Alles zum Thema Kinderfeuerwehr

Beiträge zum Thema Kinderfeuerwehr

Panorama
Beim Pontonlauf am Ende des Laufes bekamen viele Teilnehmer mindestens nasse Füße
10 Bilder

Bei der 44. Auflage des Feuerwehrmarsches in Hanstedt nahmen erstmals Kinderfeuerwehren teil
Neuerung am Köhlerteich

os. Hanstedt. Rund 1.500 Teilnehmer, mindestens noch einmal so viele Gäste: Der Feuerwehrmarsch in Hanstedt bleibt eine der größten Feuerwehrveranstaltungen in Deutschland. Auch die 44. Auflage am vergangenen Sonntag war ein voller Erfolg. 170 Gruppen gingen auf den rund zehn Kilometer langen Rundkurs, auf dem mehrere Aufgaben zu erfüllen waren. Krönender Abschluss war wie immer der Pontonlauf am Köhlerteich, der auch in diesem Jahr für manchen Teilnehmer mit einem unfreiwilligen Bad endete....

  • Hanstedt
  • 21.05.19
Panorama
Die Gründung der Kinderfeuerwehr in Marxen ließen sich viele offizielle Gäste nicht entgehen. 
Ortsbrandmeister Marc Borchers (li.) und Kinderfeuerwehrwartin Lisa Grage (7. v. li.) begrüßten 
unter anderen Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus (4. v. re.)

Die "Wölfe" sind da

Freiwillige Feuerwehr startet Kinder-Abteilung / Bereits die zweite Einrichtung in der Samtgemeinde. mum. Marxen. Große Freude in Marxen: Mit der Kinderfeuerwehr "Marxener Wölfe" wurde jetzt offiziell die jüngste Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr Marxen ins Leben gerufen. Marxen ist damit die erste Feuerwehr in der Samtgemeinde Hanstedt, die außer einer Jugend- auch eine Kinderfeuerwehr unterhält. Damit wird jetzt auch Jungen und Mädchen, die jünger als zehn Jahre alt sind, die...

  • Hanstedt
  • 07.05.19
Panorama
Die Kinder der Feuerwehr freuen sich über ihren neuen Übungswagen Foto: jab
4 Bilder

Kinderfeuerwehr Stade erhält einen eigenen Übungsanhänger
Üben wie die Großen

jab. Stade. Die Kinder der Feuerwehr Stade können nun endlich trainieren wie die Großen. In einer Feierstunde mit den Familien, Freunden und erwachsenen Mitgliedern der Feuerwehr wurde den Kleinsten ein eigener Anhänger mit Utensilien zum Üben übergeben. Die Kinderfeuerwehr Stade - "Floris Helden" - warteten gespannt auf die Enthüllung. Auch "Flöschis Flämmchen", der Feuerwehrnachwuchs aus Wiepenkathen, nahmen an der Veranstaltung teil. Schließlich soll auch ihnen der Übungsanhänger...

  • Stade
  • 03.05.19
Panorama
Bei der Delegiertenversammlung der Kreisjugendfeuerwehr (v. li.): Malte Jörn Krafft, Volker Bellmann, Corinna Kluth, Nils Petersen und Detlef Schröder

Mitgliederzahl steigt stetig

Delegiertenversammlung: Kreisjugendfeuerwehr ist unverzichtbar für den Fortbestand der Feuerwehr.  (mum). "Mit 1.490 Jugendlichen hat die Kreisjugendfeuerwehr den höchsten Wert seit zehn Jahren erreicht", so Kreisjugendfeuerwehrwart Detlef Schröder in seinem Jahresbericht während der Delegiertenversammlung im "Harms Hus" in Oldershausen. "Mit ihrer Arbeit bieten die 92 Jugendfeuerwehren des Landkreises Harburg ein sehr gutes Alternativangebot zu anderen Aktivitäten." Feuerwehr...

  • Winsen
  • 05.04.19
Panorama
Die kleinen Besucher saßen gerne hinter dem Lenkrad des Feuerwehrwagens - so auch Nils (li.) und sein Bruder Ole

Guderhandviertel: Ein Fest mit Blaulicht

Beste Stimmung am Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr ab. Guderhandviertel. Kleine und große Gäste erfreuten sich am Samstag an den Brandschutz- und Einsatzübungen der Freiwilligen Feuerwehr in Guderhandviertel. Die hatte zum Tag der offenen Tür geladen und durfte rund 250 Gäste, darunter auch Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Samtgemeinde Lühe, begrüßen. Anlass der feierlichen Veranstaltung war das neue Gerätehaus, dessen Einweihung die Kameraden im vergangenen Jahr...

