: Friseurmeisterin Katharina Kalinowsky von der "Haarschneiderei" aus Tostedt, Obermeisterin der Friseur-Innung des Kreises Harburg, wurde jetzt mit Urkunde und Blumen im bundesweiten Wettbewerb zur zweitbesten Unternehmerin des Jahres im Friseurhandwerk ausgezeichnet. Sie war eine von nur fünf Nominierten, die eine Fachjury aus 23 Experten auserkoren hatten. Den Preis, der jüngst im Rahmen der Fachmesse StyleCom in Erfurt verliehen...

  • Tostedt
  • 20.11.19
Wirtschaft
Wechsel an der Innungs-Spitze (v. re.): Obermeisterin Katharina Kalinowsky, ihr Vorgänger und jetziger Ehrenobermeister Jens Bahlburg und Lehrlingswartin Diana Meyer-Klische   Foto: ce

Friseur-Obermeister Jens Bahlburg übergibt Amt an Katharina Kalinowsky
"Die Innung ist in guten Händen"

ce. Winsen. Katharina Kalinowsky (40) aus Tostedt ist neue Obermeisterin der Friseur-Innung des Kreises Harburg. Auf der jüngsten Frühjahrsversammlung der Innung wurde die seit 15 Jahren selbstständige Friseurmeisterin zur Nachfolgerin von Jens Bahlburg (62) aus Egestorf gewählt. Bahlburg gab seinen Posten auf eigenen Wunsch nach knapp 19 Jahren ab. Im Jahr 1987 hatte Bahlburg seine ehrenamtliche Tätigkeit im Fachbeirat der Friseur-Innung begonnen. 13 Jahre später wurde er zum Obermeister...

  • Winsen
  • 19.04.19
Panorama
Waren ganz angetan vom Scheunengottesdienst (v. li.): Marianne, Harry, Katharina und Klara-Marie Kalinowsky
4 Bilder

Von populär bis familiär - Das Programm auf Oarns Hoff in Trelde begeisterte das Publikum

bim. Trelde. Eine Premiere gab es jetzt anlässlich der zehnten Auflage der beliebten Veranstaltungsreihe "Klassik Populär" auf dem Oarns Hoff in Trelde: Erstmals trat dort das Bundesjugendballett - die Crème de la Crème des Tanznachwuchses - auf. Acht Tanz-Talente zwischen 18 und 22 Jahren verzauberten das Publikum. "Die Darbietungen waren eine Mischung aus charmant bis ausdrucksstark, von klassisch bis modern", so Harry Kalinowsky, der künftige Pressesprecher des einladenden Vereins "Trintla...

  • Buchholz
  • 21.07.15
Panorama
"Haarschneiderei"-Inhaberin Katharina Kalinowsky begrüßte elf Teilnehmerinnen zur Styling-Party
15 Bilder

Wenn's morgens schnell gehen soll

Elf Frauen erhielten bei der Styling-Party in der "Langhaargruppe - weg vom Zopf" oder unter dem Motto "Fönen und Powervolumen" Tipps fürs zügige Frisieren bim. Tostedt. Welche Frau kennt das nicht? Der morgendliche Zeitplan fürs Badezimmer ist eng gesteckt. Da dürfen die Haare nicht aus der Reihe tanzen, schnell muss eine Frisur fertig sein, mit der man sich aus dem Haus trauen kann. Doch wie bekommt man das mit wenig Aufwand hin? Weil bei den meisten Friseuren während des Salonbetriebes wenig...

  • Tostedt
  • 06.12.13
Wirtschaft
Das Team der „Haarschneiderei“ in Tostedt hat jetzt mit einer Kölner Modefotografin ein eigenes Frisurenbuch erstellt
3 Bilder

„Haarschneiderei“ - die Spezialisten für feines Haar

Friseurfachgeschäft lädt zu Styling-Partys ein / Das Team präsentiert stolz seine eigene Kollektion in einem Frisuren- und Styling-Buch (bim/nw). Endlich eigene Trends umsetzen - das wollte das Team der Haarschneiderei“, Bahnhofstraße 33 in Tostedt, und damit beweisen: „Wir können es so gut wie Hochglanz-Magazine“. Mit der Kölner Modefotografin Silvana Denker setzte das Team eigene Ideen um. Gesammelt wurden diese beim Besuch der größten Branchenmesse im Frühling. „Selber Modelle mit Schnitt,...

  • Tostedt
  • 06.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.