  • Lühe
  • 20.06.18
Panorama
Jugendwart Kay Mertens (li.), Kinderwartin Andrea Jürgensen (2. v. re.)  und Ortsbrandmeister Sven Wrede-Lissow (re.) gratulieren  Rayan Siepmann (v. li.), Charleen Schalla und Luca Brink zur „Beförderung“

Der Nachwuchs steigt auf

Bendestorf: Die ersten Kinder wechseln in die Jugendwehr. mum. Bendestorf. Das kann sich sehen lassen: Erst im August 2016 wurde die Kinderfeuerwehr in Bendestorf gegründet; jetzt wechseln die ersten Jungen und Mädchen in die Jugendfeuerwehr. Rayan Siepmann, Charleen Schalla und Luca Brink wurden „feierlich übergeben“. Kinderwartin Andrea Jürgensen ist sehr stolz und freut sich, dass die Kinder so motiviert sind. „Wir sind mit sieben Kindern gestartet und haben trotz der drei Übergänge...

  • Jesteburg
  • 30.01.18
Panorama
Die Gründung der ersten Kinderfeuerwehr in der Samtgemeinde freut die 
Feuerwehrmitglieder

Ein stürmisches Jahr für die Horneburger Feuerwehren

lt. Horneburg. Auf ein extrem arbeitsreiches Jahr blicken die Feuerwehren in der Samtgemeinde Horneburg zurück. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung, an der in der vergangenen Woche rund 150 Gäste teilnahmen, berichtete Gemeindebrandmeister Torben Schulze u.a. von den Sturmeinsätzen, die die freiwilligen Helfer im Herbst in Atem hielten. Mehr als 300 Stunden leisteten die Mitglieder der Fachgruppe "Bahnerdung" aus Horneburg und Dollern. In 23 Fällen mussten fast ausschließlich Sturmschäden...

  • Stade
  • 30.01.18
Panorama
In Thieshope wurde jetzt die erste Kinderfeuerwehr der Samtgemeinde gegründet. Darüber freuen sich Kreisbrandmeister Volker Bellmann (2. v. re.) und Kinderfeuerwehr-Wartin Svea Allert (6. v. re.)

Die erste Kinderwehr der Samtgemeinde Hanstedt

mum. Thieshope. Als erste Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Hanstedt hat Thieshope eine Kinderfeuerwehr gegründet. Zahlreiche Gäste, darunter Kreisbrandmeister Volker Bellmann und die beiden stellvertretenden Gemeindebrandmeister Matthias Becker und Michele Quattropani, waren bei der Gründungsveranstaltung dabei. Insgesamt 18 Jungen und Mädchen gehören der Kinderfeuerwehr derzeit an, die von Svea Allert und einem sechsköpfigen Betreuerteam geleitet wird. Feuerwehr aktuell Die Idee zur...

  • Jesteburg
  • 13.10.17
Panorama
"Wasser marsch!": Die Geschwister Philipp und Lana Sophie Walter (vorne) mit Kinderfeuerwehr-Wartin Ute Pieper (Mitte) und (hi. v. li.) ihrem Vater, dem Feuerwehrmann Sascha Walter, Betreuerin Julia Köpcke und Ortsbrandmeister Jörg Bastein
4 Bilder

Retter von morgen: neue Kinderfeuerwehr in Stade-Wiepenkathen

tp. Wiepenkathen. Lana Sophie Walter (8) will lernen, wie man kleine Feuer löscht. Ihr Bruder Philipp (5) ist stolz, wenn am Lenkrad eins schweren Feuerwehrfahrzeuges Platz nehmen darf. Die Geschwister sind zwei der Retter von morgen - wenn das Konzept der Feuerwehr Wiepenkathen aufgeht. Mit der Gründung der Kinderfeuerwehr „Flöschis Flämmchen“ wollen die Ehrenamtlichen um Ortsbrandmeister Jörg Bastein (37) mit einem spielerischen Angebot den ganz jungen Nachwuchs fürs spätere Ehrenamt...

  • Stade
  • 11.07.17
Politik
In Stade gibt es bereits eine Kinderfeuerwehr. Sie wird betreut von Kinder-Jugendwartin Martina Köpcke-Lausch (li.)

Horneburger Ausschuss diskutiert über Einrichtung von Kinderfeuerwehr

lt. Horneburg. Ihrem Idol "Feuerwehrmann Sam" können vermutlich bald auch Jungen und Mädchen ab sechs Jahren in der Samtgemeinde Horneburg nacheifern. In der Sitzung des Feuerwehrausschusses am Donnerstag, 11. Mai, um 18 Uhr im Rathaus wird über die Einrichtung von Kinderfeuerwehren diskutiert. Das Samtgemeindekommando der Horneburger Feuerwehren befürwortet die Idee, schon Erstklässler mit Spiel und Spaß an das wichtige Ehrenamt heranzuführen und damit die Nachwuchsarbeit zu verstärken....

  • Stade
  • 09.05.17
Panorama
Die "Löschdinos" mit Betreuern der Freiwilligen Feuerwehr und Mitarbeitern der Gemeinde sowie Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig (hinten links)

Erste Kinderfeuerwehr in Neu Wulmstorf gegründet

ab. Elstorf/Neu Wulmstorf. Sie sind die erste Kinderfeuerwehr in der Neu Wulmstorfer Gemeinde: 25 Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren bilden jetzt die "Löschdinos". Damit sind die Elstorfer die 27. Feuerwehr im Landkreis Harburg, die eine Sparte für Kinder anbieten. Als neuer Kinderfeuerwehrwart übernimmt der Elstorfer Jan Lüdemann gemeinsam mit seinem Team, zu dem Katharina Benecke, Melanie Mojen und Björn Poost gehören, die Betreuung der "Löschdinos". Eltern, deren Interesse für die...

  • Neu Wulmstorf
  • 09.05.17
Panorama
Gemeindebrandmeister Carsten Benecke

Chlorgasaustritt und Großbrand - Bilanz der Samtgemeinde-Feuerwehr Hollenstedt

mi. Hollenstedt. Zu insgesamt 167 Einsätzen rückten die Brandschützer der smi. Hollenstedt. Zu insgesamt 167 Einsätzen rückten die Brandschützer der sieben Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Hollenstedt im vergangenen Jahr aus. Dabei handelt es sich um 116 technische Hilfeleistungen und 51 Brandeinsätze. Diese Zahlen nannte Gemeindebrandmeister Carsten Beneke auf der Jahreshauptversammlung der Samtgemeinde-Feuerwehr. Besonders in Erinnerung bleiben werden den Brandschützern laut Beneke die...

  • Hollenstedt
  • 11.04.17
Panorama
Über die Wahlen freuen sich (v. li.): Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers, 
Gemeindebrandmeister Carsten Beneke, der amtierende Ortsbrandmeister Karsten Lange, 
sein Nachfolger Marco Staack, Sven Staack und Till Wedel

Neuer Ortsbandmeister: Marco Staack beerbt Karsten Lange

mi. Hollenstedt. Die Feuerwehr Hollenstedt hat einen neuen Ortsbrandmeister. Marco Staack, bisher stellvertretender Ortsbrandmeister, übernimmt das Amt von Karsten Lange. Karsten Lange war zwölf Jahre Ortsbrandmeister der Feuerwehr Hollenstedt. Das Amt des stellvertretenden Ortsbrandmeisters wird künftig von Sven Staack und Till Wedel ausgeübt. Alle Neugewählten müssen noch durch den Rat der Samtgemeinde Hollenstedt bestätigt werden. In seinem letzten Jahresrückblick berichtete Karsten...

  • Hollenstedt
  • 17.03.17
Panorama
Da waren die Mitglieder der Kinderfeuerwehr Harmstorf mächtig stolz: "Paulinchen"-Repräsentantin Dr. Sigrid Hülsbergen-Krüger (4. v. li.) holte sich die Spende persönlich in Harmstorf ab

Kinder engagieren sich für Kinder

Nachwuchs der Freiwilligen Feuerwehr sammeln 182,80 Euro für den Verein „Paulinchen“. mum. Harmstorf. „Die schmecken richtig gut!“ - die Besucher des Harmstorfer Weihnachtsmarktes waren total begeistert von den Kekstüten, die die Mitglieder der Kinderfeuerwehr Harmstorf verkauften - natürlich alles selbst gebacken. Außerdem versuchten die Jungen und Mädchen selbst gebastelte Schlüsselanhänger aus Filz an die Besucher zu bringen. Und das alles mit großem Engagement, denn der Erlös war für...

  • Jesteburg
  • 18.02.17
Panorama
Die Retter von morgen mit Kinder-Jugendwartin Martina Köpcke-Lausch (li.)
2 Bilder

Projekt "Floris Helden" in Stade schreibt Erfolgsgeschichte

Die jüngsten Ehrenamtlichen der Region / Spenden sammeln für ein Mini-Feuerwehrauto tp. Stade. „Mir gefiel am besten der Besuch der Einsatzleitstelle. Anschließend haben wir Pizza gebacken“, schwärmt Gruppensprecher Ben (8) von der Kinderfeuerwehr Stade. „Und ich fand das Funken spannend“, juchzt Gruppensprecherin Sarah (8). Rund ein Jahr nach der Gründung der Kinderfeuerwehr „Floris Helden“ zieht Initiatorin Martina Köpcke-Lausch (49) eine Erfolgsbilanz: „Wer einmal Feuer für unsere starke...

  • Stade
  • 10.02.17
Panorama
Die Brandflöhe werden augezeichent

48 "Brandflöhe" beim Kreiskinderfeuerwehr-Tag augezeichnet

mi. Wenzendorf. Löschen mit der Kübelspritzte, schnelles Anlegen einer kompletten Schutzausrüstung , Torwand schießen und die Bewältigung eines Hindernislaufes - beim Kreis-Kinderfeuerwehrtag in Wenzendorf (Samtgemeinde Hollenstedt) standen jetzt Teamwork, Geschicklichkeit und nicht zuletzt der Spaß im Vordergrund. Über 32 Wettkampfgruppen mit Teilnehmern zwischen sechs und zehn Jahren waren beim Kreis-Kinderfeuerwehrtag dabei. Organisiert hatte den Tag die Feuerwehr Wenzendorf unter...

  • Rosengarten
  • 11.10.16
Panorama
Die Kinderfeuerwehr Bendestorf ist die jüngste Kinderfeuerwehr im Landkreis Harburg

Kinderfeuerwehr erfolgreich gestartet

mum. Bendestorf. Groß ist die Freude bei der Freiwilligen Feuerwehr Bendestorf. Dort ist nach einer langen Planungs- und Vorbereitungszeit jetzt eine Kinderfeuerwehr gegründet worden - die mittlerweile 26. Kinderfeuerwehr im Kreisgebiet. Unter der Leitung der beiden Kinderfeuerwehrwartinnen Bianca Grohmann-Falke und Andrea Jürgensen finden immer mittwochs im 14-tägigen Rhythmus die Dienste der Kinderfeuerwehr zwischen 17 und 18 Uhr am Feuerwehrhaus statt. Dort werden die derzeit sieben Jungen...

  • Jesteburg
  • 21.09.16
Panorama
Ein Blick aus der Vogelperspektive auf das neue Gerätehaus
8 Bilder

Ein Meilenstein für Jesteburg

3,85 Millionen Euro investiert die Samtgemeinde Jesteburg in das neue Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr. Das ist die größte Investition seit Bestehen der Samtgemeinde. Außer sieben Stellplätzen wird u.a. eine Waschhalle gebaut. „Hier entsteht nicht nur das neue Zuhause der Jesteburger Wehr, sondern auch das der Kameraden aus Bendestorf, Harmstorf und Lüllau“, sagte Gemeindebrandmeister Michael Matthies während der Grundsteinlegung. mum. Jesteburg. „Drei Wünsche habe ich heute“, sagte...

  • Jesteburg
  • 06.09.16
Panorama
Über die Gründung der Kinderfeuerwehr Harmstorf freuen sich die Mitglieder gemeinsam mit den Betreuern und Kreisbrandmeister Volker Bellmann (2. v. li. )

Der Nachwuchs ist dran

Freude bei der Feuerwehr Harmstorf: Kinderwehr gegründet / 15 Jungen und Mädchen machen mit. mum. Harmstorf. Große Freude in Harmstorf! Als erste Feuerwehr in der Samtgemeinde Jesteburg und als 20. Feuerwehr des Landkreises Harburg hat die Freiwillige Feuerwehr des kleinen Dorfes jetzt eine Kinderfeuerwehr gegründet. „Die Resonanz ist riesig, schon 15 Jungen und Mädchen machen mit“, freut sich Sandra Wolle. Sie ist die erste Kinderfeuerwehrwartin in der Geschichte der Harmstorfer...

  • Jesteburg
  • 17.05.16
Panorama
Die Kinder, ihre Betreuer und die offiziellen der Feuerwehr traten nach der Gründung zum Gruppenfoto an

Meilenstein der Geschichte

thl. Luhdorf. Ein respektables Ergebnis: 30 Jungen und Mädchen gehören zur neugegründeten Kinderfeuerwehr Luhdorf. Nach Winsen, Tönnhausen, Rottorf, Laßrönne und Roydorf ist es sechste ihrer Art in der Kreisstadt und die 23. im Landkreis Harburg. Die Gründung der Kinderfeuerwehr sei der richtige Schritt in Sachen Nachwuchsförderung, ein Meilenstein in der Geschichte der Wehr, betonte Ortsbrandmeister Andreas Haberstroh, der 2002 bereits die Jugendfeuerwehr in Luhdorf mit ins Leben gerufen...

  • Winsen
  • 23.03.16
Panorama
Die Kinder und Gratulanten freuen sich über die Gründung der Kinderfeuerwehr

Brandschützer in Klecken gründen erste Kinderfeuerwehr Rosengartens

mi. Klecken. Das ist bisher einmalig in Rosengarten: 16 Jungen sind die Gründungsmitglieder der ersten Kinderfeuerwehr in der Gemeinde. Die kleinen Nachwuchsbrandschützer lernen alles über die Arbeit der Feuerwehr. „Dabei stehen Spiel und Spaß im Vordergrund“, betont die neue Kinderfeuerwehrwartin Grit Ulmer. Unterstützt wird sie von einem mehrköpfigen Betreuerteam. Beim offiziellen Gründungsfest waren neben Grit Ulmer und Ortsbrandmeister Dirk Behmer auch Kreisbrandmeister Volker Bellmann...

  • Rosengarten
  • 08.03.16
Panorama

Gastgeber gewannen das Völkerballturnier in Apensen

Zu einem spannenden Völkerball-Turnier mit sechs Kinderfeuerwehr-Gruppen und 21 Jugendfeuerwehr-Gruppen mit rund 250 Jugendlichen hatte die Jugendfeuerwehr Apensen am vergangenen Samstag in die Sporthalle am Schulzentrum Soltacker eingeladen. Schon am frühen Morgen statteten die Betreuer der Jugendfeuerwehr Apensen um Gemeindejugendfeuerwehrwart Björn Müller mit Unterstützung engagierter Eltern die Halle mit Versorgungsstationen und Bannern aus. Während der stark umkämpften Spiele nahmen...

  • Buxtehude
  • 23.02.16
Panorama
Die Mitglieder der Kinderfeuerwehr bedanken sich bei ihren Förderern aus der lokalen Wirtschaft

Kinderfeuerwehr Apensen freut sich über Starthilfe

Die neu gegründete Kinderfeuerwehr Apensen wird von mehreren lokalen Unternehmenunterstützt: Daniel Evers von der VGH Vertretung in Apensen spendierte den „Kleinen Feuerlöschern“ zur Gründung das VGH Starterpaket, sowie 150 Euro für die Gruppenkasse. Der Bezirks-Schornsteinfegermeister Sven Namat aus Beckdorf überreichte mit seiner Kollegin den 13 Kindern rote Schirmmützen mit eingesticktem Schriftzug „Kinderfeuerwehr“, damit sie gut erkennbar und vor der Sonne geschützt sind. Jürgen...

  • Apensen
  • 12.06.15
Panorama
Ortsbrandmeister Hartmut Reschke (li.) erhält die Gründungsurkunde von Samtgemeindebürgermeister Peter Sommer
4 Bilder

"Die kleinen Feuerlöscher" - Apensen hat die erste Kinderfeuerwehr im Landkreis Stade gegründet

Im Landkreis Stade gibt es die erste Kinderfeuerwehr: Im Rahmen eines kleinen Festakts hat die Samtgemeinde Apensen am vergangenen Wochenende die Abteilung mit dem Namen "Die kleinen Feuerlöscher" offiziell ins Leben gerufen. Ansprechpartner und Träger ist die Ortsfeuerwehr Goldbeck. Die Gründungsurkunde überreichte Samtgemeinde-Bürgermeister Peter Sommer dem Goldbecker Ortsbrandmeister Hartmut Reschke. Landrat Michael Roesberg steckte jedem der stolzen kleinen Feuerwehr-Mitglieder ein...

  • Apensen
  • 13.05.15
  • 1
  • 2